Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Exfreundin einfach nicht los werden

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Belästigung, Exfreundin, Stalken

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 08:59
Wie kann es sein, dass man es jedes mal mitbekommt, dass die Freundin mit dem Roller am Haus vorbei fährt?
Ganz einfach. Man schaut aus dem Fenster um es ja nicht zu verpassen.
Da sie das ja meist auf dem Weg zur Arbeit macht sind die Zeiten, in denen sie vorbeifährt, ja bekannt. Es wäre also kein Problem genau zu der Zeit mal nicht aus dem Fenster zu gucken.
Macht der TE anscheinend nicht.
Was heisst das?

@keyshan
Es ist augenscheinlich, dass du dein Leben nicht geregelt bekommst und das wird auch so bleiben, wenn du nichts änderst.
Besorg dir eine neue Handynummer, so dass sie dich nicht anrufen kann (oder ihr Typ).
Halt dich vom Fenster fern.
Geh unter Leute, in einen Sportverein und/oder mach eine Therapie.
Besorg dir eine Ausbildungsstelle.
Fang heute bdamit an, am besten sofort.


melden
Anzeige

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 09:05
@keyshan

So wie ich deinen Thread lese hast du mit ihr emotional noch nicht abgeschlossen. Ich denke du hast so eine Panik weil du vor dir selbst Angst hast. Du hast Angst das du wieder nachgeben könntest. Ich empfehle dir weil du ja eh momentan keinen Job und keine Verpflichtungen hast ein paar Tage oder Wochen vielleicht bei einem Freund unterzukommen solang bis du dir selbst darüber im klaren bist das du sie zum Leben nicht brauchst. Glaube mir alle Entscheidungen die du jetzt in deinem psychischen Zustand treffen wirst ( deiner Ex bezüglich ) sind falsch. Es ist eine Sache sich zu trennen, eine andere aber damit komplett abzuschließen das braucht nun mal Zeit. Da wäre die Gewohnheit wenn du schon so lange mit ihr zusammen warst dann kannst du dir momentan wahrscheinlich gar nicht vorstellen sie nicht mehr zu sehen, und du denkst immer vielleicht könnte es so werden wie es mal war. Aber das ist Falsch, was einmal kaputt ging kannst du sehr oft nicht mehr reparieren. Mit der Zeit heilen alle Wunden, nur du musst dir die Zeit geben damit abzuschließen. Pack deine Sachen und hau ab solang bis du dir klar darüber wirst ;)


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 09:12
Fenris schrieb:Wäre der Te weiblich, und es wäre ein Kerl der da kurz vor Mitternacht um das Haus schleichen würde, hätte es sicher einen Aufschrei gegeben à la:

"Zeig ihn an! Ist ein Stalker! Hoch gefährlich! Sicher auch ein Psychopath, und Schwein sowieso, nachdem er auch noch ständig betrügt!"

Aber so, ja alles nicht so tragisch...
Hier gebe ich Dir uneingeschränkt Recht!

Darum erscheint mir hier auch oftmals dieses ganze Gleichberechtigungsgequatsche als lächerlich, wenn eh immer mit zweierlei Maß gemessen wird. Wird immer nur da angebracht, wo es in die eigene Argumentation oder zum eigenen Vorteil passt. ;)

@keyshan

Ich kenne die Vorgeschichte nicht, lese ich mir jetzt auch nicht durch. Aber auch ich kann Dir nur raten, absolute Kontaktsperre in jeder Form.

Sie ist nicht ehrlich zu Dir und hat auch keine Gefühle für Dich. Vielleicht solltest Du Dir das einfach mal klar machen, dann schaffst Du es auch, Dich komplett von ihr zu lösen. Es geht ihr nicht um Dich, sondern nur um sich selbst. Ignorier sie. Stell Dich ruhig ans Fenster, wenn sie vorbeifährt - aber lass sie Dir einfach egal sein. Du kannst Dich ja nicht in allen Lebensbereichen einschränken. Wegen ihr umziehen, Nummer ändern usw. Blockier sie überall, dass sie keinen Zugriff auf Dich hat und ansonsten, wenn sie Dir begegnet, ignorieren. Sie will Dir nichts Gutes. Versuch Dich auf Dein Leben zu konzentrieren und vielleicht solltest Du ihr all das mal ins Gesicht sagen, das kann auch befreiend wirken, statt es immer nur zu denken und hier zu posten. Manche Menschen brauchen eben klare Ansagen und das hast Du scheinbar bisher noch nicht gemacht, darum verhält sie sich auch weiterhin so.


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 09:41
@Zyklotrop
Ein roller im vergleich zu nem Fahrrad ist schon zu hören..

Kp ob man in solchen Fällen besser feuer mit feuer bekämpfen soll. Die Tipps mit der Blume vors Fenster find ich gut, sowie die idee zu nem freu,d zu gehen für paar tage oder Sportverein oder Therapie. Die idee ein buch draus zu machen ist auch klasse! Das aufschreiben befreit mehr als manch einer denkt! Ich glaub so weiber hören nie auf zu stenkern, wennse sehen der typ lässt sich damit einlullen...
Versuch dein Selbstbewusstsein wieder aufzubauen, pack dir deine eier und sieh zu dass du wieder die Herrschaft über dich und deine gefühle hast!
Lenk dich ab, mach schönes bei dem Wetter und gönn dir wenn ne neue perle antanzt


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 09:54
@Fenris
Sehe ich eher nicht so (naja, ist reine Einstellungssache).

Die andere Person fährt doch nur vorbei und guckt, hat Interesse weil der Expartner ganz normal weiterlebt und (ausnahmsweise) mal nicht hinterherkriecht.
Das findet man bei Männern und Frauen gleichermaßen.
Entsprechend gibts für mich keinen Unterschied ob da nun ein Kerl oder eine Frau "indirekt" belagert wird.

Die Polizei kann da so oder so nichts machen, eine Frau würde genauso ins Leere laufen bei der Polizei.

Naja egal, eines ist aber sicher:
Egal ob Frau oder Mann. Befindet man sich in einer solchen Situation, sollte man anfangen gedanklich Abstand zu gewinnen zu dem/ der Ex. Familie, Freunde, Job, Interessensgebiete können diese Ablenkung bieten.


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 09:59
ich glaub aufs geschlecht kommts da echt nich an.... eh keiner ohne macken :D


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 10:11
Also, ich empfand meinen (mittlerweile schon wieder gelöschten) Beitrag schon als sehr hilfreich und wenn der tiefere Sinn dahinter hier nicht verstanden wurde .. tja, da kann ich doch nix dafür ..

Nochmal: @keyshan, dieses Mädel ist besessen (Achtung!!: mehrdeutig) und sie wird nicht eher von dir ablassen, bis du in der Gosse liegst. Das Spielzeug MUSS kaputt sein, verstehst du? Und ERST, wenn es auch für andere unbrauchbar geworden ist, ist es erledigt. Könnte man auch Mord an der Seele nennen.

Und wenn du das erstmal wirklich begriffen hast, wirst du es auch schaffen, dauerhaft von ihr loszukommen.


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 10:11
@slobber
Dem Te ist es aber aus diversen Gründen unangenehm wenn ihm von seiner Exfreundin wiederholt in's Wohnzimmer gespechtet wird.
Ich kann das nachvollziehen, weil es mir das auch wäre.
Wenn ich noch dazu formuliert hätte, dieses Verhalten sei bitte einzustellen da es mir eben unangenehm ist, jenes aber ignoriert wird, dann kann man durchaus auch von Belästigung sprechen.

Abzustreiten das hier irgendwie mit zweierlei Mass gemessen wird, kann man.
Ich finde aber schon dass es der Fall ist.
Wenn ein abgeschossener Ex gegen Mitternacht mit dem Roller wiederholt "zufällig" am Haus vorbei fährt und durch die Fenster schaut würde das jeder creepy finden.
Hier ist der Konsens aber überwiegend, daran bist du A) Selber Schuld und B) Ist das gar nicht so schlimm und nicht so richtig verboten.
In beiden Punkten kann ich da nicht zu stimmen.


melden
keyshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:16
Zyklotrop schrieb:Ganz einfach. Man schaut aus dem Fenster um es ja nicht zu verpassen.
Da sie das ja meist auf dem Weg zur Arbeit macht sind die Zeiten, in denen sie vorbeifährt, ja bekannt. Es wäre also kein Problem genau zu der Zeit mal nicht aus dem Fenster zu gucken.
Macht der TE anscheinend nicht.
Was heisst das?
ich schau nicht aus dem Fenster, mein Fenster ist nur ziemlich groß und ich sitze am Fenster, wenn ich eben am Pc bin im Bett liege. Habe das Zimmer schon umgestellt, aber komisch bleibt es trotzdem.


Ausserdem arbeitet sie als KOCH, die arbeitet mal morgens und mal abends und ehrlich gesagt, habe ich bisher nicht Buch geführt, wann sie arbeiten muss.

Lauern tue ich auch nicht, denn sie hätte ja noch andere Wege fahren können.


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:21
fakt ist: SIE kannste nich zu zwingen, lass sie fahrn und verlagere deine aufmerksamkeit auf anderes....lass ab.. tu deinen teil, darauf hast du zugriff und einfluss...
bestenfalls beruhigt es sich so auch in ihr und es legt sich... geht jeder seinen weg...


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:26
Jawoll, ab und zu muss man mal eine(n) fahren lassen, das erleichtert ungemein. :)
Anstatt auf dem Bett zu liegen und immer träger zu werden könntest du auch joggen gehen, Fitnessstudio oder Ähnliches besuchen.
Mach mal Dinge, die dich auf neue Gedanken bringen, brich mal aus deinem Trott aus.


melden
keyshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:28
@Zyklotrop

Ich mach Sport, musik, Airsoft.


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:34
@keyshan
Du hängst noch an Ihr deswegen kannst auch nicht sagen das es dir egal ist das sie vorbei fährt .. erst wenn du sagst das es dir egal ist dann bist du drüber hinweg


melden
keyshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:35
@Lichtstrahl
Ja das stimmt, kann ich auch nicht leugnen und habe ich nie.

Trotzdem ist das nicht einfach und denke, dass sie das mit Absicht macht.


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:36
@kavinsky
kavinsky schrieb:Nochmal: @keyshan, dieses Mädel ist besessen (Achtung!!: mehrdeutig) und sie wird nicht eher von dir ablassen, bis du in der Gosse liegst. Das Spielzeug MUSS kaputt sein, verstehst du? Und ERST, wenn es auch für andere unbrauchbar geworden ist, ist es erledigt. Könnte man auch Mord an der Seele nennen.

Und wenn du das erstmal wirklich begriffen hast, wirst du es auch schaffen, dauerhaft von ihr loszukommen.
Auf eine andere Art und wiese sehe ich das auch so dein Text hat was :)


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:37
@keyshan

Das kann gut sein das sie das mit Absicht macht ja .. sie kennt dich ja und sie weiß das du noch was für sie übrig hast ..

Rede doch einfach mal mit ihr und sag das du das nicht willst ...


melden
keyshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:44
@keyshan


Ehrlich gesagt würde ein "Gespräch" nichts bringen. Weil das hatten wir schon und dann kommen so Dinge von ihr wie " ja du weisst ja, meine Mutter will nicht, dass wir Kontakt haben, aber ich vermisse dich bla bla." .

Das ganze ist total krank und irgendwie anstrengend. Vielleicht muss ich ja tatsächlich Feuer mit Feuer bekämpfen und " FLagge" zeigen.


Die Kernaussage ist ja, dass ich da rechtlich nicht viel machen kann. Vielleicht macht sie das auch, um mich zu kontrollieren, ob ich mit andren Weibern abhänge oder sonst etwas?`



Es ist im allgemeinen schon übel, wie böse anderen Menschen einem mitspielen können. Zu dem Thema Therapie, darüber habe ich auch schon nachgedacht....


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:50
Fenris schrieb:Schon lustig, bei einer Exfreundin heisst es nur, ja steh da drüber, lass dich nicht kirre machen die Polizei interessiert sowas auch nicht.
Und das obwohl der Te schreibt das die ganze Geschichte ihn sogar schon depressiv macht.
Wäre der Te weiblich, und es wäre ein Kerl der da kurz vor Mitternacht um das Haus schleichen würde, hätte es sicher einen Aufschrei gegeben à la:

"Zeig ihn an! Ist ein Stalker! Hoch gefährlich! Sicher auch ein Psychopath, und Schwein sowieso, nachdem er auch noch ständig betrügt!"

Aber so, ja alles nicht so tragisch...
War ja klar. Das 'Mimimi, der Penis wird diskriminiert' Gejammere lässt mittlerweile auch nicht mehr lange auf sich warten. Aber: Typisch.

Die Polizei kann nichts tun – egal ob der Fall von Männlein oder Weiblein vorgetragen wird. Stalking und Belästigung beruhen auf der 'Ich sage, du sagst' Grundlage und haben damit in der Regel wenig Substanz. Du als Opfer musst nachweisen, dass du auch Opfer bist und das ist in den seltensten Fällen möglich.
Fenris schrieb:Wenn dich die Situation fertig macht, und sie dich trotz eindeutiger Worte nicht ihn frieden lässt, dann zeige sie an.
Wenn nichts passiert, zeige sie wieder an, und wieder, und wieder...
Bis du deinen Frieden hast, irgendwann wird man schon reagieren.

Ebenfalls ein dämlicher Ratschlag. Damit nimmt sich der TE die eigene Glaubwürdigkeit und die Gegenseite kann auf hysterisches Verhalten pochen. Das würde die Polizei nur bestätigen können, wäre also ein Eigentor. Der TE hat derzeit keine Chance irgendwie strafrechtlich etwas zu erreichen. In seiner Position müsste er nachweisen, dass er a) nicht schon vorher depressiv war und b) dass seine Lebensqualität durch die Exfreundin gemindert wurde.

TE, wenn das nun tatsächlich der letzte Schlussstrich ist, den du ziehst – also kein Rückfall mehr – dann kannst du zumindest die ersten Schritte einleiten, um überhaupt etwas sinnvolles zu tun.

1. Protokoll führen: Halte Datum, Uhrzeit und Ort fest, wenn deine Ex ohne ersichtlichen Grund auftaucht. (Dass sie auch noch anders zur Arbeit kommen könnte ist kein richtiger Grund) Zeig das Protokoll Freunden, der Familie und der neuen Freundin und berichte grundsätzlich von allem, was dir nicht koscher scheint. So hast du zumindest eine handvoll Leute, die deine Geschichte bestätigen können.
2. Such dir therapeutische Hilfe*: Wenn die Depression so schwer ist, dass sie dich im alltäglichen Leben belastet, dann sollte ein Besuch beim Psychologen sowieso auf deiner Liste stehen. Zusätzlich ist das eine weitere Person die deine Geschichte bestätigt und eine erste Bescheinigung des Schadens, den dir deine Ex zufügt.
3. Schalte einen Anwalt ein: Lass dein Protokoll gegenlesen und dich beraten. Anwälte können selbst ein kleines Briefchen aufsetzen und den Täter dazu auffordern von weiteren Aktionen abzusehen. Dazu muss kein Gerichtsbeschluss vorliegen, allerdings muss sich natürlich auch niemand wirklich daran halten. Dass ist mehr wie ein 'Bitte Schuhe abtreten' Schild im Hausflur, aber der Stempel einer Kanzlei schüchtert viele Leute ein, vielleicht hilft es ja.
4. Wenn deine Ex oder ihr neuer/alter Freund dich auf irgendeine Art und Weise kontaktiert: ... dann heb das auf! Screenshots sind vor Gericht zugelassen. Sollte einer der beiden dich anrufen, dann zeichne den Anruf auf, denn auch das ist zugelassen.

*Wenn ein Psychologe bestätigt, dass du arbeitsunfähig bist, dann kannst du das ans Jobcenter weiterleiten. Das kommt in deine Akte und du bist auch von den Bewerbungen befreit. Auch kannst du dich mal nach Betreuungshilfe umsehen. Die helfen dir beim Umzug, Ausbildungsplatz und Bafög weiter.

Ständig im Internet zu posten oder alles zu ignorieren ist dumm und hilft nicht weiter.


melden

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:51
@keyshan

Dir is schon klar das du jetzt am längeren Hebel sitzt??

Nach den Aktionen die sie so abgezogen hat würd ich sagen: Geniess es ^^

Alles blockieren, Tür zulassen... und grinsen wenn sie fertig ums Haus schleicht;)


Würd mir den Rechtskram sparen, bringt eh nix. Einfach aussitzen. Kann sich nur um Wochen handeln bis sie aufgibt. Musst nur konsequent sein.


melden
Anzeige

Die Exfreundin einfach nicht los werden

12.04.2016 um 11:54
@keyshan
keyshan schrieb:Vielleicht muss ich ja tatsächlich Feuer mit Feuer bekämpfen und " FLagge" zeigen.
Und was meinst du damit ??

So lange du Gefühle für sie hast ist es schwierig, krank ist es ja eher sie ... ich kannte so was auch ist zwar schon paar Jahre her aber bei solchen Personen ist man wie hypnotisiert man kommt so schnell nicht weg ..

Ich hab damals zu mir selber gesagt das ich sowas nicht will immer diese Verwirrung und Spielerei von dieser Person.. und mein wille war dann so groß das ich mich befreit habe aus dieser Lage .


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden