Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall in Wesendorf

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Niedersachsen, Jäger, Demenz, Wesendorf, Manfred

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:19
@pokpok

Es gibt ja diese Not-Knöpfe, sowohl am Handgelenk zu tragen, wie auch als Kette. Muss man sich nur selbst drum kümmern, ich glaube, die Kasse bezuschusst das.


melden
Anzeige
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:21
@Interested

Interessant, danke für die Info.


melden

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:26
@pokpok

Gerne!
Mobilruf

Ein Mobilrufgerät ist die Weiterentwicklung des klassischen Hausnotrufgeräts. Es funktioniert für Anwender/innen genau wie das Hausnotrufgerät, ist aber für einen Notruf außerhalb der eigenen Häuslichkeit entwickelt worden. Sobald der Notrufknopf gedrückt wurde, stellt das Gerät eine Sprechverbindung zur DRK Notrufzentrale her und zeigt den derzeitigen Aufenthaltsort der Person bzw. des Mobilrufgerät per Satelliten-Ortung an.



Der DRK-Mobilruf ist gut geeignet für:
alle, die gern auf Knopfdruck mit einer Notrufzentrale verbunden sein möchten
Aktive Senioren ihre Unabhängigkeit und Mobilität trotz körperlichen oder geistigen Einschränkungen nicht aufgeben wollen
Frischluft Aktive wie z. B. Wattwanderer, Kletterer, Angler, Spaziergänger, Radfahrer, Wintersportler, Reiter, Bergwanderer
Angehörige bestimmter Berufsgruppen, die ihre Sicherheit nicht dem Zufall überlassen können: Förster, Landwirte, Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten
alle, die ihren Angehörigen und Freunden ein sicheres Gefühl geben möchten, wenn sie unterwegs sind
http://www.drk-sh.de/wir-helfen-ihnen/senioren/hausnotruf.html


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:28
@pokpok

Seine Knifte hatte er aber nicht dabei? :shot:


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:31
@Interested
Die sind aber nur für Zu Hause,denn dazu gehört ein Gerät,das steht in der Wohnung.Wenn jemand zu Hause hinfällt und nicht allein hoch kommt,kann er drücken.(Handgelenk,Kette).Im Gerät auf dem Tisch wird dann angerufen und der Patient kann sich äußern.
Im Heimen haben die Alten das nicht,da ja die Betreuung vor Ort ist.


melden

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:32
Interested schrieb:Aktive Senioren ihre Unabhängigkeit und Mobilität trotz körperlichen oder geistigen Einschränkungen nicht aufgeben wollen
Frischluft Aktive wie z. B. Wattwanderer, Kletterer, Angler, Spaziergänger, Radfahrer, Wintersportler, Reiter, Bergwanderer
Angehörige bestimmter Berufsgruppen, die ihre Sicherheit nicht dem Zufall überlassen können: Förster, Landwirte, Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten
alle, die ihren Angehörigen und Freunden ein sicheres Gefühl geben möchten, wenn sie unterwegs sind
@minu16

:ask:


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:34
@Interested
Das sind die "Neuen".Das sollten besonders Kinder haben.Vielleicht kommen dann weniger Kinder zu Schaden.


melden

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:36
@minu16

Ich bezog mich auf die Frage von @pokpok

Somit gibt es genau diese Knöpfe, für mobile Senioren und ob das alt oder neu ist, ist mir egal, wenn es Leben retten kann. Kiddies haben doch alle schon Smartphones...man, wie habe ich bloß meine Kindheit überlebt?


melden
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:37
@minu16

Die für "im Haus" kenne ich aus der Familie auch. Aber dass es das nun auch für außer Haus gibt ist eine richtig tolle Idee.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:37
@Interested
Hi hi,ich kenne nur die alten Geräte,die sind bei den Senioren im gebrauch.(Zu Hause).


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

11.11.2014 um 21:41
@Interested
Ach ja,die Smartphones,sollte man den Dementen mal beibringen(Spass)
Aber son Ding um den Hals wäre praktischer für Kinder (und Alte),kann ich meinen Kunden mal empfehlen.


melden

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 22:18
@pokpok
Es gibt noch nichts Neues, oder?
Er ist aber doch zu Fuß los oder hatte er noch ein Auto? In irgendeinem Bericht hieß es, er wollte zum Pilze sammeln, stimmt das?


melden
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 22:22
@_Devilish_
Nein es gibt leider nichts neues, heute wurde nochmals mit einer Staffel gesucht. Er hat zwar ein Auto, ist aber zu Fuß unterwegs. Ob er Pilze sammeln wollte müsste ich nachfragen.


melden

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 22:24
pokpok schrieb:Die für "im Haus" kenne ich aus der Familie auch. Aber dass es das nun auch für außer Haus gibt ist eine richtig tolle Idee.
Wenn er unter Demenz leidet und ausbüchsen wollte , dann würde er wohl sowieso kaum auf diesen Knopf drücken.

Ich wünsche den Angehörigen, dass er wohlbehalten wieder irgendwo auftaucht.


melden
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 22:27
Wenn er unter Demenz leidet und ausbüchsen wollte , dann würde er wohl sowieso kaum auf diesen Knopf drücken.
Er wollte nicht "ausbüchsen". Er ist von seinem Haus aus losgegangen, so wie er es des öfteren tat.


melden

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 22:27
http://m.waz-online.de/Gifhorn/Wesendorf/80-Jaehriger-vermisst

Wie weit kann er denn schon zu Fuß gekommen sein??


melden

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 22:38
Das Waldgebiet, indem gesucht wird, ist ja auch nicht wahnsinnig groß..... Ein paar Meter nach rechts oder nach links und du bist wieder auf einer befahrenen Straße...


melden
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 22:54
@_Devilish_

Ich erfahre gerade dass er tatsächlich zum Pilze sammeln raus gegangen ist. Und auch etwas neues erfahre ich eben was nicht in der Presse steht: Jetzt wird es etwas komplizert...
Letzte Sichtung um 15 Uhr im Wald. Deswegen wurde dort auch gesucht. Aber um 16:30 Uhr hat ihn ein Nachbar ca 200 Meter vom Haus entfernt gesehen. Dieser Nachbar, der ihn um 16:30 gesehen hat, hatte allerdings niemanden Bescheid gegeben. Somit war die Suche am völlig falschen Ort.

So klein ist der Wald dort nicht. Ca Mittig vom Bild wohnt der Mann.


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 23:16
@pokpok

Es wird nicht mehr lange dauern, dann gibt es Schnee. Wenn sie ihn bis dahin nicht gefunden haben, werden sie wohl bis zum Frühjahr warten müssen, bis zur Schneeschmelze.


melden
Anzeige
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall in Wesendorf

12.11.2014 um 23:18
@KillingTime

Bis zum Schneefall kann es noch Wochen dauern. Bis dahin werden sie ihn sicher gefunden haben. So oder so.


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt