Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Er ist verheiratet!

830 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Kontakt, Ehe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:00
@Badbrain
Nein, sorry, aber dafür fehlt mir das Verständnis.
Wir leben ja nicht mehr im finstersten Mittelalter, in der eine Frau nach einer Trennung von einem Mann völlig mittellos dastehen würde.
Und wenn man Kinder möchte, dann ist doch eigentlich von vornherein klar, dass man dafür auch finanziell gradestehen muss, wenn es zu einer Trennung kommt.

Ein Schlussstrich ist in jedem Fall besser, bevor man jemanden hintergeht.


melden
nele2015 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:00
@MiaJinn
wie hat er reagiert? außer den unbezahlbaren blick


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:01
Hm, sicher gehören immer zwei dazu. Aber überlegt mal. Wenn er jetzt seine Frau bescheißt dann musst man damit rechnen dass er es auch mit der neuen Partnerin macht. So einen Mann möchte ich nicht geschenkt und würde mich nicht mit ihm einlassen. Es gibt doch genügend Singles warum muss es ein verheirateter Mann sein. Wenn er den Kontakt sucht zeigt es mir nur dass er ein A............ch ist und ein Hans Dampf in allen Gassen dem die Ehe nix bedeutet.

Aber nele2015 muss selber wissen was sie tut...........und die Konsequenzen tragen.


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:01
@nele2015
Natürlich nicht.


@MiaJinn
Es geht um den TE. Keine Ahnung warum der Typ hier Thema ist. Wenn sich der TE nicht auf ihn einlässt sucht er sich ne andere. What else...
Manche brauchen erst was einen Grund der Außerhalb ihrer Beziehung liegt um das Alte abzulegen.


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:02
Zitat von BadbrainBadbrain schrieb:Komfort der Ehe...lol.
Naja, ist doch so. :D
Wahrscheinlich kocht und putzt sie die ganze Zeit, damit er nach der Arbeit noch schön mit anderen schreiben kann. :D :D


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:04
@nele2015
Guten Morgen,

Ich kann dazu nicht viel sagen. Nur eine Sache.
Was man nicht will das man dir tut, das füge auch keinem anderen zu.

Ich persönlich würde den Kontakt abbrechen. Die Ehe ist mir heilig und da Funke ich nicht rein.

Du findest deine Antwort schon.
Lg


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:06
@nele2015

hehe, ja erstaunt ... und die frage wirklich..

war schnell abgegessen ... auch gut so.

naja dem seine Frau kenne ich ja auch ( und nein sie weiß es nicht das Ich ihren Göga mal toll fand) ist auch nicht nötig, sie mit der verwirrtheit meiner damaligen Gefühle zu belasten!

heute sehe ich ihn total neutral...

vom weiten das anhimmeln, hatte mich auf den richtigen weg gelenkt und es hat mich nicht verletzt.


@Doppelleben
solche Leute sind dann aber feige ( aber davon gibt es viele)


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:08
@Alicet
Richtig, die ach so arme mittellose Frau. Genau diese wird nach der Trennung besser dastehen als jeder Mann. So ist die Realität.
Ergo wird ein Mann sich genau überlegen, was er tut, sollte er kein Dummkopf sein :D . Davon ab, kochen, waschen, putzen kann der Mann auch alleine, dazu braucht er keine Frau ;) .


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:11
Finger weg lassen! So Thema erledigt.


CLOSE


1x zitiertmelden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:13
@Alicet
Jetzt tut die mir noch mehr leid als vorher.
Man ist da als Partner auch oft blind dafür und kann sich das nicht vorstellen, ER würde doch nichts mit einer anderen anfangen.

@Doppelleben
Ja oder sie fängt was mit ihm an, und er lässt sie dann auch so hängen, und sucht sich was neues wenn es anstrengend oder langweilig wird.
Wer so was bewusst macht, macht das sicher nicht nur einmal.

Aber hey, @nele2015 , vielleicht gestehst du ihm deine Gefühle und er sieht das auch so und er verlässt die Frau und alles wird toll, man weiss es nicht.
Nur Tu dir den Gefallen und lass dich nicht auf Heimlichkeiten ein, das geht nicht gut.

@Badbrain
Komisch, ich kenne viele die zu Hausarbeiten absolut nicht in der Lage sind. Liegt an den Chromosomen, heißt es dann ;)


melden
nele2015 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:14
@crimefan
und alle anderen, um es vorweg zu sagen, ich würde mich nie auf Heimlichkeiten einlassen, um das klar zu stellen, wenn es soweit kommen sollte, müsste er mit offenen karten spielen


1x zitiertmelden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:16
@crimefan


jaja 2 Linke Hände im Haushalt :D

@nele2015

und wenn du dann Riesen Pech hast ( zieht er später das selbe ab, wie jetzt bei seiner Frau)..

sollte er sie abschießen für eine andere!

Pass auf dich auf ( und überlege es dir genau, wie du vor gehen möchtest)

gruß


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:17
@Badbrain
Naja, oder halt andersrum, meine Güte. :D :D
Die gleichen Argumente kann man ja auch mit vertauschten Rollen anführen.
Fakt ist, wenn man heiratet, dann ist man sich doch sehr sicher, dass es der/die Richtige ist.
Und diese(n) "Ultrarichtige(n)" dann mies zu hintergehen, indem man abends nach der Arbeit mal durch Schreiben abcheckt, ob sich nicht doch was Bessres findet, ist einfach unterste Schublade.

Es ist nichts gegen eine Freundschaft einzuwenden, mit Sicherheit nicht, aber, hier ist doch klar, dass es (dem Typen zumindest) nicht darum geht.
Dann würde er sich nämlich die Komplimente verkneifen, bzw. klarstellen, dass der Austausch, das Rumgeschreibe, rein freundschaftlich ist, bzw. bleiben wird.

Tut er aber nicht.


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:19
Zitat von nele2015nele2015 schrieb: und alle anderen, um es vorweg zu sagen, ich würde mich nie auf Heimlichkeiten einlassen, um das klar zu stellen, wenn es soweit kommen sollte, müsste er mit offenen karten spielen
Na immerhin scheinst du ja Humor zu haben.


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:20
@Alicet
Janeeklar, die Zeit bleibt stehen und die Menschen entwickeln sich nicht und die Einstellungen bleiben wie am Anfang.


1x zitiertmelden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:20
@nele2015

Du musst vielleicht mal den Unterschied erlernen, wo plauder ich einfach so mit Jemandem, der auch durchaus verheiratet sein darf und wann überschreite ich die Grenze, die zu einer Vertrautheit führt, die dann eben in Verliebtheit mündet.

Und wenn du Probleme hast, das zu beurteilen, dann frag dich doch einfach, bewege ich mich noch so, dass ich die Ehefrau daran getrost teilnehmen lassen würde, oder nicht.

So einfach ist das.


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:21
@nele2015
Das ist doch schon mal gut.
Jetzt stell dir vor, du sagst es ihm. Er will mit dir zusammen sein, und verlässt die Frau.
Die wusste von dir gar nichts.
Könntest du ihm vertrauen? Glauben dass er so was bei dir nicht auch macht?

@Alicet
Genau, und bei welcher Freundschaft hält man so Kontakt?
Teenager vielleicht, also Mädels untereinander.


1x zitiertmelden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:21
@Doppelleben
Seine Frau weiß doch angeblich von seinem Geschreibe. ;)


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:22
@crimefan


deswegen schrieb ich ja der TE, sie können ja mal zu dritt ein Kaffee schlürfen gehen... sollte der Schwarm dann ausreden suchen, warum seine frau nicht mitkann, dann kann die TE davon ausgehen, das die Frau nix von der TE weiß.


melden

Er ist verheiratet!

21.06.2015 um 10:26
Zitat von BadbrainBadbrain schrieb:Janeeklar, die Zeit bleibt stehen und die Menschen entwickeln sich nicht und die Einstellungen bleiben wie am Anfang
Ja und? Wenn man merkt, man entwickelt sich auseinander, oder wie du das meinst, kann man sich doch auch trennen?

die Liebe zueinander kann allerdings trotzdem bestehen bleiben, denk ich ...
das sind dann die Ausnahmen ;)
Zitat von crimefancrimefan schrieb:Genau, und bei welcher Freundschaft hält man so Kontakt?
Teenager vielleicht, also Mädels untereinander.
Ja, genau. Freundschaften kann man ja durch Schreiben pflegen, aber hier ist es ja wohl eindeutig ein "Anbaggern". :D :D


1x zitiertmelden