weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieviel Schmerz noch?

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Diebstahl, Abschied, Verletzung, Familienstreit

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:12
Hallo liebe anouk,
ich musste erst mal schlucken als ich deine Familiengeschichte gelesen hab.
Es tut mir leid für dich , dass deine Gutmütigkeit - deine Hoffnung- du als Person - nur ausgenutzt und betrogen wirst.
Nur dies kann ich dazu sagen und dir raten : du hast deine eigene Familie, die deine Liebe und deine Kraft braucht. Verliere sie nicht an Personen, die sich nie und nimmer verändern werden.


melden
Anzeige

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:18
anouk schrieb:. Und Papa hat es gerade ueberhaupt nicht leicht, ich werde ihn nicht noch zusaetzlich belasten.
wenn er dich liebt so wie du sagst, dann wird er deine entscheidung akzeptieren/verstehen und es wird ihm glücklich machen wenn du deinen seelenfrieden findest.

fühle dich also nicht schuldig denn du kannst ihm kein besseres geschenck machen als eine tochter zu haben die glücklich ist , glaube mir :)


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:19
Ich wünsche dir - unabhängig wie deine Geschichte ausgeht -, dass du jemanden hast mit dem du reden kannst, dem du vertraust. Das ist eine Art Trauerarbeit, die du vor dir haben wirst. Also: Ganz viel Kraft!


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:19
Mrs.Dragon schrieb:Nur dies kann ich dazu sagen und dir raten : du hast deine eigene Familie, die deine Liebe und deine Kraft braucht. Verliere sie nicht an Personen, die sich nie und nimmer verändern werden.
Ja, du hast recht... Wenigstens kann ich sagen, ich habe einen wunderbaren Mann und einen Sohn der mich stolz macht. Ich hab gestern mit ihm geskypt und alles erzaehlt (er liebt Opa, mit Oma war er hoeflich und zurueckhaltend) und er sagte: Ich weiss nicht wie du als Tochter warst aber ich weiss, du bist eine grossartige Mutter. Und ich bin so dankbar dafuer...so dankbar....

Ich wuenschte, ich haette nur ein Bruchteil seiner Intelligenz und wuerde nicht so sehr leiden. Es tut einfach so weh...

Danke dir.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:24
@Doc_Allmyghurt
Doc_Allmyghurt schrieb:Ich wünsche dir - unabhängig wie deine Geschichte ausgeht -, dass du jemanden hast mit dem du reden kannst, dem du vertraust. Das ist eine Art Trauerarbeit, die du vor dir haben wirst. Also: Ganz viel Kraft!
Gott sei Dank, ja, ich habe eine wunderbare Familie. Mein Mann konnte nicht lange hier bleiben, musste wieder zurueck aber als er das ganze gehoert hat, war bereit mich augenblicklich abzuholen.
Ich wollte abwarten.

Seit 23 Jahre schon hat er seine Schwiegermutter mit und Papa zu liebe geduldet, jetzt ist damit aber schluss. Er ist sehr sauer aber wird jede Entscheidung von mir unterstuetzen.

Danke fuer deine gute Wuensche:)


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:25
@-Therion-
-Therion- schrieb:wenn er dich liebt so wie du sagst, dann wird er deine entscheidung akzeptieren/verstehen und es wird ihm glücklich machen wenn du deinen seelenfrieden findest.
Genau seine Worte.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:38
Er hat sich gerade gemeldet, spricht aktuelle Problematik nicht an. Mein Bruder hats geschafft sein Auto kaputt zu machen, bevor er verreist ist, Papa muss sich jetzt darum kuemmern.

Mutter geht es unveraendert.

Schade nur das mein Papa mein "Ich hab dich lieb" am Ende des Gespraeches ueberhoert hat. Zufall?

Und ratet jetzt mal wer die Reparatur bezahlen wird.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:39
Darf ich dich etwas fragen ? Ist dein Mann auch Südländer ?
Ich frage deshalb, weil ich auch Südländerin bin.... unser starker Familiensinn bzw unsere starke Abhängigkeit an unsere Eltern/ Geschwistern ist uns meiner Meinung eingetrichtert worden.
Ob Sie uns gut tut oder nicht....ohne wenn und aber..ohne zu hinterfragen ....
Mein Mann ist Deutscher, das ist nicht der springende Punkt,aber er hat mir erklärt was Familie
( Vater, Mutter,Geschwister) soll-darf-kann-muss ect.... er hat mir die Augen für meine Familie damals geöffnet.
Und ich bin heute noch froh darüber, dass ich mich von ihr distanziert habe und meinen Frieden gefunden habe.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:47
Ähm... und wozu schreibst du das hier nieder? ich meine, was willst du hören?

Lass die Drecksfamilie links liegen und schau niemehr zurück. So mein Rat an dich.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:48
@illik
illik schrieb:Lass die Drecksfamilie links liegen und schau niemehr zurück.
So einfach wird das wohl kaum sein, schon weil da auch noch der Papa ist ...


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:50
@X-RAY-2
behält man eben noch Kontakt mit ihm... Und dankbar kann man ihm ja auch nicht gross sein.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:50
@Mrs.Dragon

Ja, er ist auch ein Suedlaender. (Ich brauche dringend eine deutsche Tastatur, meine Finger sind verknotet). Aber er ist viel vernuenftiger als ich, bzw. er tut alles was er kann aber laesst sich nicht alles gefallen.

Und ich bin zwar konsequent aber brauche die Ewigkeit wenn ich solche Entscheidungen treffen muss. Wenn ich sie mal getroffen habe, dann bleibe ich dabei. (Darum hab ich mich damals von Bruder getrennt, hab nur 8 Jahre gelitten).

Mrs. Dragon, wie Jessica Jong sagen wuerde: Zeig mir eine Frau ohne Schuldgefuehle und ich zeige dir einen Mann.

Was Mutter und Bruder angeht ist alles klar, da habe ich keine Selbstzweifel mehr, sie sind zu weit gegangen und ich werde das nicht mehr dulden, egal was noch kommen soll.

Ich suche jetzt nur eine Moeglichkeit Papa zu helfen. Und nicht so sehr verletzt sein.

Sie mag ja boese Frau sein aber selbst dann kann ich nicht ruhig bleiben wenn man mir unterstellt etwas geklaut zu haben. Tut sehr weh.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:52
@illik
illik schrieb:behält man eben noch Kontakt mit ihm... Und dankbar kann man ihm ja auch nicht gross sein.
Ja so in der Art würde ich mir das auch vorstellen ...

Man muss sich ja nicht von allen Familienmitgliedern distanzieren ...

So oder so, sollte aber auch der Papa von @anouk Verständnis und Einsehen haben, dass die Tochter ihr eigenes Leben führt, und nicht nur für die Familie da ist ...


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:55
@X-RAY-2
man lebt in erster Linie nur für sich selber. Dannach kommen Familie und Freunde. Diese gehören so behandelt, wie sie selbst mit einem umspringen.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:56
@illik
illik schrieb:man lebt in erster Linie nur für sich selber
Nein, das sehe ich nicht so.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:57
schließe mich @41026061_ an

tut mir sehr leid für Dich was Du durchgemacht hast, alles Liebe
:lv:


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:57
@anouk
Ja wämär chind het gsehts chli anderscht us.


melden

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:58
@illik
Genau so ist es und so wird es fuer mich immer bleiben.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 18:59
@illik
wow so geistreich. der mensch ist nicht rational.....er hat gefühle...

klar kann man einfach sagen...dann lass die "drecks familie" wo sie ist und mache dein ding.

es sind nunmal die eltern und der papa bedeutet der TE schon viel.....

die welt ist nicht schwarz und weiß....genauso verhält es sich mit lösungen zu zwischenmenschlichen problemen...!


melden
Anzeige

Wieviel Schmerz noch?

03.07.2014 um 19:00
@illik
Hart aber ehrlich!

Liebe anouk, dein Papa akzeptiert sein Leben in dieser Familie, so wie es ist, du musst es aber nicht !!


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden