Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Höflichkeitsform

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

15.02.2018 um 23:50
Im meine in Schweden gibt sogar kein Sie. Ich hab nämlich mal bei Ikea beworben und da riefen die mich an, und haben mich gleich mit Du angesprochen. Auch das Bewerbungsgespräch lief über "Du" ... aber Du und Nachname...


melden
Anzeige

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

15.02.2018 um 23:56
Wir können ja noch froh sein dass es nicht wie in Japan ist wo es massig verschiedene Formen des Du und Ich gibt, inklusive der geschlechtlichen Unterscheidung und natürlich zig Status-Stufen. Da ändern sich selbst die Verbarten wenn man mit einer höhergestellten Person redet.


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

15.02.2018 um 23:58
Ich finde es gut, durch das Siezen eine Distanz schaffen zu können, die ein Gespräch auf eine gewisse unpersönliche Ebene hebt.

Ich mag es auch nicht jetzt als Erwachsener von gleichaltrigen oder älteren fremden Leuten geduzt zu werden und sieze dann konsequent zurück. Grade im Restaurant oder in Geschäften. Jüngeren, also Jugendlichen, verzeihe ich das eher und gehe darüber hinweg, duze zurück. Das find ich irgendwie ok. Vielleicht weil mir wichtig ist, dass das Siezen keine Autorität für mich meint, sondern wechselseitig sein sollte.

Manchmal denke ich bei dem distanzlosen Duzen an manchen Stellen, ich bin kurz davor die Geduld zu verlieren und zu fragen, wann wir Bruderschaft getrunken haben. Bisher konnte ich es mir aber immer verkneifen.


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 07:19
Dini1909 schrieb:Du und Nachname...
Gibt kaum etwas bescheuerteres als Du plus Nachname oder Sie plus Vorname.


melden
Jacqueline20
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 08:32
Bin dafür das "Sie" beibehalten bleibt.

Mal ehrlich was kommt als nächstes?
Das wir einen der Artikel abschaffen?


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 08:40
Es braucht keine Abschaffung und damit staatliche Vorgaben.
Abschaffung, was soll der Unsinn denn? Gibt's dann Bußgelder, wenn man siezt statt duzt?

Das bekommen die Menschen auch alleine geregelt. Mal Sie, mal Du, ganz unterschiedlich.


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 08:41
Dini1909 schrieb:aber Du und Nachname...
Das ist nicht so mein Favorit, bin aber ein Freund von "Sie" und Vorname.

Generell bin ich auf vieles zu verzichten bereit, nicht aber auf's "Sie"


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 08:42
Jacqueline20 schrieb:Das wir einen der Artikel abschaffen?
Die sind aber auch kompliziert :D


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:19
apart schrieb:Ich find das Sie sexy und muss sagen, dass es schon Unterschiede aufzeigt.
Durch das Sie bin ich nunmal nich dein Kumpel, sondern ein fremder.
genauso wenig möchte ich von einm fremden für einen Kumpel gehalten werden, und die Grenzen verfliegen dadurch
Sehe ich auch so! Ich möchte eigentlich nicht von Fremden mit "Du" angesprochen werden. Das ist mir zu wenig Distanz.
apollonis schrieb:Ich war erstaunt, als ich mit Mitte bis Ende 20 plötzlich von Teenagern gesiezt wurde, das muss ich zugeben. Besonders gefallen hat es mich nicht, aber auch nicht wirklich gestört.
Mein Freund und ich hatten letztens nem jungen Mädel am Bahnhof das Handy geliehen, weil sie ihre Mutter anrufen musste. Daraufhin sagte sie zu dieser dass sie das Handy von „so nem Mann“ hat :D Das fand ich lustig, das zeigte mir irgendwie auf ne goldige Art und Weise, dass wir nun mal keine 18 Jahre mehr alt sind :D


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:27
Kc schrieb:Gibt's dann Bußgelder, wenn man siezt statt duzt?
Klar, dann gibt es einen Duzgeldbescheid.

Sehr geehrter Klaus,

dir wird zur Last gelegt, am (Datum) folgende Ordnungswidrigkeit begangen zu haben: Verwendung des Pronomens "Sie" statt "du" in allen in der Bundesrepublik geltenden Amtsprache Deutsch grammatisch erforderlichen Deklinationen." gemäß (Nennung relevanter Artikel und Gesetzbücher). Zeugen sind der Herr Hans und der Herr Peter.

Aus diesem deinem Fehlverhalten resultiert ein Bußgeld von 15 Euro, in Worten fünzehn Euro.

Du kannst Einspruch gegen diesen Duzgeldbescheid erheben. Deine Einspruchsfrist beträgt 10, in Worten zehn Tage nach Erhalt dieses Duzgeldbescheids.

Mit freundlichen Grüßen,

die Beate vom Ordnungsamt, Abteilung Antisiez


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:30
hallo-ho schrieb:die Beate vom Ordnungsamt, Abteilung Antisiez
Hahah, ich kann nicht mehr. Das klingt wirklich.... absolut gewöhnungsbedürftig :D :D


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:30
Atrox schrieb:Bei entsprechender sozialer Kompetenz merkt auch ein Nicht-Kumpel, den man duzt, dass er nicht dein Kumpel ist.
Bei entsprechend fehlender sozialer Kompetenz des Nicht-Kumpels merkt ein Nicht-Kumpel nicht, dass er nicht mein Kumpel ist, wenn ich ihn nicht sieze.

Ich seh's wie @apart.


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:35
Black_Canary schrieb:Daraufhin sagte sie zu dieser dass sie das Handy von „so nem Mann“ hat
apollonis schrieb:Ich war erstaunt, als ich mit Mitte bis Ende 20 plötzlich von Teenagern gesiezt wurde, das muss ich zugeben. Besonders gefallen hat es mich nicht, aber auch nicht wirklich gestört.
In Deutschland habe ich das nicht so bemerkt, aber ich hab registriert, dass ich in Frankreich nicht mehr mit "Mademoiselle", sondern irgendwann nur noch mit "Madame" angesprochen wurde. Da hab ich auch gemerkt, dass ich keine 20 mehr bin :D (Auch, wenn ich froh bin, dass es in Deutschland schon lange nicht mehr diesen "Fräulein-Quatsch" gibt; in Frankreich hat mir die Mlle allerdings gefallen.)


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:36
hallo-ho schrieb: in Frankreich hat mir die Mlle allerdings gefallen.)
hallo-ho schrieb:Madame
Das klingt doch auch echt toll :)


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:39
Black_Canary schrieb:Das klingt doch auch echt toll :)
Ja, seh ich auch so. Aber auf Deutsch mit Fräulein ist das wieder was anderes.


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:44
hallo-ho schrieb:Ja, seh ich auch so. Aber auf Deutsch mit Fräulein ist das wieder was anderes.
@hallo-ho
Absolut! :D Hat mich Gott sei Dank noch niemand mit angesprochen :D

Aber Dein Beispiel war wirklich gut mit dem Bußgeldbescheid ;)


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:48
hallo-ho schrieb:Bei entsprechend fehlender sozialer Kompetenz des Nicht-Kumpels merkt ein Nicht-Kumpel nicht, dass er nicht mein Kumpel ist, wenn ich ihn nicht sieze.
Schauen wir uns doch mal die Räume an, in denen das "Du" üblich ist, wie zum Beispiel hier im Forum. Hier gibt es im Grunde die komplette Bandbreite an Leuten, von sozial kompetent bis hinzu sozial total inkompetent. Ich denke, wenn du hier die Leute fragst, die mich kennen, werden diese sich sehr gut in "Kumpel" und "Nicht-Kumpel" einordnen können, obwohl das "Sie" hier praktisch nicht existent ist.

Es muss also mehr dahinterstecken als die reine Anrede. Dort wo ich arbeite ist es Usus, dass eigentlich alle per Du sind. Ich weiß trotzdem sehr gut mit wem ich rumkumpeln kann und mit wem nicht. Ich glaube das soziale Gebilde ist da deutlich komplexer als "du" Kumpel und "sie" Nicht-Kumpel bzw. sollten wir es nicht darauf reduzieren.

Der Vorteil am "Du" ist aber zweifelsohne ein angenehmeres Klima in meinen Augen. Es wirkt familiärer. Wenn man das "Sie" komplett abschaffen würde, wäre dieser Effekt wahrscheinlich verpufft. In anderen Sprachen, u.a. dem Englischen, gibt es diese Unterteilung nicht. Soziale Distanz oder Hierachien werden aber auch dort aufrecht erhalten. Ich denke auf den ersten Blick ist das "Sie" eine unnötige Verkomplizierung der Sprache. Verben werden mit einem "Sie" ja auch anders konjugiert als beim "Du".


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:49
Atrox schrieb:Schauen wir uns doch mal die Räume an, in denen das "Du" üblich ist, wie zum Beispiel hier im Forum. Hier gibt es im Grunde die komplette Bandbreite an Leuten, von sozial kompetent bis hinzu sozial total inkompetent. Ich denke, wenn du hier die Leute fragst, die mich kennen, werden diese sich sehr gut in "Kumpel" und "Nicht-Kumpel" einordnen können, obwohl das "Sie" hier praktisch nicht existent ist.
Das Forum als Vergleich zu nehmen, ist nicht gut. Gerade dieses Forum zeigt doch eigentlich mehr als genug, wie die Menschen miteinander umgehen, wenn es keine Distanz mehr zwischen ihnen gibt ;) Nein, da werden Fremde angegangen, was man sich auf der Straße niemals erdreisten würde. Aber hier alles legitim unter dem Deckmantel der Anonymität und "Meinungsfreiheit". ;)

Um Gottes Willen. Wenn sowas mal Gewohnheit draußen wird, geh ich nie wieder raus.


melden

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:51
Black_Canary schrieb:Das Forum als Vergleich zu nehmen, ist nicht gut. Gerade dieses Forum zeigt doch eigentlich mehr als genug, wie die Menschen miteinander umgehen, wenn es keine Distanz mehr zwischen ihnen gibt ;) Nein, da werden Fremde angegangen, was man sich auf der Straße niemals erdreisten würde. Aber hier alles legitim unter dem Deckmantel der Anonymität und "Meinungsfreiheit".

Um Gottes Willen.
Glaubst du denn das wäre anders, wenn das "Sie" hier üblich wäre? Ich war schon in ein paar Foren unterwegs, wo das "Sie" tatsächlich die Umgangsform war und da wurde genauso aufeinander rumgehackt.


melden
Anzeige

Die Höflichkeitsform "Sie" abschaffen oder beibehalten?

16.02.2018 um 09:52
Atrox schrieb:Glaubst du denn das wäre anders, wenn das "Sie" hier üblich wäre? Ich war schon in ein paar Foren unterwegs, wo das "Sie" tatsächlich die Umgangsform war und da wurde genauso aufeinander rumgehackt
Ich glaube, dass die Hemmschwelle "Sie Penner" zu sagen, ganz woanders sitzt als bei "Du Penner". Japp. Aber es hat natürlich auch sehr viel mit der gegebenen Anonymität zu tun, dass die Menschen sich nicht mehr zu benehmen wissen.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt