weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

504 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Ehe
imarsa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:06
Meine Freundin ist letzte Woche von ihrem Mann verprügelt worden.
Es war schlimm, erhatte getrunken ( nüchtern ist er ok, kann ich bezeugen, bzw. konnte) und hat all seineUnzufriedenheit an ihr ausgelassen.
Er hat ihr immer wieder auf den Kopf geschlagen,ein Glas zerbrochen und versucht, sie ihn die Scherben zu stoßen, getreten.
Übervier Stunden lang.
Dann ist er schlafen gegangen, am Morgen zur Arbeit gefahren, inder Mittagspause nach Hause gekommen und hat sie wieder psychisch fertig gemacht, siewäre eine Schlampe u.ä.
Er hat den Fernseher gegen die Wand geschmissen und eine Türin der Wohnung zertreten.
Nachbarn und mir (wohnen im selben Haus) hat er auf dieFrage nach dem Lärm mit einem entschuldigendem Lächeln gesagt, es wären"Ehestreitigkeiten " gewesen.
Meine Freundin hat mir erzählt, daß er schon häufigerauf Alkohol ausgerastet sei (aber nur ihr gegenüber), aber so schlimm geschlagen hätte ersie noch nie.

Abends hat er sich dann "kooperativ" gezeigt, als meine Freundinmeinte, die Beziehung wäre ja wohl beendet und er solle erstmal bei einem Freund bleiben.Das hat er zwei Tage gemacht.
Jetzt ist er wieder zuhause ( die kleine Tochter fragtimmerzu nach ihrem Vater, hat aber nichts von der Schlägerei mitbekommen) und meint, erund sie müßten zur Eheberatung.
Meine Freundin hat bei einer Therapeutin einen Termingemacht, die ihr schon am Telefon erklärte, daß bei Gewalt in der Ehe grundsätzlich wenigHoffnung bestehe, und daß sie am liebsten erst nur mit meiner Freundin reden möchte, weilsie "abhängig" sei und mit ihm kooperieren würde.

Sie möchte sich eigentlichtrennen, aber wegen der Kleinen traut sie sich nicht so richtig.
Sie sagt, ich sollauf keinen Fall mir irgendwas anmerken lassen ihm gegenüber, weil sie dann wieder Ärgerbekommt oder geschlagen wird.

Und da beginnt mein Problem:
Ich kanneinfach nicht so tun, als ob ich das nicht weiß, ich bin so wütend, am liebsten möchteich beim nächsten Krach aus ihrer Wohnung meine Axt schnappen und ihm den Schädel spaltenoder andere schöne Sachen mit dem Mistkerl veranstalten. Auch wenn er nüchtern ist( erist KEIN Alkoholiker!), kann ich nicht mehr den netten Kerl in ihm sehen.
ich habAngst um sie und die Kleine und hab ihr meinen Wohnungsschlüssel gegeben, damit siejederzeit Zuflucht hat, aber das ist ja kein Zustand.

Ich weiß, es ist vielText, ich mußte mir das mal von der Seele schreiben, es belastet mich sehr und ich würdeihr gerne helfen.

Wie würdet ihr Euch an meiner Stelle verhalten, welcheMöglichkeiten seht ihr(außer Frauenhaus), könnt ihr mir was raten?




Keep your soul clean.


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:08
Mal ganz ehrlich - meiner Meinung nach ist dieses "wegen der Kinder NICHT trennen" dertotale Unsinn.
sollen die Kleinen mitansehen, wie das besoffene Arschloch, das(offenbar) ihr Vater ist, ihre Mutter vertrimmt?

Ich würde zuallererst mal diePolizei einschalten.


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-


melden
wizardofoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:10
ist ja furchtbar! und was ist das bitte schön für eine therapeutin??

wennswirklich so schlimm ist, ab zu ner freundin oder gleich ins frauenhaus, die kleinemitnehmen. so wie sichs anhört, ändert der sich nicht, bzw. macht es öfter und weiter...zur trennung will ich da nicht raten, weil ich die zwei nicht kenne, würde aber auf allefälle was handfestes unternehmen!

Und Dein Name sei Brian, was soviel bedeutet wie Brian!

-=üRveR=-


melden
wizardofoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:11
@polyprion
seh ich genauso. die polizei kann auch erstmal ein befristeteswohnungsverbot für den mann aussprechen.

Und Dein Name sei Brian, was soviel bedeutet wie Brian!

-=üRveR=-


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:11
ich kenn mich damit nicht aus... aber ich würde sagen das ist wohl das schlimmste was einmann tun kann!! wenn er es einmal gemacht hat wird er es bestimmt wieder tun...
ichkönnte dir höchstens helfen wenn du mir sagst wo dieser typ wohnt! wenn in meiner nähedann WERD ICH IHN MIR MA VORKNÖPFEN! !!!!!!!!!! ohh tut mir leid... aber wenn ich sowashöre dann gehts bei mir durch....
wenn es wirklich so schlimm ist dann würde ich dasnächste mal die polizei einschalten wenn ich wieder krach hören würde....
viel glück

P|C
Was wäre wenn...|
-----------------
||[]UG[]-


melden
dominik85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:11
Richtig.
Den Typen anzeigen und sich von ihm trennen.


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:13
mein vater war alkoholiker und ich habe mitbekommen wie er meine mutter geschlagen hat(ich war erst 7jahre alt)!
meine mutter hat sich kurz danach von ihm getrennt undeini jahr später waren sie geschiedene leute.

@polyprion
gebe dir recht.wegen der kinder nicht trennen ist der totale unsinn!!! müssen denn die kleinen immermitansehen wie der vater die mutter verprügelt und sie selbst vielleicht durch dasdepressiv werden?
schlussendlich leiden nicht nur die eltern darunter, dieeigentliche opfer sind fast immer die kinder...ich glaube das ist nicht nötig...!

***Phantasie ist wichtiger als Wissen***


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:21
würde ich auch tun!!

wobei die Polizei nicht immer helfen kann!

DasProblem ist das deine Freundin auch dazu stehen muss, das sie eben verprügelt worden ist!Denn nur dann kann die Polizei jemanden festnehmen!

Mal ganz erlich der Mann dermich schlägt überlebt das nicht lange!
Und gerade wegen dem Kind würd ich den Mannverlassen!!
Denn ihrgendwann bekommt sie das mit, und das hat wenns schlimm aufschlimm geht auch konsiquenzen für die Zukunft des Kindes!( Psychische Störungen, ect)!

Das du ihr deinen schlüsel gegeben hast ist schon einmal ein guter schritt, dochpass auf das du dich von ihren Mann da nicht in ihrgendwas reinziehen lässt!!

wie du ihr helfen kannst?
Zureden, das sie ihn verlässt! Möglichkeiten für siefinden was sie nach einer trennung( Wohnen, geld,..) machen kann. Meisten ist auch dasein grund das man sich nicht trennt, angst auf den eigenden füßen zu stehen!

Doch im grunde muss das von ihr kommen, sie muss bereit sein zur Polizei zu gehensich von ihm zu trennen, denn das kannst du ihr leider nicht abnehmen!!

Du kannst vor dem davonlaufen, was hinter dir her ist, aber was in dir ist, das holt dich ein.


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:21
das eigentilche problem ist der alkohol!
logisch sind die menschen ohnealkoholeinfluss gasnz nett usw! sonst hätte man sich ja nicht einen solchen man"geangelt"!
aber der alkohol verändert die ganze person. sie ist zu sachen fähig, zuwelchen sie im nüchternen zustand nicht fähig wäre.
viele frauen machen sichwahrscheinlich genau darüber gedanken. "ohne alkohol ist er doch sie lieb" usw! aber wennder alkohol dann zum dauerzustand geht, ist es dann vorbei mit lieb und nett! dann sollteman genau hier die angelegenheit tod ernst nehmen, sonst ist es eh vorbei...!


***Phantasie ist wichtiger als Wissen***


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:21
http://www.ow.ch/dl.php/de/43a7d0025cba4/h%E4usliche+Gewalt.pdf

Was Sie tunkönnen:
• Rufen Sie bei akuten Notsituationen die Polizei. Gefährden Sie sich nichtselber, indem Sie sich einmischen.
• Sprechen Sie das Opfer an, wenn Sie es alleineantreffen. Zeigen Sie Verständnis und Mitgefühl. Nehmen Sie seine Aussagen ernst.
•Sagen Sie dem Opfer, dass Gewalt im häuslichen Bereich kein persönliches Problem ist.Weisen Sie es darauf hin, dass es in der Schweiz ein Gesetz gibt, das alle Opfer schützt.
• Bieten Sie persönliche Hilfe an (Zuhören, Zuflucht in Notsituationen). Haben Sieaber auch Geduld, wenn Ihre Hilfsangebote vorerst abgelehnt werden.
• Sammeln SieInformationen über professionelle Hilfs-angebote für Opfer und geben Sie diese an diebetroffene Person weiter. Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigenen Grenzen einhalten undnicht das Gefühl entwickeln, Sie müssen die Probleme lösen.
• Kennen Sie eine Person,die gewalttätig ist, stellen Sie ihr Verhalten in Frage ohne zu verurteilen. Weisen Siediese Person auf Hilfsangebote hin.

Die Angst ist der grösste Feind des Menschen !!!


melden
wizardofoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:22
klar, ist ein teil von häuslicher und psychologischer Abhängigkeit. nix wie raus dort undden typen anzeigen.

Und Dein Name sei Brian, was soviel bedeutet wie Brian!

-=üRveR=-


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:23
sofort handeln und nicht lange überlegen!

***Phantasie ist wichtiger als Wissen***


melden
iman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:24
Da gibt es eigentlich nicht viel zu diskutieren, in diesem Falle, sollte sie sichtrennen, das wäre sogar das Beste für die Kinder. Für Schläge jedlicher Art fehlt mir dasVerständnis, dafür gibt es einfach keine Entschuldigung.

Wen wir lieben, dem geben wir die Macht, uns Leiden zu bereiten.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.


melden
wizardofoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:25
kann mich da iman nur anschließen

Und Dein Name sei Brian, was soviel bedeutet wie Brian!

-=üRveR=-


melden
imarsa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:26
Ja MIR ist das alles klar, einer meiner Männer hat mich mal gewürgt - und tschüß!

Sie ist glaub ich noch nicht soweit, und ich kann nichts tun außer ihr zu erklären,daß ich ihr gerne helfe.

Kann ich als Außenstehende den Typ anzeigen oder mußsie das tun?




Keep your soul clean.


melden
wizardofoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:28
klar kannst du den anzeigen, warum nicht? sag mal was habt ihr für männer? der eineschlägt, der andere würgt! ts ts ts....

Und Dein Name sei Brian, was soviel bedeutet wie Brian!

-=üRveR=-


melden
iman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:29
Du könntest dich anonym mal bei einer Beratungsstelle informieren, wie du ihr helfenkannst! Wenn sie es nicht in erster Linie für sich tun möchte, dann versuch, ihrnahezulegen, dass es das Beste für ihre Kinder ist. Das Wohlergehen ihrer Kinder ist ihrsicher am Wichtigsten.

Wen wir lieben, dem geben wir die Macht, uns Leiden zu bereiten.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:29
menschen sind einfach unberechenbar!
gewalt hausiert überall! LEIDER

***Phantasie ist wichtiger als Wissen***


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:29
Meine Freundin ist letzte Woche von ihrem Mann verprügelt worden.
Es war schlimm,er hatte getrunken ( nüchtern ist er ok, kann ich bezeugen, bzw. konnte) und hat allseine Unzufriedenheit an ihr ausgelassen.


Besoffen zu sein ist keineEntschuldigung !!!! Leider gibt es viele Frauen die es denken :(

Er hat ihrimmer wieder auf den Kopf geschlagen, ein Glas zerbrochen und versucht, sie ihn dieScherben zu stoßen, getreten.
Über vier Stunden lang.

Kinder vorhanden ?Wenn ja mitnehmen und ausziehen OHNE KOMPROMIS

Dann ist er schlafen gegangen,am Morgen zur Arbeit gefahren, in der Mittagspause nach Hause gekommen und hat sie wiederpsychisch fertig gemacht, sie wäre eine Schlampe u.ä.
Ein Mann liebt seine Frau... das ist HASS und keine Liebe !!!

Sie möchte sich eigentlich trennen, aberwegen der Kleinen traut sie sich nicht so richtig.
Was meinst du denn was derRichter sagt wo die kleine hin soll ?
Zum Schläger oder zur Mutter ... ausserdem wenner keinen Halt vor der Mutter hat ... kann es auch bei der kleinen passieren.

Ich kann einfach nicht so tun, als ob ich das nicht weiß, ich bin so wütend, amliebsten möchte ich beim nächsten Krach aus ihrer Wohnung meine Axt schnappen und ihm denSchädel spalten oder andere schöne Sachen mit dem Mistkerl veranstalten.

Kennst du Sin City ? bzw. es gibt genügend Starke Männer die solchen Abschaum mal dieMeinung zeigen würden ...

ich hab Angst um sie und die Kleine und hab ihrmeinen Wohnungsschlüssel gegeben, damit sie jederzeit Zuflucht hat, aber das ist ja keinZustand.

Würde ich vorsichtig sein ... der Vater kann auch kommen.

Die Polizei hilft erst richtig wenn deine Freundin im Krankenhaus ist ...
bzw. esist radikal ... wenn er gesoffen hat ... sich selber verprügel und dann schreinend aufdie Straße rennen. Mann weg alles Okay.
bzw. wie oben geschrieben ...

Genies erreichen ihr Ziel mit einem einzigen Schritt;
der gemeine Sterbliche nur nach einer langen Reihe von Versuchen.

-=CIA=- *|CduS|*


melden

Was tut man bei Gewalt in der Ehe?

14.03.2006 um 13:31
Es gibt aber auch anständige Männer ... aber zu sagen er ist nüchtern okay ...
dasist naiv denken sollte deine Freundin an ihre Tochter !!! und ein Vater der schon gegendie Mutter gewalttätig ist ... was macht er dann gegen die Tochter tun ?

Genies erreichen ihr Ziel mit einem einzigen Schritt;
der gemeine Sterbliche nur nach einer langen Reihe von Versuchen.

-=CIA=- *|CduS|*


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt