Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:35
@whiteIfrit
was hat das mit in der Schule zu tun? In der Schule wurde bis weit nach 2000 vermittelt, Frauen gehören an den Herd, so ungefähr. Kann mich noch daran erinnern.


melden
Anzeige
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:38
@slobber
ja Frauen sind da geschickter. Mit Gemüse und gesunder Ernährung. Männer sind eher Jäger, wie es zu früheren Zeiten einmal war. Die Zubereitung liegt mir jedenfalls nicht so. Heiße auch nicht Lichter oder Lafer.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:38
@whiteIfrit
Ich habe mittlerweile die 35 hinter mir.
Hauswirtschaftslehre hatten wir damals schon in der Regelschule.
Musste zwar nicht jeder dran teilnehmen, aber die Möglichkeit bestand.

Ich denke mal, jemand der auf eigenen Beinen steht, eigenverantwortlich handeln muss (weil sonst niemand da ist der Handlungen übernimmt), denkt früher oder später selbständig.
Aber jemand der es bisher immer schaffte das ihm der Allerwerteste hinterhergetragen wird, der braucht eben etwas länger.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:40
@Allesforscher
Du kannst es ja gerne nervig finden zu kochen, nur erschliesst sich für mich nicht warum du dann allen Männern die privat gerne kochen und auch noch den Berufsköchen ihre Männlichkeit absprechen willst?
Gerade beim kochen verstehe ich das nicht, was meinst du wieviele Frauen als Köchin arbeiten und wieviele Männer als Koch?
Unabhängig davon das du ab einem gewissen Punkt nicht mal mehr weisst wie ein frisch zubereitetes Essen schmeckt.

Also weisst du selbst nicht woran du es fest machst?
Es wirkt so als ob du von Dingen redest und die in irgendwelche Zugehörigkeiten pressen willst obwohl du selbst nicht weisst warum das so ist.
Du müsstest doch auch in der Lage sein zuordnen zu können warum die Frau besser im bodenwischen ( oder welche abstrusen Beispiele dir auch immer liegen) ist.

Kann es nicht einfach sein das du einfach nicht in der Lage bist dich um dich selbst zu kümmern weil dir das immer von fürsorgenden/dominanten Frauen abgenommen wurde?


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:41
Allesforscher schrieb:In der Schule wurde bis weit nach 2000 vermittelt, Frauen gehören an den Herd, so ungefähr. Kann mich noch daran erinnern.
Mehr ist bei dir auch nicht hängen geblieben.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:42
@Allesforscher

Lol, das ist ja zum kaputt lachen, was du für eine Einstellung hast!
So etwas wurde ganz bestimmt nicht bis weit nach 2000 gelernt, dass Frauen an den Herd gehören, weil ich meine Oberstufenzeit von 2000-2003 absolvierte und da schon das moderne Weltbild gelernt wurde.


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:44
@Hop_rocker77
nein es hat damit zu tun, dass langes Kochen für mich einfach zu viel Aufwand darstellt. Und auch manche Tiefkühlnahrung schmeckt gut, ab in Backofen fertig. Und das kann auch ein Mann zubereiten, absolut richtig. Aber ein Mann kann nicht so gut Gemüse schnippeln und die ganzen Zutaten auswendig, das liegt doch der Frau besser. Berufsköche mal ausgenommen.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:44
"die 50er jahre haben angerufen sie wollen ihre Mentalität zurück"
Fatoni


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:44
@Allesforscher

Also ich bin 2001 abgegangen. Muss also drangewesen sein, dass Frauen hinter den Herd gehören...Glaube, da war ich Kreide holen oder so...


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:44
@emz
Ich hab immer eine vorbereitete Jus im Tiefkühler für schlechte Zeiten! ;)


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:45
@Allesforscher
Nachdem wir jetzt ewig lang deine Defizite diskutiert haben, wo liegen deine Pluspunkte, weshalb eine Frau mit dir eine feste Beziehung eingehen sollte?


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:45
@IrreBlütenfee
also auf Elternsprechtagen waren meist die Mütter und auch die ganze Erziehung ist weiblich. Da halten sich die Männer auch zurück.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:45
@whiteIfrit
süüüüüß "schon" :D




Topic:
Okay, wie kriege ich nun den Schlenker zurück zum Thema?
Tja, selbst die Haushaltsführung gehört zum Thema dazu, denn: Wenn man Single ist, wer kümmert sich dann um alles? Die eigenen Eltern leben nicht ewig, nicht jeder hat Tanten oder Schwestern denen man die Arbeit aufbürden könnte.

Zumal dies irgendwie auch unmännlich wirkt. Da kannst auf dem Bau arbeiten - aber wenn du nicht mal Wasser kochen kannst leidet deine Männlichkeit.


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:47
@emz
meine Pluspunkte liegen da, dass ich auch Aufgaben im Haushalt übernehme und mich nicht völlig bedienen lasse. Solche Männer soll es nämlich auch noch geben.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:47
Das ist ja richtig progressiv.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:48
@Allesforscher

Redest du immer so von Sachen wie Erziehung, von denen du offensichtlich keine Ahnung hast?


