Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Liebe

Liebe

11.10.2015 um 07:59
Falath_Deaclow schrieb:Ich bin mittlerweile zu der Idee gekommen vlt einen Kompromis zu schließen ... Ich verlange nichts mehr, will nichts mehr, es wird mir egal und meien " VLT " freundin wird mir nur noch sehr wenig bedeuten, warum sollte ich mir simbolisch das Herz rausreißen um es ihr zu schenken, wenn sie ihren Brustkorb nur soweit öffnet um sich zu binden und jederzeit sich zurückziehen kann? ich warte ja nicht auf ein Arbenteuer, sondern wenn auf was " Dauerhaftes "
Also erwartest du etwas von ihr, das du selbst nicht bereit bist zu geben.
Wie soll so Liebe entstehen?


melden
Anzeige
Brotherloui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 08:19
Ich hätte gerne ein Kilo Mett. :lv:


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 08:21
@Falath_Deaclow
Falath_Deaclow schrieb:Ist Liebe etwas verlässliches, oder kann sie jederzeit, zu jemanden anderen wechseln?
Ja das ist sie, die sich wechselnde Liebe ist aber keine echte Liebe, vielmehr nur sowas wie "Verknalltheit" bzw. Vernarrtheit, die schnell vergehen kann.

Oft ist zudem Eros gemeint wenn man von Liebe spricht.

In der Regel fängt es mit Verknalltheit an, die sich dann (falls es zu keiner Trennung kommt) in Liebe entwickelt und im besten Fall dann zu Agapae, und die hält ein Leben lang, ist verlässlich, kommt aber leider nicht mehr so häufig in der neueren Generation vor.

Es gibt jedenfalls drei Arten der "Liebe":

1. Eros (geschlechtliche Liebe)

Meint die leidenschaftliche Sehnsucht, sexuelles Begehren und Erotik, das Begehren eines Menschen hin zum Verehren, bezeichnte die krankhafte Liebe, dazu:

http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/partnerschaft/news/psychologie-liebe-macht-tatsaechlich-blind_aid_316766.html

2. Phileo (philea) bedeutet liebhaben, jemandem wohlgesinnt sein und geht bis zu dem Küssen und Liebkosen als Zeichen herzlicher Verbundenheit. Es wird auch für die Liebe Gottes des Vaters hin zu Jesus verwendet, aber auch für die Liebe zwischen Eltern und Kindern.

3. Mit Agapae (agapao) wird die echte, tiefe, sich selbst aufopfernde Liebe bezeichnet.

Hier gibt es mehr darüber zu lesen:
https://www.iwi.hs-karlsruhe.de/lab/common/pers/Huettel/Vorlesung_WS_0809/Arten%20und%20Illusionen%20der%20Liebe.pdf

Wikipedia: Liebe#Klassifizierungen


melden

Liebe

11.10.2015 um 08:24
In meinen Augen ist Liebe nur eine Momentaufnahme.

Wenn mir ein Mann jetzt aktuell das gibt was ich brauche, dann ist unklar, ob er das auch noch in einem Jahr kann. Umgekehrt natürlich auch. Beide entwickeln sich ständig weiter und unsere Bedürfnisse ändern sich.

Wie ich erfahren habe, kann das alles schon eine ganze Zeit lang gut gehen. Aber nach einer gewissen Zeit ist a) die Luft raus und b) drängt sich ständig die Frage auf, was mich jemals an dem Typ da neben mir fasziniert hat.

Hut ab vor allen Leuten die fähig sind, längere Beziehungen zu führen.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 08:40
@Estrellita
Estrellita schrieb:Wenn mir ein Mann jetzt aktuell das gibt was ich brauche, dann ist unklar, ob er das auch noch in einem Jahr kann. Umgekehrt natürlich auch
Bei dir scheint die Basis, die Firmware total falsch zu sein, so wirst Du auch nie lieben können, da es dir nur um ein "Geben und Nehmen" geht, kurz nur um gegenseitige Vorteile, nach dem zu urteilen, was du schriebst. Zu oberflächlich das Alles.

Wenn ein Mensch seinen Partner einfach vor die Tür setzen kann, weil er einen nicht mehr "fasziniert" dann hat dieser Mensch auch einem nie etwas bedeutet. Liebe ist jedenfalls etwas anderes.

So mit dieser Gesinnung kann das auch garnicht funktionieren, da du immer mehr verlangen wirst, so ist jede Beziehung zum Scheitern verurteilt.


melden

Liebe

11.10.2015 um 08:47
@235
Eher das Gegenteil ist der Fall. Eben weil ich nicht zur Oberflächlichkeit neige, gestaltet sich das schwierig.

Wie viele Paare sind nur aus Gewohnheit zusammen? Schau dich um, bei wie vielen ist es die große Liebe? Hör dich um, die meisten haben ähnliche Problemchen und sind nicht glücklich in der Beziehung.

Und das ist ein Zustand, den ich persönlich als verlogen empfinde und nicht ertragen kann und will.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 09:25
@Estrellita

Die Meisten Beziehungen scheitern genau aus den Gründen die du oben geschrieben hast, es geht nur noch um ein „Geben und Nehmen“, nur noch um Oberflächlichkeiten und Sex (Eros), kurz um eigene Bedürfnisse, Vorteile.
Nur die Wenigsten suchen nach einer Frau oder einem Mann der sie zu lieben und zu schätzen weiß, sich aufopfert, kompromisse eingeht, an dem Wohl und Glück des Partners interessiert ist. Das ist nicht mehr gut genug. Der Wert eines Menschen wird oft nur noch nach seinem Portemonnaie, nach seinem Beruf und seinem Erfolg gemessen, der Materialismus obsiegt, ideale und Werte waren gestern, man ist nur noch auf Besitz und Gewinn bedacht.

Ist mein Partner nicht mehr gut genug, dann verlasse ich ihn und nehme mir einen „besseren“, die oder den, der mir mehr bieten kann, schließlich bin ich mir zu gut und ich bin etwas "besonderes". Auf beiden Seiten. Da ist doch klar, dass die meisten Beziehungen scheitern, man denkt nämlich nur noch „Ego“ nicht „Eco".

Ich musste mir letztens im Zug anhören, wie sich eine Person bei ihrer Freundin darüber beschwert wie unverschämt doch ihr Partner sei, weil er ihr Blumen gekauft habe, wo sie ihm aber doch eine Uhr schenkte, und die Freundin befeuert das Ganze natürlich (ja das geht echt mal garnicht bla), wenn ich so etwas mitbekomme, denke ich echt manchmal das die Menschheit verloren ist, mal ganz davon abgesehen wie erbärmlich es ist, über seinen eigenen Partner zu lästern.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 09:44
Die Liebe kann wirklich etwas schönes sein. Leider ist in der heutigen Zeit wohl ziemlich schwer etwas langfristiges zu halten. Besonders vor kurzem in meinen Freundeskreis geschah ein Umbruch:
Zwei meiner Freunde haben sich voneinander getrennt. Sie waren drei Jahre zusammen, beide leiden jetzt darunter und von ihrer einstigen Verbundenheit ist praktisch nichts übrig geblieben. Das Tragische an der ganze Sache war ja auch noch, dass sie bereits verlobt waren und nun ist alles vorbei.

Ich hoffe inständig, dass es mit meiner Liebe länger als 3 Jahre und darüber hinausgeht.
Ich liebe ihn über alles und will nicht verlassen werden :/


melden

Liebe

11.10.2015 um 10:13
Liebe ist oft wie Bauchweh, mal kurz geschissen und es ist vorbei


melden

Liebe

11.10.2015 um 10:18
Warum sollte die Liebe nicht von einer zu einer anderen Person wechseln können? Wenn das nicht gehen würde, dann hätte man im Leben ja nur einen Partner (vorausgesetzt man empfindet denn auch Liebe für diesen). Mag sicherlich Menschen geben, die ihr ganzes Leben nur mit einer Person verbringen und die dann auch für immer lieben, aber meiner Meinung nach ist das nicht die Regel.

Ich denke allerdings nicht, dass man von einer auf die andere Sekunde sagen könnte "Ich hab bis gestern dich geliebt und heute lieb ich jemand anderen", da Liebe meiner Meinung nach etwas ist, das sehr lange braucht um sich zu entwickeln. Sich von jemand anderem angezogen fühlen, etc. ist da wohl schneller mal passiert.
Brotherloui schrieb:Ich hätte gerne ein Kilo Mett. :lv:
Nur die Liebe zu Mett.. Die währt bekannterweise ewig :D


melden

Liebe

11.10.2015 um 10:30
Falath_Deaclow schrieb:Ist Liebe etwas verlässliches, oder kann sie jederzeit, zu jemanden anderen wechseln?
Glaubt ihr an Liebe und was haltet ihr davon?
Wiso glaubt ihr daran?
Klar ist Liebe etwas Verlässliches und sie vergeht nicht einfach so, von Heute auf Morgen.
Wenn, dann war es gewiss keine Liebe. :D

Ohne Liebe ist alles nichts, wertlos, trivial - sie ist das schönste aller Gefühle, die einem Menschen vergönnt sein können, in diesem Leben.


melden

Liebe

11.10.2015 um 10:43
@Alicet
Alicet schrieb:Wenn, dann war es gewiss keine Liebe. :D
Ich fänds zwar auch etwas skurril (und für mich persönlich wäre es nicht möglich), wenn man von heute auf morgen einfach mal schnell "jemand anderen lieben würde", aber auf der anderen Seite definiert Liebe ja auch wieder jeder anders. Von daher bin ich mir gar nicht so sicher ob man da pauschalisieren kann :ask:


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 10:55
Wenn ich partner einer frau wäre die offiziell (normale) pornofilme drehen würde hätte ich da keine schwierigkeiten mit wenn ich seelisch spüren würde das die frau nur mich von herzen liebt.

Womit ich schwierigkeiten hätte das wäre wenn meine partnerin eine normale schauspielerin wäre und in irgendwelchen tv-produktionen (krimis usw.) sexuelle szenen mit noch zusätzlich anfänglichen liebesszenen wie heftige zungeküsse usw. drehen würde.
Ja, ich habe sogar immer ein merkwürdges gefühl dabei wenn ich mir vorstelle das schauspieler für solche szenen, zungenküsse, petting usw. ihr RL außer acht lassen.


melden

Liebe

11.10.2015 um 14:01
ahri schrieb:Von daher bin ich mir gar nicht so sicher ob man da pauschalisieren kann :ask:
Meinst du?
Würde nicht sagen, dass das "pauschalisieren" ist.
Denn, Verlässlichkeit und Beständigkeit sind mMn Kriterien der Liebe, die einfach zu ihrem Wesen gehören.

Man kann verschiedene Menschen auf unterschiedliche Weise lieben, das ja. Und, klar, die Liebe kann vergehen - indem die geliebte Person das nicht mehr möchte, oder sich in einer Weise verhält, die gegen das Aufrechterhalten an dieser Liebe spricht, aufgrund dessen, dass das Verhalten der anderen Person (oder auch der eigenen) gegen all das Gute, für das die Liebe stellvertretend steht, gerichtet wäre.


melden

Liebe

11.10.2015 um 18:28
@aero
Du meinst sicher dieses Lied.
https://www.youtube.com/watch?v=oRKAgJHPwqE


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 18:40
@MATULINE

Ja, genau diesen beitrag meinte ich. Es ist wirklich sehr bewegend.
(Dankeschön für´s laden)


melden

Liebe

11.10.2015 um 18:42
@aero
Gerne. Ich könnte weinen. Liebe kann sehr schön sein.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 18:47
@MATULINE


Wirklich. Es ist irgendwie unfair das dieses glück auseinandergeht.


melden

Liebe

11.10.2015 um 18:49
@aero
Alles hat irgendwann ein Ende. Das ist nun mal der Lauf des Lebens.


melden
Anzeige
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Liebe

11.10.2015 um 18:51
@MATULINE

Ja, da hast du recht.


melden
414 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt