Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Stören euch Bettler

276 Beiträge, Schlüsselwörter: Betteln, Gesetzt

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 13:59
Mich stören nur Bettler, welche offensichtlich zu einer Bettelmafia gehören. Auch wenn ich in großen Städten permanent angequatscht werde.

Sitzen die Bettler am Straßenrand oder am Eingang zu einem Einkaufszentrum stören sie mich nicht. Gegeben habe ich ehrlich gesagt noch nie jemandem etwas.


melden
Anzeige

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:09
MokaEfti schrieb:Keine/r bettelt freiwillig!
Es mag die absolute Ausnahme sein, aber es gibt Ausnahmen. Ein Freund von mir war ungläubig erstaunt, seinen Vermieter, Besitzer mehrerer Immobilien, quasi vor meiner Haustür betteln zu sehen. Der gute Mann reist jeden Morgen mit dem Taxi an, das Betteln muss sich also durchaus für ihn lohnen.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:13
Hier bei uns im Kleinstädtchen habe ich selten Bettler gesehen. In Innsbruck eher schon, wenn ich dort mal beruflich unterwegs bin.
Aber stören, nein stören tun sie mich nicht. Warum auch? Sie sind nicht aufdringlich, zumindest habe ich dies noch nicht erlebt.
Ich gebe meist etwas Kleingeld, wünsche alle Gute und gehe wieder meiner Wege.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:13
@abberline
@Pajerro

Nochmal zum mitschreiben:

Ich habe nirgendswo gesagt das es ein Dauerzustand sein soll.
Und ja auch mit 2€ pro Tag kann man sich durchaus ausgewogen ernähren.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:17
@Nerok
Kann man nicht, zumindest nicht ausgewogen


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:18
@Nerok
Der Hartz IV "Verpflegungssatz" beträgt ca. 4,85 € pro Tag, heißt, das ist schon als Minimum berechnet, was eine Person benötigt um davon Essen und Trinken zu können. Klar, kann man sich von Nudeln und Reis ernähren, wie es aber nach einiger Zeit um Gesundheit und Wohlbefinden steht will ich nicht wissen. Zumal man sich davon nicht mal wirklich einen Grundvorrat wie z. B. an Gewürzen, Essig, Öl oder sonstigen Dingen des täglichen Bedarfs anlegen kann. Außerdem benötigt man auch mal Obst, Gemüse, Milchprodukte oder vergleichbares um eben den Nährstoffbedarf abzudecken. Und da kommt man niemals mit 1,30€ hin..




Zum eigentlichen Thema:
Ich habe nichts gegen Bettler im Allgemeinen, nur eben gegen organisierte Banden oder Menschen die falsche Tatsachen vortäuschen.
Ich habe selbst nicht viel Geld, und gebe auch ungern Bares, weil man eben nicht weiß, was damit passiert. Ich spreche aber öfter Menschen an, ob ich ihnen etwas zu essen oder trinken kaufen kann. Manche lehnen ab, aber einige haben sich auch sehr darüber gefreut und durch deren Dankbarkeit bekommt man selbst auch wieder etwas zurück!


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:19
Solange ich nicht wenn irgendwelchen Bettelbanden belästigt werde, ist es mir egal.
Allerdings gebe ich in Deutschland grundsätzlich nichts.

Wenn ich allerdings im Ausland bin, gebe ich den Leuten öfter was.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:21
Mich nerven Bettler nicht, solange sie mich nicht ansprechen oder so richtig penetrant betteln.
Ab und zu gebe ich mal was, aber lieber würde ich was zu Essen kaufen und es ihnen so geben. Da weiß man dann auch, dass das Geld für was sinnvolles genutzt wurde und nicht für Alkohol oder Zigaretten.

Ich wäre sogar bereit, etwas speziell gewünschtes zu kaufen... Ich habe letztens eine Doku gesehen über obdachlose Frauen und was für ein unangenehmes Thema die Periode ist und dass das Geld fehlt um Hygieneprodukte zu kaufen - Die 1,50 tun mir nicht weh und jemandem ist geholfen.

Leider reagieren viele Bettler/Obdachlose abweisend oder aggressiv, wenn man sie was fragt oder ihnen was kaufen will.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:27
darkness94 schrieb:Klar, kann man sich von Nudeln und Reis ernähren, wie es aber nach einiger Zeit um Gesundheit und Wohlbefinden steht will ich nicht wissen. Zumal man sich davon nicht mal wirklich einen Grundvorrat wie z. B. an Gewürzen, Essig, Öl oder sonstigen Dingen des täglichen Bedarfs anlegen kann. Außerdem benötigt man auch mal Obst, Gemüse, Milchprodukte oder vergleichbares um eben den Nährstoffbedarf abzudecken. Und da kommt man niemals mit 1,30€ hin..
Alles eine Frage des Willens und der Kreativität
Millionen Studenten bekommen es auch gebacken unterm Hartz4 Satz zu leben.
Ich selbst habe gut und gerne 3 Jahre von ~2€ am Tag für Essen gelebt als ich noch Student war und meine sämtlichen Blutwerte sind Tiptop.

Und weder Obst noch Gemüse oder Milchprodukte kosten die Welt.
Nen Kilopack gefrorene Früchtemischung bekommst für 2€ - 3€ und in Verbindung mit Joghurt hast du davon Wochenlang was.
Und was zu Trinken angeht..Wasser aus dem Hahn ist um fast den Faktor 1000 günstiger als ausm Laden.

Und sorry aber Gewürze, Essig, Öl und sonstiges benutzt du nicht am Stück oder wirfst den Rest weg.
Das ist eine 1x Anschaffung und dann reichen die für Wochen bis Monate.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:29
@Merkwürdiges
was ist mit Sozaileistungen?


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:34
@Nerok
Nochmal, der Hartz IV Satz ist schon brutal niedrig bemessen und fraglich für eine ausgewogene Ernährung. Wenn Du Dich nur von Nudeln, Tiefkühlkost und Leitungswasser etc ernährt hast, ist das Deine Sache, aber eine ausgewogene Ernährung ist das nicht.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:37
@Nerok
Natürlich.. Ich kenne niemanden, der von 40€ im Monat lebt.
Aber wir sind Off Topic, will nicht den Thread zuspamen.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:37
VanDusen schrieb:Ich wohne mitten in der Altstadt, umgeben von touristischen Sehenswürdigkeiten – und Bettlern. Alle zwanzig, dreißig Meter sitzt oder steht hier ein Bettler. Diejenigen, die einen aktiv ansprechen, nerven mich persönlich schon, einfach durch ihre schiere Zahl.
Das nervt mich auch mega an jeder Ecke sind neue Leute meistens sind es von der Bettel Mafia Leute oder Junkies.
Und des wegen gehe ich meistens auch nicht mehr in der Innenstadt betteln weil mich die ewigen Diskussion einfach nur noch Nerven.
VanDusen schrieb:Die Zigarettenschnorrer sind teilweise unheimlich aufdringlich, laufen mir hinterher oder quatschen dazwischen, obwohl ich gerade im persönlichen Gespräch oder am Handy bin
Ich Schnorre auch nach Zigaretten aber ich bleibe auch da höflich und Nerv nicht weiter.
Leute die Telefonieren Schnorre ich eh nicht an.
Auch wen du es nicht glaubst selbst ich werde angeschnorrt von den.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:43
darkness94 schrieb:Ich spreche aber öfter Menschen an, ob ich ihnen etwas zu essen oder trinken kaufen kann
So was nehme ich auch gerne an auch Hundefutter.
Selbst wenn ich das nicht mag, ich kenne jemand der es mag und es auch braucht.
the_unforgiven schrieb:was ist mit Sozaileistungen?
Gebe ich zu bekomme ich aber damit zahle ich meine Nachzahlung ab.
Und bezahle damit meinen alten Hund, ein gutes Hundefutter, Tierarzt und co.
Und dann bleiben mir etwa 100 Euro und das reicht einfach nicht für Leben


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:46
Ich gebe schon häufiger was - aber nur an die, die nicht aufdringlich sind. Und denen, die einen Hund haben, gebe ich besonders gern. Auch kaufe ich häufiger die Zeitungen, auch wenn ich sie dann nachher 5 x habe.

Mich nerven die organisierten Bettler, die für ein paar Tage hergekarrt werden von ihren "Bossen". Die oft eine Behinderung vortäuschen und sich einem penetrant in den Weg stellen. Oder auch die, die dann auf dem Boden knien und mir ihre gefalteten Hände entgegen strecken.
Das kannte ich früher nur aus Osteuropa - da war das normal.
Dann haben die teilweise Schilder "5 Kinder haben Hunger".
Denen habe ich auch angeboten, Essen zu kaufen. Aber das wollten die nicht.
Können ihrem Boss ja nicht ne Leberkäs-Semmel abliefern.

Ein angeblich schwer behinderten auf Krücken habe ich auch schon häufiger hier gesehen. Der tut so, als ob er sich kaum bewegen kann.
Dann sah ich ihn am Bahnhof - ohne Krücken und ganz gut zu Fuß.
Nö - so jemand kriegt nix von mir.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:46
Merkwürdiges schrieb:Und bezahle damit meinen alten Hund, ein gutes Hundefutter, Tierarzt und co.
Und dann bleiben mir etwa 100 Euro und das reicht einfach nicht für Leben
Dann hast du deine Prioritäten falsch gesetzt, sorry.


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:49
@Aniara
Ja Strom Nachzahlung muss ich bezahlen sonst habe ich keinen Mehr.
Meinen Hund werde bestimmt nicht den Holz Hammer über den Kopf ziehen.
Und mein Harz 4 ist gekürzt weil ich meine Kaution abstottere


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:49
Sorry Handy spinnt


melden

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:50
@Merkwürdiges
Kannst du nicht zur Tafel gehen?
Falls es eine in deiner Nähe gibt.


melden
Anzeige

Stören euch Bettler

10.07.2019 um 14:51
Aniara schrieb:Dann hast du deine Prioritäten falsch gesetzt, sorry.
Tierische Begleiter sind Familie.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt