Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

262 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Bedeutung, Ewigkeit
yugilein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 00:06
Ich sage auch oft "Ich liebe dich" zu meinem Freund und auch das "Für immer". In einem -wie andere sagen- "überschwall der gefühle und in der ersten phase der liebe"- ist das irgendwie oft so. Man möchte nur noch mit dem einen Menschen zusammensein und könnte sich keinen anderen vorstellen.

Klingt komisch, is aber so.


melden
Anzeige
Übermensch1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 02:19
Ich liebe mich für immer.

Die Welt ist ein Bild und ich bin ihr Pinsel.
Drei Gramm Wahnsinn, bitte.


melden
bittersweet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 02:20
ich denke, dass man eigentlich eher sagen möchte, dass man denjenigen für immer lieben will. und dass man (in dem moment) der festen überzeugung ist, dass man nur mit demjenigen leben möchte. eine mischung aus beidem lässt dann gerne mal ein ICH-LIEBE-DICH-FÜR-IMMER herauskommen. hab sowas zu meinem ersten freund gesagt und bitterböse bereut als er mich dann nach 2 jahren sitzen ließ. war keine schöne zeit, aber hab daraus gelernt, dass ich auf keinen fall so ein versprechen geben kann. man weiß nämlich nie, ob der andere das will bzw kann.. ach ja.. *seufz* die liebe.. eine komische musik spielt die..


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 02:21
@Übermensch:

Du würdest Dich doch bestimmt auch heiraten wenn Du nicht schon an Dich vergeben wärst... :D


melden
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 08:42
Ich kann mich nicht entsinnen, jemals dieses Anhängsel "für immer" benutzt zu haben.
Entweder man liebt, oder man tut es nicht.
Ein "Ich liebe Dich, aber.." duldet die Liebe genausowenig, wie ein "Ich liebe Dich nur, wenn.." oder ein "Ich liebe Dich ein wenig.." und so weiter und so fort...

Manchmal ist sogar die Sprachlosigkeit die Liebeserklärung schlechthin.


q.



Magic is the art of using the world of the senses at will.


melden
swift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 08:48
ja, im hormonrausch, da sagt man so einiges.

Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!


melden

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 09:50
Ich habe noch nie zu jemandem gesagt ich liebe dich für immer...

Ich liebe dich... Und alles andere bringt die Zeit.



Alles ist gut.
Nur nicht immer.
Nur nicht überall.
Nur nicht für alle.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 09:55
Verliebt war ich früher auch ein paar mal, aber das Gefühl einen Menschen wirklich zu lieben, habe ich bisher nur einmal richtig gehabt.

Mein kleiner Neffe war noch ein Baby, er war ordentlich erkältet und ich hatte ihn auf dem Arm und er legte sein Köpfchen an meine Schulter. Da merkte ich zum ersten Mal, daß ich einen Menschen lieben kann. Dieses kleine, kranke und hilflose Etwas, das so viel Schutz und Fürsoge braucht hat es mich merken lassen.

Ich selbst habe keine Kinder, aber ich glaube schon, daß ich meine Familie liebe, was mir aber oft nicht bewußt ist, da ich immer nur so in den Tag hinein lebe. Aber jemand der Kinder hat wird wird diesem "für immer" wohl zustimmen können.

Warum das bei Freund- bzw. Partnerschaften nicht so ist, kann ich nicht beantworten. Vielleicht setzt man zu viele Erwartungen in einen Menschen oder macht sich oft zu große Vorstellungen, die der andere nicht erfüllen kann. Ich glaube auch, daß eine Liebe wachsen muß, nur dazu läßt man sich heute keine Zeit. Da wird recht früh das Handtuch geworfen, wenn einem ein Pups quer sitzt. Aber dann wird es vielleicht auch nicht die große Liebe gewesen sein.


Teuer ist mir der Freund, doch auch den Feind kann ich nützen; zeigt mir der Freund was ich kann, lehrt mich der Feind, was ich soll. (Friedrich von Schiller)

Etwas fürchten und hoffen und sorgen muß der Mensch für den kommenden Morgen, daß er die Schwere des Daseins ertrage und das ermüdende Gleichmaß der Tage.
(Friedrich von Schiller)


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 10:10
Ich habe das auch schon gesagt allerdings nur zu einer einzigen Person. Diese Beziehung geht grade nach drei Jahren in die Brüche, weil die Leidenschaft weg ist und mich der Alltagstrott nur noch einengt.
Trotzdem bereue ich nichts, weil diese Worte für den Moment ihre Gültigkeit hatten. Man weiß nie was wird und es ist einfach irrational, was man so mit Schmetterlingen im bauch sagt. Und wer denkt schon daran, dass mal jemand anderes kommen könnte, wenn man frisch verliebt ist? Das ist halt Romantik.


melden
jolchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 15:02
mal ehrlich.

das wichtigste an einer beziehung ist für mich sex. wenn das läuft und auch alles andere in ordnung ist und am anfang der beziehung auch verliebt war, dann sind das schon mal gute grundvoraussetzungen.
leider hält guter sex bei mir immer nur sechs bis max. 18 monate vor. dann wirds langweilig, oder routine.
dann wünsche ich mir manchmal lieber was nicht so attraktives neues, als das attraktive alte. das ist dann meistens der anfang vom ende. und entgegen aller brigitte oder gala ratschläge läßt sich daran auch nicht mehr arbeiten.
so ist es mir die letzten fünf beziehungen ergangen, jedesmal zwei bis drei jahre gute beziehung und dann möglichst unkompliziert beenden. wenn man dann natürlich geheiratet hat, a la "ich liebe dich für immer" ist man ganz schön am arsch, hrhr.


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 17:52
ich sage nur ehrliche dinge wie "ich will so lange mit dir zusammen sein, wie es nur geht"

in the desert there is no sign that says, thou shalt not eat stones.


melden

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 18:56
ich bin glücklich.
hab seit 6 mon. eine freundin.
"das ich liebe dich" kam ihr zuerst über die lippen.
kA wielang wir da zusammen waren.
auf jeden fall war es mir im nachhinein recht unangenehm dass ich solang gewartet hatte.
wie dem auch sei,
das anhängsel "für immer" würd ich nie anhängen.
sie ebenso wenig.
da sind wir dann beide dann wohl doch zu bodenstädnig für.

zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
-=ebai=-


melden

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 19:07
Ich vermute mal ,das das Anhängsel "Ich liebe Dich für immer" auch immer so ein geheimer Wunsch nach einem Gott-Ersatz ist.
Da muß der Partner an die Stelle Gottes teten, wenn man nicht an ihn glaubt und dann kommen solche Sätze wie:
Du bist mein ein und alles
Unsere Liebe ist ewig
Ohne dich kann ich nicht mehr leben
Ich brauche dich, wie die Luft zum atmen.
Ich bin immer für dich da
blablabla

Und später merken wir, das wir unsere Partnerin mit diesen Ansprüchen überfordern (oder umgekehrt).
Wir sind keine Götter und keine Riesen, wir bleiben was wir sind: Menschen mit all ihren Schwächen und Fehlern.

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 19:08
bei meiner ersten grossen liebe habe ich dies während 5.5 jahren nie gesagt... habe sehr warscheindlich stehts gefühlt, dass ich nicht für immer mit ihr zusammen sein werde...

...bei meiner jetzigen freundin kann ich mich allerdings komischerweise nicht zurückhalten, dies zu sagen - ob ich die zukunft auch jetzt wieder im gefühl habe... ??? *g*

Die Angst ist der grösste Feind des Menschen !!!


melden
Übermensch1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 19:10
@ C12H22O11

Bis der Tod mich scheidet ;)

Die Welt ist ein Bild und ich bin ihr Pinsel.
Drei Gramm Wahnsinn, bitte.


melden

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 19:15
Warum sagen wir das?

Warum beschimpfen wir uns denn? ALso so ne Frage kann man eher nicht genau beantworten, sondern nur vermuten was dahinter steckt.
Ich glaube, wenn man sagt das man jemand für immer liebt, dann gibt es einen halt, man weis, man ist nicht alleine und man wird geliebt

Wir wissen doch alle das das nicht so ist, und irgendwie kann man das nur einmal im Leben sagen, bei seiner ersten große Liebe...blabla oô

Ja, stimmt. Aber es ist schön, jedenfalls für den Augenblick. ;)

Habt ihr das schonmal gesagt?

Ja, zwangsweise.

Wie habt ihr euch dabei gefühlt?

Nicht gut

Stimmt es? Hängt ihr noch an dem, zu dem ihr das gesagt habt?

Nein, ich habe nach 2 Monaten Schluss gemacht, weil ich Angst vor ihm bekommen habe. Sachen sexuelle Bedrängung usw. .. da hab ich als "kleines" Kind nicht mehr mitgemacht ;)

Allmygirl 2oo6
Das Ł℮B℮η iisT Z℮iicђη℮η
oђη℮ RaDii℮RguMmii ..
uηD iicђ HaB Miicђ V℮RmaŁт ............


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 19:16
>Warum Ich Liebe dich Für Immer?<

Herrlich wie Romantisch das doch klingt^^ Aber ebenso unrealistisch klingt es auch, man muss auf dem Teppich bleiben.

"Ich Liebe dich" ist okay aber "für immer" ist IMO zu viel des guten.



Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 19:17
"das wichtigste an einer beziehung ist für mich sex. wenn das läuft und auch alles andere in ordnung ist und am anfang der beziehung auch verliebt war, dann sind das schon mal gute grundvoraussetzungen.
leider hält guter sex bei mir immer nur sechs bis max. 18 monate vor. dann wirds langweilig, oder routine.
dann wünsche ich mir manchmal lieber was nicht so attraktives neues, als das attraktive alte. das ist dann meistens der anfang vom ende. und entgegen aller brigitte oder gala ratschläge läßt sich daran auch nicht mehr arbeiten.
so ist es mir die letzten fünf beziehungen ergangen, jedesmal zwei bis drei jahre gute beziehung und dann möglichst unkompliziert beenden. wenn man dann natürlich geheiratet hat, a la "ich liebe dich für immer" ist man ganz schön am arsch, hrhr."

@jolchen

haben sich deine bissherigen partner nach dieser sexuellen guten zeit auf eine art gehen lassen, dass sie nimma interessant waren...??? ich meine - wenn man guten abwechslungsreichen sex mit jemandem haben kann, dann wird der auch in einigen jahren nicht weniger wild sein ;) ---> oder ich meinte dies bissher, da ich eher die erfahrung gemacht habe, dass man in dieser beziehung gemeinsam mit der zeit reicher wird, als dat umgekehrte...

liebe grüsse

Die Angst ist der grösste Feind des Menschen !!!


melden
-kikuchi-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 19:20
Warum sagen wir das? Wir wissen doch alle das das nicht so ist, und irgendwie kann man das nur einmal im Leben sagen, bei seiner ersten große Liebe...blabla oô

Habt ihr das schonmal gesagt? Wie habt ihr euch dabei gefühlt? Stimmt es? Hängt ihr noch an dem, zu dem ihr das gesagt habt? .___.


Ja, habe ich, aber es gibt ja mehr als eine Form der Liebe, nicht wahr? Und es gibt Arten der Liebe die wirklich ewig halten können.

Ich habe mich gut dabei gefühlt, sehr gut sogar. Ich würde es niemals bereuen es gesagt zu haben.

Und ja, durchaus.

"Art is the illusion of spontaneity."
"Vision without action is daydream. Action without vision is nightmare."
..::..*~*ELDIDHBUIVDK*~*..::..
-=ebai=-


melden
Anzeige
jolchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ich Liebe dich Für Immer?

22.01.2006 um 19:31
ich meine - wenn man guten abwechslungsreichen sex mit jemandem haben kann, dann wird der auch in einigen jahren nicht weniger wild sein

@Fosolif, du bist ne frau, stimmts?
is nicht böse gemeint, aber das sind genau die aussagen, die ich mit brigitte und gala geschreibsel meine. im einzelfall mag das sicherlich so sein, obwohl ich persönlich niemanden kenne, dessen geschlechtsleben nach vier bis fünf jahren noch die gleiche qualität und quantität aufweist wie im ersten jahr.
das hat noch nicht mal was mit körperlichen oder geistigen veränderungen zu tun, sondern schlicht und einfach mit dem gewohnheitseffekt.
n'kumpel von mir hats neulich auf den punkt gebracht: "ich liebe meine freundin, und bin gerne mit ihr zusammen, aber sexuell gesehen macht sie mich einfach nicht mehr an."

is blöd, aber vielleicht is des ja nur in meinem bekanntenkreis so.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt