Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

44 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freiheit, Hippie, Hippies ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 16:27
Hallo

Habt ihr auch ne Sehnsucht euch soner Hippie komune anzuschliessen?

oder vielleicht euch schmuck ins haar zu tun ... vielleicht einen beschmückten wanderstab ... oder ein paar piecings machen ?

ach da gibts tausend sachen .. die ideologie ist wohl das wichtigste.

wo kann man in unserer seltsamen Zeit echte Hippies finden?

Ich war schon auf einigen "alternativen" Treffen - aber meistens sind dort entweder Kiffer - oder so "Esos" ... das ist beides nicht wirklich mein Way.

Aber man sieht sie ... immerwieder - zumindest auf youtube findet man ne Menge

Aber ich hab echt kein Plan wo man solche "Hippies" finden kann. Es definiert auch wohl jeder anders.

Aber das sollte man gar nicht definieren - die vielfalt machts aus.

Habt ihr erfahrungen mit irgendiener Art Hippie? Vielleicht seid ihr auch alt genug um damals in den 70s wirklich dabei gewesen zu sein.

Lass mal hören wie das bei euch so war.

Ich denke nämlich das ist nicht die schlechteste Art , um sein leben zu gestalten. Aber die wahren Früchte erkennt man wohl erst wenn man wirklich dabei war.

Natürlich kommen im Kielwasser viele seltsamen Leute , die das ganze bischen verfälschen ... aber ich suche weiter.


4x zitiertmelden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 16:34
@Dr.Manhattan

du bist doch schon längst angekommen :)

allmy ? hier ist alles vertreten


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 16:42
Dr. Manhattan, was definiert denn für dich im Jahr 2019 einen echten Hippie?

Vor ein paar Jahren haben meine Frau und ich mal versucht, so gleichgesinnte zu treffen, die über eine Webseite ein Hofprojekt präsentierten.

Bei dem Treffen selber kamen wir uns dann aber eher verarscht vor: Die einen suchten nach Leuten, die auch mal auf deren Kinder aufpassen sollten und überhaupt ist es nun mal so, dass Menschen kompliziert sind.

Ein alter Freund von mir lebt in einer relativ gut funktionierenden Version so einer Kommune (siehe private Nachricht) - wobei es sich in den letzten Jahren eher zum gemeinschaftlichen Besitz entwickelt hat, wo die Bewohner letztlich in die umliegenden Städte zum Arbeiten gehen.

Meine persönliche Philosophie und momentane Erkenntnis zum Thema: Da niemand wirklich mehr überleben MUSS, kann so eine Gemeinschaft ziemlich schnell wieder auseinanderfallen, da man IMMER ins bequeme, soziale Netz zurückgehen kann. Natürlich ist das auch nicht sooo bequem, da man gerne von deutschen Bürokraten gegängelt wird.

Die andere Frage ist natürlich: Wie autark soll es denn sein? Und wieviel Nähe und Distanz ist dir wichtig?

Ich für meinen Teil möchte nie Küche und Bad mit anderen teilen müssen - DA fangen nämlich schnell und gerne Konflikte an.


1x zitiertmelden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 16:48
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Aber ich hab echt kein Plan wo man solche "Hippies" finden kann.
da kommste a bissl spät!

diese "Hippies" die du suchst gibt's nicht mehr.
die sind jetzt alle weit über 60 und wünschen sich
bestimmt auch die "alten tage" zurück.

ich weiss nicht, wie man das heute nennt - aber das
hat mit Hippie wohl nix mehr zu tun.

tja...


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 16:49
@starkiller69

danke für den link

aber sowas such ich gar nicht

ich mag meine wohnung :D

mich interessiert eher wo solche leute hingehen ... wo man sich mit denen trefffen kann.
einfach einen solchen freundeskreis aufbauen.

gemeiscnhaftliche aktionen .. ka ich kenn ja da selber auch schon genug ... zumindest so meditations gruppen und projekte ... aber hab da noch nie so alternative leute getroffen. aber sicher sind da auch manchmal welche.

wenn ich mir zum beispiel das burning man festival in den USA ansehe ... da sind NUR solche leute :D

sowas bräuchte ich auch in wien irgendwo :D

es gibt diese goa feste ... aber das stösst mich irgendwie ab ... da gehts glaub ich mehr um den lifestyle.

@Alienpenis

doch doch die gibts ganz sicher ... aber leider nur vereinzelt

der freundeskreis meiner mutter sind zb solche hippies ... also mystiker ... und langhaarige freigeister

aber junge leute ? interessiert die das überhaupt noch ?

es gibt sie auf jeden fall ... aber wohl ziemlich verstreut und vereinzelt


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 16:50
@Alienpenis
Das ist genau die Problematik: Unter dem Überbegriff "Hippie" stellt man sich heutzutage alle möglichen Leutchen vor, die mehr oder weniger alternativ leben oder sich kleiden.

Ja, so ein paar "Althippies" kenne ich auch - oder fallen ehemalige Anhänger des berühmt-berüchtigen Gurus "Osho" nicht darunter. Und ja, manche sehnen sich bis heute in die "gute, alte Zeit" zurück.


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 16:52
@Dr.Manhattan
@starkiller69

naja, wenn noch paar die "Fahne" hochhalten, hi hi hiii

aber so richtig jibbet doch keine grundlage mehr, sowas zu
praktizieren.

so richtig weiss ich das auch nicht, obwohl ich das alter habe...


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 16:58
@Alienpenis (spektakulärer Benutzername übrigens...)

Keine Grundlage mehr? Also nötig wäre eine Friedensbewegung schon... wobei es ja wohl mehr Subkulturen denn je gibt.

Leute, die sich 2019 als "Hippies" bezeichnen, werden sich kaum noch mit Frisuren und Kleidung aus den 60er und 70er-Jahren schmücken.

Allerdings gibt es schon viele alternative Leute - mir geht es allerdings wie Dr.Manhattan: Habe keinen Bock auf Kiffer, Alkies und Esoterik-Freaks.


1x zitiertmelden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 17:03
Zitat von starkiller69starkiller69 schrieb:Also nötig wäre eine Friedensbewegung schon...
ja doch - politisch etc. - aber der ganze "freie Liebeshice" ist doch heute
nicht mehr erwünscht.
und ich erinnere - die sind damals alle gerne nackt 'rummgerannt :D

davon ist doch heute kaum noch was zu beobachten, wenn sich z.b. über
damen im bikini auf werbefotos aufgeregt wird.

naja - andere zeiten eben.

:D


1x zitiertmelden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 17:09
@starkiller69
@Alienpenis

das ist ja das schöne an dieser bewegung ... oder war es damals ... dass es kein (oder nicht nur) lifestyle war , wie bei deisen goa leuten - da fandst du alle arten von exoten dun chaoten

das war halt damals ne gegenbewegung zum krieg

und zu den veralteten moralvorstellungen

es war ein befreiungsschlag

im grunde ist heute jeder so bischen ein hippie :D

aber kuck ich mir meine freunde an ... ey die wollen nur ganze zeit computerspiele spielen ... kiffen ... und irgendwie kommt mir das so sinnlos vor

ich war schon in velen cliquen ... wenn auch in letzter zeit vorallem in ziemlichen tiefen

keiner hat irgendwelche ideale ... höchstens noch ein ab und zuer erguss darüber wie schlecht alles ist

ich hab jeenfalls vor ner weile alle meine freunde fallen lassen - hab mich bunt angezogen ... und bin jetzt ein hippie (selbsternannt :D)

aber ka ... wär schön solche alternativen leute um mich zu haben ... hier bei allmy sind leider vorwiegend deutsche ... das ist schwierig

ich denke da ist es auch nicht so angespannt , wie heutztage alle sind ... ich ja auch . da ich lange in diesem moloch gelebt hab

es hat so viele aspekte ... die einem gut tun ... allein schon der alleinige umgang mit solchen freigeistern

(allerding muss man wohl dazu sagen , dass viele nur so tun. ich ja vielleicht auch. da einfach wirklich die grundlage fehlt)


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 17:41
@Dr.Manhattan
Tja..... Echte Hippies.... die gibt es schon noch. Aber die feiern gerade alle ihren 60igsten. Oder sie sind es schon. Ob es jemals diese Zeit wieder geben wird?

Ich erinnere mich, dass in unserem Chemisaal Fotos der Generationen vor mir hingen. Und ja: Die Jungs hatten alle lange Haare und Bärte. Mein Cousin war auch dabei. Und wie gesagt. Der wird nächstes Jahr 60.

Und die Musik von damals.... :)


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 18:41
ich hoffe die ops sehens mir nach , das ich n video poste

aber das passt einfach so gut zur thematik

Kurz: Es geht um Ketan ... und seine kleine oase mitten in der stadt

das ist das paradebeispiel eines hippies

mit höhen und tiefen

wer SO leben kann , der hat echt n (manchmal) tolles leben

Youtube: Lebenskünstler: Vertrieben aus dem Paradies  | WDR Doku
Lebenskünstler: Vertrieben aus dem Paradies | WDR Doku



melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 18:46
Für mich waren Hippies immer in Zytanien. Das ist eine Art "Aussteiger Hof". Eine alte Ziegelei in der Region Hannover, die vor vielen Jahren von den Bewohnern besetzt und irgendwann angemietet wurde. Einmal im Jahr findet dort das "Zytanien Open Air" statt. Ein nettes, kleines Festival. In jungen Jahren war ich dort regelmäßig und habe die Atmosphäre immer sehr genossen.

Gibt auch ne Doku drüber:

Youtube: Die Bürger von Zytanien 2010
Die Bürger von Zytanien 2010



melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 19:38
@User9247

huch das sind ja lässige leute

wäre echt ne überlegung wert da mal hinzufahren

ich kenn ein paar leute in deutschland ... jemand von denen kommt bestimmt mit :D

networken ist halt das wichtigste glaub ich

wie bei allem

so quasie einen fuss in die tür kriegen ... mal nur eine person kennenlernen ... und wenn die chemie stimmt, kennt die bestimmt andere leute aus der szene

aber der eine typ meint ja im sinn, es gibt gute und schlechte tage :D

ich check dann heute nacht verschiedene szenepunkte wo man solche hippies kennen lernen könnte und poste das dann hier


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 20:19
@Dr.Manhattan

schau dir das doch mal an :)

thema wie siddharta zum buddha wurde

Youtube: Kapitel 1 - Wie Siddhartha zum Buddha wurde
Kapitel 1 - Wie Siddhartha zum Buddha wurde



die frage die man sich stellen sollte finde ich ist :

warum sich aus der gesellschaft zurückziehen ? ist das notwendig ? wenn ja warum und wofür ?

ist es nicht besser mit vernünft und güte zusammen zu arbeiten für ein besseres morgen ?

was erreicht man denn mit der abspaltung ?

manchmal können einem fragen mehr antworten geben als antworten


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 20:23
@Dr.Manhattan
Ich denke, das es heut zu tage immer noch genug leute gibt, die ein Hippieartiges leben leben. Das sind aber in eher Alternative Leute die zum teil auch Esoterisch interessiert sind.
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Habt ihr auch ne Sehnsucht euch soner Hippie komune anzuschliessen?
Diese Sehnsucht habe ich nicht.
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:oder vielleicht euch schmuck ins haar zu tun ... vielleicht einen beschmückten wanderstab ... oder ein paar piecings machen ?
Der Hippie bzw. Fower Power style ist nicht so meins. Reicht diesbezüglich kein Blümchenhemd und ein Sonnenhut?
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Ich war schon auf einigen "alternativen" Treffen - aber meistens sind dort entweder Kiffer - oder so "Esos" ... das ist beides nicht wirklich mein Way.
Ich hab das gefühl das Esoterik und Kiffen zu diesem Lebensstil auch bis zu einem gewissen grad dazu gehört. In den 1960 ern war es nicht nur Kiffen sondern auch LSD.

Ich kenn mich mit dieser szene zu wenig aus, aber ich glaube dass heutzutage trotzdem nur ein Teil Kifft und auf Esoterik steht, ist nur die frage wie groß jener teil ist.
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Aber man sieht sie ... immerwieder - zumindest auf youtube findet man ne Menge
Youtube😀😀😀😀😀😀. Da findet man auch leute die 6 oktaven durchsingen können und alle möglichen VTs und Creepypastas und Make up Blogger.

Wie oft findet man das im Reallife?
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Aber das sollte man gar nicht definieren - die vielfalt machts aus.
Für mich ist Hippie schon ein Begriff mit einer klaren Definition. Das ist jemand der an frieden, freiheit, vielfalt und liebe glaubt und dafür kämpft dass diese Ideale Realität werden indem er als gutes Beispiel voranlebt und jene ideale lebt.


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 20:28
@sarevok

ich hab das buch von hesse gelesen

kenn die geschichte gut

war ja auch n kult buch bei den hippies damals

aber ich denke was literatur angeht , ist "Into the Wild" ein tolles Buch , was zum Thema passt

aber da gibts echt viel ... vieles von Hunter S. Thompson zb

oder on the road

alice im wunderland :troll:

ach da gibts sehr viel


1x zitiertmelden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 20:29
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:ich hab das buch von hesse gelesen

kenn die geschichte gut
hesse ist super <3 !

interessanter buch tip danke


melden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 20:41
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:und ich erinnere - die sind damals alle gerne nackt 'rummgerannt :D

davon ist doch heute kaum noch was zu beobachten, wenn sich z.b. über
damen im bikini auf werbefotos aufgeregt wird.
Du verwechselst da zwei verschiedene Dinge.
Heute laufen sicher mehr Menschen im Sommer nackt rum, als zu den Hippie-Zeiten.
Freikörperkultur und Sexismus sollte man schon trennen können.
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Habt ihr auch ne Sehnsucht euch soner Hippie komune anzuschliessen?
Nicht wirklich, jedenfalls keine Sehnsucht.
Sollte mich meine Frau mal rausschmeißen, wäre das aber durchaus eine Alternative.
Aber weder ein Muss noch eine Sehnsucht.

Ich habe mal 6 Jahre in einer 10er WG gelebt, da gab es phantastische Jahre, die ich zu den besten meines Lebens zähle und leider auch blöde Jahre.
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:wo kann man in unserer seltsamen Zeit echte Hippies finden?
Was genau macht für dich denn einen Hippie aus?
(ich hoffe, du hast es nicht zwischendurch schon erklärt, dann hätte ich es leider überlesen)
Zitat von starkiller69starkiller69 schrieb:Ich für meinen Teil möchte nie Küche und Bad mit anderen teilen müssen - DA fangen nämlich schnell und gerne Konflikte an.
Es sei denn man hat eine vernünftige Regelung.
Wir (in der oben beschrieben 10er WG) hatten eine abschließbare Toilette und ein Badezimmer (mit zwei Waschbecken, Klo, Dusche und Badewanne), die man nicht abschließen konnte.
Der Vorteil: Man kam immer ins Bad rein.
Der Nachteil: Man ist beim Duschen oder Baden im Zweifelsfall nicht allein.

Und für die Küche hatten wir auch eine Regelung, die funktioniert hat.
Jeder ist an einem Tag dran mit Küchendienst (also hauptsächlich abwaschen).
Hat derjenige, der an einem Tag dran war, seinen Dienst nicht verrichtet, war er eben am nächsten Tag dran. Da hatte er dann aber schon den Abwasch von zwei Tagen (also zweimal 10 Leute) vor sich. In der Regel hat das gut funktioniert.


1x zitiertmelden

Hippies suchen - finden - und sein. Eure Geschichten.

04.09.2019 um 20:58
Öff-Öff nimmt glaub ich immer noch Leute auf:

https://dieschenker.wordpress.com/


melden