Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

459 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:30
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Kann es sein, dass du und @filiz dieses Thema betreffend, sehr emotional behaftet seid?
Ich kann ruhigen Gewissens sagen, das ich mich nie von einem Mann unterbuttern lassen habe. Ganz im Gegenteil. Also unterstelle mir bitte nichts.:)


2x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:30
Wenn man sich also nicht 100% den Bedüfrnissen der Frau unterordnet, lebt man sein Ego aus und ist altertümlich - wieder was gelernt.


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:30
@Foxy.Vapiano

Nicht zum ersten Mal, meine Trollkönigin, sind wir auf ein und derselben Wellenlänge.
Zitat von filizfiliz schrieb:Also unterstelle mir bitte nichts.:)
Eine Frage ist keine Unterstellung, sondern eine Frage. "Trägst du rote Unterwäsche?" ist auch nicht "Du trägst doch rote Unterwäsche!"

Man kann auch einfach mal anfangen, Grammatik zu verstehen, dann gäbe es manche Missverständnisse gar nicht.


2x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:32
@Kältezeit
Hattest du immer einen Plan B? Das haben nämlich die wenigsten! Und wenn man in einer Partnerschaft lebt dann fällt man gemeinsam Entscheidungen und nicht alleine und man trägt auch nicht alleine die Verantwortung, sonst wäre es nämlich auch keine Partnerschaft, logisch oder!


4x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:32
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Ich würd dem Typen eher ein Helfersyndrom attestieren
Warum?
Weil sie bei ihm Wohnen darf?


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:33
Zitat von simsonsimson schrieb:Hattest du immer einen Plan B?
Zitat von simsonsimson schrieb:Und wenn man in einer Partnerschaft lebt
Einen Plan B braucht man, bevor man IN der Partnerschaft lebt. Und wenn man keinen hat, ist das nicht das Problem des Gegenübers.

Ich bin acht Jahre verheiratet und habe immer noch einen Plan B, genauso wie meine Frau. Das ist völlig okay, weil immer etwas passieren kann, was einen Plan B nötig macht, und sei es der Tod des Partners.

Man kann doch Dritte nicht für das eigene Unvermögen, das eigene Leben zu regeln, verantwortlich machen.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:34
Zitat von cejarcejar schrieb:Wenn man sich also nicht 100% den Bedüfrnissen der Frau unterordnet, lebt man sein Ego aus und ist altertümlich - wieder was gelernt
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Eine Frage ist keine Unterstellung, sondern eine Frage. "Trägst du rote Unterwäsche?" ist auch nicht "Du trägst doch rote Unterwäsche!"

Man kann auch einfach mal anfangen, Grammatik zu verstehen, dann gäbe es manche Missverständnisse gar nicht.
made my day :D


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:34
Zitat von filizfiliz schrieb:Ich kann ruhigen Gewissens sagen, das ich mich nie von einem Mann unterbuttern lassen habe. Ganz im Gegenteil.
Hier schreibt auch niemand, dass das irgendwer soll. Oder?


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:34
Zitat von simsonsimson schrieb:Hattest du immer einen Plan B? Das haben nämlich die wenigsten!
Man braucht auch nicht immer einen Plan B. Man sollte nur in einer reflektierten Realität leben. Fährt man den angestrebten Plan an die Wand, muss man eben Umdenken.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:35
Liebe @Catze33 kannst du wenn's geht, einschreiten? Das wär einfach gut.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:35
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Nicht zum ersten Mal, meine Trollkönigin, sind wir auf ein und derselben Wellenlänge.
Bin noch dabei die Folgebeiträge der letzten Nacht nachzulesen, sehe aber das du jetzt "kommst" und hoffe auf Besserung.
Auch @Kältezeit s Einwürfe treffen genau meinen Nerv.

Ich bin einfach schockiert was manche hier vom Stapel lassen und sämtliche geäußerte Fakten entweder weglassen oder aber sie völlig verdrehen/was dazu dichten.
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Warum?
Weil sie bei ihm Wohnen darf?
Ja, auch.
Von einem geregelten selbstständigen Leben vor ihm habe ich NICHTS gelesen.
Sie hatte eine Wohnung die vom Amt bezuschusst wurde.
Mehr "Eigenständigkeit" wurde hier nicht preisgegeben.
Und vielleicht wollte SIE ja unbedingt zu ihm ziehen? Hat er sie gezwungen? Wenn ja, zitiere mir bitte den Absatz.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:37
@Cherokeerose
Und wenn du zitierst, nimm bitte den gesamten Absatz - der für meine getroffene Aussage wichtig ist. Da stehen nämlich mehr Gründe als nur der Wohnungsgrund.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Wo liegt da die Annahme begründet, dass es sich um einen Narzissten handelt?
Weil er sie bei sich hat einziehen lassen?
Weil er sie einmal im Monat 1200km insgesamt zu ihrem Kind fährt - Hin/Zurück?
Weil er sagt das sie bitte arbeiten gehen solle?

Ja klingt alles richtig narzisstisch *ironie*

Ich würd dem Typen eher ein Helfersyndrom attestieren als eine narzisstische Persönlichkeit, nach allem was hier bisher geschildert wurde.



melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:39
Außerdem möchte ich vermuten, dass sie überhaupt kein Interesse hat, in den Mietvertrag aufgenommen zu werden. Denn dann könnte der Vermieter Miete von ihr fordern...


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:42
Wenn man den Thread aufmerksam lesen würde, hätte man schon mitbekommen, daß die TE eine Rente aufgrund gesundheitlicher Probleme bekommt, also keine News.


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:43
Zitat von cejarcejar schrieb:Wenn man den Thread aufmerksam lesen würde,
Das ist ja das große Problem, dass ein Teil der User alles gelesen haben, die anderen aber nicht und sich ein unvollständiges Bild machen.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

24.02.2021 um 11:43
Zitat von simsonsimson schrieb:Hattest du immer einen Plan B? Das haben nämlich die wenigsten! Und wenn man in einer Partnerschaft lebt dann fällt man gemeinsam Entscheidungen und nicht alleine und man trägt auch nicht alleine die Verantwortung, sonst wäre es nämlich auch keine Partnerschaft, logisch oder!
Wenn man ohne Auto und mit sehr wenig Geld ins Brandenburgische an den A.... der Welt zieht, sollte man auf alle Fälle einen Plan B haben. Alles andere wäre grob fahrlässig.

Klar trifft man Entscheidungen in einer funktionierenden Partnerschaft nach Möglichkeit gemeinsam. Nur entpuppen sich aber Partnerschaften mitunter als nicht so gut funktionierend. Und für genau den Fall hat man den Plan B.

Die TE hätte die Situation vielleicht etwas überlegter angehen sollen. Als Rentnerin ohne weitere Verpflichtungen hätte sie ja auch erstmal ein paar Monate bei ihm sein können ohne gleich ihre Wohnung und alles drum und dran aufzugeben.
Die Situation die jetzt entstanden ist, ist doch für beide total hrausfordernd.

Ein Rausschmiss bei Minustemperaturen, mitten in der Pampa, nachts ist aber ohne Frage eine miese Aktion und auch eine Form von Gewalt.


1x zitiertmelden