Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Männlicher Kinderwunsch 2015

140 Beiträge, Schlüsselwörter: Anzeige, Kinderwunsch, Tageszeitung

Männlicher Kinderwunsch 2015

29.01.2015 um 21:15
@Gurkentruppe
Immer noch besser, als in einer dysfunktionalen Familie aufzuwachsen oder gar keinen Kontakt zum Vater zu haben.


melden
Anzeige

Männlicher Kinderwunsch 2015

29.01.2015 um 21:17
@cassiopeia88

Das wird das Kind dann später für sich selbst entscheiden müssen.


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

29.01.2015 um 21:21
@Gurkentruppe
Ich kenne hier ein lesbisches Pärchen, beide in Arbeit, sauber, Nichtraucher, Nichttrinker,
wohnen schon länger zusammen. Aber ob die beiden ein Kind haben wollen???


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

29.01.2015 um 21:24
@lebalda

Ich bezog mich nicht auf ein lesbisches Pärchen das ein Kind will, sondern auf einen Mann, der eine Zeitungsanzeige aufgibt um ein Kind zeugen zu können oder irgendwelche anderen versteckten Intentionen hat.

Ob lesbische Pärchen Kinder haben sollten oder nicht war ja auch nicht Thema deines Threads.


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

29.01.2015 um 22:04
Puhh... Sorry, auch wenn es etwas Off Topic ist, aber das erinnert mich gerade an etwas. Hintergrundgeschichte: Ich habe eine Anzeige in einer Zeitung aufgegeben, weil ich ein Atelier suche. Mitten in der Nacht wurde ich dann von einem perversen Typen angerufen der mir recht fragwürdige Angebote gemacht hat, habe mich natürlich ziemlich geärgert, ihn angefaucht und aufgelegt.
Am nächsten Tag habe ich seinen Vornamen (Er hat sich zumindestens am Telefon mit diesem Namen vorgestellt) mit Zusätzen wie "Perverser" oder "belästigt mich telefonisch" gegoogelt (Ich muss immer alles googlen, auch sehr merkwürdige Sachen, ist so ein seltsamer Tick von mir ^^) und habe mehrere Einträge gefunden.
Anscheinend macht da ein ziemlich abartiger Typ immer wieder solche Anzeigen. Ich bezweifle zwar, dass das der selbe ist, der mich angerufen hat, ich bin nämlich aus Österreich und der anscheinend aus Deutschland, aber mir ist sofort das hier eingefallen.

http://www.spermaspender-samenspender-sofort.com/discussion/4/welche-schlechten-erfahrungen-habt-ihr-mit-der-samenspende...

Natürlich bin ich absolut nicht gegen das Konzept der Samenspende an sich, und meine jetzt auch nicht, dass der Schreiber dieser Anzeige dieser Typ ist, bzw. will ich auch nicht behaupten dass die Website , die ich verlinkt habe, eine seriöse Quelle ist (Da sind mir zuviele Rufzeichen und Rechtschreibfehler dabei)
Wollte nur mal eine kurze Warnung in den Raum werfen, dass da in Deutschland eventuell, falls diese Quelle seriös sein sollte, einer oder mehrere Typen unterwegs sind, die das Konzept Samenspende nur als Möglichkeit benutzen, Frauen auszunutzen bzw. im schlimmsten Fall sogar zu vergewaltigen. Ganz ehrlich, die Anzeige kommt mir irgendwie dubios vor. Könnte jetzt auch nicht genauer sagen, warum, ist nur so ein Gefühl.

Wie gesagt ist es mir völlig egal, wenn da jetzt ein Mann einen Kinderwunsch per Anzeige preisgibt, ich meine nur, man sollte vorsichtig sein, was sowas betrifft. Es laufen immer wieder mal fragwürdige Gestalten rum.


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 07:09
das Alter spielt weniger eine Rolle. Es gibt genügend junge Väter die sich nicht um ihre Kinder kümmern.


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 07:12
das Alter spielt weniger eine Rolle. Es gibt genügend junge Väter die sich nicht um ihre Kinder kümmern.


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:08
@lebalda
Finde ich gut.

Der Mann möchte ein Kind, die Frau dazu traf er bisher nicht, also auf dem Wege!


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:24
ich finde man sollte eine genehmigung abholen dass beide psychisch im stande sind sich um ihr kind zu kümmern und dieses zu erziehen. (also alle die ein kind haben wollen, ob natürlich oder samenbank)

was haltet ihr von dem vorschlag


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:30
@Holdings
Nichts.
Wie soll es da einen Konsens geben, bzw. allgemeine Maßstäbe?

Außerdem, wer garantiert denn, dass die Erziehungsfähigkeit der Eltern sozusagen anhält?^^


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:31
@Alicet

man könnte immer wieder einen psychologischen termin festlegen wo sie eben geprüft werden, so könnte man vielen die falschen eltern ersparen und dann natürlich auch ihnen das kind wieder wegnehmen.


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:36
@Holdings
Wie stellst du dir das vor? Das wäre ja totale Überwachung.
Nicht so schön, der Gedanke.

Außerdem, für ein Kind ist es auch schlimm, wenn es einfach so in der Gegend "herumgereicht" wird ...

Ist irgendwie ein trauriges Thema.
Gibt viel zu viele Kinder, die in schlimmen Verhältnissen aufwachsen. :(


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:37
@Alicet

ein glückliches kind wird ja nicht herumgereicht nur das unglückliche und das ist ja dann froh darüber.

naja vllt eine kleine total überwachung die ja nicht schlimm ist und anständige menschen müssen ja keine angst vor konsequenzen haben.


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:39
@Holdings
"Anständig" ist ja nun nicht so ein toller Begriff.
Der Punkt ist doch auch, wie viele Familien gibt es, bei denen wirkt nach außen hin alles supertoll, aber, wehe, man wirft einen Blick hinter die Fassade.
Kontrolle unmöglich.


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:43
@Alicet

doch wenn z.b. eine frau sich scheiden lassen will aber der mann alles vorspielt kann man bei solch einer sitzung das äußern und dann werden weitere schritte eingeleitet (natürlich nicht gleich weggenommen weil die frau könnte ja lügen)


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 08:47
Wie wird wohl das Kind reagieren, wenn es erst einmal erfährt, dass es nicht aus Liebe, sondern purem Egoismus seiner 2 Erzeuger entstanden ist?


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 09:00
Holdings
ich finde man sollte eine genehmigung abholen dass beide psychisch im stande sind sich um ihr kind zu kümmern und dieses zu erziehen. (also alle die ein kind haben wollen, ob natürlich oder samenbank)

was haltet ihr von dem vorschlag
Und wenn man ungeplant schwanger wird, wird man zur Zwangsabtreibung genötigt? Oder darf man das Kind austragen und muss es dann weggeben?

Und was ist mit den Vätern, die ihre Kinder im Stich lassen? Die "dürfen" dann nichts mehr mit ihren Kindern zu tun haben und freuen sich klammheimlich drüber.
Oder müssen die dazugehörigen Mütter das Kind eh abgeben, weil sie dem Kind kein "stabiles Umfeld" geben können?


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 09:13
Holdings schrieb:ich finde man sollte eine genehmigung abholen dass beide psychisch im stande sind sich um ihr kind zu kümmern und dieses zu erziehen. (also alle die ein kind haben wollen, ob natürlich oder samenbank)

was haltet ihr von dem vorschlag
Das ist ein sehr befremdlicher Vorschlag und geht schon ein wenig in Richtung Selektion, Rassenwahn usw...
Ein ganz klares NEIN!


melden

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 09:31
In den USA gibt es diese Art der Zweck-Partnerschaften schon seit einiger Zeit.
Mann und Frau suchen sich für reine Kinderplanung in entsprechenden Portalen. Die "Partner" bleiben bei ihrem eigenen Leben, haben soweit nix miteinander zu tun, kümmern sich aber wie normale Eltern um das Kind, gehen auf Veranstaltungen, fahren in den Urlaub, usw.


melden
Anzeige
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männlicher Kinderwunsch 2015

30.01.2015 um 10:03
@GalleyBeggar
Hört sich wie ne Familie ohne Ehe an.

Leute die kein Bock auf eine Ehe haben, aber trotzdem Kinder wollen und sich um sie kümmern.


melden
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt