Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefühle
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 16:31
hallo leute,

mal eine frage...
denkt ihr es ist so was ihr seht, so wie es ist!?
ich weiß nicht, ob mein hirn, wenn ich denn eines habe, anders gepolt ist, oder ich ne betaversion von lebdoof 2105 drinhab statt lebdoof 2005.
keine ahnung.
kann auch sein das mein drogenkonsum in form von literatur mein hirn mit den ultimativen overflash versorg hat, aber ich betrachte die welt, und werte um mich herum als nicht mehr real, bzw. sureal.

geht es euch auch so!?
haltet doch mal inne und macht euch gedanken, ehrliche gedanken über das was ihr leben nennt!?
wie ihr jagt und rennt , nach dem geld.
wie ihr arbeitet euch berieseln läßt, eure freizeit und essen euch vorschreiben läst, wie ihr irgendwann merkt das euer ganzes leben, nichts war außer kompromisse und spießigkeit.
nein nein, das kann es nicht sein, es muß noch was dahinter geben.
es kann nicht sein, das ein paar hundert leute oder krass gesagt 10 personen auf der welt die welt regieren und das ist so, jeder der was anderes behauptet kennt die zusammenhänge nicht.
die angst die uns andauernd vorgegaugelt, ja vorgegaugelt und gefiltert durch medien suggestiert wird, soll uns nur dazu dienen nicht zum nachdenken zu kommen um festzustellen, das was ganz und gar nicht in ordnung ist mit uns und unsere geschichte.

denkt mal drüber nach.....sofern ihr das noch offen könnt.

groom


melden
Anzeige
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 16:34
hat dir deine weltreise gut getan?

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 16:36
Radio: "Aktuelle Verkehrsmeldungen: Sehr geehrte Zuhörer, wir bitten Sie um Vorsicht auf der A9 in Richtung Süden, es kommt ihnen ein Geisterfahrer entgegen. Bitte überholen Sie nicht, und fahren Sie vorsichtig..."

Autofahrer: "Was einer? Hunderte!!"

Daran hat mich dein Thread spontan erinnert, werter Groom.

Mein Urin besteht aus Benzin, darum pinkel ich so gern ins Feuer.

Die beste Perspektive auf die Gesellschaft, hat man vom Rande aus. Diese Ansicht garantiert den meisten Überblick


melden

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 16:37
hehe.
dufte, univerzal.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow: "hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat schdaiff: "Seine Sig beantwortet dir, warum Kreis einen "hohen Rang" hatt *hehe*"


melden
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 16:39
he he,

irgendwie spamt ihr noch mehr als ich, sonst würdet ihr nicht die beiträge zusammbekommen die ihr habt, aber ist klar....

na denn,

schonzeit vorbei, ja!?
wieder auf volle konfi gehen!?
na dann mal los.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 16:40
Das müssen wohl Deppressionen sein...

Nichts ist die Unendlichkeit


melden
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 16:47
oder es liegt daran das ich auf weltentzug bin.......


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 16:47
Wenn ich denke würde, dass man dir trauen kann, würde ich dir vielleicht sogar rechtgeben *g*


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 17:10
schonzeit vorbei, ja!?
wieder auf volle konfi gehen!?
na dann mal los.


mensch, wir haben dich doch vermisst. da gibts einiges aufzuholen....

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 17:28
Wenn ich jedesmal einen Thread aufmachen würde,
wenn etwas nicht Stimmt in meinem Leben...

Wäre ich 24 h damit beschäftigt !

Groomlake richte dein Leben wieder und ansonst FUNKSTILLE oder ?



Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto wenn man in eine Garage geht.


melden
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 17:29
hi prom,

oh je lege dich nicht mit einer "Legende" an. grins.....


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 17:39
Link: www.allmystery.de (extern)

@groomknuddel
es kann nicht sein, das ein paar hundert leute oder krass gesagt 10 personen auf der welt die welt regieren und das ist so, jeder der was anderes behauptet kennt die zusammenhänge nicht.
Noch nicht, aber in ein paar Monaten schon...

irgendwie spamt ihr noch mehr als ich
Ne, mache ich nicht. Wie kommst du auf die absurde Idee, daß ich spammen würde... aber schau mal hier (siehe Link), das ist MEGASPAM! Man vergleiche Beitragszahl und geschriebene Buchstaben...


melden

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 17:44
< ich weiß nicht, ob mein hirn, wenn ich denn eines habe, anders gepolt ist >
Wie man an deinen Threads sieht ist es anders gepolt UND JETZT VERSCHWINDE AUS DEM FORUM!!!!!!!!!

Free Tibet!

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 18:00
ich habs,
kirk2 ist einer derjenigen der die welt beherscht!
so wie er sich aufführt muß es ein wahrer gott sein.
ich nenne ihn daher ab sofort

müll, das kommt aus dem aglgerömerischen und ist eine alte weise sprache die meine zuneigung zu ihm ausdrücken soll.

kirk. äh müll, sei mein mentor.


melden

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 18:05
Legende?
I'm a Legende Killer :D

@all
Kennt jemand einen Ernsten Thread von groomlake?

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto wenn man in eine Garage geht.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 18:11
Ich glaube die threads von groomlake sind bloss dazu da die beitrags zahlzu erhöhen
also spamt fleisig

http://www.kimseyokmu.com/

http://www.caritas-international.de/1935.asp?detail=1&id=8353&area=dcvcai&order=datum&pageNr=1


melden
misterminx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 18:30
Ich weiß ja nicht wie's Euch geht, aber ich habe manchmal so den Eindruck,
als würde mit dieser Welt etwas nicht ganz stimmen. Ich habe das Gefühl,
daß mir einige wenige Menschen ( ca. 10 ) alles vorschreiben würden. Essen,
Freizeit etc.
Ständig fühle ich mich gezwungen, dem Geld hinterher zu jagen, zu arbeiten
und mich berieseln zu lassen. Bis jetzt bestand mein Leben nur aus
Kompromissen und Spießigkeit und ständig machen die Medien mir Angst,
damit ich nicht nachdenken kann.
Irgendwas stimmt mit uns und unserer Geschichte nicht.

Ich denk da immer drüber nach, sofern das überhaupt noch offen geht;-)

Dem ständigen Wandel der Zeit unterworfen, sind wir nichts als unsere eigene Vergangenheit. Kommen und gehen ist unsere Gegenwart


melden
indiona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 18:38
Sehe ich genau so.
Es ist Zeit, dass wir endlich unsere natürliche Freiheit wieder bekommen, um diese ersetzbaren, nichtigen und geisttötenden Werte und Normen aus der Welt zu schaffen !! Die Probleme die uns heutzutage begegnen sind (fast) alle von Menschen gemacht - Menschen, deren Authorität ihr immer in Frage stellen solltet.

Ich weiß, es tut weh, aber hinterfragt doch mal selbst was ihr tagtäglich macht ... und wieso.
Oder wenn ihr was zum Lachen braucht, stellt euch vor die Leute auf der Straße wären Schimpansen. hihi!

Bleibe ruhig: In hundert Jahren ist alles vorbei.


melden
h.c.b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 18:46
@indiona
**Es ist Zeit, dass wir endlich unsere natürliche Freiheit wieder bekommen, um diese ersetzbaren, nichtigen und geisttötenden Werte und Normen aus der Welt zu schaffen !!**

der mensch hat doch alle freiheit sich zu entscheiden.
jeder hat die freiheit sich für oder gegen nichtige und geisttötende werte und normen zu entscheiden.
niemand wird gezwungen sich dem konsumraus hinzugeben.

gruss
hcb



Die Liebe ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es verschwendet.

( Alte persische Weisheit )


melden
indiona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 18:52
**der mensch hat doch alle freiheit sich zu entscheiden.
jeder hat die freiheit sich für oder gegen nichtige und geisttötende werte und normen zu entscheiden.
niemand wird gezwungen sich dem konsumraus hinzugeben. **

Der "Staat" drückt einem allerdings durch entsprechende Pflichten und Vorgaben bestimmte Werte und Normen auf, beziehungsweise liefert uns diesen aus. Beispiele wären "Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen" oder "Der Mensch ist nur etwas wert, wenn er leidet (provokativ ausgedrückt)", etc pp.

Es geht also nicht nur um den Konsum, sondern sämtlichen Werten in unserer Gesellschaft. Die trifft man nun mal leider auch in erwzungenen Pflichten an.

Bleibe ruhig: In hundert Jahren ist alles vorbei.


melden
Anzeige
h.c.b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das gefühl zu haben, das was mit der welt nicht stimmt.

31.10.2005 um 19:03
zu deinem beispiel, wer nicht arbeitet soll auch nicht essen,
hat die natur auch eine verpflichtung für uns ,die da heisst" wer sich nicht bewegt, kann nichts essen und wer nicht isst ,der kann nicht überleben".

wir müssen uns ums tägliche brot bemühen so oder so. ob du jetzt jagen gehst, beeren sammelst, ins büro oder die fabrik maschierst oder dein täglich brot erschnorrst...es gibt viele wege, entscheiden kann nur jeder für sich welchen weg er nehmen möchte.

werte, sind für mich wichtigkeiten die mir von keiner gesellschaft vorgegeben werden können, sie entwickeln sich in mir , da muss die gesellschaft nicht immer konform mit gehen.

ich denk schon wir haben genug freiheiten, vielleicht wird s einfach nur mal zeit, dass mensch sich darauf besinnt und sie und die entscheidungsfreiheit nutzt.

gruss
hcb



Die Liebe ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es verschwendet.

( Alte persische Weisheit )


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden