Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wovor habt ihr Angst?

289 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Angst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 19:37
Hab ihr schon mal vor etwas Angst gehabt?

Ich rede hier von Ängsten vor der Zukunft, vor dem Leben und vor dem Neuen. Elementare, wie den Job verlieren oder einer Trennung, Angst vor einem Schritt nach vorne.

Lasst uns in dieser Diskussion unsere Ängste austauschen, über das sprechen was uns wichtig ist, was uns zerstört oder es tun würde.

Und so mache ich den ersten Schritt: Ich habe Angst vor der Zukunft, besser gesagt, vor meiner Zukunft, wo der Weg mich hin führt.

Ich hoffe wir können hier gut diskutieren.


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 19:45
Meine größte Angst ist die, dass den Menschen, die ich liebe und die mir was bedeuten, etwas schreckliches geschieht, wo man eben nicht mehr die Kontrolle hat. Im Endeffekt sind das schwere Krankheiten und der Tod.

Vor der Zukunft Angst hab ich nicht direkt, vielleicht eher sorgen?

@warmerfebruar

Der Weg, den du gehst (also durch deine Entscheidungen) oder den Weg, den die Gesellschaft/Allgemeinheit geht, wie z.B. Flüchtlingsströme, Terror, globale Erwärmung ...


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 19:55
@kojak87

Verlustangst ist auch so etwas..

Die Zukunft macht mir eher in der Richtung sorgen, dass man das Gefühl hat es ist egal welche Leistung man erbringt, da sie sowieso nicht mehr wert geschätzt wird.

Die aktuelle Entwicklungen wie Krieg und Erderwärmung machen einem auch schon Angst


1x zitiertmelden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 19:58
Oft habe ich Angst/Furcht davor, aus mir herauszugehen, und über meinen Schatten zu springen, zum Beispiel wenn ich neue Leute kennen lerne oder bei Vorstellungsgesprächen oder Vorträgen. :vv:
Daran konnte ich zwar schon arbeiten, und mich sehr verbessern - aber ganz ist diese Scheu noch nicht verschwunden.

Eine meiner Ängste ist auch, dass einem Familienmitglied oder geliebten Menschen etwas schlimmes passiert, oder jemand vorzeitig aus dem Leben gerissen wird - wie @kojak87 auch schon geschrieben hat.

Ab und an überkommt mich auch eine absolut unvernünftige Angst vor dem Tod, und davor, dass ich nicht all die Dinge, die ich tun möchte getan, zu wenig Erfahrungen und Reisen gemacht habe.
Aber gleichzeitig glaube ich doch an eine Art Schicksal, das mir gegeben ist, und daran, dass alles, was passieren muss, auch passieren wird - was mir persönlich Gelassenheit gibt.
Das Sterben ist sowieso unausweichlich, egal wie man darüber denkt. :)


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:01
Zitat von warmerfebruarwarmerfebruar schrieb:Die Zukunft macht mir eher in der Richtung sorgen, dass man das Gefühl hat es ist egal welche Leistung man erbringt, da sie sowieso nicht mehr wert geschätzt wird.
@warmerfebruar

Das verstehe ich jetzt nicht ganz, bzw kann es nicht nachvollziehen.
Also hast du Angst davor, keine Anerkennung zu erhalten, bei dem was du tust?
Oder wie ist das zu verstehen?


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:01
@warmerfebruar

Mmh, ich glaube ich verstehe was du meinst. Ich habe auch das Gefühl, dass heute irgendwie alles anonymer und dadurch auch undankbarer wird.

Ich bin für alles im Leben dankbar. Es klingt immer so blöd, wenn man das sagt oder schreibt. Dann denken viele immer ja bla bla bla.


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:14
@cellospieler

Ich habe eher Angst den Anforderungen des Lebens nicht gerecht zu werden...

@kojak87

Eigentlich ist das auch richtig so, man soll ja dankbar für das sein was man hat, aber man ist ja in manchen fällen nicht für das verantwortlich was man hat. Wenn du weisst was ich damit meine


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:15
Ich hab in der Vergangenheit oft Angst gehabt, meist hat sie sich als unbegründet erwiesen.

Angst haben ist schrecklich.
Irgendwie gelang es mir, sie weitestgehend abzuschütteln.

Angst vor Dingen oder Ereignissen, die ich eh nicht beeinflussen kann, hab ich schon lange nicht mehr.


1x zitiertmelden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:16
@warmerfebruar

Stellst du dir denn große Anforderungen und bist du quasi streng mit dir selber?


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:17
@kojak87
Ich bin vor allem für Gesundheit dankbar. Aber auch für viele andere, kleine Dinge im Leben denen man sich oft gar nicht so bewusst ist.

@warmerfebruar
Hast du Angst, bezüglich deiner Leistungen nicht mit den anderen mithalten zu können?


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:18
@warmerfebruar

Aus deinem Text, den ich zitiert habe, konnte ich das aber nicht ableiten. o.O

Aber okay. Ja, solche Ängste und ähnliches haben wohl viele mehr oder weniger stark.

Ich persönlich bin eher gespannt und erwartungsvoll was die Zukunft angeht.

Ich denke aber dass man viele Dinge mit Alter und Erfahrung leichter, und eben gelassener angehen kann, als zB mit 20+.


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:25
Zitat von boraboraborabora schrieb:Angst vor Dingen oder Ereignissen, die ich eh nicht beeinflussen kann, hab ich schon lange nicht mehr.
Ja, mit diesen Dingen habe ich mich auch schon oft befasst. Damals als ich nachts allein im Wald saß. Da hab ich dann angefangen mir über Dinge, die passiert sind, nicht mehr allzusehr den Kopf zu zerbrechen. Weil man es eh nicht mehr ändern kann.

Dennoch habe ich auch Angst vor Dinge, die ich nicht beeinflussen kann. Besonders vor solchen. Ich habe immer so ein komisches Gefühl, wenn meine Freundin von der Arbeit kommt und sagt. "Heute ist ... eingeschlafen". Ich kann das gar nicht steuern. Da spielt dann wohl auch so dieses Ungerechtigkeitsgefühl ne Rolle. Warum so kleine Kinder.

@Subway

Meine Tante hat mir damals ein Spruch mit Bild geschenkt. Ich fand nur das Bild früher toll, habe den Spruch mit 7 oder 8 Jahren noch nicht verstanden. Heute ist das Bild zweitrangig aber der Spruch umso schöner.

"Alle Wünsche werden klein gegen den gesund zu sein"


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:26
Ich nehme mal schwer an, dass ich weiterhin Angst vor Enttäuschungen haben werde; man erwartet zu viel und bekommt nicht das, was man will. Oder auch umgekehrt: die Personen, die ich liebe erwarten was von mir, das ich ihnen nicht erfüllen kann. In der Zukunft werde ich mehr Verantwortung tragen müssen und darauf habe ich schon jetzt keine Lust, weil ich Gänsehaut davon bekomme. :D


Allgemein habe ich wirklich Respekt vor der schnellen Zeit. Man ist jetzt noch jung, aber schon bald gibts ne Familie und dann gleich noch mehr Verantwortungen, mehr Entscheidungen treffen, etc.


1x zitiertmelden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:32
Finanzielle Ängste, Geld ist nämlich das wichtigste im Leben


1x zitiertmelden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:32
Zitat von NAVOINAVOI schrieb:Allgemein habe ich wirklich Respekt vor der schnellen Zeit. Man ist jetzt noch jung, aber schon bald gibts ne Familie und dann gleich noch mehr Verantwortungen, mehr Entscheidungen treffen, etc.
Davor hab ich auch irgendwie Respekt oder Sorge. Ich bin zufrieden mit meiner jetzigen Situation, aber irgendwie wünsche ich mir schon, nochmal so 10 Jahre jünger zu sein. In ein paar Jahren bin ich 40 und dann fühl ich mich so im nirgendwo. Zu alt um das zu machen, zu jung um das zu machen. Ist bei meiner Betrachtung so ein Scheiß-Alter.


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:33
Ich stelle mir zu hohe Anforderungen. Im großen Teilen ist es aber die Gesellschaft die die Latte so hoch legt.


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:33
Zitat von UnderBlackSunUnderBlackSun schrieb:Finanzielle Ängste, Geld ist nämlich das wichtigste im Leben
Nicht wirklich, nein.


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:34
Naja, Geld regiert die Welt. No money no Life. Kann das gut verstehen, habe ähnliche Ängste


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:36
@warmerfebruar

Da kommts halt wirklich drauf an, wie man die Prioritäten setzt. Verstehen kann man beide Seiten.


melden

Wovor habt ihr Angst?

08.01.2017 um 20:37
@kojak87

Ich kann mir zwar noch gar nicht vorstellen, was man so für Sorgen hat in deinem Alter, aber ich glaube ich verstehe dich. :D
Natürlich hoffe ich auch, dass ich nicht irgendwann mal einen Punkt erreiche, an dem ich nicht weiss, was ich tun kann und nur wirklich glücklich bin, wenn ich mich zurückerinnere an die Zeit, in der ich noch jünger war.


melden