Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Selbstüberwindung, Künstlichkeit

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 16:13
avyarius schrieb:Sie sind irgendwie nie das, was sie sind und sind dadurch schon zu diesem geworden. Also sie sind schon nie mehr so wie sie sind. Und das sind sie jetzt.
Hmmm ... Aha ... Ahso. Also diese Stelle habe ich nicht verstanden.

Ansonsten könntest du erkannt haben, dass alle Menschen eine Maske tragen, und an Fasching sogar zwei.


melden
Anzeige
avyarius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 16:13
Sie sind fast nie da. Das heißt, sie sind da mit ihrem Körper, aber sonst scheint nichts von diesem Menschen da zu sein. Und das liegt wie ich denke auch daran, dass diese Menschen nicht zurücktreten können hinter ihr Wollen, hinter ihre Begierde. In ihrer Seele scheint es keine tiefere Dimension hinter dem Überlebensmodus zu geben.

Ihre Seele ist im Griff ihres Wollens, aber ihre Seele ist nicht.

@allmotlEY: Oft scheint mir diese Maske schon verwachsen zu sein. Es gibt gar nichts mehr anderes als die "Maske". Handelt es sich jetzt überhaupt noch um eine Maske?


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 16:20
Das ist eine gute Frage. Sie sind mit ihrer Maske eins geworden und merken gar nicht mehr, dass sie eine auf haben.
Schau dir nur die Leute an, die ihre Heileweltfassade nach außen um jeden Preis aufrechterhalten wollen. Selbst wenn sie dabei über Leichen gehen müssen.


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 16:31
Die meisten orientieren sich wohl an der 'vorgesetzen Realität', diese besteht oft aus Hektik, Oberflächlichkeit, Verstellung, Schein. Viele Menschen sind sich innerlich so unsicher oder unwissend gegenüber vielen Dingen, dass sie mit Unverständnis reagieren, wenn man in Gesprächen bspw. etwas tiefer wird. Sie haben Angst in ihrem Unwissen ertappt zu werden und wollen erst garnicht tiefer und kritischer in so manche Thematik einsteigen, da es sie oft mit ihrer eigenen Unfähigkeit, Einfältigkeit oder Unwillen konfrontieren würde.
So verlässt man sich vll. oft einfach auf Gewohnheiten, lässt sich auf nichts aufrüttelndes ein, läuft einfach mit Scheuklappen durch die Welt, ganz für sich oder nur im Kreis engster Freunde.
Vielleicht hat auch viel mit Angst vor Vergleichen oder Urteilen zu tun.
Vielleicht besteht auch garkein Bedürfnis vor anderen wirklich tiefer und freier zu sein, da Menschen einander immer fremder werden; durch Egoismus und Toleranz jeglicher Geschmacklosigkeit, nur des guten Willens wegen, der oft aber unsichtbare Grenzen zieht, die für viele bestehen, auch wenn man nicht über sie reden kann bzw. darf.

Es gibt allerdings auch viele Dinge, die verbinden, wenn man es 'mal versucht und auf andere etwas zugeht und sei es auch nur mit einem freundlichen Lächeln in der Bahn oder einem spontanen Gruß / Gespräch im Park, einem kleinen Entgegenkommen im Alltag.
Manchmal scheinen Menschen auch etwas unterkühlt, - das Leben ist oft nicht einfach - doch sobald man ihnen herzlich begegnet, bekommt man oft Herzlichkeit erwidert.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 16:42
@avyarius
warst du schon einmal bei einem Augenarzt? eine sehschwäche könnte erklähren warum du alle verschwommen siehst.


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 16:44
@interrobang

Bei manchen Menschen ist man froh, dass man sie nur verschwommen sieht :Y:


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 16:45
avyarius schrieb:das eigene Gedankensystem zu formatieren und auf NULL zu setzen
Das Denken aufgeben überlasse ich dann doch lieber anderen. Mögen diese formatierten Hirne wirre Threads erstellen.

Lieber @avyarius - tu' mir altem Mann einen Gefallen und sage klar, worum es Dir geht.


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 16:47
Was ich mir nicht verkneifen kann:

Warum erscheinen so viele Menschen so verschwommen?

Brille verlegt!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 17:31
@avyarius
Selten so viel geballten Pessimismus auf einem Haufen gelesen, wie in deinem Eingangsthread.


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 17:45
@avyarius
avyarius schrieb:Ihre Seele ist im Griff ihres Wollens, aber ihre Seele ist nicht.
Hääääääh? Abgesehen von der verschwurbelten Einleitung, kannst du diesen Satz auch noch in verständliche Worte übersetzen?

Ich weiß ja nicht, in welchen Kreisen du dich pflegst aufzuhalten, wenn ich aushäusig unterwegs bin, habe ich meist weder Zeit, noch Muße mir darüber Gedanken zu machen, ob die Menschen, denen ich begegne "echt" sind, oder nicht. Würde mich auch nicht wirklich interessieren, wenn ich sie nicht kenne und nicht vorhabe kennen zu lernen.

Wenn mir jemand mit abwesendem Blick, glasigen und verschwiemelten Augen entgegenkommt, kommt der garantiert von dem Imbiß neben unserm Discounter :D .


melden
avyarius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 17:52
@Thalassa
Sie werden zu sehr von ihrem Wollen, also von ihren inneren Trieben regiert, als das ihre Seele darunter wirklich zum Vorschein kommen könnte.


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 17:57
Viele seelenlose Menschen? Tja, die Natur kann sich bei der krassen Weltbevölkerung einfach keine Seele für jeden leisten ;)

@Interalia
Interalia schrieb:Viele Menschen sind sich innerlich so unsicher oder unwissend gegenüber vielen Dingen, dass sie mit Unverständnis reagieren, wenn man in Gesprächen bspw. etwas tiefer wird.
Oder ihr „schlauen Leute“ trefft mit dem gleichen Unverständnis auf Leute, die einfach nur leben wollen. Und mit den gleichen komisch formulierten Gedanken. Ich habe auch viele Gedanken, die viele andere nicht verstehen, das heißt aber nicht, dass alle anderen doof sind ;)


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 18:02
Ich gehe ohnehin davon aus, dass "Seele" ein religiöses Konstrukt ist.

Was spricht eigentlich dagegen, seine Handlungen von seinem eigenen Wollen bestimmen zu lassen. Von wessen Wollen denn sonst? Wen muss ich um Erlaubnis fragen, ob, wann und wie ich handeln soll?


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 18:06
Ich glaube du meinst das menschen sich verloren haben, weil sie zusehr gespielt haben (for dem Chef, Co) so zu sein wie alle sie haben wollen, also eine glatte Wand ohne Ecken und kanten?
Bis sie dann genau zu dem Wurden?

So verstehe ich deinen Text


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 18:11
@avyarius
Kleiner Tip: Denke mal weniger über andere Menschen und ihr Wesen nach sondern warum DICH das jetzt stört und ob es vielleicht etwas damit zu tun haben könnte wie DU die Welt siehst und andere beurteilst.


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 18:14
@avyarius
avyarius schrieb:Sie werden zu sehr von ihrem Wollen, also von ihren inneren Trieben regiert, als das ihre Seele darunter wirklich zum Vorschein kommen könnte.
... von wessen "Wollen" soll man sich denn sonst regieren - besser bestimmen - lassen?
Wenn man deine Posts liest, könnte man meinen, die Welt bestünde nur noch aus seelenlosen Zombies :D . Dem ist 1. nicht so und 2. was gehen mich fremde Leute an, mit denen ich allenfalls mal guten Tag und guten Weg austausche?


melden
avyarius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 18:17
Du kannst doch auch genauso gut hinter dein Wollen zurücktreten und dem nicht nachgeben, was du in jenem Moment "willst".


melden

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 18:21
@avyarius

Häääääh? Jetzt widersprichst du dir aber, auf der einen Seite sagst du, die Menschen wären nicht echt, willenlos und mehr oder weniger fremdgesteuert - so habe ich deinen EP wenigstens für mich zu interpretieren versucht - und jetzt behauptest du, sie würden egoistisch nur ihren eigenen Willen durchsetzen, auf den sie verzichten sollten?


Weißte was? Du solltest dich besser mit dir selber und deinem Leben beschäftigen, als zu versuchen, andere zu analysieren ;) ...


melden
avyarius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 18:25
@Thalassa
Du hast mich zwar nicht richtig verstanden, aber auch SO wie du mich (falsch) verstanden hast, gibt es keinen Widerspruch.

Gerade die fremdgesteuersten Menschen glauben oft am stärksten, ihren eigenen Willen zu vertreten.


melden
Anzeige

Warum erscheinen so viele Menschen so unecht, so verschwommen?

25.09.2014 um 18:29
@avyarius
Wie kommst du eigentlich zu deiner Einsicht wer "Fremdgesteuert" ist und wer nicht?


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt