Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

muss man sich das bieten lassen ?

296 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tausendafrikanerimdorf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:44
@interrobang

Und was ändert dies an der geschilderten Situation und die Frage, was sie dann hätte machen sollen?


2x zitiertmelden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:45
@interrobang

Ja aber du musst die Situation verstehen , ich war höchst aufgelöst (wärst du das nicht? Frag dich selbst mal) ich rechtfertige jetzt nicht das es ok war ! Doch es kommt mir persönlich so vor man läuft keine 100 meter ohne einen zu sehen wenn ihr so auf Zahlen pocht dann tut ihr mir irgendwie leid :/ Zahlen sind nicht alles und mir zeigt es das ihr keine Einfühlsamen Menschen seit !


2x zitiertmelden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:45
Zitat von OcelotOcelot schrieb:Die Nennung der Stadt wäre gar nicht so verkehrt, da könnte man die genannten Zahlen auf Richtigkeit überprüfen!

Die Weigerung spricht nicht gerade für die TE.
klar sie kann ja noch ihren Klarnamen preisgeben inkl ein paar Fotos!!

Habt ihr alle keinen Sinn für Privatsphäre mehr oder was?
Respektiert wenn die TE keinen Bedarf hat ihren Wohnort zu verraten.

Man kanns mit der skeptischen Seite auch übertreiben.
Wers nicht glaubt kann ja n Abgang machen?

-----
Ich wohne in Berlin und werde TÄGLICH von Ausländern angebaggert... wie ungewöhnlich !! und ja bei uns siedeln sich auch regelmäßig Asylanten an - was ich nicht schlimm finde.
Die kriegen die gleichen Körbe von mir wie die deutschen.


3x zitiertmelden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:46
Zitat von Nordisch78Nordisch78 schrieb:Und was ändert dies an der geschilderten Situation und die Frage, was sie dann hätte machen sollen?
An der Frage ändert das nichts, aber an der Glaubwürdigkeit der Fragenden.

Wenn die überprüfbaren Sachen schon gelogen sind, warum sollten dann gerade Dinge, die man nicht überprüfen kann, wahr sein?
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Ich wohne in Berlin
Schöne GRüße aus Osnabrück - wir beide haben ja scheinbar kein Problem unseren Wohnort preis zu geben...........


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:46
@Milada
Zitat von MiladaMilada schrieb:Zahlen sind nicht alles und mir zeigt es das ihr keine Einfühlsamen Menschen seit !

Es geht ganz einfach um falsch dargestellte Fakten, die in diesem Falle wichtig waren! Wer eine sachliche Diskussion will, sollte die Fakten auch richtig angeben!


1x zitiertmelden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:46
@Nordisch78

Danke du sprichst aus was ich die ganze Zeit Denke


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:46
Zitat von mittwoch13mittwoch13 schrieb:Na dann Glück auf
Paah! Nen Gelsenkirchener Spruch kannste dir in die Haare schmieren! ;)
Aber ja, wenn es dich beruhigt, meine Liebe: Ich bin der Beste, Schlauste, Schönste, Stärkste und Intelligenteste Mann auf der nördlichen Hemisphäre! .. fühlt sich dein kleines, flauschiges Selbstwertgefühl nun besser?


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:47
@Nordisch78
Zitat von Nordisch78Nordisch78 schrieb:Und was ändert dies an der geschilderten Situation und die Frage, was sie dann hätte machen sollen?
Meinst du dein Messerstechertipp oder meine berichtigung der falschaussage?
ansonnsten siehe @Groucho

@Milada
Is halt bewusstes desinformieren. Vor allem hast du anfangs noch versucht zu verhindern das man es nachprüfen kann. Ich glaube dir jedenfalls nicht mehr.


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:47
@Königin_Kaffee
Ich wohne in Berlin und werde TÄGLICH von Ausländern angebaggert... wie ungewöhnlich !! und ja bei uns siedeln sich auch regelmäßig Asylanten ein - was ich nicht schlimm finde.
Ich auch. Schon seit gut 30 Jahren, wenn nicht länger.
Und ich bin noch nie täglich von Ausländern angebaggert
worden. Auch nicht, als noch jünger und hübscher war,
als ich jetzt noch bin.. :)
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:klar sie kann ja noch ihren Klarnamen preisgeben inkl ein paar Fotos!!
Niemand wollte ihre Anschrift, oder gar ihren Klarnamen.
Es ging lediglich um die Benennung des Ortes.
Und das auch nur, um das EP mit den 1000 Afrikanern
überprüfen zu können, die da angelandet seien.


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:47
@Groucho

Okay...aber wenn jemand von 1000 spricht, dann wird man doch wohl auf eine Übertreibung schliessen oder?

Vielleicht meinte sie "gefühlte" 1000 oder so...


1x zitiertmelden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:48
Du bist GOTT, nicht so bescheiden
Hast du nicht ein Mantra für uns alle ? Wir wollen auch so toll sein wie du es bist....@k4b00m


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:48
@Königin_Kaffee
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:klar sie kann ja noch ihren Klarnamen preisgeben inkl ein paar Fotos!!

Habt ihr alle keinen Sinn für Privatsphäre mehr oder was?
Respektiert wenn die TE keinen Bedarf hat ihren Wohnort zu verraten.

Man kanns mit der skeptischen Seite auch übertreiben.
Wers nicht glaubt kann ja n Abgang machen?
Es geht einfach um die Stadt! Keiner will ne Adresse oder gar Fotos der TE.
Behauptungen, die man überprüfen möchte.

Ich wohne in Frankfurt.
Weiß dadurch jetzt jeder, wer ich bin?


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:48
@Luminita
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Es geht ganz einfach um falsch dargestellte Fakten, die in diesem Falle wichtig waren! Wer eine sachliche Diskussion will, sollte die Fakten auch richtig angeben!
Ich habe diese Doku des SWR eben gefunden und dort wird von 1000 Asylsuchenden auf 5000 Einwohner gesprochen.

http://multimedia.swr.de/asyl-suchende-fluechtlinge-in-kaserne-messstetten#611

Ich werde mir das jetzt mal ansehen, scheint ja einigermaßen neutral zu sein.


1x zitiertmelden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:48
@Nordisch78

Habe ich ihm schon versucht zu erklären , aber er will es nicht wahrnehmen !


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:49
@interrobang

Falschaussage...wow...Herr Inspektor :)

Du hast hier noch nichts gesagt...falsch...viel gesagt aber nichts dazu beigetragen


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:49
Hast du nicht ein Matra für uns alle ?
Leider habe ich kein Matra. Ich finde aber sicherlich ein passendes Mantra für dich. Ich zünde gerade ein paar Kerzen an und fange an zu beten, bin dann im Geiste gleich bei dir.


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:49
@Nordisch78
Mehr als du Troll :D


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:50
Kommt es dann von deine männlichen oder deine weiblichen Seite ? @k4b00m


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:50
@stanmarsh
Tu das. Ich habe mich auf Aussagen von anderen berufen und mich auch nicht wirklich eingelesen, sollte es richtig gewesen sein, was die TE hier erzählt, nehme ich das natürlich wieder zurück. Wir werden sehen.


melden

muss man sich das bieten lassen ?

08.04.2015 um 16:50
Zitat von Nordisch78Nordisch78 schrieb:Okay...aber wenn jemand von 1000 spricht, dann wird man doch wohl auf eine Übertreibung schliessen oder?
na, dass sag ich doch.
Nur nennst du Übertreibuzng, was ich Lüge nenne.

warum sollte sie nicht weiter übertreiben?

Vielleicht waren es nur drei Typen und davon nur ein Afrikaner, der sie auch nur "gefühlt" berührt hat?

Ich weiß es nicht, bin aber nicht gewillt jemanden der so eklatant bei überprüfbarem lü...äh übertreibt, den Rest auch zu glauben.


melden