Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

626 Beiträge, Schlüsselwörter: Prostitution Legal Verbot

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 15:58
onuba schrieb:Aber genau darum ging es mir. Keine Seltenheit, dass sich so manche prostituiert, um MEHR zu verdienen. Diese Frauen suchen sich die Kunden allerdings selber aus.
Ok, dann hatte ich dich da falsch verstanden. Sorry ^^


melden
Anzeige

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 16:15
@Kc

Ein bisschen statistik:
Die UN schätzt die Zahl der weiblichen Zwangsprostituierten in Europa auf 500.000.
Wikipedia: Zwangsprostitution#Opfer_und_T.C3.A4ter

Bevölkerung von Europa: 740 Millionen

Also grob einer von 1480 Menschen in europa ist zwangsprostituierte

400000-sex-arbeiterinnen-in-deutschland-
http://www.bild.de/politik/wirtschaft/prostituierte/400000-sex-arbeiterinnen-in-deutschland-15446590.bild.html

Bevölkerung Deutschland 80 Millionen

Also grob einer von 200 Menschen in deutschland ist eine Prostituierte

Tun wir mal so als könnte man das vergleichen

Macht eine von 7 Prostituierten ist eine Zwangsprostituierte...

Die meisten sind dann wohl keine Zwangsprostituierten....Aber das ist wohl kein Grund zum aufatmen oder?

Eine von 7 ist immer noch viel zu viel um regelmässig Prostituierte aufzusuchen und einfach anzunehmen dass man dabei keine Zwangsprostituierten erwischt.

Natürlich ist die ganze Rechung eher zweifelhaft...
Aber wenn jemand bedenkenlos 10 Jahre lang jeden Monate eine Prostituierte Besuchen will...
Dann müsste die Zahl schon mindesten Faktor 1000 kleiner sein und SO schlecht ist die Rechung nun auch wieder nicht

Und wie gesagt wir reden hier von echten Zwangsprostituierten. Menschenhandel und Sklaverei.
Nicht von irgendwelchen Frauen die lieber ihren Körper verkaufen als Toiletten zu putzen.


melden
median
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:20
"Männer" die zu Huren gehen, sind in meinen Augen armselig. Moral? Schätze, ist ein Fremdwort für die.


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:39
naja nutten sind ja auch irgendwie retter für singels mit druck oder oO@OrdoXeno


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:41
aber viel zu teuer. Deshalb ist Prostitution in meinen Augen Abzocke.


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:41
@Allesforscher
für wie viel würdest du denn deinen körper verkaufen ?


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:43
60-90 Minuten 10-20 Euro. Und nicht 80-130 Euro.


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:44
naja du musst ja auch die zeit berechnen.
gut 80€ die stunde ist echt hart aber ich glaub dann sind das auch so edel nutten oder so.
keine ahnung ich kenn mich nicht aus aber ich denk mehr als 5-6x am tag kann so eine dame eh nicht :D


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:46
@Allesforscher

50 Euro für eine halbe Stunde ist doch keine Abzocke. ^^

Musst ja nicht jeden Tag zu einer rennen.. so 1-2 mal im Monat halt. Dann würden auch weniger Kommentare dieser Art von dir auftauchen. :D


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:48
@Dr.AllmyCoR3
von wegen Edelnutten. Im Durchschnitts-Bordell sind die Preise schon übertrieben hoch und zum Straßenstrich oder Laufhaus geh ich nicht gerne. Sicher müssen die je nachdem auch Miete und Kosten zahlen, aber trotzdem sollte jeder Bürger das Recht auf kostengünstigen Sex haben. Auch Friseurpreise sind meiner Meinung nach etwas zu hoch, schneide mir die Frisur deshalb immer mit eigenem Rasierer.


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:49
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:aber viel zu teuer. Deshalb ist Prostitution in meinen Augen Abzocke.
OBACHT, der teilweise anspruchsvolle Preis schützt Dich aber auch davor, dass Pfandflaschen-Ede mit seinen 8 Kostbarkeiten an Erkrankungen an die Nutte Deines Vertrauens geht! DAS muss man auch berücksichtigen!

Du glaubst doch etwa nicht, dass Du lebend aus der Sache rauskommst, wenn es im Geizstall wieder heißt:" all you can fuck für 19,90!" ^^


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:50
@little.human
50 Euro für halbe Stunde keine Abzocke? Schonmal was von Stundenlohn gehört? Die meisten Arbeitnehmer verdienen 8-15 Euro die Stunde.


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:51
naja den billigstens sex hat man immer selbst in der hand :D
also in meiner stadt gibt es drei puffs püffe puff keine ahnung :D und die damen sollen alle wischen 40-60€ kosten die stunde (eben für ganz nomalen sex und in einem puff hat ne nutte ein angebot mit einem zusatz gratis also blasen etc.
hab mal im internet geschaut.
sind aber auch irgendwie keine "Stammnutten" die wechseln da wohl immer oO


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:51
Allesforscher schrieb:50 Euro für halbe Stunde keine Abzocke? Schonmal was von Stundenlohn gehört? Die meisten Arbeitnehmer verdienen 8-15 Euro die Stunde.
Stundenlohn! :'D Danke. ^^

Also ich finde es keine Abzocke.. braucht man's unbedingt. Für weniger würde ich das auch nicht machen! Obwohl ich es ja eh nicht machen würde. :)


melden
Anzeige

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 17:53
@little.human
aber desto niedrige die Preise, desto mehr Kundschaft. Aber der Haken ist natürlich, umso mehr ungepflegte Kunden kommen auch. Soll jemand Türe stehen und nur gepflegte Männer reinlassen.


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt