Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Phänomen des Internet Tough Guys

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Anonymität, Internetkultur, Internet Tough Guys
Flatterwesen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:32
Was mir in letzter Zeit aufgefallen ist dass Phänomen des Internet Tough Guys. Leute die sich im Internet aufspielen als wären sie die Helden, da wurd gedroht und sich aufgespielt als wäre man im RL sonst wär. Sehr schlimm ist es vor allem auf den Kommentarlisten in Youtube und politikforen(im Bezug auf Politik gibt es ja noch die Sonderform des PC Revoluzzers), sehr häufig vor allem auch bei brisanten Themen, wie Rassismus, Ausländer, Links vs. Rechts etc. Da wird sich aufgespielt, da wird gedroht und so getan als wäre ,man so unangenehm und gegen den Mainstream. Habe auch schon mitbekommen das in einigen Communitys sich User verabnreden und jeder hat gekniffen. Ich wette das nichtmal 5 % von solchen im Rl wirklich so sind. Natürlich gab es das schon immer, aber gefühlt hat das in den letzten Jahren zugenommen, es gibt Foren und Communities wo es fast nur noch solche Typen. Ich frage mich was hat man davon wenn man sich so aufspirelt im Internet? Und warum hat das in den letzten Jahren gefühlt so zugenommen?

rg6okss7


melden
Anzeige

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:36
Gibts schon ewig kommt davon das die Leute denken sie wären Anonym.
Flatterwesen schrieb:Und warum hat das in den letzten Jahren gefühlt so zugenommen?
Immer mehr Leute haben Internet?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:37
Flatterwesen schrieb:Ich frage mich was hat man davon wenn man sich so aufspirelt im Internet?
unterschätze nie die Macht der Verdrängung. Ich fühle mich bei sowas auch immer als Superhled. Es gibt mir die Extrawürze in meinem Leben :)


melden

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:39
Weil man im Internet alles sein kann und nichts beweisen mus

Nur frage ich mich

"Wieso wollen alle so sein wie Patrick Star"?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:47
@RobbyRobbe
weil er ein Gewinnertyp ist


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:47
Gib einem Menschen eine Maske und er zeigt sein wahres Gesicht. Das Internet ist so eine Maske.


melden
PlasticBrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:50
Ist halt auch 'ne Möglichkeit sich selbst zu profilieren. In beide Richtungen.


melden

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:51
@El_Gato
Sowas kann nur ein wahrer Brony sagen :D


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 19:54
Ich sehe das auf YT auch immer, die ganzen Kommentare da unten, wirklich lachhaft.


melden
Flatterwesen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:00
@Alano
Ja bei Youtube ist es wirklich bei einigen schon lächerlich


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:03
also ich bin so wie ich schreib, definitiv :troll:

wenn man aus der Ferne mit Papierkügelchen schmeißen und treffen kann, warum sich dann der Gefahr aussetzen selber getroffen zu werden was im RL natürlich um einiges hör ist?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:11
@Flatterwesen
Weil man im Internet gefühlt mehr bewirken kann als im RL?
Eine Meinung im Internet wird eher gelesen und ist seriöser als wenn man sich auf'n Marktplatz stellte und rief: "Umweltschutz ist so scheiße und sinnlos, lasst uns noch mehr Ressourcen ausbeuten!!!"

Im Interne suche ich zumindest gezielt nach bestimmten Informationen und dabei lese ich auch schon mal den ein oder anderen Kommentar in Online-Tageszeitungen. Was irgendein Fremder im Real Life erzählt, interessiert mich einen feuchten Dreck.
Denke mal, so denken viele Menschen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:13
@Flatterwesen
Lustig wirds erst wenn man den Leuten dann real entgegentritt,spätestens jetzt fällt der Vorhang.
Als ich Sexgott da sitzen sah konnte ich nichtmal mehr lachen so erschüttert war ich
Aber den Oberburner brachten die beiden Youngster die mich damals konspirativ umschlichen als ich an nem Stadtnetterminal sass.Der eine suchte irgendwas,auf dem Terminal,darunter,dahinter,unterm Hocker,auf meinem Schoss,als er anfing meinen Rucksack zu umschleichen patzte ich ihn schliesslich an wer zum Teufel er sei,ob er sich wohl anständig vorstellen könne und was bitte er da sucht..."na das Buch!"
"Was,welches Buch,ich hab Bücher da"
"Naja,das Fremdwörterlexikon!"
Der nahm an ich bringe meine verquasten Schachtelsätze nur mit nem Fremdwörterlexikon zustande,der nahm auch an ich würde den Vollpfosten nicht bemerken der hinter mir von einem Bein aufs andere tritt und darüber nachdenkt wie er mir am besten eine semmelt und ungeschoren aus dem Laden kommt,manche Präsenzen sind so auffällig,selbst deren denken gellt einem im Hirn wieder
Eine verbale Auseinandersetzung hatte ich mit den beiden gehabt weil sie extrem sexistisches und homophobes Zeug sabbelten,die Kritik daran beantworteten sie mit Bedrohungsszenarien und Schimpfarien.
Nun standen die beiden Knallschoten die mir Tage vorher rieten meine Knochen zu numerieren,ihre Basys hätten sie schon präpariert,neben bzw hinter mir,Typ Riesenbabys
Die eine Knallcharge kam also extra um mir zu erklären das er ja er ja gar kein Faschist sein könne weil er ja selbst Ausländer sei,was man weder sah noch hörte,Faschismus ist schliesslich kein deutsches Alleinstellungsmerkmal,im übrigen gibts hier kein Fremdwörterlexikon,hier gibts nur Ladenschluss in fünf Minuten,ich wäre aber gerne bereit die Sache in einer anderen Location auszudiskutieren.
Also ging ich kurz schiffen,als ich aus der Toilette widerkam war keiner mehr da,ich raffte meinen Rucksack und trat vor die Tür.Die beiden Helden waren schon hundert Meter weiter,als ich rief das ich dachte man könne noch im Zwiebelfisch ein Bierchen trinken,ich geb einen aus,rannten die als sei der Leibhaftige hinter ihnen her


melden

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:14
Flatterwesen schrieb:Und warum hat das in den letzten Jahren gefühlt so zugenommen?
Mittlerweile hockt man ja schon als 11-jähriger am PC im Internet. Ist doch klar, dass sich da die ganzen Kinder groß fühlen und so rummachen. Sind halt Kinder. ;)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:17
Außerdem geht das globale Bevölkerungswachstum nicht zurück, im Gegenteil...


melden
Flatterwesen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:33
@Warhead
Genau solche Typen meine ich ja....


melden

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:41
@Flatterwesen
El_Gato schrieb:Gib einem Menschen eine Maske und er zeigt sein wahres Gesicht. Das Internet ist so eine Maske.
So isses!

Es gibt hier User, die z.b. Kinder/Familie haben, den geilsten Job der Welt, mit dem sie unglaublich viel verdienen, 1000 tolle Hobbies ... etc. und trotzdem gefühlte 24 Stunden hier online sind.
Wie machen die das?
Hat deren Tag 48 Stunden?

In meinen Augen arme Würstchen, ich kann damit nichts anfangen.
Es wäre mir auch ehrlich gesagt zu mühsam und zu umständlich, mir einen fiktiven Lebenslauf bzw. eine ausgedachte Lebenssituation zuzulegen.
Ich könnte mir niemals merken, wem ich was erzählt hab.
Also bleib ich bei der Wahrheit.
Ist gar nicht schwer. ;)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:43
@DiePandorra

Und wenn die mal tatsächlich Arbeit haben, dann definieren sich darüber und halten sich für was besseres als solche, die eben keine haben. Kann man zur genüge im Hartz IV oder auch Bedingungsloses Grundeinkommen Thread finden.


melden

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 20:56
@Ford hat Recht, es sind in sehr vielen Fällen die Jüngeren welche einen auf Internet-Rambo machen, ich sage mal alles unter 16.

Ich selber bin - wie es sich für einen 17-Jährigen eigentlich schon gehört - auch auf Facebook unterwegs, und dort gerate ich ab und zu mal in interessante Diskussionen.
Und im Normalfall versuchen Jugendlich, älter als 16, vernünftig zu argumentieren (in ca 7/10 Fällen), nur selten mit der einen oder anderen Beleidigung, aber in 9/10 Fällen wird man von Kindern unter 16 direkt angepampt, und das teilweise auf's übelste, bzw. auf's übelste beleidigt, manch mal auch auf sehr "persönlicher" ebene, wobei man diese Leute eigentlich nie kennt, aber vielleicht liegt es auch genau daran.

Aber was mir aufgefallen ist: Vor allem die Mädchen werden extrem schnell ausfallend, und grade Mädchen fangen sehr schnell an auch unter der Gürtellinie zu beleidigen - wobei sie einen nicht kennen.


melden
Anzeige
PlasticBrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Phänomen des Internet Tough Guys

21.04.2014 um 22:30
@DiePandorra
DiePandorra schrieb: Es gibt hier User, die z.b. Kinder/Familie haben, den geilsten Job der Welt, mit dem sie unglaublich viel verdienen, 1000 tolle Hobbies ... etc. und trotzdem gefühlte 24 Stunden hier online sind.
Wie machen die das?
Hat deren Tag 48 Stunden?
Genau die hasse ich am meisten. Nö, ich bin auch gefühlte 24/7 online, darum geht's mir nicht. Ich hänge hauptsächlich in Nerd-und Anime-Foren rum, und manche Leute da sind schon eine Kategorie für sich. Die machen so'n Zeug nicht weil es ihnen Spaß macht, sondern so einzigartig sind -.-
Und kommt man mal auf ein Alltags-Thema muss man natürlich gleich raushängen lassen, dass man kein Nerd ist. Nein, eigentlich ist das nicht mal unter den Top 10 der Hobbys, weil man so eine geile Persönlichkeit hat. Die eigentliche Frage hat damit nichts zu tun? Auch egal...

Ich habe schon genug dieser Personen im "RL" getroffen und kann sagen, dass die wohl zu den plattesten und berechenbarsten Menschen zählen, die man sich vorstellen kann.


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt