Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

47 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Tod, Gedanke ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

05.06.2005 um 15:18
@Fenris

Wenn dir nichts schlaueres einfällt als mich zu beleidigen, und zu behaupten jede Sekunde sei unendlich lang, dann halt lieber deinen Mund.

Ich beleidige dich nicht:)
ich weise dich lediglich darauf hin, das es andere Sichtweisen als die deinigen gibt, und das du, wenn du deinen Geist weiterhin dem neuen, dem fremden verschließt, nie etwas dazulernen wirst,
das ist konstruktive Kritik :)

@bantu

ja

lg

It's not that you're dreaming. You are a dream. [...]
Maybe you are the dream that will end our dreaming at last.



melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

05.06.2005 um 16:41
@prayer
Tja, auch Kontruktivität ist ein relativer Begriff.
Ich habe nur meine Meinung dazu Kund getan, was man in einem Forum ja auch tun sollte, oder nicht?

Wenn man seine Unwissenheit verbirgt, kriegt man keine Schläge und lernt nie etwas dazu. Aus Fahrenheit 451
(Ray Bradbury)



melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

05.06.2005 um 18:01
@bantu:
Die erste Theorie, die du anfangs geschildert hast, finde ich irgendwie schön...
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es so sein könnte!

Aber trotzdem frage ich mich, ob diejenige Person, die stirbt im nächsten Leben als das, was sie in ihrem vorherigen Leben in der "letzten 1/100sec" sich vorgestellt hat weiterlebt.
Denn wer wünscht sich irgend etwas schlechtes? Warum gibt es dann all das Leid noch?! (okay, womöglich habe ich deine Aussage falsch interpretiert... Aber das sind diejenigen Gedanken, die ich mir dazu gemacht habe).

Ich persönlich habe eine andere Theorie bezüglich dem Sterben und dem Leben nach dem Tod:

Wenn jemand stirbt verlässt er seinen irdischen Körper und gelangt auf "die andere Seite", wo nur noch das geistige Leben relevant ist.
Bei diesem Übertritt in diese "Zwischenwelt" werden den Seelen Aufgaben anvertraut, die sie zu meistern haben. Durch jede gemeisterte Aufgabe steigen sie in der Hierarchie ein wenig nach oben. und wenn sie diese letzte Stufe geschafft haben, können sie hier auf Erden ein "neues Leben" beginnen.

... womöglich konnten wir also alle schon mal laufen, mussten es jedoch nochmals neu erlernen, weil wir uns an die geistige Gegenwart unsereiner gewöhnt haben.

Lieber Gruss
Lithium

all that I wanted, were things I have before.
all that I needed, I never needed more.
all of my questions are answers to my sins
and all of my endings are waiting to begin... (slipknot)



melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

05.06.2005 um 18:07
@ bantu

das währ doch langwielig wenn man unendlichlange die gleiche Situation durchlebt, egal wie schön dieser ausgedachte "Himmel" auch sein mag, irgendwann wird er zu ner Hölle.

Also wäre deine Theorien ja nich so rosig wie gedacht!!

Ich bin schlimmer als du denkst!!


melden
bantu Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

05.06.2005 um 18:35
@Lithium

ich glaub das man sich diesen gedanken im laufen seines lebens zurechtlegt.
nicht in der letzten sec. .in der letztensec. merkt der köper das man stirbt und man durchlebt diesen gedanken wie ein realistischer traum.
ne hölle gibts bestimmt auch wenn mans möchte oder sich selbst dahin bringt.

@doneforever

du mußt es dir mehr wie einen langen traum vorstellen der sich ändert und in dem man denken und handeln kann.


@all
ich bin mir bei meiner theorie sicher.
hab nur nach ner nicht religiosen erklärung für die zeit nachm tod gesucht.
und wie schon gesagt nichts kann ich mir nicht vorstellen,also phantasiere ich n bischen


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

03.10.2015 um 20:50
Ich finde, es ist ein sehr schöner Gedanke. Ich glaube auch daran, dass die Seele nach dem Tod weiterlebt. Aber genau erfahren werden wir es alle erst, wenn es dann wirklich so weit ist...


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

03.10.2015 um 22:44
Energie ist von Anfang an da, Energie kann nicht geschaffen oder vernichtet werden, seit dem Urknall ist das Universum nicht um ein Quäntchen mehr oder weniger geworden, weder die Materie = Körper, noch die Energie = Geist göttliches Odem. Die Lebensenergie ist u.a. beim EEG und EKG messbar, diese Lebensenergie regiert den Körper mit Verstand, Bewusstsein, und Gedächtnis (Seele).

Wenn diese Lebensergie den Körper wieder verlässt tritt der Tod ein. @albert Einstein; Materie ist geronnene Energie, ebenso Albert Einstein; der Tod ist eine optische Täuschung, also nicht Tod und da die Energie nicht zu vernichten ist, wo bleibt diese Energie, die Lebensenergie?

@ W.A.Goethe; ich bin gewiss schon tausend Mal da gewesen zu sein und noch tausend Mal wieder zukommen. @max Planck, Physiker „nicht die sichtbare Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche, sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre.##.

Wenn man diesen Geistesriesen, Wissenschaftlern und Nobelpreisträgern, nicht Glauben kann, wen denn?? Diese Intelligenzen mit einem Wissen gfls. außerirdische Inkarnationen von Planeten mit höherer Entwicklung (…) Nur ein Leben auf der Erde von 70/80 Jahren, das wäre für die Krone der Schöpfung eine Verschwendung, das Leben auf der Erde ist nur ein weiters Praktikum im Zyklus aller Lebenswege, von der Asketischen bis zur Verschwendung bis zur Vollkommenheit, Gott gleich, bis zum nächsten Urknall.


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

03.10.2015 um 22:46
Schöner Gedanke...meiner Meinung nach aber nicht real. Ich werde mein Lebne genießen und kein Selbstmord begehen und dann irgendwann sterben.


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

08.12.2015 um 20:57
Ich hoffe dass es nach dem Tod nix mehr gibt. Bin froh wenn das hier überstanden ist.


melden
elten ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

08.12.2015 um 21:11
tot ist ein schwarzes Loch


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

09.12.2015 um 00:39
Ich hoffe das es nicht mehr nach dem Tod gibt.
Hätte dann am liebsten einfach meine Ruhe.

Abgesehen davon hätte ich schlechte Karten in den Himmel zu kommen und müsste wahrscheinlich ins Fegefeuer.

Was ich toll fände wäre wenn ich ein (Schutz) Engel werden könnte.
Aber das ist nur Wunschdenken.


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

09.12.2015 um 01:42
Naja leben nach dem Tod...
hier meine Erfahrungen:
Das Leben geht immer weiter, der Tod ist nur eine Illusion.

Die entscheidenden Fragen sind:
Was kann ich in mein neues/weiterführendes Leben mitnehmen?

Der wirkliche Verlust wäre das Vergessen, denn ohne die Erfahrungen und Erinnerungen die wir in uns tragen sind wir leer.


1x zitiertmelden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

09.12.2015 um 01:52
Zitat von XiraxisXiraxis schrieb:Das Leben geht immer weiter, der Tod ist nur eine Illusion.
Inhalt? Warum ist der Tod eine Illusion?


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

09.12.2015 um 01:55
@Albert3345
Weil der Tod nur in den Augen der Zurückbleibenden existiert, für den gestorbenen gehts weiter.
Der ewige traumlose Schlaf, wie ihn sich einige vorstellen, existiert nur als Vorstellung.


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

11.12.2015 um 20:08
@Xiraxis

Wirklich schön gesagt!
Ich seh es genauso, der Verlust aller Erinnerungen und Erfahrungen wäre unfassbar grausig.
Es passiert so viel in unserem Leben und plötzlich soll da nichts mehr sein? Puff und weg? Nein... kann und will ich mir nicht vorstellen.
Ein Mensch der das Leben liebt, mit allen positiven wie negativen Eindrücken, kann so nicht denken.


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

18.05.2016 um 21:56
Wenn es danach noch ein dasein gibt... bitte nennt mir einen Weg dies zu verhindern. Ich will sterben und das wars. Noch länger oder noch mal alles mit machen? Das wäre der schlimmste Alptraum den es gibt.
Es wäre ne Strafe
sorry hab schon mal hier gepostet. Hat sich immer noch nix an meiner Meinung geändert


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

18.05.2016 um 22:54
@Perlentanz
Wer sagt denn dass das "danach" genauso wird wie das, was du bereits in diesem Leben kennengelernt hast?
Das was wir hier haben ist der begrenzte menschliche Verstand/Wahrnehmungsvermögen und ich bin überzeugt davon, dass es noch so viel mehr gibt, von dem wir nicht mal zu träumen wagen...


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

20.05.2016 um 11:59
Ich denke, das wird dann so aussehen:

Youtube: Rowan Atkinson Live - The devil Toby welcomes you to hell
Rowan Atkinson Live - The devil Toby welcomes you to hell
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

20.05.2016 um 13:31
Angenommen, es gibt ein -- individuelles -- Leben nach dem Tod: welches Problem würde dies lösen?


melden

Das Leben nach dem Tod - ein schöner Gedanke

30.08.2016 um 23:37
Ich glaube ja das es nach dem tod nichts mehr gibt


melden