Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist die Liebe auf abwegen?

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Spaß, Freiheit, Werte
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Kann in Deinem bereits bestehenden Thread zum Thema diskutiert werden.
Diskussion: Wird unser Wert Liebe flöten gehen?
Seite 1 von 1

Ist die Liebe auf abwegen?

15.11.2015 um 16:30
Hallo miteinander!

Ich habe im Moment große Zweifel, was aus meinem Leben noch werden soll. Ich meine, ich bin 25 Jahre alt, noch relativ jung. Aber ich sehe nur das Negative. Ich denke ständig, dass die Erde bald untergehen wird. Die Gewalt dreht sich so dermaßen auf, da muss man sich fast fragen, wo ist die Liebe geblieben.

War Leben schon immer so extrem oder ist das jetzt erst so in den letzten Jahren in die Mode gekommen? Wenn jetzt schon Anschläge auf Spaßveranstaltungen gemacht werden, fragt man sich, ob man in der heutigen Zeit überhaupt noch Spaß haben darf. Die ernste Gesellschaft scheint es fast verbieten zu wollen, Spaß haben zu dürfen.

Man spricht ja häufig von Endzeitstimmung. Ist das wirklich so oder geht leben immer weiter? Ich frage mich auch, wo ist die Liebe hin, die wir noch vor ein paar Jahren hatten? Vom System geklaut? Damit meine ich nicht die zwischenmenschliche Liebe , sondern die Allgemeine Liebe. Der Wert der Liebe an sich. Für mich stellt sich Liebe nicht gleich mit Rumgemache.

Wo soll das Leben für mich noch hingehen, wenn auf den Straßen die Gewalt eskaliert?
Oder sind wir schon soweit fortgeschritten dass wir wie Gauck sagte die Lawine nicht mehr übersehen können?

Was meint Ihr dazu?

VG
LandOfLove


melden
Anzeige

Ist die Liebe auf abwegen?

15.11.2015 um 16:44
@Archibald
All das ist keine Erfindung der Neuzeit.
Zu jeder Zeit gab es Kriege oder Überfälle, Anschläge, und so weiter und so fort.
Selbst innerhalb von Deutschland.

Ich verliere nicht meine Zuversicht, denn wenn ich sie verliere dann ists zu spät. Kann ich mir nicht leisten.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Liebe auf abwegen?

15.11.2015 um 16:44
Archibald schrieb:War Leben schon immer so extrem oder ist das jetzt erst so in den letzten Jahren in die Mode gekommen?
Nimm halt ein Geschichtsbuch zur Hand...


melden

Ist die Liebe auf abwegen?

15.11.2015 um 16:45
@Archibald
Ich glaube, dass sich Brutalität und Gewalt durch die Menschheitsgeschichte ziehen wie ein roter Faden. Schauen wir uns Sklaverei, Kreuzzüge, französische Revolution, die Nazi-Zeit oder gegenwärtige Ereignisse an werden wir feststellen, dass sich keiner der Dinge in Punkto 'Grausamkeit' einen abbruch tun.

Das erscheint uns heutzutage nur viel 'extremer' als früher zu sein, wel es innerhalb von Sekunden durch die ganze Welt verbreitet werden kann via Medien, Internet und co., das gab es früher nicht. Zum Zweiten haben sich auch die Waffen und Arten der Kriegsführung verändert. Man stürmt nicht mehr als 2 große Heere auf ein Schlachtfeld, untergräbt Burgen und bringt dort Türme zum Einsturz, sondern schickt einen Selbstmordattentäter los, der auf ein Knöpfchen drückt und zack sind hunderte von Menschen tot.
Es erscheint möglicherweise grausamer und brutaler, weil es extrem gegen die zivile Bevölkerung geht um dem Staat zu schaden und die Moral des gesamten Volkes zu brechen. Bin mir nicht sicher, ob das in der Form früher auch schon existent war (obgleich es Vergewaltigungsorgien zur Moralbrechung gab, aber das ist etwas Anderes).

Gleichzeitig gibt es aber immer mehr Hilfsorganisationen wie 'Ärzte ohne Grenzen', Greenpeace, SOS Kinderdorf und wie sie alle heißen und es werden tagtäglich mehr. Das Bewusstsein für soziale Nöte, Umweltverschmutzung und sonstiges dergleichen steigt an.

Was aktuell vor allem stattfindet ist eine 'Radikalisierung' beider Extreme, in ein noch größeres Extrem. Das ist das eigentliche Problem. Egal in welchen lebensbereich du guckst, es wird alles immer mehr Schwarz/Weiß, Gut/Böse, Groß/Klein, Reich/Arm ud so weiter gesehen. Die berühmte Scheere, die auseinander geht.

Das Wichtigste ist, dass jeder Einzelne ein Bewusstsen für die gegenwärtige Situation entwickelt und sich nicht hinter den social-Networks und co verkriecht...


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Liebe auf abwegen?

15.11.2015 um 16:45
Wenn du nur das Negative siehst, ist die Depression, wenn du nicht eh schon drinsteckst so wie es sich liest, kannst du sowieso nicht allzu glpcklich werden.
Das leben hat viel mehr zu bieten und Kriege, Anschläge usw. gibt es schon einige Zeit hier auf Erden, daran wird sich auch in Zukunft nicht viel dran ändern. Komm damit klar oder geh zu einem Psyschologen.
Archibald schrieb: wo ist die Liebe hin, die wir noch vor ein paar Jahren hatten?
Wann genau und wie meinst du das?


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Kann in Deinem bereits bestehenden Thread zum Thema diskutiert werden.
Diskussion: Wird unser Wert Liebe flöten gehen?
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt