Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

78 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mystery, Telepathie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 12:54
Hy,

Welchen Sinn hat es einem Künstler, welcher an einem Filmprojekt arbeitet(e) sein geistiges Eigentum zu nehmen und es quasi nachzuspielen?

Es war mal folgendes passiert, ein Künstler entwarf eine Story die er verfilmen wollte. Es handelte sich um einen Mystery Film, der angeblich auf ware Begebenheiten beruhte und mit Telepathie und anderem zu tun hatte.

Kaum das er sein Projekt verwirklichen konnte , haben es andere schon missbraucht und die Szene nachgespielt. Quasi dem Künstler auch sein geistiges Eigentum geklaut, und zum Teil auch gegen ihn verwendet. Wobei eine Szene nur erfunden war, war sie dann später angeblich wirklich passiert (Manipulation über Telepathie)

Warum machen sowas welche mit dem nachspielen erfundener Filmszene? (der Künstler war mit seiner Arbeit noch nicht fertig zu der Zeit, doch wuchs schon die Bekanntheit in gewissen Kreisen über sein! Werk)

Kann es sich um ein bisschen neid handeln, weil laut Text angeblich was mysteriöses wirklich geschah?


2x zitiertmelden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 12:56
@kiwifresh

Inwiefern nach gespielt? Amateurhaft und auf Youtube hochgeladen oder Profis in eigenen Filmen?


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 13:15
@kiwifresh
Kannst du das mal mit konkreten Quellen und Namen etwas unterfüttern?


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 13:36
@Ocelot

Die erdachte Mystery Filmszene wurde nachgespielt, damit es den Anschein erweckt das es wirklich passiert ist. Andere haben dann den Mystery Vorfall wo es um Telepathie und Manipulation ging, für sich genutzt.


1x zitiertmelden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 13:43
@kiwifresh
Inwiefern nachgespielt? Wo? Wer hat es gesehen? Und was hast du mit der ganzen Geschichte zutun? Es ist sehr schwierig sich ein Bild von dem zu machen, was du schilderst.


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 13:44
@kiwifresh
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Die erdachte Mystery Filmszene wurde nachgespielt, damit es den Anschein erweckt das es wirklich passiert ist.
Wo hat man die nachgespielten Szenen veröffentlicht? Mit dem Hinweis es wäre kein Fake?
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Andere haben dann den Mystery Vorfall wo es um Telepathie und Manipulation ging, für sich genutzt.
Kannste mal genauer werden? Wie genutzt?


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 15:33
Ich hab mit meiner Holden auch schon zuhause "Filmszenen" "nachgespielt", für den "Privatgebrauch". War sehr prickelnd.

Aber mal im Ernst: Wie genau ist das gemeint "für sich genutzt". Aus Jux und Tollerei zuhause kann ich nachspielen was ich will. Mit "für sich genutzt" gehe ich jetzt aber eher davon aus dass Szenen für ein kommerzielles Unterfangen nachgespielt wurden bzw dass mit dem "geistigen Eigentum" anderer, Geld verdient wurde?


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 15:46
@Ocelot,

Es war so dass das Dokument mit dem Filmentwürfe vom Rechner des Autors geklaut wurde (Hacker). Aufgefallen ist dem Autor es, weil er mitbekam das der Inhalt von anderen nachgespielt wurde. Es handelte sich um was mysteriöses.


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 15:49
@kiwifresh

Hat der geistige Eigentümer die Leute angezeigt?
und nochmal die Frage, wo wurde das Nachgespielte veröffentlicht?


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 15:54
@kiwifresh
Ich vermute Folgendes. Du bist der Autor und hast irgendwo (beim Einkaufen, Spazierengehen, etc.) eine Situation beobachtet, die für dich genauso aussah, wie dein Entwurf. Und jetzt fragst du dich, wie das sein kann und wieso Menschen sowas tuen.

Liege ich richtig?


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 15:55
Es wäre total hilfreich, wenn du erklären könntest, wer was wie getan hat. Was für Leute waren das, was für ein Mensch war der geistige Eigentümer (professioneller Filmemacher in Hollywood, oder ging es um ein Schulprojekt?), wer sind "die Anderen", die die Idee "gestohlen" habe, wie haben sie das umgesetzt, woher wussten sie von der ursprünglichen Idee, wo haben sie das veröffentlicht und wie haben sie es für ihre Zwecke genutzt?

So versteh ich leider gar nicht, was du wisssen willst.


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 16:53
Der geistige Eigentümer war kein grosser Filmemacher, es war eher ein privates Hobbyprojekt. Der Gedanke war weil er sich für Filme interessiert, und auch sich vorstellen könnte in der Richtung was zu machen.

Der Autor erkannte nur seine erdachte Szene wieder, weil sich jemand ihm gegenüber aufmerksam machte und dies mitteilte in Form das angeblich der Ablauf genauso passiert ist wie in den Texten des Autors. Es wurden auch anonyme Nachrichten dem Autor zukommen lassen.

Es ging ja hauptsächlich darum weshalb diese Mystery Szene nachgespielt wurde. Mein Gedanke war das jemand geil drauf war weil etwas mysteriöses echt passiert sein soll.


1x zitiertmelden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 16:56
@kiwifresh
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Es ging ja hauptsächlich darum weshalb diese Mystery Szene nachgespielt wurde. Mein Gedanke war das jemand geil drauf war weil etwas mysteriöses echt passiert sein soll.
Kann natürlich sein. Oder Zeitvertreib, Neugier etc.
Solang man die betreffenden Leute nicht direkt fragen kann, bleiben es Mutmaßungen.
Oder gibs da ne Möglichkeit?


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 17:08
Mysteriöser Thread, ich versuch das gerade zu Hause nachzuspielen :troll:


1x zitiertmelden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 17:19
Zitat von laucottlaucott schrieb:ich versuch das gerade zu Hause nachzuspielen
Wage es ja nicht, ich habe bereits die Filmrechte darauf!!


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 17:24
@kleinundgrün
Shit das Du hier auftauchst damit hab ich nicht gerechnet


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

06.03.2015 um 17:35
Ich dachte erst, es würde in diesem Thread darum gehen, dass Hollywood dazu neigt, Filme aus anderen Ländern noch mal fast 1:1 nachzuspielen. Anstatt manches einfach mal zu synchronisieren.

Aber anscheinend ist das nicht gemeint und jetzt bin ich ein bisschen verwirrt...


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

07.03.2015 um 14:35
@kiwifresh
Könntest ja auch einfach das Projekt bennen oder die seite verlinken

Was meinst du wie oft ich eine idee hatte und dann tage, wochen, monate später kam eine ähnliche Entwicklung raus? Bestimmt 4 mal schon :D


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

07.03.2015 um 15:48
Also es war folgendermaßen:

Das Projekt hatte noch kein Namen. Es ging legendlich um ein ein Entwurf eine Geschichte zu schreiben die vielleicht mal verfilmt werden sollte von einem Hobby Autor.

Irgendwann bevor irgendwas veröffentlicht wurde hat sich jemand an der Geschichte zu nutze gemacht. Die Geschichte handelte von einem mysteriösen Vorfall in dem was unglaubliches passierte. Der Autor der Geschichte schrieb von waren Begebenheiten, die nicht war waren.

Andere spielten Situationen aus der Geschichte nach, damit es den Anschein hatte das es demjenigen passiert wäre. Es handelte sich um was mysteriöses wo sich jemand mit Telepathie Ausübte und ohne zu wissen eine Manipulation verursachte.

Nur was mich wundert ist warum andere an der Sache so scharf drauf waren?

Das Dokument müssen andere vom Rechner geklaut haben.


melden

Sinn hinter dem nachspielen fremder Filmentwürfe?

07.03.2015 um 15:58
@kiwifresh
und wenn diese "tolle" Idee von diesem "Hobbyautor" einfach so belanglos ist, dass sie anderen auch einfällt? Oder der "Hobbyautor" hat die Idee irgendwo schon mal gelesen, gesehen, gehört, erinnert sich aber nicht bewusst, denkt, es wäre seine tolle "Kreativität" dabei hat er eine "Idee" geklaut......alles ist möglich, aber schlussendlich, wenn die Rechte nicht geschützt sind, völlig scheissegal.......


melden