Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beziehung mit Bisexuellen

452 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sexualität, Bisexualität, BI, Ambisexualität

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:18
Yotokonyx schrieb:Es kommt da vermutlich immer auf den Grad drauf an, wie diese Person empfindet. Sollte man sich in jemanden verliebt haben, so sollte man eigentlich zu diesem Partner sich hingezogen fühlen. Tut man dies nicht, ist es keine wirkliche Liebe sondern nur eher eine art Zwecksbeziehung nur um damit anzugeben, dass man eben einen Partner hat.
Es gibt einen Unterschied zwischen romantischer und sexueller Anziehung.  Meist ist beides gemeint, wenn man von *-sexualität spricht, aber man kann auch bisexuell sein, selbst wenn man nur romantische Gefühle für ein Geschlecht hat.

@Yotokonyx du schreibst gleich von zwei Vorurteilen, mit denen Bisexuelle zu kämpfen haben:
  1. Sie sind eigentlich [heterosexuell/homosexuell] wollen es sich nur nicht eingestehen
  2. Sie gehen möglichst viele Beziehungen ein.


Beides trifft auf Bisexuelle nicht mehr zu, als auf Menschen, die nicht bisexuell sind.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:22
Intemporal schrieb:Klar sind das Vorurteile, wenn man Bisexuellen gleich mal unterstellt, nicht treu sein zu können.
Sind es nicht, wenn man von seinen Erfahrungen spricht und eben auch nur diese anspricht.
Was ihr da sehen wollt, kann ich nicht nachvollziehen.
Bisschen empfindlich, was?
sunshinelight schrieb:Das sind keine Äußerungen von Vorurteilen und einem persönlichen Fazit. 
Verbesserung, da kleiner Fehler:
Das sind keine Äußerungen von Vorurteilen, sondern von einem persönlichen Fazit.
Intemporal schrieb:
Wenn es dich beruhigt:

Die Gefahr, betrogen zu werden, ist bei Bisexuellen nicht höher als bei Heterosexuellen.
Warum sollte es mich beruhigen?
Wo habe ich das behauptet?
Und wo äußere ich Vorurteile?
Und wo äußeren sie andere?
Nirgendwo.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:31
Ich würde sagen, so lange man persönliche Erfahrungen mit etwas gemacht hat, sind es keine Vorurteile sondern persönliche Erfahrungen. Wenn man aber hingeht und diese Erfahrungen als Allgemeingültig erklärt, dann kann man es schon als eine art Vorurteil ansehen.

Ich denke nicht, dass bisexuelle Menschen eher fremdgehen als heterosexuelle oder homosexuelle Menschen. Diesbezüglich was zu vermuten, nur weil Bisexuelle mehr Auswahl haben ist lächerlich.


Wie ich schon schrieb, ich selbst hätte nichts dagegen mit einem bisexuellen Mann eine Beziehung zu führen. So lange ich als Frau die Nr. 1 wäre, könnte er ruhig anderen Männern hinterherhecheln.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:37
@Saphira
Wie kannst du die Nr. 1 sein wenn er anderen hinterherhechelt?


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:38
@Saphira
Dann gibst Du ihm ja eine größere sexuelle Freiheit, bevorzugst ihn ja etwas vor reinen Heteros die nur Dich anhimmeln dürfen...
Für mich sind zumindest gedanklich Partnerschaften auf Dauer angelegt, von daher ist Bisexualität schwer nachvollziehbar, aber jeder so wie er/sie mag.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:41
@Häresie

Ich schrieb, so lange ich als Frau die Nr. 1 bin.

@neugierchen

Bin ja eh single, also eh nur ein was wäre wenn Fall, aber ja sollte ich mal einen Freund haben und er ist bisexuell dann wäre mir männliche Konkurrenz schon lieber.
neugierchen schrieb: bevorzugst ihn ja etwas vor reinen Heteros die nur Dich anhimmeln dürfen...
Den Teil habe ich noch nicht ganz verstanden.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:44
Saphira schrieb:Ich würde sagen, so lange man persönliche Erfahrungen mit etwas gemacht hat, sind es keine Vorurteile sondern persönliche Erfahrungen.
Das eine schließt das andere nicht aus.  Man kann auch Erfahrungen machen, die die eigenen Vorurteile stärken.  Ist sogar sehr wahrscheinlich, wenn man sich mal damit beschäftigt, wie die menschliche Psyche funktioniert.
Saphira schrieb:Wenn man aber hingeht und diese Erfahrungen als Allgemeingültig erklärt, dann kann man es schon als eine art Vorurteil ansehen.
Genau das wir hier gemacht:
MiniMy schrieb (Beitrag gelöscht):Tja, ich kann keine Bifrau daten.
Wenn man sich in einen Mann verlieben kann und in eine Frau, besteht die Gefahr, zu teilen.
Und ich teile nicht.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:45
@Saphira
Na mit Männern dürfte er Dich betrügen, mit Frauen nicht. Für mich ist sexuelle Untreue nicht so nachvollziehbar. Bin da wohl sehr oldschool


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:46
neugierchen schrieb:Für mich sind zumindest gedanklich Partnerschaften auf Dauer angelegt, von daher ist Bisexualität schwer nachvollziehbar, aber jeder so wie er/sie mag.
Für mich käme auch nur eine dauerhafte Partnerschaft in Frage. Gerade ich als Langzeitsingle bin und wäre die letzte die auf was Kurzzeitiges steht.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:46
@Saphira

Ja, das hab ich verstanden. Nur, was soll der Zusatz..als Frau?

Wenn man sich für eine Beziehung entscheidet dann gibts nichts hinterherzuhecheln. Also so seh ich das.
Sonst kann man doch Single bleiben.
Hecheln ist doch ein Synonym für ersehnte Bwedürfnisse oder wie. Und wenn man die hat und die nicht erfüllt werden so dass man hinterherhecheln muss, dann gibt man denjenigen frei?

Bei mir soll keiner hecheln müssen. Entweder er ist glücklich oder ja mach mal dein Ding.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:46
@neugierchen
Wenn es einvernehmlich ist, dann ist es kein Betrug.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:47
@Häresie

Lies mal genau, dann verstehst du den Zusatz Frau. Und nochmals erwähnt bin eh single, also deswegen auch die Wörter könnte, wäre....


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:49
@Saphira
Für mich ist an die Dauerpartnerschaft auch absolute Treue als Grundpfeiler, natürlich neben vielen anderen Bedingung.

@RosaBlock
Natürlich sind offene Partnerschaften möglich, aber dann ist doch egal mit wem, da noch Einschränkungen einzuflechten, hmmm


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:49
neugierchen schrieb:Na mit Männern dürfte er Dich betrügen, mit Frauen nicht. Für mich ist sexuelle Untreue nicht so nachvollziehbar. Bin da wohl sehr oldschool
Das habe ich nirgends geschrieben. Wieso wird mir was in den Mund gelegt, was ich nie so geschrieben habe?


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:49
@Saphira

Naja ich mach da keinen Unterschied Mann - Frau.

Das ist doch so als wenn dein Partner heterosexuell ist und anderen Frauen hinterherhechelt.
Versteh ich nicht ganz wo du da die sexuelle Hoheit siehst.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:50
@Saphira
Wie definierst Du hecheln? Für mich hört sich das nach sexueller Gier und deren Befriedigung an. Dann war es ein Missverständnis.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:52
neugierchen schrieb:aber dann ist doch egal mit wem, da noch Einschränkungen einzuflechten, hmmm
Warum nicht?  Ist doch jedem selbst überlassen.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:53
neugierchen schrieb:Für mich ist an die Dauerpartnerschaft auch absolute Treue als Grundpfeiler, natürlich neben vielen anderen Bedingung.
Ich selbst könnte innerhalb einer Beziehung, wenn ich mal eine haben sollte (trotz meines hohen Alters von 35, hatte ich noch keine, hat aber andere Gründe) nicht fremdgehen.
Häresie schrieb:Das ist doch so als wenn deion Partner heterosexuell ist und anderen Frauen hinterherhechelt.
Versteh ich nicht ganz wo du da die sexuelle Hoheit siehst.
Dir ist schon klar, dass ich single bin und nur von einem was wäre wenn Fall rede? Wer redet hier von Hoheit? Diese habe ich nicht erwähnt.


melden

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:54
RosaBlock schrieb:Das eine schließt das andere nicht aus.  Man kann auch Erfahrungen machen, die die eigenen Vorurteile stärken.  Ist sogar sehr wahrscheinlich, wenn man sich mal damit beschäftigt, wie die menschliche Psyche funktioniert.
Da gebe ich dir recht.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung mit Bisexuellen

26.06.2017 um 01:55
@RosaBlock
Klar jeder wie er will und wenn es nur am 29. Februar bei Vollmond erlaubt ist. Mir ist das egal was andere machen. Freiheit hört erst dort auf wo sie andere Freiheit einschränkt. Ob ich es nachvollziehen kann ist doch egal. Muss ja nicht alles begrüßen was so passiert.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt