Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

68 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Freunde, Treffen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

18.11.2016 um 11:20
Zitat von farkfark schrieb:Wieso ist jemand ungehalten, dass ich jetzt nicht sofort springe und zu ihm bzw zu einem Treffpunkt renne, wenn ich augenscheinlich keine Zeit habe, nur weil er jene hat, könnt ihr mir solch ein Verhalten erklären?
Ich denke, das es intolerante Leute sind, die für sich alles einfordern, es Anderen jedoch nicht zubilligen, was immer wieder zu Problemen führen wird.


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

18.11.2016 um 11:29
@InsaneMajesty
@ All
Ich habe mal ein Treffen mit einer "Internet Bekanntschaft" (es war zu dem Zeitpunkt schon zu richtigen Gefühlen gekommen) ausgemacht.

]Text
Frag mich, ob man virtuell zu einer Internet Bekanntschaft Gefühle entwickeln kann, obwohl man sich noch nie persönlich gegenüber gestanden hat? Passt wohl nicht unbedingt hier her, aber die Frage brennt mir auf den Lippen. Selbst schon erlebt und Schiffbruch erlitten, passiert mir nie wieder. Gefühle erst dann, wenn man sich persönlich kennen gelernt hat, meine Devise.


1x zitiertmelden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

18.11.2016 um 11:31
Pech für die Person.

Ist so oder so keine gute Idee, andere in irgendeiner Form unter Druck zu setzen.


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

18.11.2016 um 11:35
Zitat von farkfark schrieb:Ich sehe darin persönlich keinerlei Problem, ist ja ganz nett.
Zitat von farkfark schrieb:Ja, es wird auch irgendwann dazu kommen, jedoch versuche ich jenes so aufzubauen, dass ich mich nciht alleine mit ihm treffe, denn darauf habe ich beim besten willen keine lust, aber er^^
Ist für mich ein Widerspruch.
Die Person fühlt sich zurecht ausgenutzt, denn Fark hat keinerlei Interesse an ihr außer dass derjenige für iwas einspringen soll. Frage mich warum man das nicht ganz klar kommunizieren kann? So nach dem Motto: Sorry aber an privaten Konakt außerhalb der Geschäftsebene bin ich nicht interessiert.

Sollte doch kein Problem sein und die Person weiß woran sie ist.

Wäre auch interessant zu erfahren woher sich die beiden kennen und für was derjenige einspringen soll?


1x zitiertmelden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

18.11.2016 um 17:13
Käme ich in beschriebene Situation, würde der/die Fremde für mich immer ein Fremder bleiben.
Jemand der mich und meine Abläufe nicht kennt hat sich über gar nichts aufzuregen oder
beleidigt zu sein.


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

18.11.2016 um 23:18
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Frag mich, ob man virtuell zu einer Internet Bekanntschaft Gefühle entwickeln kann, obwohl man sich noch nie persönlich gegenüber gestanden hat?
Ja, kann man. Man kann z.B. jemanden mögen oder jemanden extrem unsympathisch finden, aufgrund dessen, was er sagt und wenn man auf der gleichen Wellenlänge liegt oder ob man es mit einem Pöbler/Troll zu tun hat. Manche treffen ihre Liebe im Internet, andere wiederum entwickeln blanken Hass.


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 00:03
@Machiavelli89
Was genau hat mein Alter damit zu tun? Wieso willst du sowas wissen?

@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Man sollte seine Erwartungen kommunizieren, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.
Ich persönlich habe das Gefühl, dass er da noch ein wenig mehr hinein interpretiert, als ich, obwohl solches eigentlich schon geklärt wurde.

@sunshinelight
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Deswegen ist es besser, die Person schon einmal vorher gesehen zu haben,
Gesehen habe ich ihn schon, via Foto und er mich^^

@tiara
Zitat von tiaratiara schrieb:Du sagst, du hast dich wieder gemeldet, weil er für iwas einspringen soll.
Ihr habt euch aber anscheinend noch nie persönlich gesehen und beim 1. mal ging der Kontakt auch in die Brüche weil das Treffen nicht zustande kam.
Wir wissen schon wie wir aussehen. Ja, und genau mit jenem anliegen bin ich auch an ihn heran getreten. DEr erste Punkt, welche ihn wütend machte, dass ich kein Handy mehr besaß, zu diesem Zeitpunkt.
Zitat von tiaratiara schrieb:Gut... Ich geh mal stark davon aus, dass derjenige sich ausgenutzt fühlt. Manche Menschen sehen keinen Sinn darin, den Kontakt dauerhaft auf schreiben zu beschränken. Bestimmt hat er auch gedacht, du hast aus dem ersten Mal gelernt und änderst das jetzt.
Das Problem ist aus meiner Sicht, dass er kaum "unterschwellige" Signale wahr nimmt, diese gebe ich andauernd jedem, aber die Meisten scheinen blind für solches zu sein. Die Erwähnung, dass ich derzeit noch Urlaub habe, sollte ja ein Zeichen sein.
Ein Stündchen ist gut, dafür müsste ich ja erstmal dahin fahren, wo es der Herr gerne hätte.
Zitat von tiaratiara schrieb:Aber wie ich das jetzt rausgelesen hab, hast du ja ne Sozialphobie und willst dich gar nicht wirklich mit ihm treffen. Das merkt der natürlich auch...
Ich wüsste nicht, was ich so gesehen mit ihm anfangen soll, habe da keinerlei Planung.

Eigentlich weiß genannte Person, woran sie bei mir ist, es kann sich auch eine Ebene Bilden, welche ich "guter Bekannter" nenne, Freunde direkt gibt es bei mir nur 3.
Zitat von tiaratiara schrieb:Wäre auch interessant zu erfahren woher sich die beiden kennen und für was derjenige einspringen soll?
Aus einem Untergrundforum, welches nicht unbedingt genannt werden sollte, weil dort zu 99% perverse bekloppte anwesend sind, ich habe ein Jahr versucht, die guten heraus zu suchen.

@Hatori
Er sollte einspringen, bzw sagen, ob er Lust hat, dazu zählt auch ein Treffen zwischen beiden Parteien. Sein erster Punkt der Wut war scheinbar mein nicht vorhandenes Handy.

@AgathaChristo
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Wenn du unter einer Sozialphobie leidest, tust du den Interessierten keinen Gefallen damit, indem du sie kontaktierst und ein Treffen nicht zustande kommt, weil du vielleicht Angst davor hast?
Von Angst kann nicht die Rede sein, sondern eher die Abneigung dagegen, da ich entweder mit vielen zusammen sein muss oder immer mit den gleichen, da ich sonst nichts anzufangen weiß, mit jener Person. Meist muss ich jedoch vorher eins zwei Bier trinken um die Lockerung zu bekommen.
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Vielleicht bist du ja so ein Typ?
An sich ja, jedenfalls aus dem Forum, woher ich ihn kenne. Aber mehr aus persönlichen Gründen und dem Verhalten der meisten Nutzer dort.

@slobber
Ja, dieses online Ding, das gleiche habe ich jetzt mit dem, aber ich rege mich nicht auf, er will was, er kann antworten, wer nicht will, der hat schon ;)
Aber hatte ich auch auf der Seite, woher ich denjenigen kenne, ich bin im Chat eingepennt und war halt on, als mich jemand privat angeschrieben hat, der war so sauer, dass ich nicht geantwortet habe, der wollte nie wieder was von mir wissen :D

@borabora
Schwieriges Thema^^

@Katori
Nein, dies ist es nicht. Aber jetzt ist er wohl sauer :D

@laucott
Richtig.


So, dass war ja mal viel Text, oh man, irgendwie haben sich auch die Seiten überschnitten beim schreiben, so wie lesen, ich hoffe ich habe jetzt niemanden ausgelassen...


2x zitiertmelden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 00:17
@fark

Wenn ein erwachsener Mensch wegen solch einem Pups (Treffen abgesagt aus persönlichen/ beruflichen Gründen, nicht mobil erreichbar, den eigenen Willen über die Persönlichkeit und persönlichen Möglichkeiten eines anderen stellen...) "beleidigt" reagiert oder gar ausfallend wird...
Hmm, wie umschreibe ich es nett... Solch eine Person ist es in meinen Augen nicht wert mir Gedanken zu machen. Das wär doch nur verschwendete Lebenszeit.
Irgendwie ist es aber auch gut so wie es ist, denn so trennt sich die Spreu vom Weizen schon frühzeitig.

Vielleicht bin ich da persönlich etwas zu krass, wer weiß das schon.
Offenbar stumpft einen das Internet doch etwas ab...


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 00:25
Zitat von farkfark schrieb:weil ich mein Geld nicht im Club oder ähnlichem versaufen möchte.
Gute Einstellung...sehe ich genauso.


1x zitiertmelden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 00:31
@slobber
Ja, mich hat vor allem das letzte Jahr abgestumpft, ich habe Infos bekommen, welche ich nicht wollte, nicht unbedingt schlimme, aber so von manchen solche Dinge, wo ich mich frage, warum erzählt er mir sowas, es ist mir doch egal.

@Holzhoden
Zitat von HolzhodenHolzhoden schrieb:Gute Einstellung...sehe ich genauso.
Mal ein Gelage ist ok, aber ich muss mich nicht dauerhaft auf etwaigen legalen oder gar illegalen Drogen um die Häusern ziehen.l


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 00:37
@fark
Wem sagst du das :)
Je nach Grundthematik eines Forums wird man manchmal einfach mit Themen konfrontiert die für einen selbst "zu heftig" sind.
Und wie du schon schreibst, es gibt manchmal eben Leute die einem extrem private Dinge erzählen.
Ist man interessiert, okay. Ist man nicht interessiert, dann muss man lernen innerlich ein Rollo runter zu lassen oder aber die Information wegzupacken in die Schublade "Na und".
Irgendwie finde ich solche privaten Seelenstrips aber auch wieder gut, denn da erkennt man dann auch ob diese andere (virtuelle) Person auf der selben Welle schwimmt oder mit der eigenen Einstellung aneckt.


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 00:58
@slobber
Ja, manchmal kann dies durchaus hilfreich und auch ganz nett sein.

Aber mir bestimmte Lebensgeschichten erzählen zu lassen, auch wenn sie nicht schlimm sind, und Infos über sein Haustier zu bekommen, ohne gefragt zu haben, so ganz plötzlich, finde ich dann schon fehl am platz :D


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 01:06
@fark
:D Das fällt für mich schon regelrecht unter Smalltalk :D
Ich hab da schon weit heftigeres zu lesen bekommen (beispielsweise nach wenigen Malen schreiben gewisse "Taschengeldangebote", Liebesbekundungen, Mitteilungen über die geheimsten Fetische (in der Hoffnung das ich voll drauf einsteige und mich der Erfüllung annehme).

Man lernt da irgendwann zu sortieren, einfach nur um sich selbst nicht mit so etwas privat zu belasten.
Fährt mein Rechner runter, ist das was im Internet steht nicht relevant für mich. Dann zählt nur das reale Leben.


1x zitiertmelden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 01:20
Zitat von slobberslobber schrieb:Ich hab da schon weit heftigeres zu lesen bekommen (beispielsweise nach wenigen Malen schreiben gewisse "Taschengeldangebote", Liebesbekundungen, Mitteilungen über die geheimsten Fetische (in der Hoffnung das ich voll drauf einsteige und mich der Erfüllung annehme).
Habe zwar schon einiges an solchen Geschichten zu hören bekommen.
Dass das einigen wohl im Netz passiert ist, dass sich solche Menschen mit derlei Geschichten einem schier aufzwingen.
Muss aber dazu sagen -und da bin ich sehr froh darüber-, dass ich noch nie solche Unterhaltungen führen musste und auch keine privaten Nachrichten mit irgendwelchen zweideutigen oder gar eindeutigen Botschaften bekommen habe. :)

Auf solcherlei PN`s würde es von mir auch keine Antwort geben.
Bin eher für sachliche Unterhaltungen, aber für irgendwelche Flirtspielchen oder dergleichen stehe ich nicht zur Verfügung.
Für so was ist mir meine Zeit viel zu kostbar als sie an so was zu vergeuden.

Im Netz muss man wirklich sehr gut aufpassen auf welche Charaktere man so trifft.
Dies gilt auch für die Sache mit dem ersten Treffen. Sollte man sich auch gut überlegen, wo und mit wem man sich trifft.
Aber wenn man Glück hat, trifft man im Netz auch auf Menschen, wo sich dann daraus eine Jahrelange Freundschaft entwickeln kann.


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 02:33
@fark

Die Frage ist natürlich, was du überhaupt von ihm willst, denn der Kontakt ging von dir aus und es ist anscheinend mehr als eine kurze Chatbekanntschaft. Was verbindet euch? Warum tust du dir das überhaupt an? Ich kann mir das nicht erklären, zumal auch sexuelle Motive keine Rolle zu spielen scheinen.


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 03:52
@KillingTime
Ja, dies mag schwer zu verstehen sein, aber es sind natürlich, mittlerweile, eigene Vorteile welche da mit rein spielen.

Ich könnte sagen, ich muss bei bestimmten Leuten auf bestimmten Seiten meinen Namen "Rein" waschen. Da passt es, ihn irgendwann mal zu treffen.

Ebenfalls sollte er eigentlich eine Aufgabe für uns und unser Unternehmen übernehmen, dies war letztlich der einzige Grund, mit ihm den Kontakt wieder aufzubauen.


1x zitiertmelden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 04:03
@fark

Warte mal, verstehe ich Dich nun richtig.
Du hast den Kontakt zu Ihm nur aus Eigennutz wieder aufgenommen?

Irgendwie blicke ich da bei der ganzen Sache nicht so recht durch.
Nun, ist ja auch egal.

Eines sage ich Dir aber, spiele nicht irgendwelche Spielchen mit fremdem Menschen, auch wenn Du sie nur aus dem Netz oder über WhatsApp kennst. Das könnte nach hinten losgehen. Lege die Karten auch Ihm gegenüber offen auf den Tisch.

Auch wenn Du daraufhin vlt damit rechnen musst, dass der Kontakt abbricht.
So ist es immer noch besser, als Ihm etwas vorzumachen, was nicht den Tatsachen entspricht.


1x zitiertmelden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 04:19
@fark

Versteh mich bitte nicht falsch.
Ich will Dich nicht belehren oder dergleichen.
Es ist im Endeffekt Deine Sache was Du machst.

Nur sind mir beim lesen der Beiträge Unstimmigkeiten aufgefallen.
Wenn man so zwischen den Zeilen liest oder auch direkt, eröffnet sich einem eben das Bild, als hättest Du gar kein Interesse an einem Treffen. Andererseits ärgert es Dich dann doch, dass er sauer wurde, weil Du keine Zeit hast.

Diese ganzen Widersprüche bringen mich eben etwas durcheinander.
Und daher werde ich hier zwar noch mitlesen, aber mich mit weiteren Beiträgen lieber zurück halten.
Aber nichtsdestotrotz hoffe ich dass Ihr da für Euch eine Lösung findet, insofern der Kontakt (aus welchen Gründen auch immer) nicht wieder abbricht.

Alles Gute!


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 10:16
Na immerhin ist es dem "Fremden" wohl nicht so wichtig, dass er deswegen einen thread aufmacht. Wenn man meint, man könne unterschwellig irgendwelche "Botschaften" schicken, die dann auch verstanden werden, dann liegt man offenbar, zumindest in diesem Fall, falsch. Und zu sagen, man habe Urlaub und daraus müsse jemand ableiten, dass man dann selbstverständlich keine Zeit hat, ergibt auch keinen Sinn.


melden

"Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat

19.11.2016 um 10:46
Zitat von farkfark schrieb:Ich könnte sagen, ich muss bei bestimmten Leuten auf bestimmten Seiten meinen Namen "Rein" waschen. Da passt es, ihn irgendwann mal zu treffen.
Ich weiß nicht, in was für Geschäfte du verstrickt bist, das geht mich auch nichts an. Mein Instinkt sagt mir aber, wenn du von diesem Kerl abhängig bist, solltest du tun, was er verlangt. Freilich gäbe es andere Möglichkeiten, deine Vormacht unter Beweis zu stellen. Zu zeigen, dass du der Babo bist. Aber das liegt allein bei dir.


1x zitiertmelden