weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst

485 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Ängste, Phobien
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:47
@kitara

Du fragst auch sehr, sehr viel.
Damit kann ich nicht mithalten.
Schätze du bleibst die "Aufmischerin" ;)


melden
Anzeige
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:48
Hast du was gegen Fragen?


melden
kekithu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:48
>@ Kekithu


also ich meinte meinen Beitrag ernst!Aber fühle mich auch nicht angesprochen oder?<

nein, nur wie kann man einfach entscheiden ob eine person etwas ernst meint oder nicht, hier im internet kann ich keine gestik und mimik wahrnehmen.
nur weil du dir vielleicht mehr mühe gegeben hast beim schreiben?

center of attention..


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:49
jeannette

hughberinger

woher willst du wissen, das er es nicht weiß? Besser , woran er fest glaubt.


weil ich persönlich niemanden kenne, der von den toten zurückgekehrt ist und mir erzählt hat wie es da so war. ich glaube kekithu ist so eine person auch nicht, aber vielleicht kennt er ja so eine person, oder kennst du da jemand ???

keki
ich weiß nicht worauf du hinaus willst.

ich denke mal, daß es nach dem tod kein denken, kein sehen , kein hören, kein riechen, schmecken, fühlen mehr gibt. also totale nichtexistenz. der gedanke, keinen der angesprochenen sinne mehr nutzen zu können, also einfach nicht mehr da zu sein, kein bewusstsein zu haben, der macht mir schon angst.


melden
kekithu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:50
"ich denke mal, daß es nach dem tod kein denken, kein sehen , kein hören, kein riechen, schmecken, fühlen mehr gibt. also totale nichtexistenz. der gedanke, keinen der angesprochenen sinne mehr nutzen zu können, also einfach nicht mehr da zu sein, kein bewusstsein zu haben, der macht mir schon angst."

macht dir unsterblichkeit keine angst? mir schon!

find dich damit ab das du sterben wirst.

center of attention..


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:50
@hughberinger


Ich kenne nur 3 Bekannte / Freunde.
Aber das wirst du nicht als Beweis ansehen.
Ich auch nicht. ;)


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:52
@hugh


wenn es aber um Sinne geht....dann hat es doch nun wirklich etwas mit Verlust zutun?! Oder seh ich das nun auch falsch?

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:54
@hughberinger

Selbst wenn es so wäre wie du es schilderst.
Du würdest diesen Zustand doch garnicht spüren.


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:55
keki

nein unsterblichkeit würde mir keine angst machen.

ich weiß noch nicht ob ich mich damit abfinden muß zu sterben, wahrscheinlich schon.

letzendlich arbeite ich schon lange daran mich eventuell damit abzufinden, aber meine frage hast du mir eigentlich immer noch nicht beantwortet, was ist denn jetzt deiner meinung nach , nach dem tod, oder warum macht dir der gedanke tot zu sein keine angst, schließlich möchte ich doch auch keine angst davor haben.

jeane

sind das drei freunde die schon einmal tot waren ?? und ? was haben die so erzählt ?? schieß mal los.


melden
libelle3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:57
@kekithu

-ich denke mal du wolltest sagen @libelle als du folgendes schriebst...



">@ Kekithu


also ich meinte meinen Beitrag ernst!Aber fühle mich auch nicht angesprochen oder?<

nein, nur wie kann man einfach entscheiden ob eine person etwas ernst meint oder nicht, hier im internet kann ich keine gestik und mimik wahrnehmen.
nur weil du dir vielleicht mehr mühe gegeben hast beim schreiben?"


- ich denke ich weis was du meinst, dabei hab ich mir nicht grosse Mühe gegeben sondern in einfachen Sätzen formuliert, wenn ich mir erstmal Mühe gebe sieht das ganz anders aus ;)
Es ist durchaus nicht leicht für manch einen ohne Mimik sondern nur in Worten es auf den Punkt zu bringen, man sollte es dann vielleicht noch mal deutlicher versuchen, damit keine Missverständnisse aufkommen.







Zeitgemäße Demokratie-Definition:Die Wähler bestimmen, wen die Reichen bestechen müssen.


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:58
kitara
nein das siehst du ganz richtig, das hat sehr wohl etwas mit verlust tzu tun ! !

jeanne
natürlich würde ich es nicht spüren, spüren ist ja gleich fühlen und fühlen gehört ja zu einem der sinne die ich dann ja nicht mehr hätte, das ist ja der jammer wenn man tot ist.


melden
kekithu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:59
wir wissen es nicht und werden es nie wissen was nach dem tod passiert.
wenn du stirbst wirst du es wahrscheinlich auch nicht wissen, oder kannst du dich heute an dein "angebliches" altes leben wieder erinnern mit normalen mitteln?


center of attention..


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 21:59
@hugh

danke......ich dacht schon;)

nein, definitiv, das habe ich nich, oder nicht mehr........

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"


melden
libelle3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 22:00
also ich hab auch keine Angst vor dem Tod, weil ich denke es wird so sein wie vor meiner Geburt, entweder ich weis von nichts, also auch meiner Existenz oder ich glaube auch an ein anderes Leben nach dem Tod, aber darüber möchte ich nicht viel sagen, das ist und war schon immer so in meinem Bewusstsein. Angst hab ich eher vor der "Art" des Todes.

Zeitgemäße Demokratie-Definition:Die Wähler bestimmen, wen die Reichen bestechen müssen.


melden
nobby
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 22:02
@kit

Schöne Antwort ;-).

Zeugt von Wissen ....

Danke ;-).

lg
Nobby

Leben kann man nur vorwärts, daß Leben verstehen, nur rückwärts.


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 22:02
@hughberinger


Ja, sie wissen das sie schon einmal gelebt haben.

Der eine , männlich ( möchte hier keine Namen nennen )
und 23 hat vor 60 Jahren schon einmal gelebt, wenn ich mich richtig erinnere.
In einer Kleinstadt in Frankreich. Er kann französisch, ein paar Brocken, obwohl er es nie gelernt hat.
Die andere ( eine Bekannte ) 29 Jahre alt , erinnert sich an 2 Leben.
Eines in England und eines in China.
Der dritte, 27 Jahre, erinnert sich an sein Leben vor 1254 Jahren.

Alle drei haben Nachforschungen angestellt, um zu sehen ob ihre Erinnerungen mit der tatsächlichen Geschichte übereinstimmt.


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 22:02
@ janette
man stellt einer kitara keine fragen ,wo kommen wir denn her gg....

______________________________
Wer kämpft kann verlieren , wer nicht kämpft , hat schon verloren .
______________________________
Ai shite imasu


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 22:03
@hughberinger


Fändest du es angenehmer diese "Nichtexistenz" zu spüren?


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 22:03
@sabrina
Warum nicht?


melden
Anzeige
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst

12.03.2005 um 22:04
Sie stellt doch auch so viele.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden