Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Völkerball - das böse Spiel!?

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Völkerball Helikoptering

Völkerball - das böse Spiel!?

10.07.2019 um 23:07
Völkerball war das einzige Spiel bei dem wir nicht nach dem zugewiesenen Geschlecht getrennt wurden im Schulsport.

Ich war nie unsportlich und doch IMMER derjenige der als einer letzten gewählt wurde oder den die reaktionäre Sportlehrerin als schlechtes Beispiel vormachen ließ (wirklich, das hat die gemacht)

Aber Völkerball mochte ich.

Da bin ich sogar freiwillig mit zum Sportfest für meine Klasse angetreten.


melden
Anzeige

Völkerball - das böse Spiel!?

10.07.2019 um 23:09
@cassiopeia1977

Also Völkerball habe ich sehr gerne gespielt,
War immer nur so durchschnittlich sportlich.
Bei den Mitschülern war ich nicht so beliebt und wurde oft zum Schluss gewählt.
Doch im Ausweichen und den Ball mutig fangen war ich sehr gut und konnte zeigen was ich drauf hatte.

Bei allen Mannschaftsbildungen sollten die Lehrer die Gruppen zusammenstellen.
Es ist schon sehr mies als Letzter aus der Gruppe gewählt zu werden.

Im Leben ist nicht immer eitel Sonnenschein und Völkerball macht zwischendurch Abwechslung und auch dadurch Spaß.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

10.07.2019 um 23:14
@Xana
Zu deiner Frage, wie sie das gemacht hat:

das wären die wichtigsten Punkte:

Kein leidiges Mannschaftswählen mehr;
Sie teilte die Gruppen selbst ein und beobachtete das anschliessende Spiel; war immer präsent; unfaires Verhalten wurde angesprochen.
Bei den Mannschaftssportarten wurde immer auf ein faires Verhalten geachtet. So hatte man auch weniger Scheu, unfaires Verhalten oder andere Probleme anzusprechen. Es gab immer wieder Feedbackrunden.

Der individuelle Fortschritt des einzelnen Schülers stand im Vordergrund. Die Leistungen wurden regelmässig dokumentiert, so dass man einen Überblick über die eigene Entwicklung hatte.
Bei Mannschaftssportarten erfolgte ein Zusammenspiel, nachdem sich das Leistungsniveau aller nach den ersten Stunden angegelichen hatte.

Es wurde bei Erfolg gelobt, abfällige Kommentare über weniger gute Leistungen blieben aus. Bei dem Lehrer davor kam es immer wieder zu abfälligen Bemerkungen, wie: "Das ist doch der totale Käse, was du da machst."
Und diese Bemerkungen trafen immer dieselben Schüler

Den getrennten Sportunterricht der Geschlechter fand ich viel angenehmer als den gemeinsamen Unterricht. Das war zwar nicht ihr Verdienst, davor war es jedoch etwas merkwürdig und frau durfte sich anhören:" Ihr seid doch sonst so für die Gleichberechtigung", nachdem die Leistungen der Schülerinnen in Leichtathletik u.ä. an den Leistungen der Schüler gemessen wurde und das zu deutlich schlechteren Noten führte.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

10.07.2019 um 23:23
eine interessante Diskussion, ich lese es mit erstauntem Blick und vor Überraschung offenem Mund:

wenn ich mich an meine Schulzeit zurückerinnere (was nun schon einige Jahrzehnte her ist), so war damals gerade Abwurfball (bzw. Völkerball) insgesamt beliebt und auch und gerade bei den weniger sportlichen Schülern beliebt... Wenn abgestimmt werden durfte, was wir spielen, wurde immer Abwurfball gewählt.

Immerhin erlaubt Völkerball es, durch sehr unterschiedliche Strategien seine jeweils beste Fähigkeit hervorzuheben. Der eine kann gut fangen, der nächste gut werfen, aber auch der, der nur ausweichen kann, kann auf diese Weise gut spielen.
Bei Völkerball gibt es im Gegensatz zB. zu Fussball, Handball, Hockey etc. keinen Körperkontakt, keine Body-Fouls!
Solange mit einem Softball gespielt wird, ist das Verletzungsrisiko verglichen mit anderen Sportarten relativ niedrig.

An Mobbing im Kontext Abwurfball kann ich mich überhaupt nicht erinnern. Vielleicht hatte ich da Glück und war in einer sehr braven Klasse?

Wenn ich an Sportunterricht und den Begriff Mobbing denke, dann jedenfalls erinnere ich mich nur an ein paar spezielle Lehrer, die unsportliche Schüler gemobbt haben. In der Grundschule hatten wir zwei Jahre lang einen ex-Soldaten als Sportlehrer, der mit Vorliebe an die Geräte ging, an Barren, Schwebebalken, Bock, Reck etc. Dann wurde ein Schüler nach dem anderen einzeln dran genommen und musste vor versammelter Mannschaft vorturnen. Und wenn dann ein Schüler unsportlich war und die Übungen nicht zufriedenstellend hinbekam, dann musste der solange wiederholen, bis der Lehrer zufrieden war. Bei den unsportlichsten Schülern also manchmal bis zum Ende der Stunde (worauf die anderen Schüler weiter hinten in der Reihe erleichtert aufatmeten) oder, was auch wiederholt vorkam, bis der Schüler in Tränen aufgelöst war, was von dem Lehrer dann noch mit hämischen Sprüchen bedacht wurde... DAS war Mobbing im Sportunterricht! (das Positive war, dass das, obwohl oft Steilvorlage, nicht zu Mobbing unter den Schülern untereinander führte, weil ausser ein paar Sportskanonen jeder Angst hatte, als nächster so vorgeführt zu werden).


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

10.07.2019 um 23:35
Kein leidiges Mannschaftswählen mehr;
Sie teilte die Gruppen selbst ein und beobachtete das anschliessende Spiel; war immer präsent; unfaires Verhalten wurde angesprochen.
Bei den Mannschaftssportarten wurde immer auf ein faires Verhalten geachtet. So hatte man auch weniger Scheu, unfaires Verhalten oder andere Probleme anzusprechen. Es gab immer wieder Feedbackrunden.

Der individuelle Fortschritt des einzelnen Schülers stand im Vordergrund. Die Leistungen wurden regelmässig dokumentiert, so dass man einen Überblick über die eigene Entwicklung hatte.
Bei Mannschaftssportarten erfolgte ein Zusammenspiel, nachdem sich das Leistungsniveau aller nach den ersten Stunden angegelichen hatte.

Es wurde bei Erfolg gelobt, abfällige Kommentare über weniger gute Leistungen blieben aus. Bei dem Lehrer davor kam es immer wieder zu abfälligen Bemerkungen, wie: "Das ist doch der totale Käse, was du da machst."
Und diese Bemerkungen trafen immer dieselben Schüler
Hat man diese Punkte als Sportlehrer drauf, sollte einem fairen Völkerballspiel nichts mehr im Wege stehen. Von mir aus auch mit Medizinball. 😋😉


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

10.07.2019 um 23:35
the_unforgiven schrieb:Man lernt dadurch daß man nicht überall der beste
Richtig, obwohl die besten und beweglichsten Teilehmer schwer zu treffen sind.

Es gibt verschiedene Variationen. Wenn zum Beispiel einer abgeschossen wurde und nachfolgend am Seitenrand stand und einen Ball hielt, gegenüber des Gegenspielers, hat der sich durch einen gekonnten Wurf "gerächt". Dann war wieder alles im Lot.

Die Mär, de Abgeschossenen als Gemobbten hinzustellen, zeugt schon von elementarer Dämlichkeit. Denn derjenige, der bis zum Schluss im Spielfeld blieb, wurde regelrecht gehetzt, ging aber als Sieger hervor.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

11.07.2019 um 00:07
Ich war was das werfen von Bällen angeht immer nicht besonders geschickt. Entweder die Bälle trafen oft nicht das was sie sollten, oder verhungerten auf dem Weg. Aber meine Stärke lag darin sehr schnell zu sein und gut Ausweichen zu können. Das hat das dann auf dem Spielfeld wieder wettgemacht. So konnte ich mich als Ballopfer darbieten und die anderen haben sich an mir die Zähne ausgebissen :)

Beim Fußball war das immer ganz anders. Mit meinen zwei linken Füßen hab ich weder gut Passen noch feste Schießen bzw. treffen können.

Ich stand immer nur rum und hab auf nen Pass gewartet aber wenn ich dann mal den Ball hatte, hab ichs wieder vergeigt, was dann mit leisen Stöhnen von den anderen Bestätigt wurde. Irgendwann hatte ich dann kein bock mehr und hab den Sportunterricht geschwänzt
(kein Witz, hat später auch mächtig Anschiss gegeben). Dazu muss man sagen das im Wahlfach Sport zu etwa 90 % Fußball gespielt wurde und alle irgendwie in einen Fußballverein waren nur ich nicht.


Ich sehe da das Mobbing beim Völkerball jetzt nicht wirklich. Ist des denn kein Mobbing wenn du beim Fußball stehen gelassen wirst, weil du nicht treffsicher bist, oder beim Handball klein bist und deshalb die großen dir ständig den Ball abfangen, oder du übergewichtig bist und deswegen beim Brennball ständig scheiterst, oder beim Volleyball extra der Gegner zu dir spielt weil er weiß das du es vergeigst, oder oder oder....

Kann nicht jede Sportart irgendwie für Benachteiligte zum Mobbing werden ?


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

11.07.2019 um 02:30
Also ich für meinen Teil war aufgrund einiger Schulwechsel in relativ vielen verschiedenen Klassen. In JEDER Klasse in der ich war haben die Leute gerne Völkerball gespielt und ich habe auch nie etwas davon mitbekommen, dass jemand dabei „gemobbt“ wurde.

Ganz im Gegenteil eigentlich. Soweit ich mich erinnere haben damals sogar die, wie soll ich sagen, etwas unbeliebteren Schüler ihren Spaß dabei gehabt.

Das ganze ist halt mal wieder eine sinnlose Übertreibung von irgendwelchen SJW‘s die ein neues Thema brauchten um die Welt zu verbessern.

Selbst wenn man jetzt im Extremfall dieses Spiel verbieten würde - was soll das bitte bringen? Mobbing wird weiterhin stattfinden, dann nur eben woanders. Auch solche „Mobbingopfer“ (nicht böse gemeint) werden einmal erwachsen. Soll man dann überall alles verbieten wo jemand gemobbt werden könnte? Ist unmöglich...

Wenn man sich gegen Mobbing einsetzt finde ich es gut! Sehr gut sogar! Aber Völkerball ist da der komplett falsche Ansatz. Besser wäre es wenn Lehrer für so etwas geschult werden - Mobbing erkennen und gegensteuern insofern es möglich ist und in der Schule stattfindet. Und dann natürlich auch die betroffenen Schüler zeigen wie man sich „sinnvoll“ gegen Mobbing wehren kann - sie einfach unterstützen. Denn diese stehen trotzdem mit ihren Problemen alleine da, während die Leute über Lösungswege diskutieren - und dann bei so etwas wie Völkerball ankommen.

Letztlich wird Mobbing aber niemals verhindert werden können. Es wird immer die einen geben die jemanden mobben WOLLEN und diejenigen die gemobbt werden - sie es nun einfach grundlos oder auch weil diejenigen sich selbst zum Mobbingopfer machen.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

14.07.2019 um 10:47
Ab einem gewissen Alter würde kein Völkerball mehr bei uns gespielt, denn die Verletzungsquote war einfach viel zu hoch.

Es wurde auch nicht mit einem Softball gespielt, sondern mit so einem Gummiball.
Wir hatten einige gebrochene Körperteile und kaputte Brillen.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 07:43
troublerin77 schrieb:Wir hatten einige gebrochene Körperteile und kaputte Brillen.
Gut, so ein Spiel mit Brille zu spielen ist ja auch ein wenig... kurzsichtig.
Aber gebrochene Körperteile? Wegen eines Gummiballs? Das halte ich dann doch für etwas zweifelhaft.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 08:57
troublerin77 schrieb:Wir hatten einige gebrochene Körperteile und kaputte Brillen.
kann ich mir nicht vorstellen. Maximal blaue Flecken dürfte es bei einem Gummiball geben.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 10:56
DerHilden schrieb:Gut, so ein Spiel mit Brille zu spielen ist ja auch ein wenig... kurzsichtig.
Spiel mal als kurzsichtiger ohne Brille. Da kannst gleich aufgeben.
Ich hatte ein Brillenband damit sie nicht wegflog bei schnellen Drehungen etc.
Auf den Kopf werfen war bei uns ein Foul. Galt nicht als Treffer. Die Gefoulte Mannschaft bekam den Ball.
Wer sich zu tief duckte war selbst Schuld.
Hat als Kind, Spaß gemacht.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 13:58
troublerin77 schrieb:Ab einem gewissen Alter würde kein Völkerball mehr bei uns gespielt, denn die Verletzungsquote war einfach viel zu hoch.
hm...versteh ich nicht. Und warum noch in jüngerem Alter? Da kann man sich ja schließlich auch verletzen? Etwa wegen der Wurfkraft?


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 14:13
Cachalot schrieb:Auf den Kopf werfen war bei uns ein Foul.
Bei uns nicht :)


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 14:49
dragomir schrieb:Bei uns nicht
Jede Schule wahrscheinlich jeder Sportlehrer wird da sein eigenes System haben.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 16:27
Völkerball hab ich in der Schule geliebt ... Wüsste nicht was das mit Mobbing zu tun hat...
Das alle auf einen gehen vielleicht aber der ist ja spätestens nach einem Treffer raus.

Und ein Ball in der "Fresse" hatten wir doch alle mal.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 16:29
@knopper
Ja, die Wurfkraft war das Aus.
Wir hatten ein paar gute Handballer in der Klasse.


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 16:29
rigby. schrieb:Das alle auf einen gehen
Das ist dann meist der Beste weil der letzte im Feld ;)


melden

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 16:30
Cachalot schrieb:Das ist dann meist der Beste weil der letzte im Feld ;)

So sieht's aus :)


melden
Anzeige

Völkerball - das böse Spiel!?

15.07.2019 um 16:32
rigby. schrieb:So sieht's aus :)
Die Besten werden gemobbt!!!
Ist mal was neues


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Dummheit = Attraktiv?153 Beiträge