Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Video, Sachsen, Polizistinnen, Sexy Video
Diese Diskussion wurde von Libertin geschlossen.
Begründung: Kann auch hier weiterdiskutiert werden:

Diskussion: #MeToo Was ist dran?

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:22
Einen dunklen schatten wirft derzeit ein geplantes konzert des sängers R.Kelly über die hansestadt Hamburg.

Kelly, dem schon seit längerer zeit schlimmste sexuelle vergehen vorgeworfen werden, sollte in Sindelfingen und im april in hamburg auftreten.

Doch nachdem heftige proteste u.a. in den medien und im netz für weltweite absagen seiner welttournee gesorgt haben, und auch das konzert in sindelfingen inzwischen abgesagt wurde, beharrt hamburg trotz proteste und apelle immer noch darauf das konzert stattfinden zu lassen.

Selbst zeitungen wie die "mopo" appelieren an die veranstalter das konzert nicht mehr stattfinden zu lassen.
Kommentar: Bitte kein R.-Kelly-Konzert in Hamburg!
Von Dominik Bloh 03.02.19, 18:47 Uhr

Missbrauchsvorwürfe

Der R&B-Musiker R. Kelly soll für Konzerte nach Deutschland kommen, und darüber gibt es große Aufregung. Gegen ihn stehen seit Jahren schwerste Vorwürfe wegen Kindesmissbrauchs im Raum. Ein Konzert in Sindelfingen wurde nun abgesagt. Der Auftritt in Hamburg, geplant für den April, steht wohl auf der Kippe.
https://www.mopo.de/hamburg/missbrauchsvorwuerfe-kommentar--bitte-kein-r--kelly-konzert-in-hamburg--31974774

Hier mal eine website, wo man immer noch karten bestellen kann.
https://www.eventim.de/artist/r-kelly/?affiliate=QX6

Wird hier von den veranstaltern in hamburg über das allgemeindenken hinweg gesehen ?

Sollte man Kelly trotzdem die möglichkeit geben, seiner künstlerischen tätigkeit nachzukommen ?

Hier noch eine petition die zu einem boykott dieser konzerte aufruft.


melden
Anzeige

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:23
@aero
Wenn es sich bewahrheitet, dann weg mit dem Vogel. Solche Typen brauch kein Schwein auf der Welt.

Aber ist es wirklich die Wahrheit?


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:25
@Miss_Hippie

Es kann gar nicht mehr anders sein.

Ich verstehe nur nicht, das er solange damit davon gekommen ist.

Wahrscheinlich auch durch leute wie in hamburg. Auf einem auge blind.


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:26
hier wurde schon einiges zu R.Kelly und den Vorwürfen geschrieben....da geht es los
Diskussion: #MeToo Was ist dran? (Beitrag von Tussinelda)


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:30
Fuck R.Kelly!
Das Konzert sollte abgeblasen werden.


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:30
@Tussinelda

Aber es geht sich um eine eigene diskussion.

Schließlich gibt es in den usa inzwi. eine lange doku. zum thema Kelly, wo betroffene frauen von diesen übergriffen erzählen.
„Serien-Kindervergewaltiger“: Eine Doku erhebt weitere Vorwürfe gegen R. Kelly

r-kelly-656x369

Eine mehrteilige Dokumentation lässt Frauen zu Wort kommen und aus ihrer Vergangenheit mit dem R'n'B-Star berichten. Auch John Legend findet darin eindeutige Worte.
https://www.musikexpress.de/serien-kindervergewaltiger-eine-doku-erhebt-weitere-vorwuerfe-gegen-r-kelly-1179217/


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:31
@aero
ja eben und die ist da thematisiert, hättest eben mal den link anklicken müssen ;)


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:31
Michael Jackson erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit, ist ja ein ähnlicher Fall.


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:32
@aero
Man weiß auch nicht, inwieweit Geld da hilfreich ist, um sich eine weiße Weste zu kaufen.

Aber das er von allen Seiten boykottiert wird ist eine gerechte Strafe. Kein Mensch auf der ganzen Welt darf sich das Recht herausnehmen, andere Menschen zu quälen, sowas ist abartig


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:33
Er wurde noch nicht rechtskräftig verurteilt, oder? Ich denke bis dahin ist das ok.


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:35
Hier mal eine petitionsseite, zur verhinderung der konzerte.

25. Januar 2019 05:13
Musik - Hamburg

Tausende wollen Deutschland-Konzerte von R. Kelly verhindern

Tausende Menschen haben in den vergangenen Tagen eine Online-Petition gegen zwei Deutschland-Konzerte des Musikers R. Kelly unterschrieben. Bis zum Donnerstagabend hatten bereits fast 5000 Menschen ihren Namen unter die Online-Petition gesetzt, um die Konzerte in Hamburg (14. April) und in Ludwigsburg (Baden-Württemberg, 12. April) zu verhindern. Mehrere deutsche Medien hatten zuvor über die Petition berichtet.

Gegen den R&B-Künstler ("I believe I can fly") waren Anfang Januar in einer amerikanischen TV-Dokumentation Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen erhoben worden. Die Vorwürfe reichen bis in die 90er Jahre zurück. Kelly hat die Vorwürfe mehrfach abgestritten.
https://www.sueddeutsche.de/news/kultur/musik---hamburg-tausende-wollen-deutschland-konzerte-von-r-kelly-verhindern-dpa....


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:35
#MuteRKelly
https://www.muterkelly.org/
https://www.muterkelly.org/r-kelly-timeline-of-abuse
A Brief Timeline of R. Kelly's Sexual Misconduct:


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:39
@Tussinelda ^^

Keiner bestreitet das du hier bei allmy den "fall R.Kelly" schon erwähnt hast.

Da nimmt in der diskussion die du hier verlinkt hast auch jemand danach mal stellung dazu.

Aber wie du weißt ist das ein insgesamt viel größerer fall, als das es sich jetzt nur um zwei konzertabsagen in deutschland geht.


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:41
Hier mal eine dieser dokus. wo betroffene erzählen.

Youtube: Surviving R. Kelly: Bonus - R. Kelly, If You're Watching | Lifetime


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:42
Ähem, ist es nicht jedem selbst überlassen, zu welchem Konzert er geht? In unserer meinungsfreien, liberalen Demokratie?


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:46
@aero
ja ich weiß und es fällt, meiner Meinung nach, unter das #MeToo
aber ist doch egal, Du kannst doch threads erstellen, wie Du möchtest, ich wollte nur darauf hinweisen, dass dies schon diskutiert wurde und es da ggf. auch links gibt, falls Interesse herrscht.
Die Doku hat außer mir offenbar eh niemand hier gesehen, von daher ist es schwer, da eine Diskussionsgrundlage zu finden.

Das ist nur ein Miniausschnitt, die Doku ging 6 Stunden.

https://www.nytimes.com/2019/01/04/arts/music/surviving-r-kelly.html
‘Surviving R. Kelly’ Documentary on Lifetime Details Sex Abuse Accusations
R. Kelly has consistently denied allegations of sexual misconduct with women and young teenagers, even as he has settled lawsuits.


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:49
@Tussinelda

Dankeschön.

Ja das ist leider ein manko.

Leider gibt es sie nur in englisch.

Vllt. ändert sich das noch.

Wie ich gehört habe soll diese doku sehr umfassend und spannend sein.


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 20:52
@aero
wo gibt es sie denn auf Englisch? Komplett?


melden

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 21:03
Aber ich frage mich doch wie es sein kann, nicht nur das er, sondern auch dieses thema überall so umgangen wird ?

Die vorwürfe sind seit langem bekannt.

Immer wieder traten menschen an die öffentlichkeit und machten vorwürfe.

Liegt das daran das ein lied das im empfinden unzähliger menschen auf einer stufe mit "Last Christmas" stehend wie eine mauer dazwischen steht ?

Wikipedia: R._Kelly

Auf jeden fall wird er auf seiner wiki-vita, neben seinen wirklich unglaublichen erfolgen auch in einem atemzug mit pädophilie genannt.




@Tussinelda

Ja vllt. hab ich mich da auch jetzt vorschnell vertan.:palm:

Ich meinte eine seite die erscheint, wenn man bei YT "R.Kelly- doku" eingibt.
:D Brauch ich dir mit sicherheit nicht sagen.
Die meinte ich.


melden
Anzeige

R.Kelly-Konzert in Hamburg. Ist das kulturell noch vertretbar?

05.02.2019 um 21:05
Es wird ihm rein gar nichts passieren. Diese Vorwürfe gibt es seit ca. 20 Jahren und was ist passiert? Nichts!


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt