Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:12
kleinundgrün schrieb:Ich habe auch gegenüber meinen Kindern einen Bildungsauftrag. Wenn ich das nächste mal an einem Polizisten (ich nehme dieses Beispiel nur aus plakativen Gründen) vorbei fahre, das Fenster herunter lasse und zu dem armen Beamten "Sie blödes Arschloch" sage - mich an meine Kinder wende und sage: "Das, liebe Kinder, war eine Beleidigung".
Dann kann es sein, das der Beamte das lustig findet. Vielleicht aber auch nicht. Jedenfalls kann man auch mit einem Bildungsauftrag nicht alles legitimieren.
Da du keine staatliche Institution bist, hast du auch keinen offiziellen Bildungsauftrag. Dieser Vergleich ist also so oder so (unabhängig der falschen Kontextualisierung) nicht schlüssig.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:15
@DieSache
Ich weiß nicht, ob ich das nicht besser als realsatirische Erweiterung der Volte Böhmermanns akzeptiere, wenn alle entrüstet "Er hat Ziegenficker gesagt" schreien statt zu sehen, dass hier unsere Grundwerte zur Disposition stehen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:17
@Layer8
Layer8 schrieb:Ich weiß nicht, ob ich das nicht besser als realsatirische Erweiterung der Volte Böhmermanns akzeptiere, wenn alle entrüstet "Er hat Ziegenficker gesagt" schreien statt zu sehen, dass hier unsere Grundwerte zur Disposition stehen.
Er hat nicht einfach Ziegenficker gesagt.
Ja, unter anderem unseren Grundwert das man andere nicht Beleidigt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:21
Würde Goethe noch leben, ich würde ihn verklagen, schreibt der einfach "Lecke er mich im Arsche!"


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:22
Mal ganz ehrlich, mir tut schon die Stirn weh vor lauter facepalmen


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:24
@Layer8

was mich am meisten verwundert ist, dass meist Jene schreien, die sich mit der Lage für Journalisten, Filmemacher und Schriftsteller vor Ort, also in der Türkei im Vorfeld nur unzureichend auseinander gesetzt haben.

Obrigkeiten sind nunmal nicht völlig unantastbar und nur weil sich jemand Präsident eines Landes nennt, ist dieser nicht doch auch Ziel und Objekt für Kritik, wenn er dazu Anlass gibt!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:30
paranomal schrieb:Da du keine staatliche Institution bist, hast du auch keinen offiziellen Bildungsauftrag. Dieser Vergleich ist also so oder so (unabhängig der falschen Kontextualisierung) nicht schlüssig.
Im Rahmen meiner Fürsorgepflicht habe ich selbstverständlich einen "offiziellen Bildungsauftrag" gegenüber meinen Kindern.

Aber letztlich illustriert dieses Beispiel, dass auch ein Bildungsauftrag - sei er nun öffentlich-rechtlicher Natur oder auch nicht - keine Legitimation für alles sein kann.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:35
Gerade sagte der von der Erdoganregierung in der BRD für den fall Böhmermann beauftragte RA im ard-mima, ....

(sinngemäße wiedergabe)
....die anzeige werde sich darauf berufen das Böhmermann auf dem rechtsweg erfahren werde/müße das man satire nicht mit platter beleidigung verwechseln darf.
Auf die frage der moderatorin ob das jetzt so weiterverfolgt wird sagte er,

(sinngemäße wiedergabe)
...natürlich ..bis zum obersten gericht.
Dafür hätte er dieses mandat angenommen.

@all

Natürlich wird das rigoros verfolgt.

Genau wie bei dem damals minderjährigen 17 jahre alten Marco Weiss, der auf einen sofort durchschaubaren vergewaltigungsvorwurf einer englischen "mutter", auf unwürdigste art in den türkischen medien vorgeführt wurde, und 247 tage ! im hochsommer in einem türkischen gefängnis einsitzen mußte.

"Verhaftet" von leuten die selber einmal unmündige jugendliche männer waren.....

Der arme kerl sah nach kurzer zeit nur noch total abgemagert aus, und mit kahlrasierten kopf.


Der BRD eigentlich für viele jahrzehnte gegenseitiger aufbauarbeit und verschiedenster andere dinge dankbar zu sein, das kann man ruhig einmal so sagen, wird stattdessen hier auf nicht diplomatische art mit kanonen auf spatzen geschoßen um eine vermeintliche stärke zu zeigen.



Herr Erdogan, wenn jeder politiker auf der welt so reagieren würde wie sie......


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:38
kleinundgrün schrieb:Im Rahmen meiner Fürsorgepflicht habe ich selbstverständlich einen "offiziellen Bildungsauftrag" gegenüber meinen Kindern.
Nein, denn da unterscheidet der Gesetzgeber ganz eindeutig. Fürsorgepflicht/Erziehungspflicht und Bildungsauftrag sind zwei paar Schuhe. Kannst du mir jetzt glauben oder nicht:
Als Bildungsauftrag wird die Aufgabe staatlicher Institutionen bezeichnet, für die Allgemeinheit geeignete Bildungsangebote zu erarbeiten und bereitzustellen. Er gilt prinzipiell für alle geförderten Bildungseinrichtungen, meist ist aber der Auftrag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk gemeint - insbesondere in den Bereichen Kunst, Kultur und politische Bildung.

Der Bildungsauftrag ist in den Industriestaaten Common Sense und teilweise auch gesetzlich formuliert. Für öffentliche Schulen findet er in Schulprofilen und Lehrplänen seinen Niederschlag, für Hochschulen u. a. in den Studienplänen, in der Erwachsenenbildung im Selbstverständnis der Träger des jeweiligen Bildungshauses.

Zu den Bildungsaufgaben zählt neben der Wissens- und Kulturvermittlung auch das Verständnis für soziale, kulturelle und geschichtliche Zusammenhänge, die religiöse und politische Bildung.
Wikipedia: Bildungsauftrag
Definition der Fürsorgepflicht: Die Fürsorgepflicht ist in erster Linie eine Schutzpflicht. Sie geht daher vor allem dahin, die gesunde körperliche Entwicklung des Kindes zu gewährleisten. Im Regelfall wird also erst eine Mehrzahl von Handlungen über längere Zeit und ggf. systematisch betrieben, den gröblichen Verstoß ergeben. Eine einmalige Verletzung kann bereits gröblich sein, wenn sie besonders schwerwiegend ist.

Definition der Erziehungspflicht: Die Erziehungspflicht beinhaltet die Anleitung des Kindes in seiner körperlichen und seelischen Entwicklung
Wikipedia: Verletzung_der_Fürsorge-_oder_Erziehungspflicht


Du kannst zwar so argumentieren wie du es hier tust, aber da wird dir kein Jurist recht geben. Wohlgemerkt es geht hier NUR um die juristische Definition.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:40
@Layer8
Layer8 schrieb:Würde Goethe noch leben, ich würde ihn verklagen, schreibt der einfach "Lecke er mich im Arsche!"
Du kannst Facepalmen so viel du willst, aber hier hast du dich eigentlich gerade selbst ins Abseits geschossen.

Gleich 2 Fehler bei einem Beispiel mit dem du dich auf Arrogante Art und Weise über andere stellen wolltest. Respekt dafür, nur einen Satz gebraucht :Y:


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:41
paranomal schrieb:Wohlgemerkt es geht hier NUR um die juristische Definition.
Die für das Verständnis des genannten Beispiels genau welche Rolle spielt?

Willst Du Dich wirklich auf den Standpunkt stellen, dass im rahmen eines öffentlich-rechtlichen Bildungsauftrag alles erlaubt ist?

Ein Beispiel ist nie genau gleich - es muss nur vergleichbar sein.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:42
Eines möchte ich persönlich zu der comedyperson Böhmermann noch anmerken.

Er muß jetzt nicht denken er wäre deswegen kult....

Nicht weil sich Erdogan so verhält, sondern weil er im tv nicht so besonders ist wie es die wirbel, auch mit dem griechischen mittelfinger, den anschein haben.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:45
@Geisonik

"Er aber, sag’s ihm, er kann mich im Arsche lecken"

Wikipedia: Götz_von_Berlichingen_%28Goethe%29

Frag mich, wo du da abseits der leichten Satzumstellung Fehler erkennst


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:45
@kleinundgrün

meine Güte, würde jeder Regierungs-Chef der Welt gleich ebenfalls sanktionieren wenn er/sie Mal in ausländischen Medien verunglimpft, oder verballhornt wird, ich denke man käme sich vor wie im Kasperle-Theater, jeder haut jedem auf den Kopp.

Ein Ding von Meinungsfreiheit ist, dass man sie auch aushalten muss, selbst wenn man Mal verbal ne Ohrfeige abbekommt, mir muss nicht immer alles gefallen, aber ich sollte hinterfragen warum so bissig und unterhalb der Gürtellinie provoziert wird.

Finde es gut, was Böhmermann jetzt in Gang gesetzt hat und dass sich nun eine Diskussion über eben diese Grundwerte ergibt!

Schau dir doch Mal die Wagen bei der Fasnacht an, da wird auch oft dargestellt was man leicht als Beleidigung auffassen könnte, komisch aber da lacht man dann doch eher, als im aktuellen Fall!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:46
@Layer8
Die Satzstellung hat mich nicht interessiert dabei...


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:49
kleinundgrün schrieb:Die für das Verständnis des genannten Beispiels genau welche Rolle spielt?
Das es bei Böhmermann durchaus möglich ist hier für die Unschuld zu plädieren, während dein Beispiel keine Auslegungssache wäre, sondern auf jedenfall als Beleidigung ahndbar ist.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:52
@kleinundgrün

Fasnacht im Übrigen für mich auch ein löbliches Kulturgut, denn schon immer hat man dabei die Obrigkeit auf die Schippe genommen und konnte somit seinen Ärger und Frust kanalisieren, schön dass wir diese Möglichkeit haben und bisher eigentlich ganz gut gepflegt haben!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:55
DieSache schrieb:meine Güte, würde jeder Regierungs-Chef der Welt gleich ebenfalls sanktionieren wenn er/sie Mal in ausländischen Medien verunglimpft, oder verballhornt wird, ich denke man käme sich vor wie im Kasperle-Theater
Ich bin gar nicht anderer Meinung, dass Erdogans Ego ihm keinen guten Dienst erwiesen hat.
Aber es geht eben auch um die generelle Frage, was Satire darf, im Besonderen, ob Satire auch nur eine "Verpackung" für eine bloße Schmähung sein darf. Unabhängig davon, ob man das Ziel dieser Aktion nun mag oder nicht.
DieSache schrieb:Ein Ding von Meinungsfreiheit ist, dass man sie auch aushalten muss, selbst wenn man Mal verbal ne Ohrfeige abbekommt
Das muss man eben nicht unbegrenzt. Es kann doch nicht sein, dass Dein Recht auf Meinungsäußerung mich vollkommen rechtlos da stehen lässt. Es ist immer eine Abwägung der widerstreitenden Rechte.
paranomal schrieb:Das es bei Böhmermann durchaus möglich ist hier für die Unschuld zu plädieren, während dein Beispiel keine Auslegungssache wäre, sondern auf jedenfall als Beleidigung ahndbar ist.
Das wäre es nicht. Wenn für alle Beteiligten klar ist (bzw. klar sein muss), dass es keine "echte" Beleidigung ist, ist die bloße Aussage nicht strafwürdig. In keinem der fälle kommt es nur auf die isolierte Betrachtung des Wortes an, sondern auf die Gesamtumstände.


melden
HardyHarzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:55
http://www.welt.de/politik/deutschland/article154270583/Boehmermann-steht-unter-Polizeischutz.html

Böhmermann steht jetzt offiziell unter Polizeischutz. Die nächste Neo Magazin Royale Sendung wurde abgesetzt


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 13:56
@Geisonik
Mein Einwurf bezog sich darauf, dass Flüche und Beleidigungen nicht ausnahmslos igittibah sind, sondern je nach verwendetem Kontext sogar Teil hoher Literatur darstellen können. Selbst ein Goethe darf fluchen, wenn der Kontext es erlaubt oder besser gesagt die Umstände dies sogar erfordern. Jedenfalls sollte man von jedem die Umsicht erwarten können, den jeweiligen Kontext zu würdigen.
Aber was sag ich das Dir, Du hättest den Hohepriester mitgesteinigt. :D


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden