Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

95 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fake News, Soziale Medien, Medienkompetenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 09:06
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:ich finde die "gefahr" im internet deutlich geringer, denn man entscheidet ja selbst was man anklickt.
1) Nützt das gar nichts, wenn du keine Medienkompetenz hast.
2) Wo ist der Unterschied zu Radio oder Fernsehen, da entscheide ich auch selbst, was ich hören oder sehen will?
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:auf das programm im radio und tv habe ich keinen einfluss. wenn die mist senden, bleibt mir nur abschalten, umschalten, [...].
Auf die Inhalte des Internets hast du auch einen Einfluss und wenn du eine Seite mit MIst erwischt bleibt dir auch nur noch "ausschalten"


1x zitiertmelden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 09:13
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:ich finde die "gefahr" im internet deutlich geringer, denn man entscheidet ja selbst was man anklickt. auf das programm im radio und tv habe ich keinen einfluss. wenn die mist senden, bleibt mir nur abschalten, umschalten, oder gar nicht erst besitzen. ich bevorzuge da letzteres
Im Radio und TV kann ich auch bestimmen, was ich hören oder sehen will. Auf die Berichterstattung habe ich zwar keinen Einfluss, im Internet allerdings auch nicht, aber kann trotzdem zwischen seriösen und unseriöse Sendern auswählen und mich frei entscheiden.

Aber selbst die frei empfangbaren unseriösen TV- und Radiosender schätze ich am Ende immer noch seriöser ein als die zahlreichen unseriösen Quellen, die sich ausschließlich des Internets bedienen und nur dort ihre Informationen verbreiten.

Recht hast du natürlich, dass ich dann auch im Internet diese ganzen unseriösen Quellen nicht anklicken muss. Wenn man aber Pech hat, wird man trotzdem mit ihnen konfrontiert. Ist zwar für mich nicht weiterschlimm, sondern nur nervig, aber für Neulinge ist es gefährlich.
Neulinge sind bei klassischen Radio und TV erst mal besser aufgehoben, finde ich, weil sich die Flut an Informationen und Quellen in Grenzen hält, überschaubar ist, und zum anderen die Wahrscheinlichkeit auf wirkliche Fake News reinzufallen sehr gering ist, weil die Anzahl an echten Fake News im Vergleich zum Internet sehr gering ist.


1x zitiertmelden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 09:17

Richtig gut! Dein Ergebnis liegt über dem Durchschnitt.
Du hast insgesamt 22 von 30 Punkten erreicht.




Naja. Ganz interessant, aber hatte was von Medienerziehung für Schüler:innen. Oft wusste ich, was ich anzuklicken hatte, um ein "verantwortungsvolles" Verhalten an den Tag zu legen- wobei ich nie lügen musste.

Dass RT Quatsch ist, weiß ich.

Einige Punkte hab ich am Schluss verloren, weil ich die Symbole der Apps nicht kannte- weil ich die nicht nutze und daher für mich nicht wichtig ist, wer z.B. hinter TikTok und Instagram steckt.


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 09:22
Screenshot 2021-05-03 092136


Irgendwie haben hier alle "Mega", oder? :D


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 09:37
Zitat von BoboKGBBoboKGB schrieb:Ich scheine ja mit meinen 23,5 Punkten der totale Medien-Noob zu sein haha :) Muss dazu sagen ich bin da ratzfatz durch recht unkonzentriert, sonst hätte ich sicher MINDESTENS 'nen haben Punkt mehr gehabt :)
Naja, als ob das hier jemand posten würde, wenn sie/er nur 10 Punkte oder so hat. Das du hier hauptsächlich von Spitzenergebnissen liest, ist doch klar. ;)


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 09:41
Unbenannt


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 12:38
Zitat von BoboKGBBoboKGB schrieb:Ich scheine ja mit meinen 23,5 Punkten der totale Medien-Noob zu sein haha :) Muss dazu sagen ich bin da ratzfatz durch recht unkonzentriert, sonst hätte ich sicher MINDESTENS 'nen haben Punkt mehr gehabt :)
Du bist gut, ich habe "nur" ->
Richtig gut! Dein Ergebnis liegt über dem Durchschnitt.
Du hast insgesamt 21 von 30 Punkten erreicht.
Bei "Mitreden" hab ich ordentlich verkackt :D


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 12:39
@Rasenmayer

Da hast du natürlich recht :)

Wobei es ja kein Test ist, bei dem man sich mit einem hohen Ergebnis brüsten kann, finde ich.

Vielleicht ist man bei einem niedrigeren Ergebnis auch einfach selten online unterwegs oder wie ich nicht auf Facebook, Instagram und Co, schon hat man automatisch ein niedrigeres Ergebnis.

Aber fand den Test wie gesagt recht interessant.


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 13:26
Ich schaue vorschriftsmäßig RTL und ZDF gleichzeitig und sage, wie es von einem guten Bürger verlangt wird, zu allem JA und AMEN.

Ne mal im Ernst Medienkompetenz ist heute sehr wichtig, gerade im Internet und tummeln sich Fakenews en masse.
Medienkompetenz müsste in der Schule gelehrt werden, sonst sehe ich schwarz, alleine wenn nur 30% der heutigen Schüler durchs "Raster" fallen kann es zu einem großen Problem werden, andere Länder und vor allem Partein könnten auf sie ungeahnt einwirken und zu einer Radikalisierung führen. Das hat nichts mit ungebildet zu tun sondern mit einem Grundverständniss der globalen Lage und den Interessensgemeinschaften.


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 13:32
Screenshot 20210503-112506 ChromeOriginal anzeigen (0,2 MB)


Ist doch ganz ok .
Bin zufrieden mit dem Ergebnis und es kommt dem nahe was ich erwartet habe .


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 13:54
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:ich finde die "gefahr" im internet deutlich geringer, denn man entscheidet ja selbst was man anklickt.
Die Frage ist, warum Du eine bestimmte Entscheidung triffst. Weil Du es rational durchdenkst oder weil Dir ein bestimmter Beitrag zusagt?
Die Antwort ist leider sehr klar: Es ist nahezu immer letzteres.

Das macht es gerade so gefährlich. Der Irrtum der vorherigen Analyse. Man glaubt, man habe die Quelle gut ausgesucht und glaubt deswegen noch viel eher daran.

Aber auch in den sonstigen Medien kann man es sich ja aussuchen. Lediglich die Hürde ist im Internet geringer.


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 14:08
onlinetest

Beim Zuordnen der Logos stand ich bei einigen auch auf dem Schlauch. Die Signets von Funk, TikTok und Telegram sagten mir echt gar nichts Oo


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 14:12
26,5 / guter Test!
Gibt es überhaupt User hier die FB als Quelle N.1 haben?


1x zitiertmelden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 14:26
Finde auch, dass Medienkompetenz in der Schule gelehrt gehört. Wenn ich sehe, wie Leute tagtäglich Werbung und Nachrichten in sich aufsaugen, muss man sich nicht wundern, dass sie ihr Geld für unnötige Konsumartikel rauswerfen, die NATO für ein Verteidigungsbündnis, den Klimawandel für menschengemacht, und Frau Merkel für eine ehrenwerte Person halten.


1x zitiertmelden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 17:02

test



Auch ich bin ein bisschen über die vielen Symbole am Schluss gestolpert :D


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 17:57
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:26,5 / guter Test!
29.5 - zwei Symbole dem falschen Konzern zugeordnet, und ich hatte vorschriftswidrig den Beitrag, der von "Historischen Abstimmungsmarathons" und "Rekordsummen" bei der EU spricht nicht als "eher neutral" eingeordnet :D


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 18:22
Ich hab genau 0,5 Punkte - genial!


1x zitiertmelden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 18:27
23 Punkte, bin zufrieden.


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 19:30
Zitat von KFBKFB schrieb:Ich hab genau 0,5 Punkte - genial!
Das war doch Absicht :D


melden

Der-Newstest.de - Test zur Medienkompetenz im Internet

03.05.2021 um 19:59
27,5

Fand ich wirklich spannend.

Ehrlich gesagt, hätte ich nicht gedacht, dass die FAZ am konservativsten ist, aber wieder was gelernt.
Alle anderen Fehler verzeihe ich mir. Vor allem der, dass ich nicht weiß, was der Wikipedia-Eintrag von RT sagt.


1x zitiertmelden