Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschen-Typen

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Eigenschaften, Typen, Charakteristika

Menschen-Typen

01.03.2019 um 14:05
Geht es euch auch so, dass ihr einige Menschen aufgrund deren Optik und Habitus inzwischen einem bestimmten Typ zuordnen könnt, weil euch diese Kombination nach außen wahrnehmbarer Eigenschaften immer mal wieder begegnet?

Ein Beispiel: Typ Rita (der Name geht zurück auf ein Paradebeispiel dieses Typs aus meiner frühen Jugend)
Weiblich, zwischen Mitte 30 und Mitte 40, groß, stabil gebaut ohne dick zu sein, große Füße, lange Haare mit geföhntem Pony, auffällige Gelnägel, tiefe und laute Stimme, oft leitende Position in Drogerien, Kantinen oder in der Altenpflege, Raucherin, betont resolut und immer etwas gönnerhaft-belustigt im Umgang mit anderen
Und falls ihr wegen des geföhnten Ponys nun sagt, kenn ich, dürfte als 80er-Uschi aber ner aussterbenden Gattung angehören, bedenkt - solche Frauen begegneten mir schon als Jugendlicher, und sie begegnen mir heute noch GENAU SO :o:

Falls ja, bin ich gespannt auf deren Kurz-Charakteristika - vielleicht finde ich mich ja wieder :troll:

Disclaimer: Die Nennung von Eigenschaften soll in diesem Thread lediglich der Veranschaulichung von Typen dienen und ist absolut wertfrei zu verstehen.
Haha, I know.


melden
Anzeige

Menschen-Typen

01.03.2019 um 14:30
Sry, um es mit Axel Schulz-Worten auszudrücken:

Det kapier ick nich


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 14:36
laucott schrieb:Det kapier ick nich
Ich auch nicht.


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 14:38
Zerina schrieb:Ich auch nicht.
Gott sei Dank, dann bin ich wenigstens nicht der einzige ;)


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 15:30
Ich verstehe es schon, finde es aber ziemlich beknackt.


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 15:40
Bis ins hohe Jugendalter habe ich genauso kategorisiert. Mittlerweile habe ich extrem oft die Erfahrung gemacht daß die öffentliche Erscheinung keine Rückschlüsse zulässt.

Beispiel:Bill Gates, ganz ehrlich....der sieht weder aus wie ein ehemaliger Geschäftsführer der größten Softwarebude der Welt noch wie Milliardär.


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 15:52
behind_eyes schrieb:Mittlerweile habe ich extrem oft die Erfahrung gemacht daß die öffentliche Erscheinung keine Rückschlüsse zulässt.
Ja wenn es darum geht...
Hätte der/die TE auch "etwas" unkomplizierter ausarbeiten können.

Ich denke das es heutzutage jedem "normal" denkenden und rege am gesellschaftlichen und sozialen
Leben teilnehmenden Bürger klar sein sollte das Äusserlichkeiten ziemlich konträr zu Innerlichkeiten
sein können.


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 15:54
laucott schrieb:Det kapier ick nich
Ehrlich gesagt versteh ich sogar, dass du's nicht verstehst, wenn ich mir meinen Eingangspost jetzt noch mal durchlese :D


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 15:55
laucott schrieb:Ja wenn es darum geht...
Es geht aber nicht darum :,D


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 15:58
dazed schrieb:Es geht aber nicht darum :,D
Na dann, versuchs mal gaaanz einfach für Leute wie mich :D


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 16:19
behind_eyes schrieb:Beispiel:Bill Gates, ganz ehrlich....der sieht weder aus wie ein ehemaliger Geschäftsführer der größten Softwarebude der Welt noch wie Milliardär.
er hat ja auch nicht den üblichen Hintergrund - BWL Studium, Trainee Programm, Maßanzüge ....


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 16:46
roadcaptain schrieb:er hat ja auch nicht den üblichen Hintergrund - BWL Studium, Trainee Programm, Maßanzüge ....
Auch dort setzt ja mittlerweile eine Individualisierung ein. Vor 40 Jahren gab es ja ganz konkrete Kleidungsmaßstäbe.
Das wird immer mehr durch Individualisierung verdrängt. Junge Geschäftsinhaber die im Sportwagen und Jogginghose die Firma verlassen sind keine Seltenheit mehr. Selbst hochindividuelle Merkmale wie Tattoos sind mittlerweile verbreitet und akzeptiert. Hat man vor 40Jahren solche Leute noch dem Rotlichtmilieu zugeordnet ist es mittlerweile normal und lässt keinen Rückschluss mehr zu.


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 17:15
behind_eyes schrieb:Vor 40 Jahren gab es ja ganz konkrete Kleidungsmaßstäbe.
woher weist Du das?

Ich habe mein Berufsleben vor etwas weniger als 40 Jahren begonnen. Da gab es in technischen Abteilungen keine "ganz konkreten Kleidungsmaßstäbe" Saubere Jeans ohne heute modische Löcher und kariertes Hemd oder T-Shirt waren für Ingenieure bei der täglichen Arbeit normal. Wenn man mit Kunden zu tun hatte, zog man sich allerdings meist etwas schicker an.

Auf einer Messe kam an einem Sonntag mal ein Mann auf den Messestand der Firma, bei der ich damals arbeitete und ließ sich unsere Produkte (Fahrzeuge für bestimmte Einsatzgebiete) erklären. Von seinem Habitus - braune Wildlederjacke, kariertes Hemd und Jeans, war er gekleidet wie ein "Trucker". Mancher "Sales Manager" hätte den wohl abblitzen lassen. Zum Glück habe ich es nicht getan. Zum Schluss bedankte er sich für die Erklärungen und wir tauschten unseren Visitenkarten aus. Er war Technikvorstand in einem bekannten Unternehmen.


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 21:11
Ich habe schon einige kennengelernt, die denselben Namen wie ich haben. Keiner davon war wie ich. Gott sei Dank, haben sich diese Leute nicht gerade mit Ruhm beckleckert und ich fing an, meinen eigenen Namen scheiße zu finden, doch glücklicherweise war ich nie ein heruntergekommener Säufer an irgendwelchen Bushaltestellen mit schlechten Zähnen, ungepflegten Haaren und Dummheiten im Kopf.

Menschen bekommen einen Namen, nachdem sie geboren wurden, dann, wenn noch nicht klar ist, was für einen Charakter er bilden wird. Ein Mensch fügt sich auch nicht seinem Namen, er wächst nicht automatisch in eine erdachte Kategorie rein.

Manchmal sind Namen vorbelastet, durch eine Person, die man einfach vergessen will, doch der nächste mit denselben Namen kann es wieder gutmachen, weil er eben doch ein anderer Mensch ist - aber eben mit demselben Namen.


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 22:16
Folgende Namen verbinde ich mit Erfahrungen.

Mathias: Ist ein leidenschaftlicher Trinker, manchmal ungebildet.

Michelle: Frauen mit diesen Namen sind meisten sehr erotisch.

Henriette: Wirklich, ich kenne keine schöne Frau mit diesen Namen.

Rene: Oft ein sympatisch, echt cooler Kerl.

Theresa: Eingebildet / Streberin

Rita: Da bin ich mit dem Ersteller einer Meinung 😁

Tino: viele Personen mit diesen Namen die ich kenngelernt habe hatten ADHS.

Cindy: zickig, lästert gerne und hat oft Gefühlschwankungen

Joa .. ziemlich oberflächlich ich weis😁


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 22:17
Ich mag es eigentlich nicht, Menschen in "Schubladen zu stecken", aber leider gibt es bestimmte Typen, bei denen man einfach nicht anders kann, weil sie sich sehr ähnlich sind. Wie z.B. der im Eingangspost genannte Typus, den hab ich sofort vor Augen :D Mit Namen hab ich da keine Zusammenhänge.


melden

Menschen-Typen

01.03.2019 um 22:19
@dazed
Tja die Welt ist klein. Jeder kennt jeden über 6,6 Ecken. Die Menschen sind gleicher als es die meisten glauben. Ähnliche Gedanken wirken sich ähnlich auf den Körper aus. Das fängt bei Lachfalten und Muskeln im Gesicht an und hört in der Körperhaltung nicht auf. Dadurch ist es nicht verwunderlich wenn Menschen die längere gedankliche Gemeinsamkeiten haben, starke Prinzipien länger verfolgen, sich auch des öfteren in der Optik / Ausstrahlung gleichen.


melden

Menschen-Typen

02.03.2019 um 01:38
roadcaptain schrieb:Wenn man mit Kunden zu tun hatte, zog man sich allerdings meist etwas schicker an.
Das mein ich ;-)
Der Chef des größten Social-Media-Netzwerkes kommt heute im T-Shirt daher..
roadcaptain schrieb:woher weist Du das?
Ööhmm, Augen, Ohren, Neugierde...
roadcaptain schrieb:Mancher "Sales Manager" hätte den wohl abblitzen lassen. Zum Glück habe ich es nicht getan. Zum Schluss bedankte er sich für die Erklärungen und wir tauschten unseren Visitenkarten aus. Er war Technikvorstand in einem bekannten Unternehmen.
Glückwunsch. Du hast einen Vorreiter der heute akzeptierten Individualität kennengelernt und ich finde es toll du damals schon keine Scheuklappen gehabt hast.
Du hast sicherlich bemerkt daß es dahingehend eine Entwicklung gab.


melden

Menschen-Typen

02.03.2019 um 03:53
Carmen: Dick, älter, dunkelrot gefärbte Haare, Kölsche Schnüss, oft in Kneipen, sehr robuste Art

Tanja: Unsympathisch, in jungen Jahren arrogant, in älteren biestig , nichtssagend, hört sich gerne selbst reden

Sophie: Meistens hübsch , Streberin , steht eher auf Banker

Dirk : Unauffälliger Typ , Langweiler , braune Haare

Marco : Nervige Pickelfresse , Mobber

Mina : Ebenfalls arrogant, leider auch dumm, sieht aber gut aus, darum sind die beiden erstgenannten Punkte egal bis günstig

Jessica : Nutzt gerne Ghettoslang, zieht sich oft etwas nuttig an , 2 Kilo Schminke im Gesicht, prollig

Mandy : Findet man in so gut wie jeden Friseursalon, ein wenig naiv, redet viel, Wimpernextensions, auffälliges Make up

Malte : OMG , Vollöko , gerne Hennarote Haare, verwaschenes Blond oder Rastas, entweder in irgendeiner Christenjugend oder bei den Pfadfindern, militanter Veganer , Streber, Petze

Wiebke und Nele : Akademikerhaushalt, oft Brille, studieren beide , machen irgendwas Soziales um dann vor dem ersten Job nach und nach mindestens 5 Kinder von Malte zu bekommen, die dann Emil , Sören, Merle usw. heißen ... natürlich alle voll Waldorf und so

Paul: Ist Bademeister

Pascal geht gerne pumpen, liebt seinen GTI

Kevin kennen wir alle , ist der ältere Bruder von Justin, muss man nichts mehr zu sagen. ;)

*nicht ganz erst gemeinte Schublade schließt* ;)


melden
Anzeige

Menschen-Typen

02.03.2019 um 04:21
yong schrieb:Paul: Ist Bademeister
Der beste! :D

SpoilerYoutube: Die Ärzte - Paul der Bademeister


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt