Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

450 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Liebe

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

27.09.2018 um 11:25
FallinginLove schrieb:as klingt wirklich schön.
Ich hatte auch mal das Erlebnis, mich wirklich gefreut zu haben mit ihm zu schreiben und wir haben täglich stundenlang geschrieben.
Doch mein Kopf und mein rationales Denken hat sich immer dagegen gewehrt.

Schön, dass es bei euch geklappt hat.
Nach welcher Zeit habt ihr euch das erste Mal getroffen?
Nach 14 Tagen...und das war sowas Von unausweichlich...iwie total verrückt. Wie zwei Magneten.

Und i n dieser Phase vorm ersten Realkennenlernen hab ich meinem rationalen Denken kaum eine Chance gegeben. Bin eh total der Gefühls bzw Bauchmensch und habe mich nur darauf verlassen!
Rationales Denken führt bei mir leider viel zu schnell zu i r r a t i o n a l e n Ängsten...und diese Bekanntschaft wollt ich mir auf keinen Fall durch solche Ängste blockieren lassen...
Hat sich definitiv sowas von gelohnt!


melden
Anzeige

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

27.09.2018 um 14:53
Vielleicht hängt das davon ab ob man eher Kopfmensch oder Herzmensch ist? Es ist mir auch schon passiert dass ich Gefühle entwickelt habe einfach nur durchs Schreiben.
Wenn ich Menschen offline kennen lerne, brauche ich meistens erstmal eine Weile bis ich mich öffne, sofern ich mich überhaupt öffne. Beim Schreiben geht das bei mir viel schneller.

Lernt man sich offline kennen kann es sein dass man sich zwar von jemandem angezogen fühlt, aber man dann merkt dass man doch nicht so gut zusammen passt, z.B. weil man nicht richtig miteinander reden kann.
Lernt man sich online kennen entwickelt man vielleicht Gefühle für jemanden weil man super miteinander schreiben kann usw., aber wenn man sich dann persönlich trifft fehlt einfach das gewisse Etwas.
Es kann also offline und online schief laufen. Oder eben auch sehr gut laufen.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

27.09.2018 um 15:27
Es gibt Leute, die verlieben sich sogar in Personen, mit denen sie nie wirklich gesprochen haben. Filmstars und so weiter und so fort. Man kann sich also in einen komplett Fremden verlieben, die Chancen stehen nur gut, dass man sich in eine Person verliebt, die so nicht existiert.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

27.09.2018 um 21:06
@Alari auch in Personen die gar nicht exestieren. Zu viel Vorstellungen vom Traummann/Traumfrau, von der Liebe usw...
Manche schauen auch zu viel Fernsehen wie Liebesfilme, in Liebesfilmen (auch Bücher über Romantik etc) sieht man nur am Ende des Filmes den Anfang einer Liebe und das nennt man dann das Happy End.
______________


Man kann sich beim chatten ernsthaft verlieben, da gibt es echt schöne Geschichten.
Aber mir persönlich gefällt es besser, eine Frau persönlich anzusprechen. Für mich war die Welt ohne Internet/Handy viel besser.

Damals wie ich eine junge Frau sah die mir gefällt , wie zum Beispiel in einem Park oder sonst wo, da hat es richtig geknistert.
Man hat sich nicht immer getraut Sie anzusprechen, dann ging man immer wieder in den Park und schaute ob Sie wieder kommt und wenn nicht, kam man am nächsten Tag, man kam so oft bis Sie endlich da war :)
Und bis man Sie mal angesprochen hat. Das war noch Action. Ohne Handy hörte man sich nicht so oft, auch keine SMS Nachrichten. Da hat man sich so richtig vermisst. Heute schreibt man ständig miteinander, man schreibt ständig und wenn man zu Hause ist. hat man ja kaum etwas zu reden, da man ja sowieso alles geschrieben hat.

Ja manche gehen ja Chatten nur damit Sie die große Liebe finden. Aber wenn man schon bewusst danach sucht, ist das dann wirklich das wahre Verlieben? Und manche Chatten ohne eine Liebe zu suchen und durch Zufall werden Sie fündig, dann kann es schon passieren dass man sich so richtig verliebt. Es ergibt sich einfach


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

27.09.2018 um 21:11
Um direkt auf die Überschrift zu antworten:

Ja, das geht.

Es braucht viiiiel Unvoreingenommenheit, weeeeenig oder keine schlechte Erfahrungen und ein gewisses Mass an Naivität und Verträumtheit. So war es bei mir.

Heute hätte ich eine Million Gedanken davor, und fast alle würden "AUS! FINGER WEG!" sagen.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

27.09.2018 um 21:24
Ich kann es mir für mich persönlich nicht vorstellen.
Aber ja, sicher ist es möglich aber auch nicht ungefährlich. Man kann ja nicht einschätzen mit wem man wirklich schreibt, wem man seine Gefühle schenkt.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

27.09.2018 um 22:28
Vielen Dank für eure Offenheit.
Es ist interessant unterschiedliche Geschichten, Eindrücke und Erfahrungen zu lesen.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

27.09.2018 um 23:36
Hab mir mal die Mühe gemacht das Ganze Thema zu lesen…ich höre schon die aufschreie.

Zur Frage, es wird sicherlich Menschen geben, die Denken so etwas durch Lese- und Schreibnachrichten zu entwickeln.

Ich kenne einige Beispiele aus dem Umfeld bei denen Beziehungen mit einer solchen Grundlage schnell ins Gegenteil verkehren. Fernbeziehungen die gut funktioniert haben, das Zusammenziehen jedoch nicht. Wird auch gute Beispiele geben, ist mir klar.

Die Maske fällt und Träume zerrinnen, die Ernüchterung kommt mit dem realen Leben. Mit dem Alltag, mit Herausforderungen, mit dem Bedürfnis von Nähe, Distanz, Selbstverwirklichung, etc…ich bin noch der verbrannte Romantiker für den Liebe ein Gefühl losgelöst von Raum und Zeit ist. Definiert wohl jeder für sich anders...

Aber für echte Liebe braucht es Leidenschaft, die gelebt wird, das ist m.M. unter gewissen Konstellationen nicht denkbar.
Übers Internet, Chatten oder Telefon zu verlieben für mich undenkbar.

Kennenlernen zu einem gewissen Punkt, aber es fehlt die nonverbale Kommunikation und die (unbewusste) körperliche sexuelle Anziehungskraft, das aufbauen von Spannung durch einen tiefgründigen und alles sagenden Augenkontakt, der magische Moment in Sekunden der Achtsamkeit.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 11:06
Ich habe die Erfahrung schon öfters gemacht. Das erste Mal mit 17. Ich habe einen Typen ein Jahr älter als ich kennengelernt. Wie haben uns eigentlich sehr unglücklich kennengelernt, da er online etwas gesagt hat was ich sehr scheiße fand. Wie haben uns dann ausgetauscht, we hat es eingesehen und sich entschuldigt. Dannach waren wir lange im Kontakt haben viel geschrieben, so habe ich mich in ihn verliebt. Er war auch in der Tat auch rückblickend ein toller Typ. Wir haben dann irgendwann auch täglich telefoniert, Bilder ausgetauscht etc und irgendwann auch getroffen. Das war allerdings nicht ganz leicht weil ich in NRW und er in Bayern gewohnt hat und ich halt noch unter der Aufsicht meiner Mutter war. Dennoch haben wir es geschafft. Das erste Treffen war wirklich schön und alles hat super gepasst, wir haben eine Woche miteinander verbracht und alles war toll. Wir haben uns auch weitere Male getroffen und es war immer wieder schön. Dann allerdings war mein ex eifersüchtig und hat meinem Freund Sachen erzählt die nicht gestimmt haben. Daraufhin ist das alles in die Brüche gegangen leider. Kann natürlich nicht sagen, was gewesen wäre wenn wir älter gewesen wären und wie das mit zusammen ziehen geklappt hätte, ist ja immer so eine Sache. Aber mit ihm hatte ich eine schöne Zeit und ich war sehr verliebt. Das alles ging so ein Jahr ungefähr.


Das zweite Mal war 19 und habe einen Typen in meinem Alter ungefähr, online kennengelernt. Ich wohnte immernoch in NRW aber schon alleine. Er wohnt ein Rheinland-Pfalz. Wir haben wirklich dauerhaft geschrieben. Den Charakter des anderen kennengelernt. Und alles war toll, wir haben auch Bilder ausgetauscht, telefoniert und oft geschrieben. Daraufhin gab es einige Dinge die sich in meinem Leben veränderten und wir haben beschlossen, das ich dorthin ziehe. Nicht nur er war der Grund, sondern auch ein Job und eine Freundin dort, aber ist ne andere Geschichte. Wir haben uns vorher nur über Bilder gesehen. Aber wir beide waren wirklich fest davon überzeugt das wir zusammen gehören. Naja eines Tages dann holte er mich ab und wir haben 2 Wochen miteinander verbracht. Auch da war alles schön. Ich zog also dorthin. Ich hatte dort meine eigene Wohnung, ein Job und durch den Job auch Freunde gefunden. Alles gut. Doch dann fing er an mich verändern zu wollen... Ich war ihm zu dick obwohl ich 1,70 groß war und 60 Kilo hatte also Normalgewicht. Er wollte das ich unter die Sonnenbank gehe, da ich wirklich sehr blass war. Er wollte das ich mir die Haare dunkel färbe. Von Natur aus war ich blond. Naja ich war jung, wollte ihm gefallen und war offen für Veränderungen also tat ich dies. Ich wog nach einer Zeit nur noch 53 Kilo. Trotz meinen Veränderungen war er immer unzufrieden mit mir wir stritten oft und dann hat er sich getrennt.

Nicht nur wegen der Trennung sondern auch wegen anderer Ereignisse entschied ich mich zurück nach NRW zu gehen.

Vor zwei Jahren habe ich jemanden kennengelernt im Internet der hat mir auch super gefallen. Ich habe zwar nicht viele Bilder von ihm gesehen aber worüber wir so geredet bzw geschrieben haben war immer so toll. Hab mich richtig wohl bei ihm gefühlt. Hatte echt kribbeln im Bauch.

Dann haben wir uns getroffen.
Optisch hatte ich das Gefühl war er ein ganz anderer Mensch, auch wie er live geredet hat und sich gegeben hat war echt schrecklich.

Er hat auch sehr spartanisch gelebt was ich mir gar nicht vorstellen konnte. Er war zwar sehr enttäuscht aber es blieb auch nur bei dem einen Treffen.


Meinen letzten Freund habe ich auch im Internet kennengelernt. Wir waren beide neu dort und ich habe ihn angeschrieben. Wir haben auch viel geschrieben uns getroffen und alles hat gepasst.

Was ich mit den Geschichten sagen möchte ist, dass ich die Erfahrung gemacht habe, dass man sich durchs schreiben verlieben kann. Wenn man halt ein Mensch ist dem das äußere nicht das Wichtigste ist ist das eine gute Möglichkeit den Charakter eines Menschens kennenzulernen. Klar kann der dir einen von Pferd erzählen aber das kann er auch im "echten" Leben. Klar ich gebe einigen hier vollkommen Recht, dass auch körperliche Aspekte eine Rolle spiele. Gesten, Mimiken, Angewohnheiten etc sowas erkennt man erst später aber da ist das dann eine Glückssache ob es dann wirklich dauerhaft passt oder nicht.

Aber durchs schreiben kann man schon Gefühle aufbauen denke ich. Kommt immer darauf an wie groß die Interesse beider Seiten ist und wieviel Zeit man rein steckt und wieviel man von sich offenbart. Wenn beide offen und ehrlich sind und viel über ihre Probleme und Wünsche reden, der eine immer zuhört, Ratschläge gibt, "da" ist wenn man ihn braucht zb zum reden. Wenn sogar gleiche Interessen da sind und die Vorstellung einer Beziehung sich sehr ähnlich sind. Warum sollte man sich nicht verlieben können.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 11:13
Man verliebt sich virtuell eher in die eigene Fantasie bzw Vorstellung vom anderen. Wenn man sich dann real begegnet kann das sehr ernüchternd sein. 😂


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 11:23
@häresie
Kann aber muss nicht. Ich habe es so und so erlebt.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 11:23
Ich hab meinen Mann über StudiVZ kennen gelernt. 🤣
Wir haben einen Monat jeden Tag Mails geschrieben und uns dann endlich getroffen. Ich muss schon sagen, dass ich ziemlich verknallt war und das so nicht kannte, nur übers Schreiben. Ich hatte richtiges Herzklopfen, immer wenn ich den Computer hochgefahren habe. Die Mails wurden immer länger, schon recht schnell stiegen wir von der StudiVZ-Plattform auf echte Mails um und teilweise schreiben wir 4 DIN A4-Seiten am Stück. Das war eine verrückte Zeit. 😅
Ich hatte sehr große Angst, dass wir beim Treffen feststellen, dass alles Quatsch war. Aber das erste Date war toll und alle weiteren auch. Heute sind wir verheiratet. ❤
Ich verschweige aber am Liebsten, wie wir uns kennen gelernt haben, weil dann immer kommt: online? Aha.... na, wer's mag. 🙄


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 11:33
@Puhlina

Ja natürlich. Das hängt schon auch davon ab mit wem man es zu tun hat, die positiven Beispiele hier beweisen es.
Find trotzdem dass es im Internet einfacher ist jemanden zu täuschen und sich täuschen zu lassen, da muss man sehr aufpassen.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 11:40
@häresie
Da hast du wirklich Recht, aber es gibt trotz allem auch im echten Leben genug Menschen die einem was vor machen ne zweite Familie habe oder was weiß ich.

@DieTina
Das ist wirklich eine schöne Geschichte.

Kann halt so oder so ausgehen.
Aber für mich ist verlieben auch nicht lieben.

Liebe entwickelt sich meist erst später. Verlieben allerdings kann schnell gehen.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 12:06
@Puhlina
Ja genau. Verknallt sein, Schmetterlinge im Bauch- kann alles durchs Schreiben passieren.
Echte Liebe braucht Zeit, Nähe und echte Interaktionen.
Auch Nähe wie zusammen wohnen, gemeinsam Dinge durchstehen und so. Das kann ein Schreiben nicht ersetzen.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 13:03
Puhlina schrieb: es gibt trotz allem auch im echten Leben genug Menschen die einem was vor machen
Sicher. Eine Garantie dafür dass jemand ehrlich ist bekommt man da auch nicht.

Nur meine ich dass sich in der Anonymität des Internets auch äußerst ungute Menschen verbergen, die manipulativ sind und Vertrauen erst ausschließlich über Schriftverkehr aufbauen. Zum Treffen kommt es dann wenn sich schon ein Gefühl von Verliebtheit eingestellt hat, was die Wahrnehmung erheblich einschränken kann.

Hätte man den gleichen Menschen früher getroffen oder sich überhaupt im realen Leben ein Bild machen können wäre es evtl eher aufgefallen, dass mit demjenigen irgendwas nicht stimmt.
So habe ich das gemeint.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 13:16
Ja hast du Recht.
Aber in heutigen Zeit ist man im Internet selten noch vollkommen anonym. Auffällig ist zb wenn die Person weder Nummer noch Facebook Account raus gibt. Man schreibt tatsächlich nur über dieses eine Netzwerk. Wenn jemand seinen Facebook Namen gibt kann man sich ja auch oft schon ein Bild über die Person und ihr Leben machen. Und auf Echtheit prüfen.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 13:26
Ganz klares Ja.
Ich hätte das niemals geglaubt aber es hat wirklich funktioniert. Ich bin m fast 39 Jahre alt. 2015 Trennung, Kinder aus dem Haus gerissen, Bude leergeräumt, Konto ebenso. Geschieden 2017.Nach 3 Jahren Kampf gegen vor allem befangene Gerichte sind die Kinder nun bei mir und wieder glücklich.

Parallel dazu hatte ich Frauen regelrecht satt aber gab nicht auf. In erster Linie hab ich mich auf den stressigen Scheiss konzentriert aber in den wenigen ruhigen Momenten auch mal dem kennenlernen einer neuen Dame die Chance gegeben. Wichtig ist sich ein passendes Forum zu suchen in dem bereits grob "dein Typ" herumschwirrt. Dann ein ehrliches Profil erstellen in Sachen Text und Bild... sei einfach du selbst. All jene mit denen du in Kontakt kommst und wo du merkst das sie sich verstellen, höflich aber bestimmt aussortieren.
Am Ende bleibt mit etwas Glück der oder die passende übrig.
Nichts überstürzen und ehrlich sein. Dann kann so etwas funktionieren.
Aber der überwiegende Teil der dort anwesenden sind leider Spacken da machst du nix.


melden

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 13:34
Puhlina schrieb:Wenn jemand seinen Facebook Namen gibt kann man sich ja auch oft schon ein Bild über die Person und ihr Leben machen
So er einen facebookaccount hat. :D

Also ich hab keinen, und wenn ich meinen Namen google kommt da gar nichts, die Dame mit gleichem Namen ist Engländerin und hat mit mir nichts zu tun.


melden
Anzeige

Online-Liebe: Kann man sich beim chatten ernsthaft verlieben?

28.09.2018 um 13:52
@häresie
Selbstverständlich. Hat ja nicht jeder einen Facebookaccount aber in meiner "Generation" (keine Ahnung wie alt du bist) eher selten das jemand kein Facebook hat.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mysteriöse Menschen101 Beiträge