Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

933 Beiträge, Schlüsselwörter: Kreuzfahrt, Aidaluna, Daniel Küblböck, Neufundland

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 12:47
Angel2ooo schrieb:Hat das heute morgen jemand im TV gesehen?
Wie kommt, denn Herr Benkö darauf, dass er schon vorher verletzt war?
Lachhaft. Dieser Benkö ist kein "Reise Experte" sondern ein RTL-Heini der jedes Jahr im Sommer als "Urlaubsreporter" den Rächer der Gerechten spielen darf. Der kommt zum Einsatz wenn die Leute die zwei Wochen Türkei im Sechs-Sterne plus Hotel mit Ulta - all inclusive für 199,99 € pro Person gebucht haben bei ihrer Ankunft völlig fassungslos in einer komplett versifften Bude stehen. Und der Typ hat jetzt irgendwas gehört (vermutlich im Netz gelesen) und fantasiert selber jede Menge dazu.


melden
Anzeige

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 12:47
@MrsBrasco

Ist ja wie mit Elvis. Der lebt ja auch noch.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 12:48
@Hyperborea

leben alle mit Bob Marley auf Jamaica


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 12:49
Nun heißt es er hat schon mal einen Selbstmord versucht hinter sich, er soll im bayrischen Hof aus dem Fenster geklettert sein und fantasiert haben was passiert wenn ich springe. Er war wohl sehr labil....
Schade das jetzt alle aus den löchern kommen und von ihm als gute Freunde sprechen, nur war niemand da als er sie wirklich brauchte.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 12:50
Arachnoidea schrieb:Ich verstehe nicht, wie man da nicht alle, die auf der Kreuzfahrt was gesehen haben, interviewt, sondern selbst im Fernsehen nur Halbsätze von sich gibt.
Vielleicht weil das Schiff noch unterwegs ist und selbst RTL-Kamerateams nicht so meschugge sind bei so einem Riesenpott einen Enterversuch zu starten?


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 12:57
hm naja aber so ein inszenierter Selbstmord, eben um GERADE die Reaktionen zu sehen, wie alle aus ihren Löchern kommen usw... erscheint mir teilweise nicht unwahrscheinlich.

Denn die Reaktionen "hinterher" sind ja bekannt. Dann wird der verstorbene in den allerhöchsten Tönen gelobt. Bestes Bsp. Falco, vorher noch n Drogenjunkie u d halber Psychopath und nach seinen Autounfall....ne Legende!
Aber gut er wird wohl wirklich gesprungen sein, davon gehe ich aus.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:00
MrsBrasco schrieb:Nun heißt es er hat schon mal einen Selbstmord versucht hinter sich, er soll im bayrischen Hof aus dem Fenster geklettert sein und fantasiert haben was passiert wenn ich springe. Er war wohl sehr labil....
Gibts dafür auch eine Quelle ?

Ich finde ganz interessant was über das Mobbing gesagt wird.
Noch immer ist unklar, ob Daniel Küblböck wirklich an der Europäischen Theaterinstitut in Berlin gemobbt wurde. Ein nicht namentlich genannter Mitschüler widerspricht im Gespräch mit der Bild-Zeitung: „Daniel hat sich selber den Schaden zugefügt.“ .Die Schule habe erklärt, dass es Überwachungsvideos gebe, „auf denen zu sehen ist, wie Daniel am Ende selber seine Kostüme beschädigt hat oder etwa auch wie er vor einer Probe etwas an der Elektronik verändert hat.“
https://www.tz.de/stars/daniel-kueblboeck-nach-aida-drama-vermisst-dsds-wegbegleiter-schreiben-bewegenden-brief-zr-10224...

Wenn es davon wirklich ein Video gibt, dann hatte er massive psy. Probleme.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:02
Diesen Medienhype um Herrn Küblböck habe ich schon zu dessen Lebzeiten nicht nachvollziehen können. Vielleicht leidet man als C/D-Promi darunter, nicht mehr im Rampenlicht zu stehen wie ehedem. Dann inszeniert man einen grossen Abgang. Wäre eine Vermutung von mir. Ist aber so spekulativ wie alles hier.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:05
knopper schrieb:hm naja aber so ein inszenierter Selbstmord, eben um GERADE die Reaktionen zu sehen, wie alle aus ihren Löchern kommen usw... erscheint mir teilweise nicht unwahrscheinlich.
Wie jetzt, inszenierter Selbstmord, um danach die Reaktionen zu sehen ? Wie macht man das, wenn man tot ist ?


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:07
@TheirSlave
ich denke, dass SOGAR Kreuzfahrturlauber ein Handy mit Internetverbindung dabeihaben und man auch Interviews führen könnte, selbst wenn kein Reporter physisch auf dem Schiff anwesend ist.

Wurde in dem Beitrag um Punkt 12, als zum Schiff geschaltet werden sollte, noch etwas Nennenswertes erwähnt?


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:10
Hyperborea schrieb:Ist ja wie mit Elvis. Der lebt ja auch noch.
Immer noch? O.O


Inszeniert kann man wohl ausschließen, wer möchte seine PR schon mit dem Leben bezahlen? Was hätte man dann noch davon?
Und, dass er noch lebt und sich versteckt hält, halte ich auch für unwahrscheinlich. Außer vll. er wollte von der Bildfläche verschwinden und möchte nie wieder auftauchen.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:11
@Arachnoidea
Dir is schon klar, das auf dem Meer die Handymastendichte rapide abnimmt, ja?

Gruß
Mailo


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:21
@Mailo
dir ist schon klar, dass das Schiff nicht jeden Tag auf hoher See ist, sondern inzwischen schon in Halifax war?
Ich gehe davon aus, dass es dort entweder Handymasten gibt oder aber das Schiffsinternet über Satellit so gut ist, dass man zumindest Whatsapp-Interviews führen könnte, wenn man denn wollte. Ich kenne leider keine Schiffe von AIDA, aber auf den amerikanischen Schiffen ist das Internet gut und sobald man in der Nähe vom Festland ist (=Festland in Sichtweite), konnte man auch über das Festlandnetz telefonieren. So erlebt in Alaska.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:22
Mailo schrieb:Dir is schon klar, das auf dem Meer die Handymastendichte rapide abnimmt, ja?
Macht nix, denn an Bord gibt es Roaming über einen Satellitendienstleister. Sauteuer, aber man ist erreichbar. Kostet bei Anrufen aufs Festland 5,12€/Minute, ankommende Anrufe kosten 1,53€/Minute und eine SMS 0,46€.
Richtig teuer werden Datenverbindungen über diesen Anbieter.
Aber an Bord gibt es Datenpakete fürs WLAN zu buchen, da kosten 4GB aber 90€, billiger ist eine Social-Media-Flat (WhatsApp, Facebook, Instagram,...) für knapp 2€/Tag.
In Landnähe wird das Roaming dann vom normalen Mobilfunk durchgeschaltet.
Die Luna liegt jetzt in Halifax, da dürfte das Roaming auch keine großen Probleme darstellen.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:28
@Arachnoidea
@Fichtenmoped
Na dann werden die Interviews nicht mehr lange auf sich warten lassen.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:42
@Fichtenmoped sorry für OT aber Danke für diese infos!
Alter Schwede...das ist ja direkt unanständig!


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 13:55
Ich vermute mal, dass heute erst mal die Videos der auf dem Schiff installierten Kameras ausgewertet werden. Und ansonsten hat vielleicht auch einer der Passagiere was fotografiert oder gefilmt. Bis dahin nichts Neues.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 14:51
@Photographer73
https://www.rtl.de/cms/news/punkt-12.html

Im Bericht der dort gezeigt wird, wird darüber gesprochen.

Ich denke jetzt wo das Schiff anliegt werden auch mehr Informationen kommen. Es sind soviel Kamerateams vor Ort.


melden
Onida
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 15:37
MrsBrasco schrieb:Nun heißt es er hat schon mal einen Selbstmord versucht hinter sich, er soll im bayrischen Hof aus dem Fenster geklettert sein und fantasiert haben was passiert wenn ich springe. Er war wohl sehr labil....
Schade das jetzt alle aus den löchern kommen und von ihm als gute Freunde sprechen, nur war niemand da als er sie wirklich brauchte
Das ist falsch, hierzu äußerte sich sein Freund sehr genau. Der Vorfall im Bayerischen Hof war alles andere als Selbstmordversuch. DK Sollte den KICK geliebt haben, umbringen wollte er sich aber nicht...


melden
Anzeige

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

11.09.2018 um 15:40
@Onida
Stimmt nach nochmaligen Ansehen höre ich das nun auch so raus. Hatte das beim ersten Hören falsch verstanden.


Vielleicht wollte er diesmal auch den kick spüren und ist dabei abgerutscht.


melden
807 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Können Tiere lügen?79 Beiträge