weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Seele, Psyche, Wahrheit, Erkenntnis, Reife

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:01
ja, so eine art "Initialzündung" ist schon sehr hilfreich..

bei mir war sie in der Pubertät-, nachvollziehbarer Weise eine "anfällige Phase" für eine derartige Wahrnehmungsveränderung, und meine Eltern legten davor schon dankenswerter Weise den Grundstein dafür, wenn auch vielleich teilw. unbewusst;

Dennoch ist mir dies bewusst, und ich freue mich darüber bzw. bin dankbar dafür und für alle Umstände und Faktoren die dazu beigetragen/geführt haben.

become


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:12
"....und sie bemerken, wie sie ihren Alltag wahrnehmen, und ihrer Funktion in eben diesem Gesamtbild, ist es für sie an der Zeit, zu handeln, denke ich. Wer dann noch Ausreden sucht, belügt sich wissentlich selbst."

LOL

Quentin,

nicht schlecht!! Die Lüge ist ein Weg zum Glück.

;)

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:15
Schade, dass man bei dir nie weiß, was ernst gemeint ist, und was nicht ;) (gsb)

war das ernst? "nicht schlecht!! Die Lüge ist ein Weg zum Glück."



become


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:20
Mountain,

"Die Lüge ist ein Weg zum Glück." - Schreib doch dazu mal deine Meinung.

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:30
Nun, stutzig gemacht hat mich diese Aussage im Bezug auf das Zitat von quentin, speziell durch das wort "wissentlich"..

become


melden
quentin_=3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:30
@mountain

Ich denke über die Akzeptanz im allgemeinen und im speziellen bezüglich
der uns gebotenen Verhaltensformen nach, welche Grenzen man sich selbst setzt, wieviel man bereit ist, zu übernehmen, dazuzulernen, zu tolerieren, wann man anfängt abzuwägen, von was für einer Person man eventuell für sich nützliches Gedankengut übernimmt, oder sich dagegen sträubt, auch unter dem Aspekt der Funktionalität für die Gesellschaft und/oder der Optimierung dieser.
Ist man auf seine eigenes Leben so fixiert, daß man das Schicksal anderer nur soweit wahrnimmt und es einen tangiert, solange es mit einem selbst zu tun hat, man also eventuelle Nachteile für sich daraus sieht und erst dann zum Handeln bereit ist, so ist dieses doch ein in unserer Gesellschaft konformes "natürliches"
Verhalten, und dies gilt es meiner Meinung nach zu ändern.
Die Auflehnung bringt insofern eine Veränderung, hat nur leise Töne der Anarchie, wenn sie denn wohl durchdacht und vor allem in einleuchtender, Massen überzeugender und Medienfreundlicher Weise geschieht. Vieles wurde so schon erreicht, doch sehe ich eine Kluft entstehen, zwischen denen, die begreifen möchten und können, dies auch endlich tun, und denen, die sich immer noch unterwerfen, und dabei dazu beitragen, daß dieser Teufelskreis kein Ende nehmen will.

q.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:37
Mountain,

"wissentlich" - Ok, erweitern wir meine Frage um dieses Wort. Schreib deine Meinung wissentlich!;)

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:39
"Die Lüge ist ein Weg zum Glück"

?

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
gargamel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:41
ich weiß nicht...im internet sind immer leute, die net oberflächlich sind, die gleiches recht für alle wollen, für die geld nicht das wichtigste im leben ist usw....aber warum ists dann so in deutschland wenn so viel dagegen sind? vielleicht weil sich viele selber anlügen und net wissen wer und wie sie wirklich sind?!?
wenns wirklich so viele davon gibt, dann müsste ja bald eine art "revolution" anstehen, oder nicht?

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:44
Geistige Reife =Erkenntnis = Wahrheit? = ?

Geistige Reife - Wer von sich behauptet, er würde sie besitzen, lügt sich glücklich.

Erkenntnis = siehe oben...

Wahrheit = *lol*

Gruß



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:46
Gargamel,

richtig - der Weg zur Revolution steht offen. Schade wohl, dass der Fahrstuhl out of order ist...

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
gargamel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:47
dann lass ihn uns wieder anschmeißen *g* ich bin dabei ;-)

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!


melden

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:48
Wie du sagst gibt es dieses langsame, schleppende, systemimanente Vorgehen- die Frage ist, ob es zur Überwindung dieser von dir genannten "Kluft" einerseits ein über das systemimanente Vorgehen hinausgehendes "Arbeiten" (mental und umstrukturierungsmäßig) geben muss- was gleichzeitig auch eines Umdenken und -handeln der Menschen Bedarf, und zwar in einer ausreichenden qualitativen und quantitativen Weise, um eben das "Kippen" zu ermöglichen.. bzw. die Überwindung der Kluft..

oder ist andererseits systemimanentes Handeln allein nicht genug um Augen zu öffnen (ausreichend "mentalität zu mobilisieren"), bzw. schafft das System an gleicher Stelle sofort wieder eine geschickte Gegenmaßnahme, die möglicherweise eine Verschlechterung, zumindest auf die Aussicht mehr Augen zu öffnen, bzw. es zu erleichtern sie zu öffnen bringt..

puh. es ist spät und ich bin müde. nicht mehr im stande mich klar, einfach und verständlich auszudrücken ;)

*michimkreisdreh*

so macht das keinen sinn mehr, gute nacht :)

become


melden

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:50
abgesehen davon muss die lüge schon sehr perfekt sein, und einen gewissen status q - optimismus nach dem motto "besser als es ist kann's nicht werden" beinhalten.. (wobei hier optimismus und pessimismus nahe beieinander liegen..)

become


melden

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:51
(letzterer post = direkte fortsetzung "des letzten posts in bezugnahme auf gsb")

become


melden

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:52
@gsb23

Der Fahrstuhl ist nicht out of order, wir treffen uns nur an Sammelpunkten für einen kleinen Schnack und dann geht es weiter... :)

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 02:56
(auch wenn's spam ist: ich bin dafür dass es sich aufhört, dass klammer-zu andauernd in zwinkersmileys verwandelt wird)

become


melden
quentin_=3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 03:00
@gargamel
Wo viel gehobelt wird, da fallen Späne.
Im Netz wird viel diskutiert, viele äußern ihre eigentlichen Meinungen, die sie im realen Leben aus verschiedensten Gründen lieber für sich behalten, und die, wenn sie umgesetzt werden würden, tatsächlich eine Revolution entstehen lassen könnten. Ähnlich dem uralten Geplänkel in diversen Diskussionsrunden, wozu man sogar die Dorfkneipen zählen kann, in die sich Menschen aus allen Gesellschaftsschichten verirren können.
Das Internet ist gemessen an unserer Menschheitsgeschichte gerade im Begriff überhaupt zu existieren, es ist ein machtvolles medium, und wenn Gedanken
es schaffen auf diese bislang ungeahnte Art und Weise, schnell und unkompliziert, oft genug ungefiltert sich global zu verknüpfen, so sollten wir einerseits über diese Errungenschaften froh sein, und andererseits nicht unterschätzen, daß es im Wesentlichen eine Materialisierung der menschlilchen Geistes-Und Gedankenwelt darstellt, so machtvoll, und gleichzeitig gefährlich verletzlich, da der Mißbrauch von Wissen nicht ausbleiben wird, wie schon längst geschehen und leider auch schon Teil dieses Fortschritts ist.
Das Internet selbst ist eine Revolution, mit deren Hilfe die Menschheit eine weitere, auch völlig anders geartete entstehen lassen kann.
Alles, was in der Welt geschieht, hatte und hat seinen Anfang im Geiste.

Gruß,
q.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 03:01
Gargamel,

sollten Revolutionäre mit dem Fahrstuhl reisen? Wenn ja...."Die Lüge ist ein Weg zum Glück"....;)

Gruß;)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geistige Reife = Erkenntnis = Wahrheit?

06.03.2005 um 03:03
"besser als es ist kann's nicht werden"

Mountain,

ein ganz und gar menschlicher Gedanke - unrevolutionär! ;)

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fiktivspiele6 Beiträge
Anzeigen ausblenden