Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paranoia?

17 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Paranoia ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Paranoia?

10.03.2023 um 09:57
Hallo zusammen,

normalerweise bin ich eher ein stiller Zuschauer (ich hatte nicht mal ein Konto bisher).
Gestern Nacht ist mir jedoch etwas passiert, was ich persönlich sehr gruselig finde.
Zur Info über mich: Ich habe ADS und leichte Depressionen, sowie OCD aber nie Probleme mit Angstzuständen, ich glaube nicht wirklich an Geister usw. aber verneine es auch nicht.

Gestern Nacht um 03:00 Uhr habe ich mich schlafen gelegt (ich gehe immer um solche Zeiten schlafen deshalb nichts besonderes).
Vorher habe ich etwas League of Legends gespielt, hatte gute Runden, habe mich mit meinem Freund unterhalten und alles super. Ich wusste, dass ich entspannt war, da ich nicht die Haut von meinen Fingern zog (mein OCD), deshalb legte ich mich beruhigt zum schlafen.
Ich möchte nochmal anmerken, dass auch über den ganzen Tag nichts besonderes passiert ist.
Ja, ich schaue True Crime, aber dass seit Jahren, weshalb ich hier indifferent zu den ganzen Fällen stehe, ohne jegliche Emotionen.

Als ich dann im Bett lag und das Licht ausmachte konnte ich noch nicht mal meine Augen schließen, auf einmal überschwemmte mich eine Welle aus purer Panik. Mein Herz fing an schneller zu schlagen, ich zitterte am ganzen Körper und hatte zu viel Angst mich zu bewegen.
Nach kurzer Zeit spürte ich wie sich jemand von links über mich lehnte, reflexartig zuckte ich zusammen und drehte mich schnell in die Richtung, dort war niemand. Ab dann fing ich an extrem stark zu zittern, mein Herz schlug wie verrückt und ich fing außerdem an zu schwitzen.

Ich traute mich weiterhin nicht mich zu bewegen für weitere 10 Minuten bis ich das Licht anmachte.

Hat jemand schonmal etwas ähnliches erlebt?

Ich weiß nicht wirklich was ich daraus schließen soll.

Danke im Voraus und LG Bread


2x zitiertmelden

Paranoia?

10.03.2023 um 10:08
Du hattest eine Schlafparalyse (Schlaflähmung). Ich hatte das auch einmal heftig. Ich lag auf dem Sofa und habe alles um mich herum gesehen, aber konnte nichts tun. Weil ich gläubig bin, habe ich mich an Gott gewandt und es wurde wirklich besser.


melden

Paranoia?

10.03.2023 um 10:21
Zitat von Theb.readloverTheb.readlover schrieb:Als ich dann im Bett lag und das Licht ausmachte konnte ich noch nicht mal meine Augen schließen, auf einmal überschwemmte mich eine Welle aus purer Panik. Mein Herz fing an schneller zu schlagen, ich zitterte am ganzen Körper und hatte zu viel Angst mich zu bewegen.
Nach kurzer Zeit spürte ich wie sich jemand von links über mich lehnte, reflexartig zuckte ich zusammen und drehte mich schnell in die Richtung, dort war niemand. Ab dann fing ich an extrem stark zu zittern, mein Herz schlug wie verrückt und ich fing außerdem an zu schwitzen.

Ich traute mich weiterhin nicht mich zu bewegen für weitere 10 Minuten bis ich das Licht anmachte.

Hat jemand schonmal etwas ähnliches erlebt?

Ich weiß nicht wirklich was ich daraus schließen soll.
Das klingt wie eine 'typische' Schlafparalyse, früher auch 'Alpdruck' genannt - typisch sind dafür Gefühle dass eine fremde Präsenz im Raum ist, Panik, Herzrasen, Druckgefühle vor allem auf der Brust, dem Hals usw. und das Gefühl, sich nicht bewegen zu können oder zu dürfen.

Das passiert einfach manchmal, wenn beim Übergang zwischen Schlaf- und Wachzustand was 'schiefgeht', das ist zwar sehr unangenehm, aber nicht wirklich gefährlich. Wenn es wiederholt auftritt solltest du natürlich mit deinem Arzt sprechen, kann dann sein dass an deinen Medikamenten z.B. was an der Dosis geändert werden muss. Wenn's bei seltenem Auftreten bleibt kannst du vermutlich nichts dran ändern.


melden

Paranoia?

10.03.2023 um 10:28
Das einzige Problem was ich hier habe ist, dass ich noch gar nicht geschlafen habe und noch nicht allzu müde war.. Schließlich habe ich mich eben erst hingelegt und ich konnte mich bewegen, hatte nur zu viel Angst. Wie als kleines Kind wenn man sich unter der Decke versteckt you know?


1x zitiertmelden

Paranoia?

10.03.2023 um 10:30
Zitat von Theb.readloverTheb.readlover schrieb:Das einzige Problem was ich hier habe ist, dass ich noch gar nicht geschlafen habe und noch nicht allzu müde war.. Schließlich habe ich mich eben erst hingelegt und ich konnte mich bewegen, hatte nur zu viel Angst. Wie als kleines Kind wenn man sich unter der Decke versteckt you know?
Die Schlafparalyse 'schlägt' gerade beim Übergang zwischen Wachsein und Schlafen zu, vermutlich bist du eingenickt ohne es zu merken.


1x zitiertmelden

Paranoia?

10.03.2023 um 11:02
Wie bereits gesagt, es ist nichts schlimmes und fast jeder Mensch bekommt das mal.


melden

Paranoia?

10.03.2023 um 14:55
@Theb.readlover
Ich würde auch als Erstes auf eine Schlafparalyse tippen. Wenn du hier in den entsprechenden Threads nachliest, wirst du feststellen, dass die Meisten Stein auf Bein schwören, nicht geschlafen zu haben.

Unsere Wahrnehmung kann uns immense Streiche spielen. Mach dich also nicht verrückt, denn das bist du nicht. Das, was dir passiert ist, ist unheimlich, aber nicht übernatürlich und auch nicht besorgniserregend.


melden

Paranoia?

10.03.2023 um 20:19
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Die Schlafparalyse 'schlägt' gerade beim Übergang zwischen Wachsein und Schlafen zu, vermutlich bist du eingenickt ohne es zu merken.
Aber bei einer Schlafparalyse kann man sich nicht bewegen, was @Theb.readlover wohl tun konnte.


melden

Paranoia?

11.03.2023 um 08:51
Zitat von Theb.readloverTheb.readlover schrieb:Ab dann fing ich an extrem stark zu zittern, mein Herz schlug wie verrückt und ich fing außerdem an zu schwitzen.
wenn diese Symptome öfter auftreten (unabhängig vom geschilderten Rest) ab zum Arzt.
Zitat von Theb.readloverTheb.readlover schrieb:Hat jemand schonmal etwas ähnliches erlebt?
Ja.
Zitat von Theb.readloverTheb.readlover schrieb:Ich weiß nicht wirklich was ich daraus schließen soll.
Solange das einmalig bleibt, kannst du überhaupt nix daraus schließen. Nur unter kuriose Einmalerfahrung verbuchen.


melden

Paranoia?

11.03.2023 um 09:01
Am besten nicht reinsteigern!

Ganz ruhig dich hinsetzen, versuche ruhige zu atmen und vorüber ziehen lassem.


melden

Paranoia?

11.03.2023 um 10:47
@DerThorag
Es gibt auch hypnagoge Halluzinationen, also Träume im Halbwachzustand, ohne Muskelstarre. Habe ich selber schon mal gehabt. Das kann unheimlich real wirken. Man sieht um sich das reale Schlafzimmer, dazu irgendwelche Figuren, die eigentlich zu einem Traum gehören, und ist felsenfest davon überzeugt, wach zu sein. Wenn man dann wirklich wach wird, ist natürlich alles wieder normal.


melden

Paranoia?

11.03.2023 um 11:24
@Theb.readlover
Klingt für mich wie eine handfeste Panikattacke (Angststörung). Ist sehr gut therapierbar.


1x zitiertmelden

Paranoia?

12.03.2023 um 20:11
@behind_eyes
Sehe ich auch so.


melden

Paranoia?

13.03.2023 um 00:04
@Theb.readlover
Ehrlich gesagt würde ich nach so einem Erlebnis nicht die User eines Mysteryforums um Rat fragen, sondern eine Arzt. Hier wirst du viel erzählt bekommen, aber wirklich bringen wird dir das leider nichts. Du sprichst von Herzrasen, was ja nicht ohne ist. Was auch immer es war, es hat dir körperlich zu schaffen gemacht und damit spielt man sich nicht.


melden

Paranoia?

21.03.2023 um 06:26
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb am 11.03.2023:Klingt für mich wie eine handfeste Panikattacke
Klingt für mich auch so. Ich würde es zunächst auch als sehr unangenehme, nicht ganz erklärbare körperliche und psychische Erfahrung verbuchen. Plötzliche, scheinbar unerklärliche Panikattacken sind leider häufiger als man denkt.
Was auch immer der Anstoß war, es klingt, als hättest du im Verlauf eine Panikattacke entwickelt. Das war bestimmt extrem unangenehm - Panikattacken sind eine der schlimmsten Zustände, die ich mir vorstellen kann.

Für Panikattacken gibt es viele Auslöser, i.d.R. aber eine Form von Stress. Vielleicht hattest du auch eine kurze Episode einer ungefährlichen Herzrhythmusstörung, die einen sehr schnellen Herzschlag ausgelöst hat, was den Körper in das Gefühl von Stress und Panik versetzt. Das greift die Psyche in Sekundenschnelle auf, man empfindet Panik, hat Herzrasen, schwitzt, und weiß eigentlich gar nicht wie einem geschieht und warum das passiert ist.

In solchen Paniksituationen verändert sich unsere Wahrnehmung dahingehend, dass wir in einem Zustand von großer Verunsicherung, Angst und einem Gefühl von Gefahr schweben. Durch dieses Gefühl filtern wir unsere Umwelt und Empfindungen. In der Regel sucht sich die Psyche eine Ursache oder greift unbewusste Wahrnehmungen auf und formt Zusammenhänge. Deine Empfindung, dass sich jemand über dich gebeugt hat, ist vermutlich ein Zusammenspiel aus irgendwelchen minimalen körperlichen Wahrnehmungen die du hattest, unterfüttert mit einer rasendschnellen, angstgesteuerten psychischen Interpretation. Es kann gut sein, dass du in einem anderen (mindset) und ohne die körperliche ängstliche Erregung in dieser Sekunde eine ganz andere Wahrnehmung und Interpretation gehabt hättest - ein sanfter Windstoß, das Bewusstwerden des weichen, einhüllenden Bettes um dich herum, die angenehme Schwere deiner Bettdecke. Oder einfach gar nichts. Das kann man natürlich nicht sagen.

Unser Gemütszustand (als Ausdruck aus körperlichen Abläufen und Psyche) ist jedenfalls gleichzeitig Reaktionskörper und auch Filter - und in stressigen Momenten ist die Unterscheidung oft nicht mehr möglich. Hat deine wie auch immer ausgelöste Angst deine Wahrnehmung verändert, oder hast du aufgrund einer Wahrnehmung und ihrer sekundenschnellen - vielleicht unbewussten - Interpretation - Angst bekommen? Ich würde es als eine sehr unangenehme Panikattacke interpretieren, die als Auslöser oder in der Folge mit sehr viel Beklemmungsgefühlen und Angst einhergegangen ist, und dass diese angstbesetzte Wahrnehmung einer Bewegung Ursache und/oder Folge davon war.


melden

Paranoia?

21.03.2023 um 10:16
Also ich habe schon viele Jahre Erfahrung mit Schlafparalysen und hypnagoge Halluzinationen.
War schon im Schlaflabor, habe über ein Jahr Schlaftagebuch geführt usw.

Was hast du an dem Tag gegessen und getrunken?
Bei mir treten die Schlafparalysen häufiger auf, wenn ich Koffein zu mir genommen habe und wenn ich zu spät ins Bett gehe.


melden

Paranoia?

21.03.2023 um 11:41
Ich glaube, körperliche Ursachen sind da häufiger, als man meint. Man fühlt sich körperlich nicht wohl, glaubt aber, es müsste eine äußere Ursache geben, und bildet sich dann etwas Passendes ein.

Es geht aber auch ohne psychischen Stress. Ich lag mal mit Fieber im Bett und sah plötzlich einen alten Mann neben dem Bett stehen. Er sah vollkommen real aus, aber nicht bedrohlich, sondern wie ein freundlicher Opa. Als ich lange danach darüber nachdachte, wurde mir klar, dass er in Wirklichkeit Teil eines Gemäldes war, das mich mal beeindruckt hatte. Damals aber, als ich krank war, war ich komischerweise nicht einmal beunruhigt, sondern nur genervt, weil ich dachte, jetzt müsste ich höfliche Konversation betreiben, obwohl ich doch so müde war. Dann schlief ich ein.
Zweifellos hatte das mit dem Fieber zu tun gehabt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Angstzustände
Menschen, 107 Beiträge, am 10.03.2023 von Ridgway
Fander am 30.05.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6
107
am 10.03.2023 »
Menschen: Habt ihr eine Telefonphobie oder Angst vorm Telefonieren?
Menschen, 324 Beiträge, am 09.03.2024 von THX1138
univerzal am 12.04.2022, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
324
am 09.03.2024 »
Menschen: Öffentliche Verkehrsmittel - unangenehm?
Menschen, 573 Beiträge, am 03.07.2023 von martenot
lotwe am 14.08.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 26 27 28 29
573
am 03.07.2023 »
Menschen: Die Angst vorm Zahnarzt paradox?
Menschen, 632 Beiträge, am 30.11.2023 von nairobi
dasewige am 05.03.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 29 30 31 32
632
am 30.11.2023 »