Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Problem, Sorgen, Vermitter

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:08
Moin

Ich habe heute ein Brief bekommen, wo Fett Abmahnung drauf steht bekommen.

In dem mir vorgeworfen wird das mein Hund täglich in den Fahrstuhl pisst.

Nun das stimmt nicht, es stimmt das da von wem reingepisst wird
Aber nicht von meinen Hund, mein Hund kann gar nicht so viel pissen.

Nun werden angebliche Zeugen angeben aber wie gesagt stimmt das nicht.

Hat jemand Erfahrung wie ich da am besten vorgehen kann ?


melden
Anzeige

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:11
Merkwürdiges schrieb:Hat jemand Erfahrung wie ich da am besten vorgehen kann ?
Such Dir einen Mittelmäßigen Anwalt oder knöpf Dir den Typpen vor.
Sag ihm es geht um ein Missverständnis. Wird ja wohl gehen auch normal mit dem zu reden.

UND nimm Dir die Zeugen vor.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:14
@BossMeng
Ich werde da morgen mit Zeugen anrufen und Versuche das zu klären.
Wenn nicht gehe ich auf jedenfall zum Antwalt.

Die Zeugen werden andere Mieter ohne Name genannt.
So wie die Reinigungs Kraft mit letzterer werde ich auch auf jeden Fall reden.

Am meisten wohnen im Haus mehrere Hunde und Kinder.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:19
Mein Freund hatte vor kurzem auch das Problem.

Da ist er aus der Ausfahrt gefahren (vor dem Haus) dabei ein kleiner Unfall - und sein Nachbar hatte ihn angezeigt und gemeint er hätte es mit voller Absicht (die zwei mögen sich tatsächlich nicht) aber dass der Nachbar direkt zur Polizei gerannt ist fand ich auch ziemlich unfein. Va weil er meinem Freund auch so erzählt hat, dass das Auto so super neu wäre und die Reparatur tausende kosten würde aber nur sein blödes Licht kaputt ist. Dann habe ich unseren guten alten Russischen Anwalt geholt und dann wurde das binnen halbe Stunde geklärt.

Natürlich immer schön freundlich bleiben, genausten schildern. Nichts auslassen.


Hier bei Deiner Geschichte würde ich ihm auch gleich den anderen Hund benennen. Desto länger Du wartest, desto mehr Zeit gibst Du den andern etwas zu "vergessen" was gegen Deine Gunsten sprechen wird.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:23
@BossMeng
Jap ich hoffe man kann das schnell klären.
Ich habe irgendwie auch das Gefühl das man eine Schuldige sucht.
Um die Kosten der Reinigung zu tragen aber ich werde mir das nicht gefallen lassen.

Am meisten das riecht nicht nach Hund, der Fahrstuhl riecht nach Mensch.
Ich schätze auch von der Menge her das es von den Kindern stammt


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:27
Merkwürdiges schrieb:Ich habe irgendwie auch das Gefühl das man eine Schuldige sucht.
Ja so ist es immer wenn es um Geld geht.
Niemand möchte die paar Piepen zahlen.
Merkwürdiges schrieb:Ich schätze auch von der Menge her das es von den Kindern stammt
Auch hier aufpassen: aus Deiner Sicht würde ich auch keine Schuldigen suchen.
Reinigungskosten ... btw .. gibt es keine Firma die bei Euch putzt? Seid ihr ein Familienhaus?


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:28
@BossMeng
Ne wir haben eine Reinigungs Firma hier und die weigert sich halt das sauber zu machen.
Kann ich vollkommen verstehen aber die beschuldigt mich angeblich auch.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:30
Merkwürdiges schrieb:Ne wir haben eine Reinigungs Firma hier und die weigert sich halt das sauber zu machen.Kann ich vollkommen verstehen aber die beschuldigt mich angeblich auch.
Die Typen werden bezahlt das sie sauber machen. Egal was egal wann.
Da gibt es nichts zu suchen. Bei uns hat einer der Hunde mal ins Haus geschissen. Sie haben eine nette Verwarnung bekommen, putzten dies aber dennoch weg.

Kann ja aber von Firma zu Firma verschieden sein. Beachte meinen obigen Beitrag, sag ihnen how, who, where und gut ist. Wenn da immer noch Probleme sein sollten .... Anwalt her.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:32
@BossMeng
Jop mein Hund hat auch mal in den Fahrstuhl gekotzt aber ich mache das halt weg.
Finde das ja selber eklig und will den Fahrstuhl sauber haben


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:35
Merkwürdiges schrieb:Finde das ja selber eklig und will den Fahrstuhl sauber haben
Eben und wie das Schild in der Bahn:

"Deine Mitmenschen wollen sich wohl fühlen? Du auch? Dann hilf diese sauber zu halten."

habe ich auch in unserer damaligen hängen und siehe da, keine Schweinetreiben mehr.
Klappt natürlich nicht immer aber wenn da ein Schild mit so einem Aufsatz steht überlegt sich der ein oder andere dann doch ;)


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:36
@BossMeng
Jep ich hoffe einfach drauf das dass morgen einfach wird.
Aber irgendwie glaube ich irgendwie nicht dran


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:40
Merkwürdiges schrieb:Aber irgendwie glaube ich irgendwie nicht dran
Los, nicht verzweifeln.
Glaub an Dich. Mit so einer Einstellung schaffst Du auch nichts.

Sag:die können mich mal alle und weiter gehts


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:41
@BossMeng
Das so wieso so leicht las ich mir das auch nicht unterschieben


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:46
Nur Mut Merkwürdiges … du packst das schon.
Wenn ein DNA Test bloss billiger wäre, da wärst du ratzfatz aus dem Schneider.
Ansonsten wie es BossMeng schreibt … Such dir einen Anwalt der das für dich regelt.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:48
BossMeng schrieb:Dann habe ich unseren guten alten Russischen Anwalt geholt und dann wurde das binnen halbe Stunde geklärt.
So darf das sein.
Hätte ich doch bloss auch so einen Anwalt, leider ist meiner der von der Rechtsschutzversicherung gestellt wurde, leider nicht so fähig, lol.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 15:53
Nikto schrieb:Dann habe ich unseren guten alten Russischen Anwalt geholt und dann wurde das binnen halbe Stunde geklärt.So darf das sein. Hätte ich doch bloss auch so einen Anwalt, leider ist meiner der von der Rechtsschutzversicherung gestellt wurde, leider nicht so fähig, lol.
Auch alles eine Frage des Geldes und des Aufwandes.
Ist der Aufwand mehr als das was man vlt bezahlen müsste dann reicht ein mittelmäßiger meist auch schon.

Bei uns allerdings fand ich dann 6.000 fürn scheiß Licht echt heavy.
Nikto schrieb:Ansonsten wie es BossMeng schreibt … Such dir einen Anwalt der das für dich regelt.
Yes :Y:


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 16:01
Ich würde aber eher locker da rangehen, dann sind andre auch viel eher bereit, mit dir zu arbeiten.

Ich verstehe dass du sauer bist dass man dir sowas vorwirft. Aber der Vermieter kann auch erst nur mit dem umgehen, was er zugetragen bekommt. Er hat vielleicht einen Fehler gemacht, nicht gleich mit dir zu sprechen um deine Sicht der Dinge zu hören - aber mach du jetzt nicht den Fehler, die Fronten zu verhärten.

Schreib sachlich eine Gegendarstellung auf. Bitte vielleicht darum, zu erfahren wann diese Pfützen aufgetreten sind damit du sie widerlegen kannst. Vielleicht filmst du auch die nächsten Tage die kompletten Aufzugfahrten von dir und Hundi, damit du zeigen kannst "es war wieder Pipi da aber schau mal, mein Hund war es nicht".

Bislang ist nichts passiert, was rechtliche Konsequenzen hat. Eine Verwarnung ist erst mal eine Verwarnung, nichts weiter. Sollte man da irgendwelche Sachen stricken wollen (Kosten von dir verlangen, etc.) kannst du immer noch einen Anwalt bemühen.

Und - im Sinne des Hausfriedens - geh auf Leute freundlich zu. Wenn diese "Zeugen" nicht genannt wurden, weißt du auch nicht, wer es war. Sprich die Leute freundlich an, a la "Mensch, geht es dir auch so auf den Sack, dass wir ständig Pipi im Aufzug haben? Ich pass so gut auf auf meinen Hund, halte bei mir in der Wohnung alles reine, und dann müssen wir durch die Pfützen von anderen...." - so bekommst du Leute auf deine Seite und findest vielleicht vorsichtig raus wer dich im Verdacht hat und kannst die überzeugen.

Sich "Leute vorzunehmen" und wie eine wild gewordene Fußhupe auf alles loszugehen ist jetzt der falsche Weg. Sei klug und geschickt, nicht aggressiv.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 16:04
PS: Steht eigentlich in der Abmahnung irgend eine Folgenandrohung? Z.B. dass du gekündigt wirst wenn es so weitergeht?


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 16:32
@RobynTheTiny
Ich werde morgen da freundlich und nett anrufen und Versuchen mit der zu reden.
Wenn das nicht klappt kann man die Schotten dicht machen.

Ja ich soll dann die Kosten einer Speziellen Reinigung übernehmen


melden
Anzeige

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 16:37
Ich sehe es wie die Userin über mir. Ein Anwalt ist der letzte Weg, nicht der erste. Wenn die Fronten verhärtet sind, ist kaum noch was zu erreichen. Sprich erst mit dem Vermieter darüber.
Im Zweifelsfall ist er in der Beweispflicht. Und Zeugen, die vor Gericht lügen, haben ganz schlechte Karten.

Wir haben im Treppenhaus Kamera-Attrappen angebracht, die sehr echt aussehen und überall Schilder angebracht „dieses Objekt wird Videoüberwacht“

Vielleicht hilft das.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt