Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Partnerschaft, Hochzeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 10:40
@so.what
Aber warum findest du eine Hochzeit so wichtig. Das es das für dich ist steht ja auf einem anderen Blatt, aber wo ist der Sinn darin? Den musst du doch erklären können ;)


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 10:46
@Geisonik
Weil sich das für mich schön anfühlt :). Es ist schwierig sowas zu erklären, finde ich. Wieso findest du die Musik gut, die du gut findest? Es löst in der positive Gefühle aus, denke ich. Ich finds saucool, dass wir einen Familiennamen haben. Ich find es wichtig, dass wir rechtliche Dinge teilen. Das ich sofort informiert werde, wenn er zum Beispiel einen Unfall haben sollte. Das ich dann auch ins Krankenzimmer darf. Wir möchten Kinder haben, ich will mir da keine Gedanken machen, wie die nun mit Nachnamen heißen und will auch nicht extra für meinen Mann das Sorgerecht beantragen wollen. Das möchte ich vorher alles geregelt haben. Für mich macht das alles eine Beziehung noch inniger. Vom Gefühl her. Andere sehen das komplett anders. Ich glaube, dass kann man wirklich nur nachempfinden...wenn man es auch empfindet :). Ich verstehe durchaus, dass für einige die Ehe auch nur Mumpitz ist und das sie darin nichts weiter sehen, als Unterschriften auf einem Zettel. Das ist halt deren Gefühl dazu.

Für mich sind wir so eine kleine Gang irgendwie :D. Ich finds großartig.


2x zitiertmelden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 10:50
@so.what
Zitat von so.whatso.what schrieb:Ich verstehe durchaus, dass für einige die Ehe auch nur Mumpitz ist und das sie darin nichts weiter sehen, als Unterschriften auf einem Zettel.
Dagegen habe ich ja nicht mal was. Bringt ja in so einem Fall nur Vorteile.

Aber diese Feierlichkeiten dazu und so weiter...das ist ja meistens das was denen die Heiraten wollen so wichtig ist.
Da wollen die sonst so gestandenen Frauen noch mal Prinzessin sein an diesem einen Tag.
Oder liege ich da falsch?


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 10:57
@Geisonik
Auf unserer Hochzeit waren 3 Gäste und wenn mein Vater nicht so Veto eingelegt hätte, hätte mein Mann wahrscheinlich in Jogginghose geheiratet :D.

Also nein, den Tag an sich haben wir nicht gefeiert. Gar nicht. Wir feiern eher jeden Tag, dass wir uns haben :). Und nichts würde mir ferner liegen, als Prinzessin sein zu wollen ^^.


1x zitiertmelden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:00
Man kann auch ohne diesen Zettel und die staatliche/kirchliche (ist ja für manche noch wichtiger) "Genehmigung" ein perfektes Team sein, wie wir zum Beispiel. Alle rechtlichen Dinge kann man mit offiziellen Erklärungen usw regeln, dazu muß man nicht heiraten.

Meine Eltern haben 1945 in der Mittagspause geheiratet, sonst hätten sie im zerbombten Berlin keine gemeinsame Wohnung bekommen und die Ehe hat 42 Jahre gehalten, bis mein Vater starb.
Wer weiß, ob sie ansonsten beide zum zweiten mal geheiratet hätten - für sie war auch die Liebe wichtiger, als verheiratet zu sein.


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:07
@Thalassa
Natürlich kann man das :). Aber wenn es einen halt zu einer Ehe "treibt"...was willste machen :D?! Dem einen ist es wichtig, dem anderen halt nicht.

Und ich weiß nicht, ob man wirklich alles mit offiziellen Erklärungen regeln kann?! Und wenn, was fürn Aufwand :D. Es geht um Krankheitsfälle, Sorgerecht und Namen bei Kindern, Erbrecht, geteilte Rentenansprüche etc. pp. Ich hab mich damit nicht beschäftigt, womöglich geht das alles auch mit rechtlichen Erklärungen, sodass man dafür nicht heiraten MUSS. Aber wenn man die Ehe eh schön findet, macht man es sich mit einer Heirat doch etwas einfacher was diese ganzen Regelungen angeht.

Liebe und Heirat widersprechen sich nicht. Sie bedingen sich aber auch nicht zwangsläufig. Bei mir gehört beides halt zusammen :).


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:18
@so.what
Zitat von so.whatso.what schrieb:Auf unserer Hochzeit waren 3 Gäste und wenn mein Vater nicht so Veto eingelegt hätte, hätte mein Mann wahrscheinlich in Jogginghose geheiratet
:Y:

Aber bei den meisten Frauen geht es doch darum eine Märchenhochzeit zu haben...


1x zitiertmelden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:21
Zitat von bastobasto schrieb:Was wären denn für euch Gründe, die NICHT akzeptabel sind?
Gibt keine. Mein Partner darf noch eine eigene Meinung haben.


1x zitiertmelden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:21
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Aber bei den meisten Frauen geht es doch darum eine Märchenhochzeit zu haben...
Also, sollten wir uns widererwarten doch noch dazu entschließen, dann so wie meine Eltern, klammheimlich, vielleicht sogar zuhause :D . Schließlich wohnen wir schon in einem ehemaligen Standesamt - ich sitze gerade im früheren Trauzimmer und Mann und Hund schlafen momentan im ehemaligen Warteraum :D .


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:31
@Geisonik
Ja, ich wurde sehr sehr sehr häufig gefragt von anderen Frauen, ob ich mich denn freue "An dem Tag eine Prinzessin zu sein.". Und wurde dann auch immer recht verstört angeschaut, als ich sagte, dass ich darauf nichtmal ansatzweise Wert lege und das ICH es als unnötig ansehe, für einen Tag 1.000de von Euros auszugeben.

Mein Kleid war von H&M und hat knapp 40 € gekostet und mein Mann hat sich halt ne normale Hose gekauft (er hat wirklich davor keine gehabt, nur Jogger und seine Dachdeckerhosen) und ein Hemd. Das wars, das haben wir für unsere Hochzeit bezahlt. Und natürlich die Gebühren, aber die muss ja eh jeder bezahlen.

Mein Mann behandelt mich halt 24/7 wie ne Königin, scheiß auf Prinzessin für einen Tag :troll:.

Ne, will jetzt hier auch keinen beleidigen. Wer gerne Prinzessin sein mag, wen es glücklich macht...nur zu, natürlich :). Immer schön, wenn Menschen etwas für sich haben, was sie erfüllt.


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:31
@Thalassa
Oh man, da würde ich nicht gerne wohnen...so viele verlorene Seelen wie dort wohnen müssen^^

Ich würde wen anders zu meiner Hochzeit schicken und in der Zeit was sinnvolles tun ;)

@löm
Zitat von CoronerswifeCoronerswife schrieb:Gibt keine. Mein Partner darf noch eine eigene Meinung haben.
Was bist du denn für einer?
Geht ja gar nicht...
Dann brauch ich auch keinen Partner...


1x zitiertmelden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:33
@Geisonik
Wenn mein Partner nicht möchte, wird er seine Gründe haben. Ich bin nicht in der Position, ihm seine Gründe abzusprechen. Das ist seine Entscheidung.


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:36
Angenommen dem Heiratsantrag geht klassischerweise die Verlobung (bzw. der Verlobungsantrag) vor, würde ich meine Partnerin schon fragen, was der Grund oder die Gründe für ein "Nein" ist oder sind. Je nach Plausibilität der Argumente würde ich dann entscheiden.


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:38
@Geisonik
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Oh man, da würde ich nicht gerne wohnen...so viele verlorene Seelen wie dort wohnen müssen^^
Achwas - ich hatte vor Jahren sogar mal eine sehr nette Begegnung diesbezüglich ...

Auf einer meiner Hunderunden fuhr eine Frau mit ihrem Auto andauernd an mir vorbei und man sah, daß sie krampfhaft irgendwas suchte. Irgendwann parkte sie, kam auf mich zu und fragte mich, wo denn das Standesamt sei :D .
Ich sagte ihr, daß das jetzt im Rathaus in unserem Zentrum sei. Daraufhin erzählte sie, daß sie "hier irgendwo" 1995 geheiratet habe, aber das Haus nicht mehr finden würde.
Ich konnte ihr natürlich weiterhelfen und ihr sagen, daß ich jetzt da wohne und wo es ist :D . Die hat sich vielleicht gefreut :D !


1x zitiertmelden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:39
Nun zumal ich nicht fragen würde und es nicht potentiel zu meinem leben gehört wäre für mich ein grund NEIN zu sagen wen er aus welchen grund auch immer einen kinderwunsch entwickeln würde, den das würde auf dauer nur zu streit führen und eventuel dem ende der beziehung.
Wen man dan noch in der lage verheiratet ist sowas dan noch komplizierter.

Aber ansonsten, ein nein ist nicht das ende.


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:44
@Thalassa
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:Daraufhin erzählte sie, daß sie "hier irgendwo" 1995 geheiratet habe, aber das Haus nicht mehr finden würde.
Na die hatte sicher auch keine Traumhochzeit, wenn sie nicht mehr weiß wo das war^^


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:47
@Geisonik

:) Sie wohnte schon lange woanders und die Straßenbeschilderungen sind hier ziemlich verwirrend, da kann man schonmal die Orientierung verlieren ;) .


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 11:53
Zitat von DiePandorraDiePandorra schrieb:Würde kein Mensch, der einigermaßen geistig auf der Höhe ist, diesen ablehnen. :troll:
:D

Also ich wollte gewiss nie heiraten und habe damals auch abgelehnt. Hm.. sicher kein Grund für eine Trennung.. weshalb ? Gibt ne Hochzeit mehr Garantie ?

Letztendlich habe ich es dann doch getan, als mein erster Sohn unterwegs war ( man sagte mir ich könne keine Kinder bekommen ). Für mich war es dann wichtig, er in geordneten Verhältnissen zur Welt kommt.

Man sollte das nicht so überbewerten. Jeder Mensch darf da anders darüber denken und muss es gewiss nicht als Highlight der Liebe sehen.

Aber klar bin ich noch mit meinem Mann zusammen.


melden

Wenn euer Partner euren Heiratsantrag ablehnt...

17.10.2014 um 12:15
Das Paar, das vor den jetzigen neuen Mietern über uns wohnte, ist eingezogen, nachdem beide geschieden waren. Damals wohnte ich hier noch alleine ...
Dann haben sie geheiratet und von da an gabs andauernd Zoff mit rumbrüllen, anbrüllen, Türen knallen, Theater vor der Haustür und im Hausflur ...
Jetzt sind sie ausgezogen - zusammen, denke ich mal :D


melden