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:51
@Allesforscher
Staubsaugen, Geschirrspüler ein- und ausräumen, wenn da nicht erheblich mehr kommt, hätte sich die Frau aber ein gewaltige verschlechtert.

Wie war das jetzt mit dem Bad Putzen?


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:51
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:nein es hat damit zu tun, dass langes Kochen für mich einfach zu viel Aufwand darstellt. Und auch manche Tiefkühlnahrung schmeckt gut, ab in Backofen fertig. Und das kann auch ein Mann zubereiten, absolut richtig. Aber ein Mann kann nicht so gut Gemüse schnippeln und die ganzen Zutaten auswendig, das liegt doch der Frau besser. Berufsköche mal ausgenommen.
Sorry aber das ist hahnebüchener Schwachsinn.
Also Frauen können besser Gemüse schnippeln? :D
Warum können sie das besser? Haben sie einen evolutionären Vorteil? Einen zweiten Daumen pro Hand? Beweglichere Handgelenke? Oder?Oder?Oder?

Aber ok, Frauen können besser Gemüse schnippeln und zubereiten als Männer ausser bei Berufsköchen? :D
Nur die Millionen von als Köchen arbeitende Männer können gut Zutaten merken und kreativ arbeiten? Sind die dann nicht vollkommen unnatürlich? Was ist bei denen falsch gelaufen das sie "Frauenarbeit" genauso gut oder sogar besser als Frauen können?
Dir fällt aber schon auf das du dir da ein wenig selbst widersprichst?
Müssten dann nicht mehr Frauen als Männer in der Küche arbeiten?

Aber nur nochmal so, es ist vollkommen ok das du nicht in der Lage bist zu kochen, du bist damit nicht alleine.
Sei doch einfach nur so ehrlich und gestehe dir das zu dass du es nicht kannst/willst aber mach das doch nicht an herbeihalluzinierten geschlechtlichen Unterschieden fest.

Und wenn doch dann erkläre doch mal genau woran das liegen mag das Frauen besser kochen/putzen usw. können ausser mit "das war schon immer so".


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:53
@Allesforscher
Ahem, du beschneidest deine "Pluspunkte" nebenbei leider selbst sehr stark. Denk mal an deine Aussagen "Frauen können dies besser, Männer das - Ich mache dies, aber jenes nicht". Du widersprichst dir also selbst wenn du andererseits sagst das deine Pluspunkte darin liegen das du einiges im Haushalt übernimmst und dich nicht "völlig" bedienen lässt.


Topic:

Sozialkritisch gesehen sind Typen, die sich weigern im Haushalt etwas zu machen, recht schwierig einzuordnen (finde ich).
Gut, nicht jedem Menschen liegt alles gleich gut. Ich bin eine Niete in der Gartenarbeit und um das Fensterputzen drücke ich mich so oft es geht. Dafür liegen mir andere Gebiete.
Genauso mein Mann, das eine liegt ihm - das andere nicht. Er ist ein Gott wenn es um Saucen und um das Grillen von Fleisch geht... (aber backen liegt ihm absolut nicht).
So kann man sich also innerhalb einer Partnerschaft oder Wohngemeinschaft gut arrangieren.


melden
Anzeige

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

25.11.2014 um 01:54
Aber ich habe ja auch geschrieben, das Männer im Haushalt arbeiten müssen. Aber doch nicht Boden putzen und sowas, also das kann kein Mann bzw. würde er sich damit lächerlich machen.
(...)
Frauen können besser putzen als Männer. Ich würde auch ein Klo oder Bad putzen, ich spreche von Boden putzen mit Eimer und Wischmopp. Das können Männer nicht so gut und sollte daher Frauensache bleiben.
Ich habe wirklich seit Tagen nicht so viel Freude gehabt.
Du meinst, warmes Wasser mit Putzmittel in einen Eimer zu füllen, einen Putzlappen zu nehmen und einen Schrubber, einen Boden zu wischen und zwischendurch mal den Lappen auszuspülen und auszuwringen ist einem Mann nicht gegeben, aber er kann Mondraketen bauen und in U-Booten um die Erde fahren?
Was meinst Du, wer in Raumstationen, Schiffen und U-Booten putzt?
Was ist lächerlich an einer der körperlich anstrengendsten Arbeiten im Haushalt?


Eine Mahlzeit selbst zu kochen, dauert unter Umständen nur 20 Minuten. Kommt auf das Rezept und die Zutaten an. Ich habe das ausprobiert, weil wir mittags gerne kochen, aber oft wenig Zeit haben.
Wenn man gut vorbereitet, kann man auch sehr viel einfrieren, dann dauert es zuzubereiten genauso lange wie Fertiggerichte.
So weit wir wissen, leidest Du nicht gerade unter Zeitmangel.
Wäre es Dir schonmal in den Sinn gekommen, für Deine Mutter und Dich ein richtiges Essen zu kochen?

@whiteIfrit
Der Mann ist Mitte 20.
whiteIfrit schrieb:Vorurteile kommen erst mit dem Alter, ich kenne das, weil sie sich bei mir langsam einstellen.
... und wenn man noch älter wird, wirft man sie wieder über den Haufen, wenn man klug ist. ;)


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden