weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:57
@FF
Fertigessen und Gerichte die in Backofen/Mikrowelle zubereitet werden schmecken auch gut und machen satt. Ob es gesünder ist oder nicht ist mir egal.


melden
Anzeige

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:57
@FF
stimmt, auf dem U-Boot gibt es keine Frauen.
Also alles keine Männer.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:58
@Allesforscher

Fertiggerichte sind verhältnismäßig teuer (wenn man Preis und Menge vergleicht).
Außerdem wirst du innerhalb von 10 Jahren durch die Gegend schwabbeln wenn du dich nur noch von Fertigfutter ernährst.


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:01
@slobber
nein überhaupt nicht, mein Stoffwechsel arbeitet schnell und ich bin schlank. Habe einen winzigen Bauchansatz, ansonsten schlank. Mit meiner Ernährung hat das nichts zu tun, esse schon seit über 10 Jahren mal Fertigessen, mal anderes. Werde dadurch nicht dicker.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:01
@Allesforscher
Es ist vollkommen ok für dich nicht kochen zu wollen oder dazu in der Lage zu sein aber warum machst du diese Fähigkeit am Geschlecht fest?
Und wenn das so ist das wir Männer nicht mal zu den einfachsten Haushaltsaufgaben fähig sind sollten wir dann nicht umgehend das Matriarchat einführen?


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:02
Ich liebe Eierravioli kalt aus der Dose. Das habe ich mit Tim Mälzer gemeinsam.
Aber sonst, ich bekomme diesen Fertigfraß einfach nicht runter. Wie kann man sich beispielsweise so was grässliches wie fertigen Kartoffelsalat kaufen.


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:03
@emz
schmeckt doch gut! Nur laut @slobber sind Fertigprodukte teurer. Habe das aber so eigentlich noch nicht feststellen können.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:04
@Allesforscher

Habe mal etwas über deine Thesen hier nachgedacht und bin zu folgendem Schluss gekommen:


DU BIST FAUL!!!


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:05
@IrreBlütenfee
aber auch Frauen, die sich vor Hausarbeit drücken sind faul. Also es ist nicht unbedingt geschlechtsabhängig.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:06
@Allesforscher

Nur die, die sich drücken...was anderes ist es wenn es an der Zeit mangelt... ;)


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:08
@IrreBlütenfee
ja bei mir mangelt es doch auch an der Zeit, selber lange zu kochen. Hat nichts mit Faulheit zu tun. Also das die Esskultur in Deutschland auf dem absteigenden Ast ist, ist doch kein Geheimnis mehr. Die meisten Leute essen am liebsten Produkte, die schnell und unkompliziert zubereitet sind.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:08
@Allesforscher
Dein Stoffwechsel wird nicht so aktiv bleiben wie aktuell. Auch dein Körper wird älter und verändert seine Gewohnheiten und allgemein den Stoffwechsel.

Und wie gesagt, es ist auf Dauer recht teuer.

Ich bin seit Jahren Hausfrau, ich nutze ein Haushaltsbuch. Ich vergleiche Preise. Es lohnt sich.
Beispielsweise ists dämlich ein Schälchen Minitomaten zu kaufen, wenn man für den selben Preis 1 Kilo große Tomaten erhält die nur 1 Meter daneben liegen.
Man kann wirklich viel Geld einsparen auf Dauer, Geld das man für sinnvolleres verwenden kann oder von dem man sich einfach mal was gönnen kann.

Blöd noch wenn du das Pech hast irgendwann eine Glutenunverträglichkeit zu entwickeln. Ab da musst du tatsächlich selbst kochen da in den meisten Fertigprodukten Gluten enthalten ist.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:08
@Allesforscher
Es geht beim Kochen nicht darum, nur Grundbedürfnisse zu stillen, sondern darum, sich mit dem Essen und Kochen zu beschäftigen.
Man macht etwas, was günstiger ist als Fertigfutter, gesünder und kreativer.
Man macht sich ein bisschen Mühe für andere, die man bekocht.
Oder fändest Du nett, wenn Deine Freundin Dich zu Doseneintopf einlädt?

Und manches ist fast genauso schnell gemacht wie aufgewärmt.

Ja, in Deinem Alter kann man noch ohne Sport futtern, was man will. In zehn Jahren sprechen wir uns nochmal.

Putzen ist übrigens ein gutes Training. :troll:

Wie sieht´s aus mit der Lächerlichkeit von Aufwischen? Haben wir das geklärt?
Ich würde ja verstehen, wenn Du schreiben würdest: Ich finde das lästig und anstrengend. Aber "unmännlich" ist wirklich blöd. Da kann man ja jede Haushaltstätigkeit nehmen, und für unmännlich erklären.

@IrreBlütenfee
Weise Erkenntnis! :D

@Allesforscher
Ach, weil wegen wenn andere das auch sind , ist das ok, wenn Mutti putzt? ... Das ist doch wurst. Deine potentielle zukünftige Partnerin wird schließlich mit DIR zusammen sein wollen.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:09
@Allesforscher
Fertigprodukte sind nicht nur teurer, sie kosten ein Mehrfaches.
Da bekomme ich eine ganze Familie satt.


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:12
@slobber
ich bekomme keine Glutenunverträglichkeit und auch kein Übergewicht. Einer meiner Onkel ist um die 50 und hat eine schlanke Figur. Er trinkt auch ab und zu mal ein Bierchen. Der isst auch nicht immer gesund, so weit ich weiß. Hängt immer vom Einzelfall ab.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:16
@Allesforscher
Das mit der Glutenunverträglichkeit sollte ein Beispiel sein.
Das hat sicher jeder - außer dir - verstanden.

Das Übergewicht, das kann jedem passieren. Liegt tatsächlich zum Großteil an der Ernährung (außer es ist krankheitsbedingt oder bedingt durch Medikamente).
Dein Onkel ist dein Onkel und wie sich dein Körper entwickelt hat nichts damit zu tun.
Es gibt auch schlanke Menschen obwohl deren Verwandte eher zur Adipositas neigen. Oder rothaarige Menschen inmitten von blonden und braunhaarigen Verwandten.


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:18
@slobber
ich möchte wetten, in 10-20 Jahren sehe ich nicht viel anders aus als jetzt. Wiege dann auch meine 80-85 kg, nicht mehr nicht weniger. Der Stoffwechsel verändert sich nicht mal einfach so. Außer bei manchen Tabletten, nehme aber keine.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:22
@Allesforscher
Du redest einen Schmarrn. Natürlich verändert sich der Stoffwechsel mit zunehmendem Alter. 90 willst du werden, da kannst du lang nicht mehr das essen, was du jetzt isst.


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:24
@emz
also ich habe hier einen Nachbar, der ist 84 und schlank. Und keinesfalls übergewichtig.


melden
Anzeige

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 02:25
@Allesforscher
Toll, ich hab hier auch Frauen in der Nachbarschaft mit großen Hupen.... dadurch werden meine Hupen aber auch nicht größer.

Vielleicht findest du deinen Denkfehler selbst


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden