Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fehler Im System

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Ausbildung, Arbeitslose

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:08
Ich finde das es eigentlich eine bodenlose Frechheit ist, das jemand wie ich (bin in der Ausbildung) weniger verdient als Jemand der eine Ausbildung begonnen hat, sie Aufgegeben hat und nun arbeitslos ist (=mehr Geld bekommt als ich)

Ich versteh das einfach nicht :D , wo bleibt den da der Ansporn um arbeiten zu gehen?


melden
Anzeige

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:10
@G-Nab

Ich wollte gerade den computer runterfahren, weil etwas aktiviät auf den plan steht.. aber hier muss ich mal ein breites grinsen hinterlassen :-)

Nette kurze beitrag auf den punkt gebracht..

You make my day :-)


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:11
@G-Nab
immer wieder gerne ;)


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:18
Den Fehler kann man beheben wenn man den Taskmanager aufruft, dann "explorer.exe" beendet und dann im "Neuer Task" einfach "explorer.exe" wieder startet. Fertig!

@G-Nab
Wieso fragst du nicht einfach beim Arbeitsamt nach wieso das so ist?
Und natürlich kommt es drauf an was für eine Ausbildung das ist - im Klärwerk bekommt man schon im ersten Jahr 1.800€/Monat


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:20
@RobbyRobbe
:D könnte man mal ausprobieren
Hab das eigentlich eh auf meine Ausbildung bezogen ^^
bekomme 550, mein bekannter bekommt 700 arbeitslosen
FTW :D


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:27
G-Nab schrieb:bekomme 550, mein bekannter bekommt 700 arbeitslosen
Und bekommst du diese 550 bis an dein Lebensende? Bekommt dein Bekannter diesen Betrag an sein Lebensende? Was hast du für Möglichkeiten dein Gehalt aufzubesssrn? Was hat dein Bekannter für Möglichkeiten sein "Gehalt" zu steigern?
Beantworte diese Fragen und dann solltest du merken, dass es keinen Grund für dich zum Meckern gibt.


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:36
@Aniara


Ich bitte dich.. im junge alter reizt die belohnung durchaus.. In junge jahre zählt oft den moment.
Und auch party...
Geld ist durchaus was verführisches.

Finde schon das arbeiten doch mehr reiz darstellen sollen als gar keins.


melden
Kursordner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:39
Der Hatz4 -Satz liegt bei 387 €. Wenn dein Bekannter 700€ bekommt, dann vermutlich, weil er verheirateter Familienvater ist.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:42
@G-Nab
Du befindest dich in der Lehre. Streng genommen verdienst du nichts, sondern bekommst eine Ausbildungsvergütgung. Du befindest dich in keinem Angestelltenverhältnis und arbeitest eigentlich auch nicht.

Nach deiner Ausbildung wirst du weitaus mehr verdienen, als dein Bekannter an Arbeitslosengeld bekommt.

Du kannst meckern, wenn du richtig arbeitest und DANN weniger raushast als dein Bekannter.


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:44
Ich verdiene jetzt im 2. Jahr nach der Ausbildung mehr als das 5-fache meines Azubi-Gehaltes.


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:44
Wir sind in Österreich zuhause :)
Natürlich habe ich Aufstiegschancen und werde später mehr verdienen doch wie waterfalletje schon geschrieben hat zählt für mich gerade der Moment :D


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:47
@Kursordner
Mein bekannter ist 17 :D

@demented
er will ja auch nicht sein leben Lang arbeitslos bleiben.. denke ich... hoffe ich!... :D


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:48
@G-Nab
Du siehst das völlig falsch.
Deine Ausbildungsvergütung ist weder Lohn noch Gehalt. Du wirst nicht für irgendeine Leistung bezahlt. Deine AusbildungsVERGÜTUNG ist nicht dafür da, um dir ein schönes Leben zu verschaffen. Du sollst damit für Kosten, die die während der Ausbildung entstehen, entschädigt werden.

Davon ab: Dein Ausbildungsbetrieb legt fest, wieviel du bekommst. Also musste dich bei dem beschweren.


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:54
@demented

Mag schon sein doch ich kann mir mit 550 € im Monat leider keine Wohnung leisten, geschweige den Einrichtung, ich möchte auch bald ein Auto, usw. ich möchte mir auch mal was leisten könne :) aber eigentlich hast du recht... first World Problems.. :D


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:54
@G-Nab
Ja, sag ich ja. Dafür ist die Ausbildungsvergütung nicht gedacht. Wirst also entweder warten müssen, bis deine Ausbildung abgeschlossen ist und du im Betrieb fest arbeitest oder dir mit Unterstützung deiner Eltern ne Wohnung mieten...


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:55
@G-Nab

Wie lang ist denn dein Bekannter schon arbeitslos und in welchem Lehrjahr hat er die Ausbildung abgebrochen?


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:57
@Casa_blanca

seit ca. 1 Monat
im 2 (Vollidiot ich hätte das durchgezogen)


melden

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:59
@G-Nab
Ja, um Himmels Willen, wie hoch war denn die Lehrlingsentschädigung deines Bekannten, dass er satte 700 Arbeitslosengeld bekommt, noch dazu, wo man doch die ersten 4 Wochen in diesem Fall - Abbruch der Ausbildung - vom AMS gar nix kriegt?


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehler Im System

29.04.2014 um 10:59
@G-Nab
Ich glaube nicht, dass man 700€ in den Arsch geblasen bekommt, wenn man eine Ausbildung abbricht. Und schon garnicht einen Monat danach. Da müssen ja wirklich schwerwiegende Gründe vorglegen haben. In Deutschland gibt es für sowas eine Sperre. In Österreich sicher auch.

@Casa_blanca
Genau!


melden
Anzeige

Fehler Im System

29.04.2014 um 11:13
@G-Nab

Na, was los? Willst du wissen, wie das Arbeitslosengeld ermittelt wird?

Also:
Lehrlingsentschädigung des vorangegangenen Jahres
abzüglich Sozialversicherungsabgaben und eventuell anfallende Lohnsteuer
ergibt die Bemessungsgrundlage
von dieser wird der Tagsatz ermittelt
der Tagsatz beträgt 55% der Bemessungsgrundlage.


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden