Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

271 Beiträge, Schlüsselwörter: Bosnien Erziehung Andere Kultur

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 21:40
@Ford
Ford schrieb:Weil beide Erziehungsmethoden funktionieren. Darum.
Ich bin nur überzeugt davon, dass bei der einen Erziehungsmethode, die du hier so hochlobst, mehr Schäden am Kind (und dem später erwachsenen Menschen) entstehen können.
Ford schrieb:Du kannst den Leuten sowas nicht aus dem Kopf schlagen.
Kann ich auch nicht. Aber wenn ein Deutscher hier ernsthaft überlegt, die rückständigen Erziehungsmethoden seiner Freundin anzunehmen, darf ich schon meinen Senf dazu geben.
Ford schrieb:Darum werde ich auch nie verstehen, wie man ein Kind erziehen kann, indem man mit ihm nur redet und keine Autorität zeigt.
Was für ein Blödsinn. Ich wurde nie geschlagen, aber was hatte ich für einen Respekt vor meiner Mutter... den kann man sich nämlich auch beschaffen, ohne übergriffig zu werden. Oder schlägt dein Chef gerne mal zu?


melden
Anzeige

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 21:47
Ich bin nur überzeugt davon, dass bei der einen Erziehungsmethode, die du hier so hochlobst, mehr Schäden am Kind und später erwachsenen Menschen entstehen können.
Wenn das so wäre, dann hätte ich heute viele Schäden und Störungen. Im Grunde genommen der gesamte Balkan, Osteuropa, ganz Asien, Südamerika und wahrscheinlich auch Afrika.

Ihr denkt dabei nur, dass man sein Kind bei einer Kleinigkeit sofort zusammenschlägt und es danach heulend und zusammengekauert für den Rest des Tages in der Ecke dahinexistiert.
Kältezeit schrieb:Kann ich auch nicht. Aber wenn ein Deutscher hier ernsthaft überlegt, die rückständigen Erziehungsmethoden seiner Freundin anzunehmen, darf ich schon meinen Senf dazu geben.
Das ist doch auch gut so. Ich meine damit, dass du sowas den Leuten nicht rausschlagen kannst, die damit aufgewachsen sind und diese Erzeihungsmethoden übernehmen möchten.
Kältezeit schrieb:Was für ein Blödsinn. Ich wurde nie geschlagen, aber was hatte ich für einen Respekt vor meiner Mutter... den kann man sich nämlich auch beschaffen, ohne übergriffig zu werden. Oder schlägt dein Chef gerne mal zu?
Ich sagte doch, dass ich meine Kinder auch nie schlagen will. Es geht mir um die Eltern, die mit ihrem Kind immer nur friedlich reden und ganz ruhig und gelassen sind. Man muss dem Kind zeigen, dass man die Regeln im Haus macht. Muss nicht unbedingt mit Gewalt sein. Aber alleine mit sanftem Gerede und Verweichlichung des Kindes geht das auch nicht.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 21:48
Okay okay ich wollte hier jetzt nicht so einen Streit vom Zaun brechen. Wer sagt eigentlich was richtig und falsch ist? Wer hat das Recht zu sagen, dass es falsch ist, Kinder mit Diskussionen und Fernsehverbot zu erziehen. Auf der anderen Seite, wieso sollte die Erziehung mit dem Ast so falsch sein? Wenn es nicht jeden Tag passiert... die Kleine wird ihren Bruder nicht so schnell wieder schubsen und wenn sie dann auch mal wieder in den Arm genommen wird, wird sie es wohl auch überleben ohne verrückt zu werden. Sind wir in Deutschland wirklich so glücklich?


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 21:50
@RalfSTR

Versuch mal noch ein bisschen mehr über die bosnische Kultur zu erfahren. Also Gebräuche, Musik, Speisen, Familienzusammenhalt, etc.

Geschichte kann auch helfen um die Kultur etwas mehr zu verstehen.



Das mit dem "Kind durch Rute abstrafen" kann in jeder Kultur jedes Landes passieren. Irgendwo gibts immer mal Familien in denen dies seit Generationen weitergegeben wird.
Das heißt ja nicht das es richtig ist. Man selbst muss es nicht durchführen und wenns mal mit dem Partner ernst wird (Familiengründung) kann man schauen das man sich durchsetzt und das gemeinsame Kind eben gewaltlos erzogen wird.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 21:52
@Ford
Ford schrieb:Wenn das so wäre, dann hätte ich heute viele Schäden und Störungen.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

Es ist erwiesen, dass misshandelte Kinder eine Vielzahl von Verhaltensstörungen aufweisen und von emotionalen und kognitiven Problemen betroffen sein können, die wiederum Auswirkungen auf ihr Verhalten als Erwachsene haben können.

Dass jedes Kind natürlich anders damit umgeht, und es auch gute Beispiele gibt, wie dich und @Ocelot , die das nicht betrifft, bestreite ich ja gar nicht.

Ich frage mich nur, wieso man diese Erziehungsmethode überhaupt in Betracht zieht, wenn es anders doch auch geht. :)
Ford schrieb:Man muss dem Kind zeigen, dass man die Regeln im Haus macht. Muss nicht unbedingt mit Gewalt sein. Aber alleine mit sanftem Gerede und Verweichlichung des Kindes geht das auch nicht.
Hier stimme ich mit dir sogar zu 100% überein.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 21:53
@Ford
Ford schrieb:Ich sagte doch, dass ich meine Kinder auch nie schlagen will. Es geht mir um die Eltern, die mit ihrem Kind immer nur friedlich reden und ganz ruhig und gelassen sind. Man muss dem Kind zeigen, dass man die Regeln im Haus macht. Muss nicht unbedingt mit Gewalt sein. Aber alleine mit sanftem Gerede und Verweichlichung des Kindes geht das auch nicht.
Ja, eine Störung habe ich nicht davon getragen, aber in den Momenten fühlte ich mich alles andere als gut. Die Frage ist auch: Muss es wirklich sein, gibt es keine andere Lösung?

Klar, zu lasche Erziehungen sind auch nicht besonders hilfreich, aber sollte man sofort in die andere Extreme umschlagen?


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 21:55
RalfSTR schrieb:Auf der anderen Seite, wieso sollte die Erziehung mit dem Ast so falsch sein? Wenn es nicht jeden Tag passiert... die Kleine wird ihren Bruder nicht so schnell wieder schubsen und wenn sie dann auch mal wieder in den Arm genommen wird, wird sie es wohl auch überleben ohne verrückt zu werden.
Die Kleine wird ihren Bruder auch nicht so schnell wieder schlagen, wenn die Eltern die Empathie in ihr wecken und ihr erklären, wieso das nicht gut ist. Wird sie geschlagen, weiss sie, dass sie das am besten das nächste Mal nicht gerade im Beisein ihrer Eltern praktizieren sollte. Entwickelt sie Empathie will sie so gar nicht mehr handeln.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 21:56
Mal davon abgesehen, dass Schlagen als Strafe für's Schlagen sowieso irgendwie total absurd ist...


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:01
Kältezeit schrieb:Mal davon abgesehen, dass Schlagen als Strafe für's Schlagen sowieso irgendwie total absurd ist...
aber es kann funktionieren.

Früher hatte ich von meinen älteren Brüdern Prügel bezogen, und diese bekamen dann von meinem Vater Arsch voll.
Danach haben sich meine Brüder immer um mich gekümmert und mich nie wieder geschlagen.

Aber das alles ist sowieso von der allgemeinen Einstellung der Eltern abhängig.

Ich liebe meine Eltern auch heute noch, auch wenn ich mal mit dem Gürtel Hintern voll bekam. Aber ich weiß, dass mein Vater mich liebte. Und darum geht es letztendlich.

Es gibt auch schlagende Eltern, die keine Liebe rüber bringen. Und das ist das Fatale.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:04
@Alano
Alano schrieb:aber es kann funktionieren.
Klar... "Wieso dürft ihr mich schlagen, ich aber meinen Bruder nicht?"

Nee, der Sinn darin erschliesst sich mir echt nicht.

Sicherlich kann einem mal im Affekt die Hand ausrutschen. Aber so'n systematisches "Erziehen" álá "wenn du nicht gehorchst, gibt's die Rute auf den Arsch" - das muss nicht sein.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:09
@Alano
Alano schrieb:Ich liebe meine Eltern auch heute noch, auch wenn ich mal mit dem Gürtel Hintern voll bekam. Aber ich weiß, dass mein Vater mich liebte. Und darum geht es letztendlich.
Meine Mutter liebte mich auch, ich denke sie war mit uns 3 Kinder manchmal überfordert. Mein Vater war nur selten zuhause.

Ansonsten war sie immer eine gute Mutter und ist es heute noch.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:10
Das Argument, dass es dort so Sitte ist, ist doch absolut lächerlich.
Sitten sind nicht zwingend gut.

Natürlich macht ein Kind das nicht mehr, für was es Schläge kassiert hat.
Das macht es aber nicht, weil es verstanden hat, warum die Tat falsch war, sondern aus Angst vor erneuten Schlägen hat.

Und das kann keine gute Erziehung sein.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:12
@Assassine
Das macht es aber nicht, weil es verstanden hat, warum die Tat falsch war, sondern aus Angst vor erneuten Schlägen hat.

Und das kann keine gute Erziehung sein.
Danke dir. Genau das meinte ich mit "Empathie entwickeln".

Ich konnte es leider nur nicht so gut ausdrücken wie du auf die Schnelle.

Ich glaub, das Thema regt mich zu sehr auf.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:12
Kältezeit schrieb:Ausnahmen bestätigen die Regel.

Es ist erwiesen, dass misshandelte Kinder eine Vielzahl von Verhaltensstörungen aufweisen und von emotionalen und kognitiven Problemen betroffen sein können, die wiederum Auswirkungen auf ihr Verhalten als Erwachsene haben können.
Meine Familie ist sehr groß. Und dadurch auch noch mein Bekanntenkreis. Außerdem habe ich viel Umgang mit anderen aus der Region. Und ich kenne ehrlich niemanden, der irgendeine Verhaltensstörung oder sonstwas hat.

Diese Studien kommen von Familien, in denen die Kinder permanent geschlagen werden.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:15
@Ford
Ford schrieb:Und ich kenne ehrlich niemanden, der irgendeine Verhaltensstörung oder sonstwas hat.
Ich glaube, die meisten, die unter Verhaltensstörungen leiden, transportieren das auch nicht so nach draußen. ;)

Aber ich glaube, wir sind leicht OT. Da wäre dieser Thread: Diskussion: Ein kleiner Klaps hat noch keinem Kind geschadet wohl besser.

Ich mach hier jedenfalls mal den Verschwindibus.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:51
@Ford

Du möchtest deine Kinder selbst nicht schlagen, aber auch nicht so liberal erziehen wie deutsche Eltern es tun, die mit ihren Kindern ein Kreis bilden und über ihre Gefühle sprechen, soweit ok.

Für mich liegt es klar auf der Hand dass viele ehemalige Ostblockländer in einer Entwicklungstufe sind, die ca. ein bis zwei Generationen der Deutschen hinterherhinkt. Mal ganz provokant gesprochen - der Krieg und vor allem andere Unwegbarkeiten ( mangelnde Technologien, keine Demokratie ) die Du schon selbst erwähnt hast haben diese Verlangsamung gewisser humanistischer Fortschritte abgebremst.

Aber - wenn man schon darum weiss, dass man etwas länger gebraucht hat - wieso versucht man diesen Rückschritt nicht direkt einzuholen. Du hast die Denke, die mein Vater vor 30 Jahren hatte. Und dessen Vater kam schon aus einer böhmischen Bauerntradition.

Da frag ich mich einfach, wieso man unbedingt alles durchspielen will und sich nicht der Fortschritte bedient die einem hier zur Verfügung stehen. Das ist doch keine Schande..


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 22:57
@RalfSTR

Achso, und zu dem was Du geschrieben hast. Es ist ein riesen Unterschied zwischen ritualisierter Gewalt, wie es dein Beispiel zeigt, und agressiv - impulsivem Schreien oder Schlagen.

Das eine sind sehr strenge Konsequenzen, ( die auch starke Schäden hervorrufen können, das hängt auch immer vom Rechtsempfinden des Kindes ab ) das andere aber sind defintiv Verletzungen der Seele. Deshalb ist Gewalt gegen Kinder in Deutschland strafbar, weil diese Form a. ) von der konsequenten Bestrafung nicht klar abzugrenzen ist b.) sie zu Entwicklungsstörungen der Persönlichkeit führt.

Ihr beide wärt Eltern und daher hast du genauso Mitbestimmungsrecht. Und eigentlich, wenn sie so eine Frau ist die Traditionen bewahren will, dann darfst du auch die Hosen anhaben. Und Du entscheidest dann eben, dass dein Kind NICHT geschlagen wird.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 23:00
@DeadPoet
Na ich mache doch diesen von dir erwähnten "Fortschritt", indem ich meine Kinder bei der Erziehung nicht mehr zur Strafe einen Klapser gebe.
Somit kennen meine Kinder sowas schon nicht mehr.
Wenn meine Gleichaltrigen damit noch weitermachen, dann hören vielleicht ihre Kinder damit auf.

Wieso alle nicht damit aufhören? Denen ist das einfach bisher noch nicht in den Sinn gekommen. Die haben andere Sorgen, um die sie sich kümmern müssen. Da denkt man nicht daran, irgendwas an Dingen wie der Erziehung zu ändern.
Es ist wie gesagt einfach Teil ihres Lebens. Ihre Normalität. Ich habe sehr viele Dinge meiner Eltern übernommen. Das ist auch Teil meines Lebens. Man erkennt meine Herkunft oft an meinem Verhalten, Denken und Handeln. Dinge, die ich nicht übernommen habe, sind zum Beispiel Erziehungsmethoden.
Jedes Kind übernimmt irgendwas von seinen Eltern. Diese Erziehungsmethoden gehen momentan aber wohl außer Mode.


Wie du schon gesagt hast, dauert das aber noch eine Zeit. In armen Ländern wie Bosnien-Herzegowina, wo die Gesetzeslage auch noch in jeder Teilrepublik und jedem Kanton anders und total wirr ist, wird wohl auch noch das letzte Dorf in 50 Jahren nicht so fortgeschritten sein.


melden

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 23:14
@Ford

Ja, ich denke auch dass es schwer ist nun Erziehungsratgeber zu studieren und dann ein "Erziehungskonzept" durchzuspielen, was man nicht am eigenen Leibe erfahren hat. Erziehung oder das Leben mit Kindern ist eben eine Sache die den ganzen Tag abläuft und den Tagesablauf bestimmt. Wie sollte man da sein ganzes Handeln nach fremden Ideen ausrichten, da müsste man sich viel zu stark verbiegen. Von daher hab ich vollstes Verständniss, dass Du deinen eigenen Weg in der Sache gehen willst - so würde und werde ich es auch tun.

Klar müssen Defizite ( auch in der eigenen Denke ) frühzeitig, am besten bevor die Kinder da sind ausgemerzt werden, aber ein authentischer und ehrlicher Stil mit seinen Kindern umzugehen ist allemal wichtiger als Erziehungstipps aus der Brigitte aufzusaugen. Oh wie ich meine Eltern heute verdammen würde, hätten sie mich nach gewissen Konsequenzen gemaßregelt - egal was ich sage oder tue, weil "Konsequenz" ja so wichtig sei.

Nein, auch meine Eltern haben Fehler gemacht, aber eben gerade die würde ich versuchen nicht zu wiederholen. Ob mir das gelingt, und ob mir nicht dadurch andere passieren kann ich noch nicht sagen.

Nur bezogen auf Bosnien, Kroatien, Serbien usw. Da muss man sich nun nicht gerade am Hinterland orientieren, und das tust Du ja auch überhaupt nicht. Der Vergleich kam nur deswegen, weil mein Vater sich damals auch schwor mich niemals zu schlagen ( sein Vater hatte noch diesen konsequenten Erziehungsstil, mit einem speziellen dünnen Rohr das extra für diese Zwecke von der Wand genommen wurde ) und das hat er auch nie getan. Aber es gab andere Dinge, die ich jetzt nicht weiter ausführe - aber sie entspringen in ihrer Agression den Erziehungsmethoden seines Vaters. Sie entspringen der Unfähigkeit Konflikte zu lösen, und der Unfähigkeit sich in bestimmten Situationen nicht kontrollieren zu können. Diese seelischen Wunden sind mitunter aufs Schlagen zurückzuführen. Deswegen ist das Thema mit dem Vorsatz allein - so befürchte ich - nicht abgehakt.


melden
Anzeige

Andere Länder andere Sitten in Bosnien?

27.10.2014 um 23:22
Manchen Kindern hier würde es nicht schaden. Ich sehe mit Bestürzung wie manche Eltern ihre Kinder umgarnen, in einem kokoon aufwachsen lassen. Stichwort "Helikoptereltern"


melden
457 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Statussymbole31 Beiträge