Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Problem, Sorgen, Vermitter

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

15.05.2019 um 23:59
Merkwürdiges schrieb:Ich werde da morgen mit Zeugen anrufen
Ich würde dir da eher zu einem Telefon raten, dass klappt besser...


melden
Anzeige

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

16.05.2019 um 17:44
Das passt jetzt zwar nicht ganz hierher, aber mir will man Ruhestörung anhängen, um an meine Eigentumswohnung zu kommen.

Ich will damit nur aufzeigen, dass es genug solcher Vorkommnisse, dieser oder ähnlicher Art, gibt.

@Merkwürdiges

Lass Dir bloß nichts gefallen!

Die Beweislast liegt auf der anderen Seite, falls es zu einer Gerichtsverhandlung kommen sollte, was hoffentlich nicht der Fall sein wird.
Auch ohne Gerichtsverhandlung muss man Dir beweisen können, dass Du (Dein Hund) der Urheber (Verursacher des Urins im Lift) bist/ist.

Bei mir ist es so, dass ich überhaupt niemanden auf meiner Seite habe, weil alle zusammenhalten.

Der Vater des Mieters, der Klage gegen mich eingebracht hat, ist Polizist und Vizebürgermeister.
Somit kann ich mir meine Chancen, den Prozess, der mir bevorsteht, von dem ich noch nicht einmal was weiß, ausrechnen.

Die belaufen sich in Richtung Null.


Ich hab an dem Tag, an dem ich zu einer gewissen Uhrzeit Ruhestörung betrieben haben soll, mit einem User eine halbe Stunde PN`s geschrieben. Von diesen PN´s habe ich mir einen Screenshot gemacht, damit ich das als Beweis bei Gericht vorlegen kann.

Man kann es nicht fassen, was sie gewisse Leute erlauben.

PS: Nicht der Vater des Mieters, sondern der Vermieter des Mieters, hat die Klage eingebracht.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

16.05.2019 um 18:07
Der Vater des Mieters ist Polizist und Vizebürgermeister.

Möchte das nur festgehalten wissen, falls mein Beitrag nicht klar rübergekommen

sein sollte (,) oder ist.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

16.05.2019 um 18:10
Nüpfead schrieb:Man kann es nicht fassen, was sie gewisse Leute erlauben.
Das soll sich heißen. :palm:


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

16.05.2019 um 20:06
Merkwürdiges schrieb:In dem mir vorgeworfen wird das mein Hund täglich in den Fahrstuhl pisst.
wie genau ist das in dem Schreiben formuliert?

Ich kann mir das schlecht vorstellen....sowas passiert vielleicht alten oder kranken Hunden mal aber warum sollten 'normale' Hunde während einer Fahrt im Aufzug dort rein machen?
Merkwürdiges schrieb:Am meisten das riecht nicht nach Hund, der Fahrstuhl riecht nach Mensch.
Ich schätze auch von der Menge her das es von den Kindern stammt
Aber warum? Wer macht sowas :hä: bzw. welche Eltern lassen zu, dass ihre Kinder in Fahrstühle urinieren?

Ich verstehe diese Welt nicht :D


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

16.05.2019 um 21:31
Aohime schrieb:Aber warum? Wer macht sowas :hä: bzw. welche Eltern lassen zu, dass ihre Kinder in Fahrstühle urinieren?

Ich verstehe diese Welt nicht :D
Das sind wohl solche gut erzogenen Kinder, welche sich im Ghetto mit ihrer Kapuze überm Kopf wie richtige Gangster fühlen^^

Eltern? Schule? Einfluß gleich null würd ich mal behaupten, das würde nämlich Anwesenheit vorraussetzen^^


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

16.05.2019 um 22:01
@Nüpfead
Was haben die denn vor? Die können dich doch nicht aus deiner Eigentumswohnung klagen.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

16.05.2019 um 23:54
@Nüpfead
Nüpfead schrieb:Man kann es nicht fassen, was sie gewisse Leute erlauben.
Zum Einen ja, zum Anderen irren sie mitunter, aber finden aus dem Irrtum nicht mehr raus.
Wohnst Du zur Miete, weil Du von einem Vermieter sprichst? Andrerseits redet @Sem gerade von einer Eigentumswohnung.
Im ersteren Fall wäre es möglich, dass Du raus geekelt werden sollst, im zweiten, dass man einfach nur Geld will.


@Aohime
Aohime schrieb:Aber warum? Wer macht sowas :hä: bzw. welche Eltern lassen zu, dass ihre Kinder in Fahrstühle urinieren?
Einfach Jux und Dollerei. Manche finde es lustig, sich so zu benehmen und haben womöglich Eltern, denen eine ordentliche Erziehung nicht am Herzen liegt.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 00:15
Nerok schrieb:Lol. Eine "spezielle Reinigung" um Urin wegzumachen?
Selbst wenn es Teppichboden im Fahrstuhl wäre kostet das wegmachen höchstens nen Apfel & ein Ei.
Ah, da kennt sich aber wieder jemand aus.

Mein Vater war Jahrzehnte bei der Post. Einmal hatte über Nacht ein Penner in den Haupteingang eines Postamtes geknackt. Die Putztruppe der externen Reinigungsfirma weigerte sich so lange das wegzumachen, bis die Post deren Betriebsleiter zugesagt hatte für die Aktion den höchsten Stundensatz mit voller Schmutz- und Erschwerniszulage zu zahlen. Und da haben die mein vollstes Verständnis für.

Aber Du schreist sicher Hurra wenn man von Dir verlangt für nen Apfel und n Ei anderer Leute Scheiße und Pisse aufzuwischen, nicht wahr?


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 06:22
Sem schrieb:@Nüpfead
Was haben die denn vor? Die können dich doch nicht aus deiner Eigentumswohnung klagen.
Manche können scheinbar alles, weil sie die dafür erforderlichen Kontakte haben.
off-peak schrieb:Nüpfead schrieb:
Man kann es nicht fassen, was sie gewisse Leute erlauben.

Zum Einen ja, zum Anderen irren sie mitunter, aber finden aus dem Irrtum nicht mehr raus.
Wohnst Du zur Miete, weil Du von einem Vermieter sprichst? Andrerseits redet @Sem gerade von einer Eigentumswohnung.
Im ersteren Fall wäre es möglich, dass Du raus geekelt werden sollst, im zweiten, dass man einfach nur Geld will.
Hab mich vermutlich etwas ungeschickt ausgedrückt.

Ich habe eine Eigentumswohnung.

Irgendjemand will einfach meine Wohnung haben, deshalb ekeln sie mich förmlich raus und erfinden eben diese Geschichte mit der Lärmerei.

Aber "egal", es geht hier um @Merkwürdiges Problem.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 07:41
@Doors
@Kc

Endlich mal ein paar nützliche Beiträge hier. Ich habe ein paar ausstehende Rechnungen, die sich irgendwie nicht mit konventionellen Mitteln erledigen lassen. Kann ich Arkadi und die finsteren Syrer mal mieten?

:D :D :D

Ansonsten verweise ich auf die recht sinnvollen Beiträge hier, was das Fahrstuhl Problem angeht.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 08:07
Aohime schrieb:dass ihre Kinder in Fahrstühle urinieren?
Also damals in den 70er Jahren haben wir auch im Hochhaus gewohnt, 17. Stock.

Als Kinder haben wir unten gespielt, klar, da waren ja alle anderen Kinder.
Dann musste man irgendwann aufs Klo, nicht so schlimm, man spielt noch ein bisschen......
Dann musste man mehr aufs Klo.....

Dann irgendwann hat man sich in Bewegung gesetzt. Bis man drinne war, bis einer der zwei lahmarschigen Aufzüge kam, bis man oben war mit zigmal anhalten.............

Mir ist das auch ab und zu passiert, dass ich im Fahrstuhl in die Hose und aufgrund der Menge natürlich auch in den Aufzug gepinkelt habe. Ich war damals fünf bis acht Jahre alt. Unten gab es natürlich keine Toiletten.

Ob das heute anders ist? Wahrscheinlich dürfen viele Kinder einfach nicht mehr alleine unten spielen.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 08:22
@Nüpfead

Aber aufgrund einer halben Stunde Lärmens, egal welcher Art, kann es doch nicht ernsthaft zu einem Prozess kommen?


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 08:26
Bundeskanzleri schrieb:Aber aufgrund einer halben Stunde Lärmens, egal welcher Art, kann es doch nicht ernsthaft zu einem Prozess kommen?
Ich hab den Strafantrag vor mir liegen, der aussagt (meinem Empfinden nach), dass es zu einer Gerichtsverhandlung kommen wird.

Zur Lärmerei: Ich hab kein Radio und auch keinen Fernseher.
Von daher kann es schon mal gar keinen Lärm geben.
Ansonsten lese ich oder unterhalte mich hier auf Allmy.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 08:37
Wir kommen jetzt mal wieder zum eigentlichen Thema zurueck! Bei Bedarf eigenen Thread aufmachen, voellig anderer Sachverhakt!


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 09:15
BossMeng schrieb:Die Typen werden bezahlt das sie sauber machen. Egal was egal wann.
Da gibt es nichts zu suchen. Bei uns hat einer der Hunde mal ins Haus geschissen. Sie haben eine nette Verwarnung bekommen, putzten dies aber dennoch weg.
Man fragt sich doch manchmal, wie Menschen andere Menschen einschätzen.
Diese "Typen", warum nicht gleich Penner nennen?, werden dafür bezahlt, ortsübliche, normale Verschmuzungen zu reinigen und nicht die Fäkalien von nicht angemeldeten Hunden oder sonstwas zu beseitigen.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 13:28
Man könnte sich auch Mit einer kostenlosen Rechtsauskunft für Mietrecht verbinden lassen, und beraten lassen,was man da am besten macht wie man sich an besten verhält , und welcher Schritt als nächstes sinnvoll wäre..



melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 13:34
s.Oliver schrieb:Man könnte sich auch Mit einer kostenlosen Rechtsauskunft für Mietrecht verbinden lassen
Dazu muss/sollte man in der Regel aber in einem Mieterschutzbund o.ä. sein.

Etwas, was ich aber eh absolut ans Herz legen kann, wenn man zur Miete wohnt. Man weiss nie, wann man die Unterstützung mal brauchen kann.


melden

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 14:01
@RobynTheTiny

Ja! Weshalb, muss/sollte man dazu in einem Mieterschutzbund oder ähnliches sein?


melden
Anzeige

Vermieter versucht mir was unterzuschieben

17.05.2019 um 14:04
s.Oliver schrieb:Ja! Weshalb, muss man dazu in einem Mieterschutzbund oder ähnliches sein?
Kennst du sonst eine konkrete Stelle, die diese Services "kostenlos" anbietet?


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt