Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Mensch, Sex, GUT, Böse Welt

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

11.09.2017 um 18:56
trimeresurus schrieb:man kann ihn aber auf jemandem ins Auge rammen (mit etwas Schwung)
mit dem griff oder mit der sog. "essmulde"?


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

11.09.2017 um 20:11
Also bis jetzt hab ich noch nix schlechtes über Sex herausgefunden.
Es tut gut und ist gesund und macht zudem noch Spass..
Also Haut rein :D


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 02:13
@AZIRAPHALE
Viel zu anstrengend, da gebe ich lieber Gas mit dem auto, macht mehr spaß.

Da wünsche ich mir eine Frau zu sein, nur gechillt liegen und machen lassen^^


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 02:24
Das liegt immer an denen die einen in der jugend prägen zu diesem thema.

Die familie, das umfeld, freunde und bekannte, schule...(...und "Bravo" :D )

Wenn (wie einmal gesehen) zb. Uwe Ludolf beim autoabwracken zwischen den sitzpolstern ein paar harmlose sexzeitungen von anno-tobac findet, witzchen wie ein pubertärer darüber macht und sein bruder mit der pudelmütze dann verlegen in die kamera lächelt, seinem bruder die hefte mit den den worten entreißt ..."...das ist bäh..."^^ und sie direkt in die tonne wirft als gelte es dies vor kindern zu verbergen, dann kann man sich ungefähr vorstellen, wie den vier "Ludolfbrüdern" in ihrer jugend sexualtiät vermittelt wurde.


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 02:25
was Gutes :D


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 02:29
@aero

Manni Ludolf hat doch recht, das ist pfui bähbäh :D :troll:

@knopper

:D :Y:


melden
Hyphaema
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 02:36
5okrates schrieb am 05.01.2017:Was mich hieran interessiert ist der Fakt, dass die reine platonische Liebe von Eltern und Kind,
offenbar vollkommen dem sexuellen Verlangen widerstrebt und im Widerspruch dazu steht.

Wie aber kann dann, wenn die reinste Form der Liebe Sex ausschließt und sie durch Sex
grausam verdorben wird, Sex etwas Gutes sein ?

Dieses ist so paradox in sich, dass ich schon den Gedanken hatte Gut und Böse spielen garnicht gegeneinander sondern im Team.
Zunächst einmal würde ich nicht so weit gehen und die Liebe zwischen Eltern und Kind als "Die reinste Liebe" zu bezeichnen und diese Liebe zu einem Partner, mit dem auch ein sexueller Kontakt stattfindet, als etwas Unreines, nur weil sexueller Kontakt auch unfreiwillig stattfinden kann. Da scheinst du mehrere Dinge miteinander zu vermischen.

Ich halte die Liebe zwischen Eltern und Kind für etwas in seiner Grundstruktur ähnliches wie die zu einem Partner, in seiner Funktion aber sind es zwei ganz unterschiedliche Dinge, die man nicht miteinander vergleichen kann.
Die Liebe zum Kind stützt sich auf die Aufgabe, ein dem Erwachsenen vollkommen abhängiges und in seiner Entwicklung unvollständiges Wesen in seiner Reifung zu unterstützen und ihm einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Das eigene Kind ist im Normalfall kein potenzieller Geschlechtspartner, allein schon aufgrund der genetischen Verwandschaft und der Risiken, die sich aus einem Inzestverhältnis ergeben und vor allem auch, weil das Kind am Ende des Reproduktionsprozesses steht und nicht am Anfang.
Die Liebe zu einem Partner hingegen beruht in der Regel (oder im Idealfall) auf Augenhöhe und einem gegenseitigen Einverständnis und somit ist auch der sexuelle Kontakt etwas, das von beiden Seiten gewünscht wird. Er festigt nicht nur die emotionale Bindung zum bestehenden Partner, sondern dient auch dem primitiven Wunsch nach Nachkommen, auch wenn das in unserer heutigen Zeit sicher nicht mehr der primäre Zweck einer jeden sexuellen Vereinigung ist.

Die Frage, ob Sex etwas Gutes oder Schlechtes ist, würde ich beide Richtungen verneinen. Sex ist ein menschliches Grundbedürfnis und er kann sowohl einvernehmlich als auch uneinvernehmlich ausgeübt werden. Je nach Moralempfinden (das auch kulturell unterschiedlich ist) werden beide Möglichkeiten auch anders bewertet, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass der "Sex" als solcher nicht mehr als ein Akt der menschlichen Bedürfnisbefriedigung ist.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 09:26
Vogelspinne schrieb:@aero

Manni Ludolf hat doch recht, das ist pfui bähbäh :D :troll:
:D

Ja, und solche menschen sind dann auch für ihr leben "gezeichnet".

Ich bin zu der lebensauffassung gekommen, man kann in zwei hände geboren werden, die alles positive am neugeborenen menschen in die richtigen wege leiten und aus ihm einen selbstbewußten starken mit-menschen machen.

Man kann aber auch in "zwei linke hände" geboren werden.

Und diese art von "russischem roulette", wie es mmn jedes baby erleben muß/te und welches deinen ganzen lebensweg prägt, egal welche positiven talente und begabungen und veranlagungen du mitbringst, kann ich von der natur, gott, schöpfung nicht gutheißen.^^


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 10:26
@aero

Na in der Serie von den Ludolfs, würde ich das Witzchen reißen und bähbäh sagen, nicht für ernst nehmen.
Die Jungs haben mit einigen Themchens Ihre Späßchens gemacht!


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 10:29
@Vogelspinne
@aero

Na in der Serie von den Ludolfs, würde ich das Witzchen reißen und bähbäh sagen, nicht für ernst nehmen.
Die Jungs haben mit einigen Themchens Ihre Späßchens gemacht!
Geht sich aber hier um sex, und nicht um "promiautorennen".

Und ich habe da von dieser szene mit den harmlosen sexzeitungen meinen eigenen eindruck gehabt.


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 10:34
@aero

dein Eindruck sei dir ungenommen.

Ebenso teilte ich meine Meinung mit.

Du siehst bei der Truppe - null normalen Umgang mit Sex.

ich sah/sehe, die spässeln drüber und interpretiere nicht mehr hinein!

2 Meinungen, alles Gut!


melden
5okrates
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

12.09.2017 um 18:11
Natürlich ist Sex nichts schlechtes, der sexuelle Instinkt wird erst dann zu etwas unheilvollem, wenn er einen Menschen soweit bringt,
als Ursache dafür zu dienen, einem anderen Gewalt anzutun. In diesem missbräuchlichen Sinne ist dann aber die Gewalt das schlechte,
sowohl als auch die Unfähigkeit des Missbrauchenden, seinen sexuellen Instinkt unter Kontrolle und einen starken guten Willen zu haben.


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

30.09.2019 um 16:32
Sex ist Scheisse.
Es entstehen zwischen Mann und Frau Kinder, die die Probleme, die von uns und unseren Eltern und Großeltern geschaffen wurden, aussitzen müssen.

Der Sexualtrieb treibt alle in den Wahnsinn.
Oder in die Pädophilie, Nekrophilie, besonderer Tierliebe, Vergewaltigung, etc.

Ich will mir nicht vorstellen, wie es in der Psyche eines Pädophilen aussieht.

Weil der Opfer seines eigenen Triebes ist, macht er andere, Unschuldige zum Opfer.

Gäbe es bloß keinen Trieb...


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

30.09.2019 um 19:43
fark schrieb am 12.09.2017:Da wünsche ich mir eine Frau zu sein, nur gechillt liegen und machen lassen^^
Da scheinst du die falschen Frauen gehabt zu haben
Gruselschinken schrieb:Sex ist Scheisse
Lass mich raten: Du hast keinen!?


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

30.09.2019 um 20:05
@Rosechero

Bingo.
Hab ich auch gar nicht vor.
Druck bekommt man auch händisch weg.


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

30.09.2019 um 20:36
@Gruselschinken
Hast du denn eine Partnerin?


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

30.09.2019 um 20:39
@Rosechero

Nicht mehr wirklich.
Wir leben zwar noch zusammen, aber da ist kein Feuer mehr.


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

30.09.2019 um 20:49
@Rosechero
@Gruselschinken
Ich hab auch keinen sex und finde sex trotzdem ganz normal.
Gruselschinken schrieb:Gäbe es bloß keinen Trieb...
Dann gäbe es etwas anderes wie wir uns Fortpflanzen.
Gruselschinken schrieb:Der Sexualtrieb treibt alle in den Wahnsinn.
Oder in die Pädophilie, Nekrophilie, besonderer Tierliebe, Vergewaltigung, etc.
Ich glaube nicht das wir durch den Sexualtrieb alleine ,,wahnsinnig“ sind bzw. werden.

Irgendwelche ausnahmen gibt es immer, das Problem bei den von dir gennanten ist, das Menschen und Tiere beträchtlichen schaden nehmen.

Zum EP muss ich sagen, dass es mich sprachlos macht und ich mich frag wie man nicht nur darauf
5okrates schrieb am 05.01.2017:Und jetzt kommts ... wenn ein Elternteil zu seinem Kind sexuell hingezogen fühlt
und sich sexuelle Befriedigung an seinem Kind verschafft,
dann ist es auf einmal das bösartigste und verderblichste der Welt !
Ich meine dass ist es dann wirklich und es zerstört das Kind !
und darauf
5okrates schrieb am 05.01.2017:Wenn ich eine schöne Frau attraktiv finde und mit ihr sexuellen Kontakt pflegen möchte,
so kann ich hierin beim besten Willen nichts schlechtes sehen.
kommen kann.

Wie kommt man auf die Idee sexuellen Kontakt zu einer Frau überhaupt zu bewerten.

Liebe und Sex sind Liebe und Sex, dass ist weder gut noch schlecht und nichtmal mittelmäßig sondern Liebe und Sex.
5okrates schrieb am 05.01.2017:Was mich derzeit wirklich verwirrt ist folgendes :
Was daran verwirren soll versteh ich noch weniger.


melden
nop3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

30.09.2019 um 21:50
Naja, für Sex braucht es keine Liebe, es ist wie ein Ventil zu öffnen, das geht auch ohne Kopfschmerzen im Puff. Find das nicht verwerflich solang man dazu steht, schlimm sind nur die "ich bin nicht so eine / einer" dann aber die Stadtmaratze bzw. Hurenböcke geben.


melden

Ist Sex etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

30.09.2019 um 22:20
Mit der Absicht hier niemandem zu nahe treten zu wollen, oder gar auf die Füße treten zu wollen, möchte ich doch
loswerden, dass mir dieser Thread vorkommt als gehöre er in die sprichwörtlich Tonne der nicht nur Überflüssigkeiten, sondern
gar der unmenschlichen Sicht auf Menschen die eigentlich gut zueinander sein sollten. Empathie ist hier dem Anschein nach ein Fremdwort.

Hier wird allen Ernstes u.a. die Frage gestellt ob Eltern mit ihren Kindern Sex haben sollten und ob das gut oder schlecht sei.

Da wird mir kotzübel.

Weiteres möchte ich mir lieber ersparen. Da kann ich nur sagen, dass es gut ist, das solche Eltern hart bestraft werden und
das versucht wird die Traumatisierung der Opfer sexualisierter Gewalt in einer Therapie zu mildern, falls möglich.


melden
395 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt