Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mietbetrug?

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Miete, Umzug, WG, Meite

Mietbetrug?

13.09.2016 um 21:43
@Alicet
Auf jeden Fall, so sehe ich es auch.

Deswegen finde ich die Tipps von @zwinkertroy richtig gut, weil ich persönlich glaube, dass man oft auf die einfachsten Ideen nicht kommt, wenn man in einer bestimmten Situation ist. So würde es mir zumindest vermutlich gehen.

In jedem Fall meine ich aber, sollte @low_milk an der Sache dran bleiben, denn das war übelste Abzocke.
Hat mich auch ein bisschen an den Enkeltrick erinnert, bei dem es auch heißt, dass so gut wie nie was bei rauskommt für die Geschädigten, weil diese Leute einfach nicht greifbar sind.
Nur: wenn es nie jemand zur Anzeige bringt/bringen würde, würde nie auch nur ein Fall bekannt und man kann bei sowas eh davon ausgehen, dass die Dunkelziffer um ein etliches höher ist.
Hier in diesem Fall kann ich mir dagegen schon eher vorstellen, dass es sehr wohl möglich sein kann, diese Leute zu greifen.
Deswegen: zur Anzeige bringen. Anders werden solche Fälle nicht publik und jeder Betroffene glaubt ansonsten, als einziger "so doof" gewesen zu sein.


melden
Anzeige

Mietbetrug?

13.09.2016 um 22:03
@low_milk:
Ich nehme einmal an, dass die WG (sofern es überhaupt eine gibt) in der Wohnung selbst nur zur Miete wohnt. Hast Du schon versucht, den Eigentümer der Wohnung auszumachen? Er kann Dir / der Polizei mit dem richtigen Namen helfen und den Mietern auch sonst ein bisschen Druck machen. Ich vermute fast, dass in dieser WG auch sonst nicht alles korrekt läuft, da könnte Mietbetrug und Polizei auf der Matte den Vermieter womöglich zur Kündigung bewegen.
Letzteres hilft jetzt nicht unbedingt Dir, wäre aber eine Lektion für den Betrüger.
ARWEN1976 schrieb:Deswegen: zur Anzeige bringen
Egal was Du sonst um die Ohren hast -- und möglichst zeitnah.


melden

Mietbetrug?

13.09.2016 um 22:15
Ich denke, die Chancen, in diesem Fall etwas über die Polizei zu erreichen, sollten zumindest in der Theorie größer sein als bei Opfern des Enkeltricks. Immerhin dürfte einer der ersten Schritte, den die Polizei tätigt eine Befragung der eigentlichen Mieter der Wohnung sein - und selbst wenn die angeben, dass sie zwei Wochen in Urlaub waren und ihre Wohnung zwischenzeitlich per airbnb zwischenvermietet haben, haben die vielleicht Infos, die weiterhelfen können.

Wie ist denn das bei solchen Portalen? Lässt man sich da denn nicht irgendwelche Sicherheiten geben - und sei es eine Kopie des Persos - damit man was in der Hand hat, wenn etwas schief läuft? Alternativ könnten die dort wohnenden Mieter natürlich auch in die Sache verwickelt sein, aber selbst dann wird das wohl am ehesten die Polizei herausfinden können.


melden

Mietbetrug?

14.09.2016 um 21:21
Sterntänzerin schrieb:Wie ist denn das bei solchen Portalen? Lässt
@Sterntänzerin
Das weiß ich nicht mehr, weil ich diesen Bericht schon vor ein paar Jahren gesehen habe und in welcher Zeitschrift ich darüber gelesen habe, kann ich mich nicht erinnern, weil das eher nebenbei war.
Ich kann mich nur noch daran erinnern, daß in dem TV-Bericht ein Ehepaar war, was sein Haus länderübergreifend "getauscht" hat und sehr gute Erfahrungen damit gemacht hatten.
Und bei dem Zeitungsartikel ging es darum, dass eine Dame in Berlin ihre Designer-Wohnung über's Wochenende vermietet hat, die danach total verwüstet war - also das genaue Gegenteil.
Beides war aber unabhängig voneinander.
Ich kann mich an das Portal nicht mehr erinnern, obwohl sie es in dem TV-Bericht eingeblendet hatten, das weiß ich noch.

Wenn , immer vorausgesetzt, wenn in diesem Fall sowas vorgelegen hat, dann denke ich schon, dass man etwas herausfinden kann.
Und auch, falls dem nicht so wäre : auch da glaube ich, dass man irgendetwas herauskommen kann.
Sei es über den aktuellen Mieter oder den Vermieter ect
Irgendetwas muss dort ja gewesen sein, dass auf einmal andere Namen an der Tür standen und die Adresse wird sicher die richtige sein.
Bei den Tel.-Nr. wird es schon schwieriger, da wissen wir nicht, ob es ausschließlich Handy-Nr waren, wo evtl Prepaid eine Rolle spielen kann. Ich vermute sowas im Nachhinein fast, denn alle Nummern waren am Ende ja umgeleitet und keiner ging mehr ran.

Vielleicht schaut @low_milk ja ab und an hier herein oder hat in seinem Umfeld Personen, die ihn unterstützen.
Ich finde allein den Tipp mir der Jugendherberge und der Einlagerung Gold wert und drücke alle Daumen!


melden

Mietbetrug?

03.10.2016 um 21:44
Was los Alter?

Haste schon ein bleibendes Dach über dem Kopf?
Was hat die Polizei gesprochen?


melden

Mietbetrug?

04.10.2016 um 09:43
Was es nicht alles im schönen Norden gibt :)
Spaß beiseite,ich wohn in Bremen und in Sachen Wohnung ist das so meh. Unter 400€ gibt da nicht wirklich was,dann isses im viertel nicht so wie in sebaldsbrück,Bahnhofsvorstadt ist auch so lala.

Wo genau soll die WG denn sein? Ich wette ich kann dir ne bessere Ecke empfehlen...da wo man auch nicht beschissen wird


melden

Mietbetrug?

04.10.2016 um 10:32
@low_milk
Ja, berichte mal, wie es weiterging. Haste was gefunden? Möbel untergestellt?
In Bremen kann man die Möbel ja sonst auch einlagern, wenn Du in der Jugendherberge wohnst o.ä.
Wenn Du Hilfen in Bremen brauchst schreibe pn


melden

Mietbetrug?

04.10.2016 um 12:30
Ich denke mal, wenn der TE sich an den Ratschlag mit der Jugendherberge gehalten hat, wird er wohl wenig bis gar keinen Zugang zu Internet haben und daher im Moment nicht berichten können. Bzw er wird wahrscheinlich damit beschäftigt sein, nach einer dauerhaften Bleibe zu suchen, und deshalb keine Zeit haben, hier rein zu schauen. Wenn sich bei ihm alles soweit geklärt hat, wird er sicherlich uns die Neuigkeiten zukommen lassen :)


melden

Mietbetrug?

04.10.2016 um 13:07
@darkstar69
Wohnst du auch in Bremen? Alternativ kann ich auch helfen^^

Ich kann mir aber nicht vorstellen wo genau es solche Leute gibt..geschweige dass jemand so was über haupt macht. So was ist echt assig.


melden

Mietbetrug?

04.10.2016 um 19:23
@ashkaraa
Ja, wohne in HB. Es gibt diverse Lumpen, die solche Sachen machen. Wir hatten auch mal Einmietbetrüger bei uns. Sie nannten sich unsere Freunde :)


melden

Mietbetrug?

04.10.2016 um 19:27
Hört auf das ist doch grauenvoll! Warum macht man das?
Ich hab aktuell auch nen mietvertrag unterschrieben und danach kam ne email, dass nachträglich noch handschriftl Änderungen vorgenommen wurden wegen miete 2017 und meine mom voll am flippen, dass sowas doch nicht geht bla 😨


melden

Mietbetrug?

04.10.2016 um 19:52
@darkstar69

Lol ich in der nahe vom Mercedes Werk


melden

Mietbetrug?

04.10.2016 um 23:06
@apart

Du hast einen Vertrag unterschrieben und danach ist dir eine Email ins Haus geflattert, dass das von dir unterschrieben Schriftstück nachträglich handschriftlich bearbeitet wurde? Ohne dazu wenigstens vorher, bei der Unterzeichnung etwas dazu anzumerken oder dich zu fragen, ob das für dich so in Ordnung geht? Das ist in der Tat nicht erlaubt, denn dafür sind Verträge ja da. Dass man den Status quo, an den sich beide Seiten zu halten haben, schriftlich festhält und bestätigt. Zumal die Miete aller Wahrscheinlichkeit nach nicht zu deinen Gunsten abgeändert wurde. Ich bin nun ganz sicher keine Fachfrau, aber es müsste Mittel geben, dagegen anzugehen. Die Frage ist dabei in der Praxis allerdings: Ist es den Aufwand wert. Wenn es nur um eine geringe Summe geht, die du problemlos aufbringen kannst und nicht einfach mal so eine andere, vergleichbare Wohnung zu vergleichbarem Preis findest, ist ein Vorgehen dagegen mitunter stressiger, als den unrechtlichen Umstand zähneknirschend zu akzeptieren.


melden

Mietbetrug?

05.10.2016 um 08:24
@ashkaraa
dito


melden

Mietbetrug?

05.10.2016 um 15:38
@Sterntänzerin
Ja so war das. bzw bekamen wir den vertrag per mail geschickt, mussten seite x ausdrucken und unterschreiben und danach zurücksenden
Ich weiss grad gar nicht, ob es danach nochmal ne email gab wo die vermieterin mit unseren Unterschriften unterschrieb?

Handschriftlich wurde geändert, dass die miete bis november 2017 nicht erhöht wird!
Meine muttet meinte, dass man dann im neuen jahr wieder umziehen müsste und wieder Geld ausgeben und das man sich das auch hätte sparen können und und und
Ist das so? Siehst du das auch schon so? Irgendwie meint meine mutter wohl sowas wie betrug haha aber keeeine ahnung! Für mich als unerfahrener wäre diese Änderung kein schock! Aber anscheind muss so eine sache doch schon VORHER im vertrag genannt werden???

Heut bei der Übergabe hab ich auch versucht aufmerksam zu gucken ob noch irgendwelche Mängel sind, die man festhalten sollte. die wohnung ist neu renoviert. beim ausmessen hab ich sogar noch die farbe gerochen und natürlich auch erst dabei festgestellt, dass an einer wand wie so ein riss ist? Ohmann kann es grad nich erklären aber entweder ist die farbe in dieser ecke nicht gut aufgetragen und deshalb sieht man den "riss" oder es ist doch ein mangel?? Ich muss abwarten bis meine mitbewohnerin das sich anguckt


melden

Mietbetrug?

05.10.2016 um 17:03
apart schrieb:Handschriftlich wurde geändert, dass die miete bis november 2017 nicht erhöht wird!
Eine reichlich sinnlose Ergänzung, da sowieso die Ankündigung zu einer Mieterhöhung frühestens ein Jahr nach Einzug erfolgen kann.
apart schrieb: dass an einer wand wie so ein riss ist
Da Du die Wohnung nicht kaufst, sondern mietest, ist ein Riss erst mal nichts, was die Wohnqualität mindert. Wenn nicht gerade der Riss kalte Luft rein lässt oder er optisch so ins Gewicht fällt, dass er nicht hinnehmbar ist.
Wenn es eine Design-Penthauswohnung für 2000,- EUR Miete im Monat ist, wäre ein (nur optisch relevanter Riss) wahrscheinlich ein Mangel. Bei einer "normalen" Wohnung eher nicht.


melden

Mietbetrug?

05.10.2016 um 17:20
@kleinundgrün
danke dir, du siehst das ganze entspannter...so wie ich das auch sehen würde..
die Vermieterin meinte selbst, dass sie die vorlage für den vertrag von irgendner internetseite hat und im Endeffekt selbst kein Plan hat, was da alles so genau drin steht

ich fragte die nämlich über die aussage, wieso wir nicht grillen dürfen.
jooaa, sie meinte, wir sollens einfach mal machen und dann gucken was oder ob was passiert. dann würden wir es wissen aber wahrscheinlich kann damit wohl der rauch sein, der die Nachbarn stören könnte...

und wegen dem satz, dass es verboten ist tauben zu füttern, will ich gar nich erst anfangen....




haha


melden

Mietbetrug?

05.10.2016 um 17:28
@apart
Ein Mietverhältnis funktioniert am besten, wenn beide Seiten entspannt sind und möglichst wenig voneinander hören.
Und ganz ehrlich, Du als Mieter riskierst nicht allzu viel. Außer den Umzugskosten und dem Umstand, dass Wohnungssuche und umziehen lästig ist.


melden

Mietbetrug?

11.10.2016 um 17:44
Jo leute erstmal echt danke für all euer interesse und eure Ratschläge :)
Bin am 7.10, also letzten Samstag offiziell in meiner neuen Wohnung eingezogen.
Und ganz ehrlich, irgendwo hatte es schon was gutes das ich verarscht wurde weil ich sonst nie diese schöne wohnung hier hätte.
Ist zwar etwas auserhalb von Bremen ( in Delmenhorst) aber ansonsten is echt alles in der unmittelbaren umgebung.

Jo.. dieser Urlaub in Bremen hat mich 4 wochen und nen insgesamt 4 stelligen Betrag gekostet. Aber immerhin ist alles "gut" ausgegangen. Morgen gehts zur polizei wegen Anzeige und so (endlich)


melden
Anzeige

Mietbetrug?

11.10.2016 um 18:10
@low_milk

Freut mich für dich,ehrlich^^
Dass es in Bremen solche Leute gibt,nja,wäre schöner ohne die ..aber sei froh dass es nicht noch fiesere Leute waren die dich ver*****t haben.

Meine beste freundin wohnt auch in delmenhorst,liebevoll delmendaddel genannt :D
Ist ne schöne ecke,und relativ ruhig^^

Und dass du zur polizei gehst ist auch gut,die verdienen ihre strafe.

Grüße aus bremen,

ashkaraa


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kinderkriegen42 Beiträge