Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Badebekleidung, Burkini

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:37
@41026061
OKay, da hast du Recht, da habe ich deine Aussage falsch interpretiert. I'm sorry. ;)

@StUffz
Wo siehst du denn beim Erlauben eines Burkinis eine steinzeitliche Stammeskultur?! :D
EDIT: Außerdem ist es doch eher fortschrittlich, zu sagen, wir akzeptieren anderes und stören uns nicht daran.

Außerdem ist es doch keine Vermummung, einen Burkini zu tragen. Unter Vermummung verstehe ich das Verschleiern bzw. Verdecken des Gesichtes. Ein Burkini ist, wie hier schon erwähnt wurde, eigentlich nicht anders als ein Taucheranzug. Vermummen sich Taucher also auch? Verbieten wir das als nächstes?
StUffz schrieb:Integration sieht für mich anders aus.
Ich verweise auf diesen Beitrag von @ahri
ahri schrieb:Integration bedeutet nicht ausschließlich, dass man sich anpasst, sondern dass beide Seiten etwas dafür tun und dass man einen gemeinsamen Kontext findet, in dem beide Seiten ihre Anteile mit einbringen können und sollen.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:37
Taucher sind aber auch so eine Parallelgesellschaft für sich.. :troll:


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:39
@StUffz
ein Burkini vermummt doch nicht......ein Tauchanzug bedeckt auch den ganzen Körper und den Kopf (je nach Modell) stört keinen......das Gesicht sieht man beim Burkini sowie beim Tauchanzug, liegt das Problem womöglich woanders? Wer sind denn "unsere" Frauen? Die, die nur ein Stofffetzchen zwischen den Arschbacken tragen? Könnte mich auch stören, ich will keine Arschbacken sehen, ich will auch keine Männer in Speedos sehen, tja, was mach ich jetzt....ach ja, nicht hingucken oder eben ertragen oder aber mir einfach scheissegal sein lassen, was andere anziehen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:50
ahri schrieb:Falsch. Nicht solange sie andere Leute nicht nerven, sondern solange sie andere Leute nicht in ihren Persönlichkeitsrechten einschränken. Wo genau wirst du eingeschränkt dadurch, dass jemand einen Burkini trägt? Und wie schon gesagt; einfach "das find ich nicht schön anzusehen" genügt hier nicht.
Wir schaffen uns seit Jahren eine Parallelgesellschaft die sich in einer Grauzone bewegt. Ganze Familienclans können nur überleben, weil die Antragsformulare entweder in deren Sprache verfasst sind oder weil eines der Kinder übersetzen kann.
Da wird in Burka durch die Gegend gestiefelt, der Kindergarten gezwungen, kein Schweinefleisch mehr zu servieren und man ganz öffentlich mit einem Kleidungsstück signalisiert: Ich gehöre nicht dazu. Sei es mit Hidschab, Burka oder der Burkini. Hier werden ganz klar Elemente aus einer anderen Kultur eingeführt, die hier ganz einfach nichts verloren haben.

Ich darf auch nicht in Jeans schwimmen gehen. Und meine Freundin nicht in einem Sommerkleid.

Und damit wir diesen Blödsinn mit dem Taucheranzug mal aus dem Weg räumen:
Der Taucheranzug/Neoprenanzug (ich hab auch so einen zum segeln) hat einen gewissen Zweck. Wasser sickert in den Anzug und wird dort vom Körper sowie der Sonneneinstrahlung erwärmt und verhindert damit eine Auskühlung des Körpers.
Ich mag mich täuschen, aber in den letzten Jahren ist bei uns niemand mit ner schweren Unterkühlung aufgrund der Wasser- und Umgebungstemperatur aus dem Schwimmbad gerettet worden, oder?

Damit wäre das Getrolle diesbezüglich glaube ich geklärt.
ahri schrieb:Integration bedeutet nicht ausschließlich, dass man sich anpasst, sondern dass beide Seiten etwas dafür tun und dass man einen gemeinsamen Kontext findet, in dem beide Seiten ihre Anteile mit einbringen können und sollen.
Ja, wir müssen uns anpassen. Warum genau?
Ich bin gespannt wie weit wir uns denn noch so anpassen sollen. Gebetsräume in Schulen und Unis, Halalessen in Kantinen, die Kindergärten hab ich ja schon erwähnt, Verweigerung von Unterrichtsinhalten (sei es nun Religion oder Schwimmen) und so weiter.
Ganz ehrlich? Ich passe mich diesbezüglich nur ungern an.
Und ich sehe auch keine Notwendigkeit dafür. Denn diese Bereitschaft besteht auf Seiten der Zuwanderer nicht wirklich. Oder sagen wir mal auf Seiten der meisten Zuwanderer.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:54
ahri schrieb: Wo genau wirst du eingeschränkt dadurch, dass jemand einen Burkini trägt?
Es nervt sie vielleicht, dass sie den Rest der Haut, den sie sonst bei anderen Badegästen sehen, nicht sehen dürfen. Außerdem könnte sich ja ein Sprenggürtel oder eine Unzi unter dem Burkini befinden.
StUffz schrieb: Was kommt als nächstes? Unsere Frauen sollen sich gefälligst züchtig anziehen, damit die neuzugewanderten Fachkräfte, Professoren und Ärzte nicht auf dumme Gedanken kommen und Köln 2.0 im Sommer praktizieren?
Ich könnte mir vorstellen dass die AfD eine derartige Regelung durchsetzen wollen würde.
StUffz schrieb: Wenn deutsche Frauen in arabische Länder fahren, dann wird von ihnen verlangt, Kopftücher und so nen Blödsinn zu tragen.
Halte ich für ein Gerücht. Oder kannst Du belegen dass dies tatsächlich so ist, wie du behauptest?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:58
@Luminita
Luminita schrieb:Eine junge Araberin hatte den zweiteiligen Schwimmanzug getragen und damit Proteste anderer Badegäste ausgelöst.
Alleine schon, daß die junge Frau in ein Schwimmbad geht, wo Männlein
und Weiblein gemeinsam schwimmen gehen, sagt mir, daß die junge Frau
sich sehr wohl integrieren möchte/integriert hat.

Ein streng religiöse Frau wird auch nicht im Burkini ins Schwimmbad gehen,
weil dort 1. Männer in Badehosen und 2. Frauen in Bikinis/Badeanzügen herumlaufen.
Für eine streng religiöse moslemische Frau zwei absolute No-Gos.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:58
??

Aber n Taucheranzug ist ok?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:02
@StUffz

Ich finde nicht, dass du mit deinem argument den taucheranzug ausgeräumt hast:

Es geht hier ja darum, inwiefern andere leute sich zurecht durch sowas gestört fühlen.

Bei Jeans ist das problem (und auch anderen dingen), dass die leute das wasser aus dem becken raussschleppen wenn sie es verlassen und es nicht abfließt. Darum sind sie verboten.
Nicht, weil sich andere badegäste per se davon gestört fühlen.

Wenn so ein burkini diese eigenschaft nicht hat, dann ist das einzige argument, was dir noch bleibt, ja, dass du es integrationshemmend findest.

Darüber kann man sicherlich sprechen.
Ich persönlich bin da zwiegespalten.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:02
Bei uns in der Stadt ist es erlaubt. Mal schauen ob das Angebot angenommen wird und wie die Reaktionen darauf sind.
CurtisNewton schrieb:Aber n Taucheranzug ist ok?
Interessante Frage, ich war noch nie in einem Schwimmbad wo jemand einen Taucheranzug anhatte.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:03
@insideman

Ich schon....die haben da für Prüfungen zum Tauchschein geübt....soll vorkommen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:03
@StUffz
StUffz schrieb:Wir schaffen uns seit Jahren eine Parallelgesellschaft die sich in einer Grauzone bewegt.
Und das liegt daran, dass manche Frauen in Schwimmbädern nun Burkini tragen möchten und nicht etwa daran, dass die Menschen, die dies als befremdlich empfinden - weil "kennen wir nicht, finden wir unansehnlich - isso" - und diese Leute als anders und nicht zugehörig empfinden? Man könnte höchstens noch sagen, dass die Frauen, die Burkini tragen eher weniger mit fremden Männern reden werden, wenn es ihnen ihr Glaube so vorgibt, aber daran würde sich nichts ändern, wenn sie nun andere Schwimmbekleidung tragen würden.
Aber auch so gesehen ist es ein Aspekt, an dem beide Seiten bereit sein müssen einen Kontext zu finden, wenn man Parallelgesellschaften vermeiden möchte und man kann es nicht schlichtweg auf die Burkinis oder Burkas schieben oder gar nur auf die Menschen, die hier ins Land kommen.
StUffz schrieb:der Kindergarten gezwungen, kein Schweinefleisch mehr zu servieren
Wo war das der Fall?
StUffz schrieb:Hier werden ganz klar Elemente aus einer anderen Kultur eingeführt, die hier ganz einfach nichts verloren haben.
Und das entscheidest du? Welche Elemente welcher Kultur hier was verloren haben?
Geht es dir dabei lediglich um bestimmte Elemente, oder wäre es dir lieber, wenn Deutschland einfach "urdeutsch" bleiben würde und man jegliche fremde Kultur gar nicht erst hier mit einbringt?
StUffz schrieb:Ich darf auch nicht in Jeans schwimmen gehen. Und meine Freundin nicht in einem Sommerkleid.
Das liegt daran, dass diese Klamotten nicht wassertauglich sind. Burkinis sind das sehr wohl. Das Argument kannste also gleich wieder in die Tonne kloppen.
StUffz schrieb:Der Taucheranzug/Neoprenanzug (ich hab auch so einen zum segeln) hat einen gewissen Zweck.
Der Burkini hat auch einen gewissen Zweck. Nämlich den, es Frauen zu ermöglichen, die aus z.B. religiösen Gründen die Haut nicht zeigen, auch schwimmen zu gehen und ein Schwimmbad zu besuchen. Denkst du nicht es entstehen viel mehr Parallelgesellschaften, wenn man ihnen diese Möglichkeit nimmt und sie gleich von vornherein von solchen Aktivitäten ausschließt?
StUffz schrieb:Warum genau?
Wir müssen uns nicht stur anpassen. Genauso wenig wie die Menschen mit anderer Kultur oder Religion, die nach Deutschland kommen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:03
@plemplem
plemplem schrieb:Halte ich für ein Gerücht. Oder kannst Du belegen dass dies tatsächlich so ist, wie du behauptest?
Ich kenne mich ein ganz klein wenig aus.
In Saudi-Arabien ist Niqab Pflicht, im Iran Kopftuch (Haare dürfen nicht zu
sehen sein) und lockere Kleidung, langes Oberteil, darunter eine Hose.

In Dubai (und VAR?) können nicht-moslemische Frauen westliche Kleidung
tragen, es gibt Strände, an denen Bikinis und Badeanzüge getragen
werden dürfen.

In der Türkei können Frauen jede Art Kleidung tragen, die sie bevorzugen.
Es gibt keine Kleidervorschriften, außer zum Moscheebesuch.

Mehr weiß ich leider nicht.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:04
@plemplem
plemplem schrieb:Es nervt sie vielleicht, dass sie den Rest der Haut, den sie sonst bei anderen Badegästen sehen, nicht sehen dürfen.
Tragisch. Mich nervt es beim Großteil der leicht bekleideten Menschen eher, dass man zu viel sieht.. :'D


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:10
Kleidervorschriften gibt es überall. Im Fitnessstudio muss man auch Sportkleidung tragen, am besten frisch gewaschen und nicht das T-Shirt, mit dem man in der Küche vor ner Stunde noch Fischstäbchen gebraten hat.^^

Weiterhin sind dort div. bauchfreie Tops und dergleichen aufgrund von Schweiß auf den Geräten ebenfalls verboten. Ich kann das Burkini-Verbot irgendwie nachvollziehen. Wir erleben es auch immer wieder, dass die Damensauna in Unterwäsche aufgesucht wird, was aus hygienischen Gründen verboten ist. Argumentiert wird mit Schamgefühl und der Religion. Es gibt Saunatücher oder man kann sich sein Handtuch umschlingen - man muss keine durchgeschwitzte Unterwäsche tragen.

Und ja, man erwartet tatsächlich von Urlaubern in gewissen Regionen, dass die Schultern oder die Knie bedeckt sind. Stellt denke ich kein Problem dar und lässt sich leicht umsetzen.

Ich erkenne hier auch den Gedanken der Integration nicht - finde, dieses Wort wird sehr inflationär benutzt. Man geht als Frau ja auch nicht "oben ohne" ins Schwimmbad, wenn man es sonst überall am Strand gerne macht. Will damit sagen, es gibt hier auch viele Regeln, an die wir uns alle halten müssen. Man sollte nicht alles zu einem Politikum machen und muss manchmal eben auch einfach nur das Hausrecht und die Hausordnung achten.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:14
@inci2

Danke für die Info. In Ägypten müssen weibliche Touristen sich ebenfalls nicht verhüllen, so viel mir bekannt ist. Nun weiß ich aber nicht genau, ob Ägypten zu den arabischen Ländern gezählt wird.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:15
Ich frag mich wann mal kollektiv endlich einsieht, dass es irreelvant ist, was irgendwer in anderen ländern macht.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:15
CurtisNewton schrieb:Aber n Taucheranzug ist ok?


Der Taucheranzug hat sich schon erledigt, einfach lesen.
Steht alles da.
CurtisNewton schrieb:Ich schon....die haben da für Prüfungen zum Tauchschein geübt....soll vorkommen.
Ja, die üben den Umgang mit ihrem kompletten Equipment. Train as you fight. Und der Neoprenanzug hat einen lebenswichtigen Zweck. Der Burkini auch?
plemplem schrieb: Oder kannst Du belegen dass dies tatsächlich so ist, wie du behauptest?
Urlauberinnen müssen einige Einschränkungen in Kauf nehmen. Als Frau unter 30 muss man in Saudi-Arabien beispielsweise stets in Begleitung eines Mannes reisen und zwar entweder Vater, Gatte oder Bruder.

Zudem müssen Frauen in der Öffentlichkeit einen bodenlangen schwarzen Umhang und in sehr konservativen Städten, etwa Riad, Kopftuch tragen. Den Umhang, die Abaya, erhalten Ausländerinnen bei der Ankunft

Nur mal zwei Punkte, die google ausgespuckt hat.
Ich hab mich auf VAE beschränkt.

Ansonsten sind auch die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes für die enstprechenden Länder interessant zu lesen.
ahri schrieb:Wo war das der Fall?
Vor ein paar Jahren in Berlin. Wurde hier auch diskutiert. Der Kindergarten sollte kein Schweinefleisch mehr servieren.
ahri schrieb:Geht es dir dabei lediglich um bestimmte Elemente, oder wäre es dir lieber, wenn Deutschland einfach "urdeutsch" bleiben würde und man jegliche fremde Kultur gar nicht erst hier mit einbringt?
Möchten wir auch die Kultur der Scharia hier gleich mit verankern?
Wie @Interested schon sagt, wir haben gewisse Gepflogenheiten. Unter anderem schlachten wir keine Ziegen im Wohnblock und wir gehen nicht im Overall schwimmen. Völlig unerheblich aus welchem Marterial er besteht. Und wenn es die Dame schon schafft, sich aufgrund ihrer profunden Offenheit in eine Schwimmhalle zu begeben, dann kanns nicht mehr so schwer sein, auch nen normalen Badeanzug zu tragen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:15
@Interested
Tops und bauchfreie Oberteile sind in Fitnessstudios verboten?
Trainierst du im Vatikan? Hat sich bei uns zum Glück noch nicht durchgesetzt.
Apropos Vatikan.
Da gibts auch Kleidervorschriften.
Aber die wollen sich ja auch gar nicht integrieren.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:17
@Interested
Interested schrieb:Im Fitnessstudio muss man auch Sportkleidung tragen
Ein Burkini ist Schwimmbekleidung, nur mal so am Rande erwähnt ;)

Welche praktischen Gründe hat es denn einen Burkini zu verbieten? Hygiene? Wird die Gefahr zu ertrinken verringert? Wird man bräuner, wenn man keinen trägt?

@Shionoro
Shionoro schrieb:Ich frag mich wann mal kollektiv endlich einsieht, dass es irreelvant ist, was irgendwer in anderen ländern macht.
Das frag ich mich auch. Aber hey - an schlechten Vorbildern sollte man sich natürlich immer orientieren.. :D

@StUffz

Interested schrieb von praktischen Gründen, wie beispielsweise der Hygiene. Auch an dich die Frage, welche praktischen Gründe hat es einen Burkini zu verbieten?
StUffz schrieb:Und wenn es die Dame schon schafft, sich aufgrund ihrer profunden Offenheit in eine Schwimmhalle zu begeben, dann kanns nicht mehr so schwer sein, auch nen normalen Badeanzug zu tragen.
Zum Glück kannst du da für die Betroffenen urteilen.. :D
StUffz schrieb:Vor ein paar Jahren in Berlin. Wurde hier auch diskutiert. Der Kindergarten sollte kein Schweinefleisch mehr servieren.
Quelle?
Nicht weil ich dir nicht glauben würde, sondern weil ich gern wissen würde, wie entschieden wurde. Wurde das Verbot durchgesetzt? Nein? Komisch, dabei müssen wir uns doch so sehr anpassen..


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 21:18
Shionoro schrieb:Ich frag mich wann mal kollektiv endlich einsieht, dass es irreelvant ist, was irgendwer in anderen ländern macht
Das ist ne Nebelkerze!

Wenn man selbst woanders jene Vorgaben achtet, so hat es etwas mit Wertschätzung und Respekt zu tun. Wenn ich gewisse Orte nicht aufsuchen möchte, weil ich mich dem nicht "unterwerfen" möchte, so steht es mir frei, fernzubleiben.
Ich kann nicht überall meinen Stiefel durchdrücken, auch wenn ich tausende von Erklärungen dafür hätte.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden