weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Erde
=quentin=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:23
"Was der Welt am meisten fehlt,
sind Menschen, die sich mit den
Nöten andererbeschäftigen!"

Albert Schweitzer
1857-1965 - Friedensnobelpreisträger


So ehrenwert diese Aussage erscheinen mag, so unmöglich ist oft die Umsetzung.

Wie denkt ihr darüber?

Gruß,
q.



I can lift you with my heart
Give you meaning every day


melden
Anzeige

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:24
Schön Albert aber mit einem Friedensnobelpreis geht eh alles leichter.

|°-=Versus=-°|

Laolo am 07.04.2006 :"Dich sieht man ja nur saufend Caps!"


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:26
Es gibt viele Menschen die sich drum kümmern.

Allmygirl 2oo6 ღ
Das Ł℮B℮η iisT Z℮iicђη℮η
oђη℮ RaDii℮RguMmii ..
uηD iicђ HaB Miicђ V℮RmaŁт ............


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:27
was der Welt am meisten fehlt ist Liebe...
weniger egoismus, mehr nächstenliebe...

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:30
ja....
genau richtig....

Ich mein des fei ernst....


melden
w-i-r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:42
Fang doch schon mal in deiner unmittelbaren Umgebung an. ;)

Was tust du z.Beispiel oder was hindert dich etwas zu tun?


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:44
Also ich denke spontan und klischeehaft an den guten alten niemals dagwesenenWELTFRIEDEN..

Es gibt bestimmt noch mehr, was die Welt braucht.....

°*~*°Es ist der Sieg über sich selbst. Nur wenn man sich selbst besiegt hat, ist man in der Lage,
Körper und Geist zu vereinen und vollkommen zu nutzen...°*~*°RESPEKT UND ROBUSTHEIT°~*~°
°~*~°SETSUNA & die Dritte Ebene°~*~°...
~*~MeisterSETSUsicheinenHarembaut*°~*~°SETSUNAaufdiePaukehaut°~*~°°Innerlich muss ich zur Ruhe kommen - deswegen trinke ich Stilles Wasser.°THINK PINK!°


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:50
Da ham wir doch schon Wesentliches beisammen! Toleranz wäre auch noch beizufügen undMitgefühl ohne das läuft gar nix in Sachen Menschlichkeit..

"allmystery - against groups"




melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:55
Hingabe für andere Menschen.
Gebet. *g*

Frisches Gras und Kräutertee
Das macht schää. * blök * :D


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:55
Man sollte Gerechtigkeit haben, aber kann man es überhaupt irgendwem recht machen ?

a) Meinungsäußerungen sind niemals als persönlicher Angriff zu werten.
b) Es gibt 6 Mrd. Menschen und keine zwei, die sich 100% identisch sind.
c) Satzzeichen sind auch im Forum kostenlos und dürfen verwendet werden.
d) Ich mag keine chronischen Erstbeitragsüberleser!


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 14:56
...ich kann nur sagen, was die Welt im Überfluss hat, nämlich zu viele (gewalttätigeund intolerante) Religionen...

Let's get down to work
Let's get down to combat

-=üRveR=-


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 15:00
Man sollte Gerechtigkeit haben, aber kann man es überhaupt irgendwem recht machen ?

nöö... es gibt immer leute denen dus nciht rcehmachen kannst...
weildie, denke ich, angst haben irgendwas zu verlieren... ob macht ob geld.. oder was auchimmer...
deshalb funzt des leider nich

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
bashuga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 15:01
Bitte nicht Lachen !!!!!!!

Ich spiele einen Paladin bei WOW und
die glaubenan die Philosophie des Lichts !

Ich finde man kann diese Philosopie auch inunsere Welt Übertragen



Die drei Tugenden

Diejenigen, die dasHeilige Licht praktizieren konzentrieren sich auf drei Tugenden: Respekt, Geduld undMitgefühl. Jede dieser Tugenden ist zudem in ein Prinzip und eine Lektion aufgeteilt.

Jedes Lebewesen, das fühlt ist auf die gleiche Weise mit der Welt Verbunden, wieman selbst. Wenn man das Glück eines anderen Wesens zerstörst, verminderst man auch dieGlücklichkeit der Welt – und letztendlich – auch deine eigene. Diejenigen die das HeiligeLicht praktizieren, verstehen dass Konflikt und Leid unausweichlich sind, doch sieversuchen, das Unglück anderer zu minimieren.

Während der Einzelne und die Weltaus der Sicht des Einzelnen den gleichen Wert haben, bestätigt die Philosophie desHeiligen Lichtes, dass die Welt viel größer ist, als der Einzelne. Die Geschehnisse inder Welt können einen Einzelnen mitschleifen und ihn innerhalb eines Tages verändern,doch braucht der Einzelne Jahre, bis er die Welt durch seine Taten ändert. Auch wenn esJahre braucht verändert der Einzelne unvermeidlich die Welt. Die Verbindung zwischen demEinzelnen und der Welt bedeutet, dass man zwar nicht helfen kann, aber einen Effekt aufdie Welt hat, wenn er auch klein ist. Man kann auch die Bemühungen anderer inspirieren,jede mit ihrem eigenen kleinen Effekt, der zusammen mit anderen bedeutende Veränderungenhervorrufen. Weil die Welt mit dem Einzelnen verbunden ist und weil sich der Einzelneverändert, ist es unvermeidlich, dass sich die Welt verändert und sich dem Einzelnenanpasst. Die ersten beiden Konzepte führen zum dritten: Mitgefühl.

Man hat nureine Verbindung zur Welt, der Effekt der die Glücklichkeit des Einzelnen auf diese habenkann ist begrenzt. Indem man anderen hilft, macht man diese glücklich. Der Effekt, denman auf die Welt hat ist doppelt so groß. Gleichzeitig wird man stärker, man kann anderenbesser helfen. Die Fähigkeit, die Welt zu verändern wächst. Mitgefühl muss vorsichtigpraktiziert werden. Übereifrige Helfer helfen dort, wo es nicht nötig ist und verhindernso, dass Durchhalten und stärker werden der Geholfenen. Unbeholfene Helfer, helfen aufdie falsche Weise, machen es schlimmer statt besser und vergrößern so das Leid auf derWelt. Weise und mitfühlende Personen erkennen die wahren Bedürfnisse anderer und gebenihnen dann die Unterstützung, die diese brachen, um ihre Probleme selbst zu lösen.




weil ich ein Türke bin, bist du gestresst.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 15:46
Etwas von vorne herein als unmöglich zu betrachten, ist ein denkbar ungünstiger ersterSchritt, wie bereits geschrieben wurde, wir müssen/können nicht gleich die Weltverändern, aber jeder kann bei sich und im Umfeld etwas positives bewirken, man muss nuranfangen!
Den Mut haben, von anderen vielleicht als seltsam und träumerischangesehen zu werden, und trotzdem aus dem Schatten des Egoismus-Molochs herauszutreten,
etwas kleines wird grösser werden!

Akzeptanz statt Toleranz, Mitgefühl stattMitleid, Wahrheit statt Lügen, selbstlose Liebe statt Eigenliebe...

Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden
phlearner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 15:50
"Akzeptanz statt Toleranz, Mitgefühl statt Mitleid, Wahrheit statt Lügen, selbstloseLiebe statt Eigenliebe..."

@Sidhe
du sagst es!;)
@Topic
tja.. ichdenke auch, was der Welt am meisten fehlt, sind Menschen, denen Menschlichkeit wichtigerist als alles andere. Die den Mut haben, die Wahrheit zu sagen! Aber auch mal zuschweigen und es hinzunehmen, wenn sie ausgelacht werde. Einfach geduldig zu sein!

@Threaderöffner
Ich glaube, was der Welt am meisten fehlt, sind reine Herzen!



Of all the communities available to us there is not one I would want to devote myself to, except for the society of the true searchers, which has very few living members at any time.

Einstein


melden

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 15:52
Ich glaube, was der Welt am meisten fehlt, sind reine Herzen!

auch wenncih grad an sailermoon denken muss rofl
hastu irgednwo schon recht, nur leider hatneimand reine herzen.. das ist eben so, jeder macht fehler... aber wenns so wäre, dasalle reine herzen hätten, dann wärs echt ugt, weil wenn amn ein reines herz aht, dann tutman denke ich automatisch das richtige.. andere lieben wie sich selbst und so weiter..

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 16:08
Oft kommt es vor allem auf den richtigen Augenblick an, zu fühlen, ja zu wissen, was manwie zu tun hat, wann ein hartes, ehrliches Wort angebracht ist, und wann wiederumSanftmut, Geduld und Zeit walten müssen.

Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden
phlearner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 16:12
@Sidhe

ja, stimmt!
ich denke, dazu ist es nötig, zu schweigen. Denn, wernicht hinzuhören weiß, wie soll derjenige andere verstehen?
also fehlt es der Welt anMenschen, die auch mal zur rechten Zeit zu Schweigen wissen!

Of all the communities available to us there is not one I would want to devote myself to, except for the society of the true searchers, which has very few living members at any time.

Einstein


melden
phlearner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 16:13
ähm.. da fehlt noch was:
es fehlt der Welt unter anderem an Menschen, die zuSchweigen wissen... nicht ausschließlich.

Of all the communities available to us there is not one I would want to devote myself to, except for the society of the true searchers, which has very few living members at any time.

Einstein


melden
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 16:16
Was der Welt am meisten fehlt :

der Welt fehlt am meisten Frieden,Glückseeligkeit das alle nett zueinander sidn Freude am Leben haben

Ich glaube einfach an die Aufklärung,dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.

:. (¯`·.¸¸.- AllMystery - Against Groups -.¸¸.·´¯):.


melden
Anzeige
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Was der Welt am meisten fehlt ..."

12.04.2006 um 16:16
http://www.oekodorf.or.at/www.ger/index.html

: P Mehr davon.

Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.

Abuse to feel superior- is it working for you?


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
PSi69 Beiträge
Anzeigen ausblenden