weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vieles zu Herzen nehmen

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Viel Zu Herzen Nehmen

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 20:35
Hi Leute,

seid ihr auch mal in einer Phase gewesen, wo ihr ziemlich empfindlich für viele Worte bzw generell gewesen seid?

Und wie seid ihr dann wieder da raus gekommen?


melden
Anzeige

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 20:36
@speedforce

Ich bin generell sehr sensibel, aber verstehe nicht, worauf du hinaus möchtest? Formulier mal deine Frage anders, bitte.


melden

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 20:37
Phase?

ich bin sehr empfindlich was Kritik angeht, positiv wie negativ
ich nehme mir eigentlich alles zu Herzen
Meine Freunde wissen dies aber


melden

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 20:39
manche, die empfindlich treffen wollen, tun mir leid ;)


melden

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 20:42
@Dogmatix

ne geht ja net darum, dass einer was absichtlich macht. zumindest net in meinem fall


melden

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 20:45
@speedforce

Sagt dir Hypersensibilität etwas? Eventuell mag das bei dir zutreffen. Keine Ahnung was man dagegen tun kann, dass man alles zu persönlich nimmt. Evtl Selbstbewusstsein stärken?


melden

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 20:46
@speedforce

ach so, es gibt ja auch mischung rücksichtslos und sehr empfindlich ;)

wenn ich dich richtig verstehe, wirst du da (zu herzen nehmen) eher leise als laut?


melden

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 20:47
hmm.....naja es muss schon irgendwo ausgeglichen sein, sprich wenn man sich wenig zu Herzen nimmt und jegliche Kritik an einem abprallt ist das evt. auch nicht so gut.

..kommt aber leider meist wenn man älter wird


melden

Vieles zu Herzen nehmen

20.07.2017 um 23:41
Oha... @speedforce

Erst letzte Woche!
Ich war "stolz wie Bolle" wegen meiner Idee (wollte eine Babydecke häkeln für einen neuen Erdenbürger - stellte sie in einer entsprechenden Gruppe bei FB vor, wollte da eigentlich nur einen kleinen Tip zur Materialwahl...
Ich bekam zwar einen Tip zur Materialwahl - aber leider wurden die von mir dargestellten Möglichkeiten komplett ausgeschlossen. Zudem hieß es dann "Nein, lieber nur dieses oder jenes Material, grade bei Babys.... und überhaupt ist das ja kein Problem ein Stück von 20 cm auf 20 cm mal eben komplett neu herzustellen".

Dies nahm ich mir so sehr zu Herzen, es demotivierte mich schlagartig. Ich brach meine Arbeit ab (für die ich bis dahin schon viel Freizeit verbrauchte). Ich war total verunsichert.
Ein paar Tage später nahm ich das Werkstück wieder in die Hand und überlegte mir einfach etwas Neues - diesmal dann aber für meinen eigenen Nachwuchs.


Toller Motivationstext den ich gestern erhielt:

Don´t give up on your crochet because of what someone said. Use it as motivation to push harder!

Sinngemäß etwa: "Gib das Häkeln nicht auf wenn dir jemand seine Meinung darüber sagt. Nutze es als Motivation voran zu kommen"


melden

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 01:04
Ähhhhhhhhhhm...
Also ich muss sagen, dass ich nicht empfindlich bin.
Und jeder, der was anderes sagt, ist ein Arsch.


melden

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 01:11
@slobber
Oh, das kann ich verstehen, dass dich das verunsichert hat.
Aber so kenne ich es eigentlich nicht, eher umgekehrt. Da wird die einfache Handarbeit oft weit über.den grünen Klee gelobt wird. Bei Anfängern kann ich das gut verstehen, aber bei Fortgeschrittenen hört es sich dann völlig übertrieben an, fast wie heucheln. So ist zumindest mein Empfinden.

Ich finde beide Varianten blöd. Man sollte dem anderen die Arbeit nicht mies machen aber übertriebenes Lob wirkt irgendwie unecht.


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 02:00
@speedforce


Übe Gleichmut und du wirst die Worte wie eine Feder (er)tragen.


melden

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 09:28
@adeodata

ja, aber wie gesagt man muss aufpassen das man nicht kritikresistent oder gleichgültig wird... denn das wäre wieder ziemlich schlecht bzw. ist ja gesellschaftlich gesehn noch schlimmer als wenn man sensibel ist.

Ein wenig kommt das wie gesagt sowieso mit dem Alter, da man sich in seinem Alltag eingefahren hat.


melden

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 09:34
speedforce schrieb:seid ihr auch mal in einer Phase gewesen, wo ihr ziemlich empfindlich für viele Worte bzw generell gewesen seid?
nein!

es gilt, nicht immer alles und vieleicht so wenig wie möglich an sich heran zu lassen.
ist einfach gesünder.

:-)


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 12:04
@knopper
knopper schrieb:ja, aber wie gesagt man muss aufpassen das man nicht kritikresistent oder gleichgültig wird... denn das wäre wieder ziemlich schlecht bzw. ist ja gesellschaftlich gesehn noch schlimmer als wenn man sensibel ist.
Das stimmt. Wer jedoch vollkommen Gleichmütig ist, der sieht auch das gelassen. :)


melden

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 13:07
@speedforce

Warum sollte ich empfindlich gegen Worte sein. Das ist doch nur leeres Geschwätz, das ich vergessen kann, kaum, dass es verklungen ist.

Mich treffen ja nicht mal Taten.

Einer der Erziehungsratschläge meiner Frau an unsere Jüngste lautet:

If you are a girl, you have to fight your whole life through. You have to fight till hell freezes over, an if it does so, you have to keep on fighting on the ice. Never surrender to fate until you draw your last breath.

Wenn Du ein Mädchen bist, dann musst Du Dein ganzes Leben hindurch kämpfen. Du wirst kämpfen müssen, bis die Hölle überfriert und selbst dann wirst Du noch auf dem Eis weiterkämpfen müssen. Ergib Dich niemals dem Schicksal, bevor Du Deinen letzten Atemzug tust.


Gilt sinngemäss auch für Jungs.


melden

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 13:20
@Doors
Sehr schöne und sehr wahre Worte!
Unsere Jugend muss kämpfen, so wie jede Jugend kämpfen muss, egal ob früher, heute oder in Zukunft!


melden

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 13:24
Das Leben ist kein Streichelzoo, keine beschützende Werkstätte und keine kuschelwarme Männergruppe.
Das Leben wird uns alle töten - früher oder später.

Das sollten sich alle zu Herzen, besser noch zu Hirn, nehmen.


melden

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 13:25
speedforce schrieb:Hi Leute,

seid ihr auch mal in einer Phase gewesen, wo ihr ziemlich empfindlich für viele Worte bzw generell gewesen seid?

Und wie seid ihr dann wieder da raus gekommen?
Ich glaube das hat Jeder einmal solche Phasen der Grund ist das man sich weiter entwickelt lernen sollte besser damit umzugehen in der Zukunft, nun heißt es Arbeiten an deinen Gefühlen dann siehts ziemlich gut aus. lg


melden
Anzeige

Vieles zu Herzen nehmen

21.07.2017 um 13:28
Ich glaube, das hatte ich nicht mal als Kind. Dafür war der Umgangston bei uns viel zu rauh.


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden