Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

686 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Vergangenheit, Bockmist

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:26
Mit 11 habe ich meine erste Zigarette geraucht (oder wenigstens so getan). Natürlich wurden wir von der Mutter meiner damaligen Freundin erwischt. Die hat geschrien und gezetert wie eine Hyäne... bis ich ihr auf die Hausschuhe gekot*t habe :D
Das zwar kein wirklicher Bockmist, aber die Erinnerung einfach so herrlich. :D


melden
Anzeige

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:29
@Chu


Nein?! Das hat mein Bruder mal gemacht bei meiner Oma, aber mit Edlen Tropfen, er war 6 Jahre alt. ^^

Und wie schön das ich dich an deinen Ex erinnert habe :D * Mon Cherie rübereich*


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:29
Experience schrieb:Schade, jetzt hätte ich doch gerne mehr erfahren^^ Und hast du ihn je wieder getrunken? :D
Nein irgendwie hatte ich seit damals schlechte Erinnerungen damit^^".
Dafür war es einfach zu Peinlich was damals passiert ist :D


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:31
@Caspian


Nagut akzeptiere ich gerade so :D


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:31
Experience schrieb:@Chu


Nein?! Das hat mein Bruder mal gemacht bei meiner Oma, aber mit Edlen Tropfen, er war 6 Jahre alt. ^^

Und wie schön das ich dich an deinen Ex erinnert habe :D * Mon Cherie rübereich*
Hahaha. Ich glaube auch, dass es mit dem zeug extrem viele Geschichten in diese Richtung gibt. Ich bin nur foh, dass ich es von Anfang an echt eklig gefunden habe. Ein Hoch darauf, sonst hätte ich sicherlich auch eine Kirsch-Likör-Geschichte zum besten geben können :D

Ich habe nur mal einen Böller in meinem zimmer hochgehen lassen. Alles war verqualmt und stank. Dann kam mein Stiefpapa rein und ich habe echt ärger bekommen, weil er dachte, ich hätte in meinem Zimmer geraucht. Mit 10....
Muss ihn mal fragen, ob er das bis heute glaubt :D


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:35
Chu schrieb:Hahaha. Ich glaube auch, dass es mit dem zeug extrem viele Geschichten in diese Richtung gibt. Ich bin nur foh, dass ich es von Anfang an echt eklig gefunden habe. Ein Hoch darauf, sonst hätte ich sicherlich auch eine Kirsch-Likör-Geschichte zum besten geben können :D

Ich habe nur mal einen Böller in meinem zimmer hochgehen lassen. Alles war verqualmt und stank. Dann kam mein Stiefpapa rein und ich habe echt ärger bekommen, weil er dachte, ich hätte in meinem Zimmer geraucht. Mit 10....
Muss ihn mal fragen, ob er das bis heute glaubt :D
Gab es da nicht Geräusche als du den Böller gezündet hast? :D
Wollte schon nen Kirsch-Likör-Story! Club aufmachen meh...


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:36
Chu schrieb:Ich habe nur mal einen Böller in meinem zimmer hochgehen lassen. Alles war verqualmt und stank. Dann kam mein Stiefpapa rein und ich habe echt ärger bekommen, weil er dachte, ich hätte in meinem Zimmer geraucht. Mit 10....
Hahaha, herrlich. :D Oh man das muss ja noch ne Weile gestunken haben. Was dachte dein Stiefpapa dass du Gummireifen rauchst?^^

Das aber erinnert mich widerrum an ein Silvester wo ich bei einer Freundin gefeiert habe. Wir hatten so die Harzer Knaller zum reiben, das erstemal. Und sie macht ein an und rennt mit dem Ding durch den Garten statt den wegzuschmeissen^^ Lach, Danke für die Erinnerung gerade :)


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:37
Caspian schrieb:Gab es da nicht Geräusche als du den Böller gezündet hast?:D
Naja, es war glaub ich kein Knallböller. Ich kann mich nicht mehr so gut erinnern. So oder so war es irgendein Silvestersprengstoff :D
Experience schrieb:Oh man das muss ja noch ne Weile gestunken haben. Was dachte dein Stiefpapa dass du Gummireifen rauchst?^^
Naja, Nichtaucher. Da kann man das vllt nicht so unterscheiden? Ich weiß es nicht :D
Experience schrieb:Das aber erinnert mich widerrum an ein Silvester wo ich bei einer Freundin gefeiert habe. Wir hatten so die Harzer Knaller zum reiben, das erstemal. Und sie macht ein an und rennt mit dem Ding durch den Garten statt den wegzuschmeissen^^ Lach, Danke für die Erinnerung gerade :)
Kinder sind wirklich bekloppt manchmal :D


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:39
Chu schrieb:Naja, Nichtaucher. Da kann man das vllt nicht so unterscheiden? Ich weiß es nicht :D
Ja gut, das ist auch ein Argument :D
Chu schrieb:Kinder sind wirklich bekloppt manchmal :D
Naja ist sie heute auch noch :D


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:45
Chu schrieb:Kinder sind wirklich bekloppt manchmal :D
Wir hatten ...glaube das war auch so in der 4. oder 5. Klasse einen Klassenausflug.
Ich weiß nicht ob die Hormone angefangen haben verrückt zu spielen aber es gab eine Abend Disco (Kindgemäß mit Schlumpfmusik glaub ich).
Am ende waren alle Jungs oben ohne und die Lehrerin am durchdrehen :D


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:47
Caspian schrieb: 4. oder 5. Klasse einen Klassenausflug.
Ich weiß nicht ob die Hormone angefangen haben verrückt zu spielen aber es gab eine Abend Disco (Kindgemäß mit Schlumpfmusik glaub ich).
Am ende waren alle Jungs oben ohne und die Lehrerin am durchdrehen :D
Nun, wer weiss was heute passiert wenn du Schlumpfmusik hörst :D


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 19:54
Experience schrieb:Nun, wer weiss was heute passiert wenn du Schlumpfmusik hörst :D[/quo

Oh. Das wäre Off-Topic. Irgendwo komm ich leicht ins Off Topic :/
Aber ich kann dir versichern, dass ich der Schlumpfmusik abgeschworen habe.
Die ist teuflischer als Kirsch-Likör...


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

14.12.2017 um 20:00
Caspian schrieb:Aber ich kann dir versichern, dass ich der Schlumpfmusik abgeschworen habe.
Die ist teuflischer als Kirsch-Likör...
Sehr vernünftig von dir :D


melden
00helga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

15.12.2017 um 08:59
Ich habe drei Brüder. Als einziges Mädchen wird man natürlich gerne mal mit ins "böse" Boot gezogen:

Wir kommen vom Land und haben gerne in so kleinen Bächen Staudämme gebaut. Meistens haben wir sie aber, wenn wir nach Hause gegangen sind, wieder aufgelöst. Irgendwann war mal der Fall, dass wir nur zum Mittagessen weggegangen sind und danach wiederkamen. Da hatten wir den Damm im Bach gelassen. Dass die Wiese und das Feld und auch beinahe das in der Nähe vom Bach stehende Trafohäuschen dermaßen geflutet wurden, damit hatten wir nicht gerechnet. Aber bis darauf, dass wir allesamt klatschnass nach Hause kamen (aber das kam ja öfter vor) konnten wir unserem Staudamm erfolgreich wieder entfernen. Stellt euch mal vor, wir wären nach dem Mittagessen doch nicht mehr dahin gegangen :D

Mein Vater hatte mal für zwei meiner Brüder so Holzgewehre gebaut. Richtig mit Metallrohr als Lauf. Sahen auf den ersten Blick verdammt echt aus. Naja, in der Nähe gab es einen richtig grantigen alten Bauern. Sind dann übers Feld und durch die Gräben möglichst nah an das Grundstück des grantigen "Feindes" gerobbt. Dass plötzlich die Polizei hinter ihnen stand jagde ihnen einen gehörigen Schrecken ein :D Der Bauer hatte sie natürlich schon vorher gesichtet, hatte aber nur Jungs in Tarnkleidung mit Gewehren gesehen und bekam es anscheinend mit der Angst zu tun :D Das Verhältnis zu dem Bauern hat sich dann auch nicht mehr gebessert.


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

15.12.2017 um 17:46
@00helga
@Experience
@Caspian
@Chu
@Eisprinzessin

Danke für Eure neuen Geschichten und einen speziellen Dank an @Chu für dies hier...
Chu schrieb:Dieser Thread ist prima und darf nicht versumpfen.
find ich klasse :D


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

15.12.2017 um 18:02
@laucott


Sehr gerne, ich finde diesen Thread auch Klasse, habe schon viel geschmunzelt :D Danke dafür...


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

15.12.2017 um 20:38
@00helga
Deine Erlebnisse finde ich spitze.

Der größte Bockmist war wohl mit dem Luftgewehr auf Bahnschilder zu schießen. Taterschwerend kommt hinzu, dass wir in Richtung Dorfeingang zielten, anstatt uns 100m weiter zu bewegen und damit Richtung Feld gezielt hätten.

Wasserbomben aus dem 1. Stock unseres Hauses auf Autofahrer werfen.

Bei uns im Dorf wurde zu Karneval "gerummelt". Die Kinder gingen von Haus zu Haus, sagten ihr Sprüchlein auf und bekamen Süßigkeiten, wie heutzutage zu Halloween.
Besonders beliebt war der Pfarrer, da gab es entweder eine ganze Tafel Schokolade (die Gute) oder 5 Mark. Für uns war es selbstverständlich, dass an diesem Tag alle Leute des Dorfes zu Hause mit Süßigkeiten auf unser Erscheinen warteten. Deswegen haben wir auch einmal eine ganze Packung Ladykracher in einem Briefkasten gezündet, weil uns trotz laufenden Radios nicht geöffnet wurde.

Beim Zeitungsaustragen bekam ein Haushalt immer 2 Zeitungen: Einmal in den Briefkasten draußen an der Wand und einmal durch den Türschlitz. Dahinter wartete immer ein Hund, der mit Genuß die eingesteckte Zeitung zerfetzte. Wir hatten beide immer viel Spaß, die Besitzer warscheinlich weniger.

Ich hab mal einem älteren Mann meinen blanken Hintern gezeigt, weil er meinte mich anmeckern zu müssen.


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

16.12.2017 um 15:26
Hach, beim Lesen eurer Geschichten, muss ich immer lächeln. Was für ein schöner Thread!

Als Kind kann man bockmisten, wie man will. Wenn einen dann zwei große Kulleraugen anschauen, ist es schwer, böse zu sein.

Kennt ihr diese Farbbomben?
Die haben sich ja gedreht und Farbnebel abgegeben, wenn man sie angezündet hat.

Nun bin ich unter Jungs aufgewachsen. Da wird es schon mal härter.

Eine Begebenheit gab es da...

Wir haben im Busch gewartet, bin Jemand kommt, und die Farbbomben in Hundehaufen geworfen. Himmel... Farbige Sch... Was haben die Leute geflucht! :D

Aber hier erinnere ich mich noch an andere Dinge...

Ich weiß nicht mehr genau, wer auf die Idee gekommen ist... Aber wir wollten Wasser transportieren. Meine Kumpels fanden den Karton ganz passend. Gut, wir haben dann mitten im Wohnzimmer Wasser transportiert. Meine Mutter hat es erst bemerkt, als unsere Nachbarin vor der Tür stand. Nun gut, wir waren noch sehr klein. ;)

Die arme Frau hat sowieso viel mitgemacht. Die Nachbarn hatten einen Kronleuchter und den Esstisch direkt darunter.

Nun ja... Wir waren etwas wild und sind immer vom Schrank auf den Boden gesprungen. Vom Tisch auf den Schrank, vom Schrank auf das Schrankbett, doing, doing doing und Sprung nach vorn. Wir haben Stuntman gespielt.
Man kann sich also vorstellen, dass der Stuck von der Decke flog. Ich weiß es selbst nicht mehr so genau, aber meine Mutter erzählt bis heute, dass die einmal Suppe gegessen haben und... Ihr könnt es euch denken. DA war meine Mutter dann aber wirklich sauer. Obwohl sie sonst ein Schäfchen war (ist).


melden

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

17.12.2017 um 01:19
Als Grundschulkind von ca. 8-10 Jahren hatte ich eine beste Freundin, mit der ich ziemlich viel Mist angestellt habe, u. a. haben wir mal im Garten meiner Eltern mit dem Gartenschlauch gespielt und das über ne Stunde oder zwei. Auf jeden Fall sah der halbe Garten danach wie eine Moorlandschaft aus, überall war Schlamm und kein Gras mehr :D Mein Vater war sehr sauer, dass er riesige Löcher im Rasen hatte und neu säen musste.

Irgendwann anders wollte ich bei ihr übernachten, als wir abends eine große Spinne an der Decke entdeckten. Sie saß genau neben der Lampe, bzw war "die Lampe" nur eine nackte Glühbirne, deren Fassung nur mit einer Klemme an den Kabeln aus der Decke befestigt war. Wir haben mehrere Sachen probiert, die Spinne wegzubekommen, bis wir dann auf die Idee kamen, einen Schuh an die Decke zu werfen. Hat nicht so ganz geklappt, mit dem Schuh haben wir die ganze Fassung abgerissen und die Glühbirne ist auf dem Boden kaputt gegangen. Wir durften dann kein Fernsehen mehr schauen, sondern mussten direkt ins Bett gehen :D


melden
Anzeige

Der größte Bockmist, den Ihr Euch als Kind geleistet habt

17.12.2017 um 01:44
Ich war so cirka 8-10 und habe damals in Serbien mit Freunden Verstecken gespielt. Ich wusste nicht wo ich mich verstecken soll also ging ich in so ein Hühnerstall rein :D Ich merkte sofort, dass irgendwas nicht stimmt, ich habe irgendetwas wie Spinnennetz gefühlt und zwar überall am Körper. Ich ging dann schnell raus um nachzugucken was das ist....als ich reinging war ich komplett dunkel angezogen....als ich rausging war ich komplett weiss! Ich hatte wahrscheinlich hunderte von Flöhen am ganzen Körper wenn nicht sogar tausende. Ich begann zu schreien und lief auf einen Freund zu der dann selber wegen mir einige Flöge abbekommen hat :D Ich bin nach Hause gerannt wie ein Verrückter wo meine Oma mich entsetzt beobachtet hat :D Ich wurde mit Insektizid Etiol (weiß nicht wie das geschrieben wird) und Wasser reingewaschen :D Das Ding hat so gestunken btw -.-


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt