Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 15:59
@Nanopren
Nanopren schrieb:Dein verunglimpfender Seitenhieb gegen mich ist unangebracht, bitte lass das.
Kleiner Nachhilfeunterricht für Nanopren:

"§186 Üble Nachrede

Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

https://dejure.org/gesetze/StGB/186.html

Ich halte aufgrund der von mir hervorgehobenen Passage keine meiner Feststellungen für unangebracht, da ist eher noch Spiel nach oben. Aber es ist beruhigend, dass Du offensichtlich doch in der Lage bist, Ironie zu erkennen, wenn Du dich an Feststellungen wie "ein Genie wie Nanopren" stößt, das lässt ja noch hoffen...


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 16:14
@Nanopren
Nanopren schrieb:Bruno K. sollte NeoMagRoy künftig übernehmen.
Sowas niveauloses wie von Böhmermann verschreckt mich und vermutlich allg. das Publikum nur.
Wie wärs wenn Du und Erdi die Macht der Fernbedienung entdeckt und alles was ihr nicht kapiert ausschaltet bevor ihr meint Eure liebsten den Sendeplatz zu übergeben?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 17:08
@Nanopren
Nanopren schrieb:Sowas niveauloses wie von Böhmermann verschreckt mich
Kann halt nicht jeder die Meta-Ebenen erkennen, vollkommen ok.
Kannst ja bei der Verlosung zu den Freikarten zum 11.05. trotzdem teilnehmen, einfach raten, vielleicht hast Du ja Glück.


melden
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 17:09
@DieSache
DieSache schrieb:Ich stehe nach wie vor dazu, dass in einem Land in dem es Meinungs, Kunst und Pressefreiheit gibt
diese Verknüpfung pauschal herzustellen ist ein gefährliches Unterfangen. Es gibt auch das Recht auf Würde, Unversehrtheit.
DieSache schrieb:die Menschen auch derbe Worte aushalten können sollten
Es geht nicht um die Worte, sondern um die Wirkung, um Folgen

@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Wie wärs wenn Du und Erdi die Macht der Fernbedienung entdeckt
dürft mich bespötteln, aber nicht nochmals alles von vorn beginnnen.
E. ist nur das Opfer, egal ob er Menschenrechte verletzt oder hypothetisch als einfacher Asylant in deutschen Strassen beim Klauen gesehen wurde. Deshalb beleidigt man nicht schamlos. Nachahmer sind in Deutschland nicht weit.

Der sichere Heimathafen hat Böhmermann erwischt, nicht E.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 17:13
@Nanopren
Nanopren schrieb:E. ist nur das Opfer, egal ob er Menschenrechte verletzt oder hypothetisch als einfacher Asylant in deutschen Strassen beim Klauen gesehen wurde.
Du beleidigst seine Machtposition wenn Du ihn als Opfer darstellst.

Und wenn überhaupt ist er Opfer seiner selbst - kennst ja.


melden
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 17:22
wichtelprinz schrieb:Und wenn überhaupt ist er Opfer seiner selbst
Kein Recht auf Selbstjustiz, kein Recht Unrecht mit Unrecht zu vergelten.
Jeder hat für seine Fehltritte gerade zu stehen, lässt er sich erwischen.

Einzig diskutieren kann man, wieviel Image-Schaden Erdogan der Schritt zur Klage zufügt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 17:25
@Nanopren
Nanopren schrieb:Kein Recht auf Selbstjustiz, kein Recht Unrecht mit Unrecht zu vergelten.
Jeder hat für seine Fehltritte gerade zu stehen, lässt er sich erwischen.
Bis jetzt kams noch zu keiner Anklage oder hast Du news von der Erdoganischen Meinungsfront?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 17:29
Nanopren schrieb:Kein Recht auf Selbstjustiz, kein Recht Unrecht mit Unrecht zu vergelten.
Es gibt auch noch den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Und ich bin schon der Meinung, dass man jemanden, der Bombenangriffe auf Menschen befiehlt, ungestraft 'Arschloch' oder schlimmeres nennen können sollte, dass so jemand so etwas abkönnen muss. Falls er das nämlich nicht kann stellt sich für mich eher die Frage, ob der die Tragweite seiner Entscheidungen überhaupt so weit überblickt, wenn er Bombenangriffe befiehlt und ob der dann charakterlich für eine Position geeignet ist, in der das möglich ist.


melden
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 17:31
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Kann halt nicht jeder die Meta-Ebenen erkennen, vollkommen ok
auch der/die Richter werden lange in den Gesetzbüchern zu suchen haben...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 17:33
@Nanopren
Nanopren schrieb:auch der/die Richter werden lange in den Gesetzbüchern zu suchen haben...
das wiederum hat halt mit unserem Verständnis der Freiheit zu tun bei dems nicht für jeden Krethi und Plethi ein eigens Gesetzchen hat oder einen Führer der das Gesetz ist.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 19:09
@Nanopren
"Gehen wir mal davon aus, dass der Intellekt der Richter besser geschult ist, als" der einer Küchenschabe, dann werden diese mit Leichtigkeit den Witz kapieren und in der Begründung der Abweisung der Klage vielleicht sogar einem Nanopren verdeutlichen können, dass das Schmähgedicht nur Teil einer von der Kunstfreiheit gedeckten satirischen Performance war, deren Aussageabsicht in der Vorführung der überzogenen, Rechtmittel missbrauchenden und auf die Beseitigung unliebsamer Kritiker zielenden Zensurfreudigkeit Erdogans lag statt in der plumpen Beleidigung seiner Majestät.

Angesichts der Rechtskonformität der Satire Böhmermanns ist der Vorwurf, man goutiere mit stillem Wohlwollen, dass Böhmermann Unrecht mit Unrecht vergelte, nicht nur formal haltlos und daher ungerechtfertigt, sondern gerade in Hinblick auf den in der Satire dargestellten Gegenstand der Kritik auch an Lächerlicheit nicht zu überbieten.

Vielmehr muss man Böhmermann dankbar sein, eine angesichts der jüngsten Entwicklungen mehr als nötige Debatte angestoßen zu haben, denn offensichtlich haben Erdogan die verhaltenen Reaktionen der EU auf seine Vorstöße nur zur Ausweitung seiner restriktiven Maßnahmen gegen Journalisten und Künstler angestachelt:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-schikaniert-journalisten-a-1089338.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-martin-schulz-warnt-vor-schwarzen-listen-fuer-journalisten-a-1089266.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ebru-umar-niederlaendische-journalistin-in-der-tuerkei-festgenommen-a-1088969.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/dresden-kritik-aus-tuerkei-am-konzert-aghet-sorgt-fuer-empoerung-a-1088954.htm...


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

26.04.2016 um 19:50
wichtelprinz schrieb:Bin ich nicht der Meinung - schlichtweg weil DE für Erdogan ein Beispiel sein und bleiben soll wie ein richtiger demokratischer, menschenrechtskonformer, gewaltengeteiler Rechtsstaat funktioniert.
Wenn die Staatsanwaltschaft zu dem Schluss kommt das hier kein Rechtsbruch vorliegt und deswegen keine Anklage erhebt ist das absolut rechtsstaatlich.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden