Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gespräch, Unterhalten
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 13:25
Cherokeerose
schrieb:
Jedoch gibt es oft Leute, die immer und immer wieder nur Fragen stellen.
ZB: "Wie geht es dir?" ( Mehrmals am Tag) oder "Erzähl was".
Ich zerbrech mir da manchmal echt den Kopf über sowas. Woran das liegt, dass manche Menschen einfach nicht kommunizieren wollen. Entweder sie sind schüchtern, reden einfach nicht gerne oder mögen dich nicht. Aber was es dann im Einzelfall ist ist immer schwer zu sagen.
Cherokeerose
schrieb:
Mir erscheint das oft so als ob derjenige unterhalten werden will und selbst keine Lust hat etwas zu erzählen.
Hättet ihr immer eine Antwort darauf wenn euch mehrmals am Tag diese Fragen gestellt werden?
Oft fragen mich manche Menschen aus meinem Umfeld auch wie es mir geht. Ignorieren dann aber alles was ich darauf antworte. Schon strange.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 13:27
Wissbegier
schrieb:
muss aber jetzt nicht 24h am Tag über Gott und die Welt quatschen. Also "typisch" Mann eben
Also ich mach das richtig gerne. :D


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 13:36
@Ldex97
Das Dauerquasseln hat du von deinen Schwestern abgeguckt. :'D
Ldex97
schrieb:
Ich zerbrech mir da manchmal echt den Kopf über sowas. Woran das liegt, dass manche Menschen einfach nicht kommunizieren wollen. Entweder sie sind schüchtern, reden einfach nicht gerne oder mögen dich nicht.
Stört es dich dann sehr und du sprichst diejenigen dann darauf an, oder hat sich das Thema für dich erledigt, nachdem du darüber ein wenig nachgedacht hast?

Mir passiert es eher selten, dass ich dann gefragt werde ob ich denjenigen nicht mag, weil ich nicht so viel rede und so. :)


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 13:38
Bumfuzzle
schrieb:
Das Dauerquasseln hat du von deinen Schwestern abgeguckt. :'D
Ich glaub auch :D
Bumfuzzle
schrieb:
Stört es dich dann sehr und du sprichst diejenigen dann darauf an, oder hat sich das Thema für dich erledigt, nachdem du darüber ein wenig nachgedacht hast?

Mir passiert es eher selten, dass ich dann gefragt werde ob ich denjenigen nicht mag, weil ich nicht so viel rede und so
Es stört mich weil ich sehr selbstkritisch bin und mich oft Frage ob ich was falsch mache. Ansptechen tu ich die Leute aber auch nicht darauf.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 13:41
Ldex97
schrieb:
Es stört mich weil ich sehr selbstkritisch bin und mich oft Frage ob ich was falsch mache. Ansptechen tu ich die Leute aber auch nicht darauf.
Okay, das kann dann schon eine Last sein. Wenn du die Person gut einschätzen kannst, dass sie eben von der Frage nicht beleidigt ist, sprich sie doch einfach darauf an. Oft ist jemand zurückhaltend und braucht ein wenig Zeit zum Lockerer werden. :)


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 13:45
Bumfuzzle
schrieb:
Oft ist jemand zurückhaltend und braucht ein wenig Zeit zum Lockerer werden
Das sagst du so einfach, aber O.o naja...


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 13:48
Unterhaltung ist gut aber ausquetschen hasse ich!


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 14:12
Ldex97
schrieb:
Das sagst du so einfach, aber O.o naja.
Einfach über seinen Schatten springen. :D Dann sparst du dir das Grübeln bei manchen und Antwort hast du auch ob es an dir liegt oder nicht.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 14:17
Bumfuzzle
schrieb:
Einfach über seinen Schatten springen. :D Dann sparst du dir das Grübeln bei manchen und Antwort hast du auch ob es an dir liegt oder nicht.
Ich werds das nächste mal versuchen ;-)


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 14:51
Meine Oma sagt immer: "Menschen die immerzu reden, tun das nur, damit sie die Stille in ihren Köpfen nicht ertragen müssen." :D


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 15:27
@Capt.Cleanoff
Das ist ein sehr kluger Spruch von deiner Oma und trifft sicher auf so manchen zu. Man könnte es noch erweitern und sagen, dass sie sich durch das Dauerquasseln nicht mit sich selbst auseinandersetzen müssen. :)


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 16:49
Ich bin eine Zeit lang immer mit der Bahn zur zur Uni gefahren, 1,5 Stunden pro weg inklusive umsteigen und eine kleine busstrecke. Ich habe dabei immer einfach über mich selbst, meine Ansichten, das Studium oder sonst was philosophiert.

Was mich wirklich genervt hat war, dass dann ständig in der Bahn oder im Bus irgendwelche wildfremden Menschen ankamen und mich mit irgendwelchen Sachen zugetextet haben die mich nicht interessiert haben.

Da habe ich dann auch angefangen darüber nachzudenken, wieso Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln fremde Menschen ansprechen und ihnen ihre halbe Lebensgeschichte erzählen. Sowas nervt mich abgrundtief! Ich betrachte es irgendwie als Zeitverschwendung weil ich mich in dieser Zeit mit mir selbst beschäftigen könnte und vielleicht neue Erkenntnisse für mein Leben ziehen könnte.

Irgendwann habe ich dann angefangen den kompletten weg mit Kopfhörern Musik zu hören. Da ließ es dann auch nach, dass Leute einen einfach so angesprochen haben. Bis auf einige Ausnahmen die auch kopfhörer nicht gehindert haben.

Generell bin ich eigentlich ein sehr aufgeschlossener Mensch, aber auch sehr zielstrebig und ehrgeizig und wenn mich dann jemand dabei stört wenn ich „mein Ding“ mache, dann bin ich davon nicht so begeistert - auch wenn die Person das natürlich nicht böse meint.

Für kurze Fragen oder wenn jemand Hilfe braucht bin ich natürlich immer zu haben. Oder ein kleiner kurzer Smalltalk wo man quasi im „vorbeigehen“ 1-2 Sätze tauscht. Aber fremde Menschen die ellenlange Gespräche führen wollen nerven mich mit dieser Eigenschaft doch schon sehr!


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 17:00
DieGarnele
schrieb:
Da habe ich dann auch angefangen darüber nachzudenken, wieso Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln fremde Menschen ansprechen und ihnen ihre halbe Lebensgeschichte erzählen. Sowas nervt mich abgrundtief! Ich betrachte es irgendwie als Zeitverschwendung weil ich mich in dieser Zeit mit mir selbst beschäftigen könnte und vielleicht neue Erkenntnisse für mein Leben ziehen könnte.
Und das kannst Du nicht in Gesprächen mit anderen Menschen?

Ich für meinen Teil habe meine Gedanken jahrelang für mich behalten und habe innerhalb von Therapien festgestellt, das es mich gerade weiterbringt, wenn ich meine Gedanken verbalisiere, weil ich dadurch den nächsten Schritt mache und durch das Aussprechen meiner Gedanken der nächste Gedanke angestoßen wird.

Das ist etwas was man in der Schule lernt, das ist etwas was man in Gesprächskreisen an der Uni lernt und was man in "Brainstormings" in der Firma umsetzt - aber privat habe ich das nie genutzt. Seitdem ich jedoch einen Therapeuten habe, bei dem ich 1x die Woche einfach drauf los poltern kann, merke ich wie sehr mich das Aussprechen meiner Gedanken weiter bringt.

D.h. natürlich nicht, das ich unterwegs wahllos Menschen anspreche, ganz im Gegenteil, ich wollte damit nur ausdrücken, das ich für meinen Teil der Meinung bin, das man weniger mit Selbstbeschäftigung, sondern durch Kommunikation weiterkommt, vor allem auch für seine ureigensten Gedanken. Was wichtig ist, das man jmd braucht, der einem auch zuhört und nicht immer unterbricht, jmd der die Gedanken des Gegenübers Freiraum lässt. Das ist extrem selten, deswegen bin ich froh, das es so etwas wie Therapeuten gibt, wo es nur um Deine Gedanken geht und wo man keine Rücksichtnahme auf die Gedankenwelt des Gegenübers nehmen muss.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 17:07
Cejar
schrieb:
Und das kannst Du nicht in Gesprächen mit anderen Menschen?
Doch, das kann ich auch in Gesprächen mit anderen Menschen. Aber es kommt auf die Situation an. Wenn ich explizit für mich sein will stört mich sowas.

Wenn ich beispielsweise irgendwo warte und gerade nicht in einem Gedankengang bin den ich gerne zu Ende führen würde, dann unterhalte ich mich auch gerne mit anderen Menschen - vorausgesetzt man hat Themen zu denen beide was sagen können, ich was lernen möchte was der andere mir beibringen kann oder umgekehrt. So ein sinnfreies „Oh heute ist das Wetter aber schön, dahinten wurde die Kreuzung gesperrt, corona ist ja so schlimm“ nervt aber nur und bringt niemanden weiter.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 17:20
@DieGarnele

Das stimmt, ich bin auch kein Small-Talker, aber ich bin doch oft überrascht, wohin solche belanglosen Einstiege führen. Ich merke das erst ganz extrem seitdem ich einen Hund habe und quasi in Smalltalks gezwungen werde (kein Scheiss).


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

18.07.2020 um 18:15
Die Menschen brauchen Smalltalk..um die peinliche Stille zu überstehen.Sie gehen regelrecht ein vor Scham, dass sie die Stille als dumm oder wenig fähig darstellen.Ich halte das für Humbug, man hat erst eine soziale Bindung wenn man in Gemeinsamkeit schweigen kann, WENN es grade nichts zu bereden gibt, ansonsten ziehe ich gehaltvolle Diskussionen vor.Die gibt es leider aber meist kaum, ein guter Grund um bei Allmystery zu sein, hier ist das anders, auch wenn ich mich frage, warum dass so ist.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

19.07.2020 um 18:47
Cherokeerose
schrieb:
Diskussionsleiter
Also ich unterhalte mich sehr gerne mit Menschen.
Bin immer interessiert an ihren Erfahrungen,Meinungen usw.
Auch erzähle ich gerne etwas von mir.

Jedoch gibt es oft Leute, die immer und immer wieder nur Fragen stellen.
ZB: "Wie geht es dir?" ( Mehrmals am Tag) oder "Erzähl was".

Ist das noch normal?
Mir erscheint das oft so als ob derjenige unterhalten werden will und selbst keine Lust hat etwas zu erzählen.
Hättet ihr immer eine Antwort darauf wenn euch mehrmals am Tag diese Fragen gestellt werden?
Ich hab normal nix gegen Unterhaltung , aber es gibt Leute die dies unbedingt morgens um 5 im Bus wollen, da bin ich dann auch sehr einsilbig. Zumal sie dann meist nur von sich reden.

Und nein ich hätte nicht immer eine Antwort darauf u käm mir wahrscheinlich auch ein Stück weit veralbert vor.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

20.07.2020 um 13:57
Vymaanika
schrieb:
Die Menschen brauchen Smalltalk..um die peinliche Stille zu überstehen.Sie gehen regelrecht ein vor Scham, dass sie die Stille als dumm oder wenig fähig darstellen
Ich empfinde die Stille sehr angenehm und unangenehm ist sie mir auch nicht.
Mit den richtigen Menschen kann auch gemeinsam Schweigen unendlich wohltuend sein.
Gezwungener Smalltalk hingegen ruft bei mir regelrechte Würgreize hervor. Ich finde kaum etwas schlimmer als was zu sagen nur um was zu sagen.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

20.07.2020 um 14:57
Cherokeerose
schrieb:
Jedoch gibt es oft Leute, die immer und immer wieder nur Fragen stellen.
Das mag nervig sein, aber manche Menschen vergessen schnell etwas.

Ich bedenke immer das Alter des Gegenüber, Ältere Menschen fragen halt öfter, weil sie es nicht mehr so erinnern können oder schon vergessen haben.
Natürlich sind nicht alle Älteren Menschen so.

Meine Oma hat öfter gefragt, was es neues gibt, was erst eine halbe Stunde zuvor erzählt wurde.

Das Problem wird sein, dass das gesprochene Wort, nicht nachgelesen werden kann, anders bei einer SMS, wo man nachlesen kann, was das Gegenüber sagte/schrieb.


Es kommt aber auch auf den Gesprächsverlauf an, welche Infos dieser enthält und wie wichtig diese Infos sind/sein können.


melden

Gesprächsunfreudige Menschen?!?

20.07.2020 um 14:59
Ich hasse es mit Menschen reden zu müssen 🤮 das stresst mich extrem. Natürlich denken die ich bin unhöflich und muffelig, aber das kommt mir zugute weil ich dann nicht mehr angesprochen werde 😊👍🏻


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt