Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 02:51
Wenn ich z.B. in der Bahn sitze, oder in einem Café, neige ich häufig dazu Menschen zu fokussieren und kann dann auch nicht von jenen ablassen. Das geht meistens solange, bis der oder die Person aussteigt, bzw. ich die Bahn verlasse (jetzt nicht wegen mir, denke ich...). Meistens vermeide ich immer Situationen wo ich mich gegenüber einer Person, oder einem Pärchen setze, oder was auch immer, damit ich mich dieser unangenehmen Situation nicht aussetzen muss. Stelle mich auch gern mal bewusst den Situationen und sehr häufig empfinde ich sie dann als sehr unangenehm und schwer zu ertragen, während dessen spuken mir auch oft ziemlich scheußliche Gedanken durch den kopf, die ich aber immer gekonnter "verdränge" mit positiven Gedanken. Zu meinen "Opfern" gehören auch Freunde, Familie und Bekannte, da macht meine Birne vor nichts halt, die Angehörigen verurteilen mich aber nicht, weil ich ja keine Gewalttätige Person oder sonstiges bin. Öfters Räuspern sich dann mal Leute die ich gerade "Bedränge" und ich glaube die machen das dann weil es unangenehm ist, zu meinen Verständnis. Ich weiß ich gebe am ende viel zu viel auf das Thema, aber das geht jetzt schon seit ein paar Jahren so. Werde auch gern mal schräg angeschaut, weil Menschen sind ja fähig zu spüren, was im gewissen Maße mit seinen Mitmenschen abgeht. Jetzt würde es mich interessieren, wer denn ähnliche Erfahrungen macht und wie diese Personen ihren Alltag meistern. Entschuldige bitte Rechtschreibfehler, und falls ich mich etwas zu wirr ausgedrückt hab, dann fragt mich einfach.


melden
Anzeige
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 04:54
@Artischocke

Naja..... ich gucke mir auch ab und zu gern Menschen an, aber ich stiere nicht. Und, ehrlich gesagt wäre es mir auch etwas unangenehm wenn mich jemand über längere Zeit anstarren würde.

Warum machst du das überhaupt?


melden
sebmirax1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 06:24
@Artischocke
Also mir würde das ziemlich auf den keks gehen wenn mich jemand die ganze zeit anstarrt.
Das würde mich dazu zwingen zurück zu gucken um zu beobachten was derjenige im schilde führt weil Normal ist das auch nicht.


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 07:43
@Artischocke

Guten Morgen,

wäre es möglich, dass Du die 'scheußlichen Gedanken' noch etwas erläuterst?
Wie du schon sagst, dieses Verhalten ist nicht nur für deine Mitmenschen unangenehm/bedrohlich, sondern für dich genauso.

Ich z.B. mag es nicht, wenn man mich intensiv anstarrt, weil ich eben nicht immer weiß, wie das Anstarren gemeint ist. Wenn ich merke, dass es 'böse/gemein' ist, dann kann es auch vorkommen, dass ich mit Worten zurückstarre.

Wenn ich bedenke, dass man hier nur mal den falschen angucken muss, um eine auf's Schnütchen zu bekommen, dann hast du warscheinlich noch mächtiges Glück, oder gab es da auch schon solche Arten der Auseinandersetzung?


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 08:10
Mir würde es auch nicht gefallen, in der Bahn ständig beobachtet zu werden. Sonderlich wohl fühlt sich da wohl keiner. Ich kann ja nicht einschätzen wie das starren gemeint ist. Für sich scheint das ganze auch nicht sonderlich angenehm zu sein.
Artischocke schrieb:  während dessen spuken mir auch oft ziemlich scheußliche Gedanken durch den kopf, 
Könntest du da eventuell noch ein wenig genauer drauf eingehen?
Dann haben wir auch eine genauere Vorstellung um was es sich handelt.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 08:21
@Artischocke
Auf die Gedanken bin ich auch gespannt.
Ist es nicht irgendwie widersprüchlich. Auf der einen Seite starrst du auf der anderen Seite findest du es unangenehm? Hat dich mal jemand nach so einer Aktion angesprochen?
Und wurdest du auch schon mal umgekehrt angestarrt? Was hast du da empfunden? :D


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 09:56
Artischocke schrieb:... und falls ich mich etwas zu wirr ausgedrückt hab, dann fragt mich einfach.
Fragen können wir, aber ob wir eine Antwort bekommen?

Mich würde interessieren, wie der TE reagiert, wenn er angesprochen wird. Etwa mit einem "Ist was?" Oder sollten sich das seine "Opfer" gefallen lassen?


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 10:11
Es gibt wohl kaum etwas Unangenehmeres, als angestarrt zu werden, man kann sich ja ganz leicht andere Fixpunkte suchen.
Wenn ich merke, daß mich wer anstarrt, gucke ich zuerst dementsprechend böse zurück und wenn es dann immernoch nicht aufhört, frage ich, "ob was is" :D .


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 10:12
Thalassa schrieb:Wenn ich merke, daß mich wer anstarrt, gucke ich zuerst dementsprechend böse zurück und wenn es dann immernoch nicht aufhört, frage ich, "ob was is" :D .
:D Nett ^^


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 10:16
@41026061_

:D Na, es ist doch auch eklig, oder? Unhöflich ist es obendrein - da muß ich ja nicht unbedingt höflich oder "nett" sein :D .
Da ich weitsichtig bin, sieht es sowieso meist so aus, als ob ich "böse" gucken würde :D .


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 10:20
@Thalassa

Absolut, da hast du Recht. Es hörte sich nur lustig an & ich musste es mir gerade bildlich vorstellen. :D ;)


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 10:24
@41026061_

Ich kann aber auch ganz doll böse gucken, wenn ich will - da ist Thor mit seinem Blitz und Donner ein Anfänger gegen :D .


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 14:16
Artischocke schrieb:Stelle mich auch gern mal bewusst den Situationen und sehr häufig empfinde ich sie dann als sehr unangenehm und schwer zu ertragen, während dessen spuken mir auch oft ziemlich scheußliche Gedanken durch den kopf, die ich aber immer gekonnter "verdränge" mit positiven Gedanken.
Und was sind das für "scheussliche Gedanken"?


melden
Souls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 14:24
ich fi,nds immer schlimm wenn ich nen popel in der nase habe und mir niemand bescheid sagt.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 14:26
@Artischocke

wieso tust du das?
mich hat mal einer so lange angestarrt das ich angst bekommen hab xD
man kommt sich vor wie eine raubtier beute.


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 14:26
Wenn mich wer anstarrt, gucke ich zurück. Dann ergibt sich daraus entweder ein Flirt - oder eine Hauerei.


melden
Souls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 14:28
@Doors
ich frage dann ob ich nen popel habe oder so. Wenn nicht dann ''Was guckst du''

haha voll das klischee


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 16:36
Konstrukt schrieb:mich hat mal einer so lange angestarrt das ich angst bekommen hab xD
man kommt sich vor wie eine raubtier beute.
@Konstrukt

Das Gefühl kenne ich auch, man ist sich ja nicht sicher, was im Kopf des anderen vorgeht.
Da kommt man schon ins überlegen, was der Typ von einem wollen könnte und ob es womöglich was bedrohliches ist.


Allerdings starre ich selber manchmal, nur aus Spaß an der Freude zurück. ^^


melden

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 16:40
OrdoXeno schrieb:Allerdings starre ich selber manchmal, nur aus Spaß an der Freude zurück
So muß das. Und wer zuerst aufhört mit dem blöden Starren hat verloren. :)


melden
Anzeige

Fokus auf mitMenschen (z.B. in der Bahn oder an der Bushaltestelle)

10.11.2014 um 16:44
NoSleep schrieb:So muß das. Und wer zuerst aufhört mit dem blöden Starren hat verloren.
So siehts aus, meistens gewinne eh ich. Gegen mein irres Grinsen verlieren alle :D


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt