weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geschenke

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschenke

04.06.2006 um 15:27

Hallo Gemeinde !

Ich wollt euch mal fragen, welchen Stellenwert für euchGeschenke haben und was sie euch bedeuten. Ich meine damit das Ritual des Schenkens. Istes wichtig gröss und materiell zu schenken, oder gibt es auch Geschenke, die mehr sindals nur etwas gekauftes, aus dem Katalog, oder Prestige-Objekte ?

Ich selberschenke, wenn dann gerne Dinge die mir selbst etwas bedeuten, oder die ich selbst gemachthabe. Und ich schenke gerne Ideen !

Was bevorzugt ihr, wenn ihr Menschenbeschenkt ?


melden
Anzeige

Geschenke

04.06.2006 um 15:33
joa ich schenke nicht so gerne und werde auch nicht so gern beschenkt....

(inbezug family:)lieblingsgeschenk ist eindeutig geld...denn sonst bekommt man nur scheiß

bei freunden ist es dagegen nicht so wichtig, geschenke sagen mir auch nichts.ein leiner gruß oda happy birthday zeigt doch auch das man einen nicht vergessen hat undihn gern hat.das reicht doch auch oda nicht?


melden

Geschenke

04.06.2006 um 15:36
Menschen die mir viel bedeuten... beschenke ich gerne... dann auch gerne groß undüppig...

Ich selber freue mich natürlich auch über Geschenke... Natürlich werdenjetzt die meisten hier schreiben... "Geschenke sind mir nicht wichtig!"... Das halte ichaber für nicht ganz wahr..

Ich denke jeder freut sich wenn er was zum Geburtstagbekommt... oder sonste wann... und ist enttäuscht wenn es nicht passiert... da ist esjetzt auch ganz egal was es ist.

Sicher müssen Geschenke nicht immer gekauftsein...
man kann sie auch selber basteln.. und gerade dort zeigt sich dann auch dieStellung die man dem Beschenkten gegenüber hat.

Bastelt man ihm was... oderschenkt ihm was Persönliches... dann setzt man sich damit mehr auseinander... dann istder Mensch einem wichtiger... als wenn ich nun einfach irgendwo hin gehe und malirgendwas x-beliebiges kaufe... So sehe ich das zumindest...

Das einzige wasmich nervt sind diese Tage an denen die Gesellschaft der Meinung ist dass man sich wasschenken MUSS...bzw. SOLLTE... wie auch immer...

Ich finde Geschenke kann mansich immer mal machen.. sie sollten an keine speziellen Tage gebunden sein.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 15:37
Wenn es um Geburtstage geht finde ich es auch wichtiger dass jemand an einen denkt,Geschenke sind absolut nebensächlich. Ich finde es auch nicht wichtig zu bestimmtenTagen, Weihnachten und Ostern zum Beispiel, etwas zu kaufen und zu verschenken. Ich findees schön wenn man merkt dass sich jemand Gedanken gemacht hat und nicht einfach in einenLaden gegangen ist und etwas gekauft hat.

Ich bin jemand der gerne etwasverschenkt, Kleinigkeiten, einfach mal so zwischendurch und von Herzen :)


melden

Geschenke

04.06.2006 um 15:40
@DieSache:
Kommt darauf an, wie ehrlich das Geschenk gemeint ist.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 15:42
Verschenken tue ich grundsätzlich nur etwas, das mir selber gut gefällt. Das heisstnicht, ich müsste jetzt jedem meinen Geschmack aufdrängen - nein - ich meine das so, dasich schon immer genau zuhöre, was einer Person gefällt oder auch nicht oder das man vomGefühl her, den Stil auswählt, den der zu Beschenkende "ausstrahlt" und meistens liegeich damit richtig.
Allerdings bin ich jetzt nicht mehr so schnell mit Geschenkemachen wie früher, denn nicht jeder neigt zu grosszügigkeit und wenn es zu einseitigwird, dann verliert man doch ein wenig die Lust - von Natur aus bin ich allerdings soveranlagt, dass wenn ich Geld zur Verfügung habe und ich gut drauf bin, dann auch ganzgerne mal ausser der Reihe ein kleines Mitbringsel kaufe, weiss auch nicht wieso ich dasmache, es macht mir Freude jemandem etwas zu schenken und zu sehen, wenn derjenige daranSpass hat.

@nobody
klar ist ein kleiner Gruss ganz in Ordnung, nur miteiner kleinen Aufmerksamkeit ist das ganze noch netter. Ich kenne wenig Menschen, diekeine schönen Überraschungen mögen.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 15:44
Also Gutscheine finde ich zum Beispiel nicht sehr prickelnd und Geld - naja, ein bisschenGedanken sollte man sich da halt schon machen - das sagt schon etwas darüber aus, ob mirdie Person wichtig ist.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 15:51
ich merke mir gerne, wenn jemand erwähnt, was er sich wirklich von herzem wünscht. undwenn ich die möglichkeit habe, erfülle ich diesen wunsch zu gegebenen anlass. ich liebees, anderen eine freude zu machen


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschenke

04.06.2006 um 15:57
Ich denke Geldgeschenke haben eine alte Tradition, z.B. früher der Brautpreis bei derHochzeit, praktisches Gegenstück war die Aussteuer !

Wenn Geldgeschenke mitkeiner Plichterwartung geschenkt werden finde ich sie gut, denn dann darf Beschenkterselbst entscheiden was er mit dem Geld macht, aber ich fürchte, dass nur noch wenigeMenschen es kennen wirklich von Herzen beschenkt zu werden !

Manchmal kann Geldoder Dinge die man wirklich braucht Hilfe zur Selbsthilfe werden. Ansonsten brauch auchich keinen besonderen Tag um zu schenken, aber ich benötige die richtige Inspiration derFreundlichkeit *g*...


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschenke

04.06.2006 um 15:57
Ich kann es für gewöhnlich ganz und gar nicht brauchen wenn man mir irgendwelchematerielle Dinge schenkt, die keinen Wert für mich haben.

Anders sieht es jedochbei Geschenken aus, an denen sehr viel Erinnerung hängt, an Freunde, Familie oder wenauch immer.

Selbst schenke ich auch so gut wie niemandem etwas, da es meistensdoch der Fall ist, dass das Geschenkte nicht den Geschmack des Gegenüber trifft, oder eres einfach nicht zu schätzen weiß.

Und wenn ich jemand etwas schenk, dann ausdem Grund das ich ihn/sie mag oder es von ganzem Herzen kommt und ich das Geschenk selbstgemacht habe, sei es Gedichte oder sonst etwas.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 16:00
Ja, wenn man kein Geld hat und die Oma steckt einem etwas zu oder so, das ist doch schonganz gut so. Im Freundeskreis aber finde ich das doch etwas unangebracht.


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschenke

04.06.2006 um 16:07
@Jiska:

Wenn es um Geburtstage geht finde ich es auch wichtiger dass jemandan einen denkt, Geschenke sind absolut nebensächlich. Ich finde es auch nicht wichtig zubestimmten Tagen, Weihnachten und Ostern zum Beispiel, etwas zu kaufen und zuverschenken.

Genau der Meinung bin ich auch, Geburtstage und sonstige"Schenk-Tage" sind reiner Kommerz und kann es auch nicht brauchen gerade an solchen Tagenbeschenkt zu werden, Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel.

Aber ich finde wieauch die, das der Gedanke zählt, mir persönlich wäre es auch tausend mal lieber wenn manmich an bestimmten Tagen die nur zum Schein da sind, ehrlich umarmt und sagt was mansagen möchte, als das man mich mit einem sinnlosem Geschenk abspeist und dann wiedermachen lässt.

Generell finde ich aber auch, das es nicht unbedingt Geburtstage,Weihnachten oder sonstige Tage dafür her halten sollten jemand etwas zu schenken, es musseinfach die Gelegenheit und der Wille von einem selbst kommen, sonst wird es zu einemZwang.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 16:09
@Mystique: ganz deiner meinung


@hanadeka: klar freut man sichwenn man etwas geschenkt bekommt aber geschenke müssen nicht unbedingt sein


melden

Geschenke

04.06.2006 um 16:12
@ just.nobody

klar freut man sich wenn man etwasgeschenkt bekommt aber geschenke müssen nicht unbedingt sein

SicherMÜSSEN sie nicht unbedingt sein... und dennoch ist der Großteil enttäuscht wennsie nichts bekommen... seien wir doch mal ehrlich.
Nun muss man hier sicher zwischenFamilie und Freunden oder sonstigen Menschen im Leben unterscheiden... aber es ist docheinfach so...


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschenke

04.06.2006 um 16:17
@hanadeka:

Geschenke sind nur irgendwelche Dinge, um zu zeigen wie sehr man dengegenüber mag, und anhand des Geschenkes kann man auch erkennen, wieviel man demGegenüber bedeutet, egal ob Freunde, Familie/Verwandte.

Klar ist es schön, wennman eine Kleinigkeit bekommt, eine Schokolade oder sonst etwas, was nicht unbedingtwertvoll sein muss.

Dennoch sind mir, und das geb ich offen zu, solche Geschenkenicht sonderlich geheuer da ich dann das Gefühl bekomme, eben an bestimmten Tagen demGegenüber welcher mir das Geschenk gemacht hat, auch was zu schenken. Und dann bin ichpeinlich berührt wenn ich ncihts habe, oder es "ausversehen" vergessen hab.

Deshalb sind mir Dinge wie eine "liebe umarmung" oder ein paar gute Worte wesentlichlieber, Worte die das Herz berühren, und die auch wirklich ernst gemeint sind.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 16:19
hanadeka, also ich bin nur enttäuscht wenn mich jemand der mir wichtig ist an bestimmtenTagen vergisst. Meine Freundin schreibt mir zum Beispiel auch liebe SMS in denen stehtdass sie an mich denkt wenn sie weiß dass ich zum Beispiel eine Klausur schreibe an demTag :)

Mein Stiefvater hat früher als ich noch klein war versucht sich meine"Liebe" zu erkaufen mit Geschenken, richtig teure Sachen... Deswegen nehme ich auch heutenoch nicht so gern teure Dinge an, ich habe auch oft das Gefühl dann in der Schuld vonjemandem zu stehen, auch wenn der Gedanke vielleicht falsch ist.

Und ich denkewenn es von Herzen kommt ist es eh viel wertvoller als etwas ganz teures... Einegetrocknete Blume vom ersten Date weckt doch viel mehr Erinnerungen als ein DVD Playeroder ein Handy oder was weiß ich.

Man kann ja auch nicht materielle Dingeverschenken, man kann einen Kuss verschenken, ein Lied, ein Gedicht... In meinen Augenalles viel schönere und wertvollere Dinge als etwas aus dem Laden.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 16:20
xXDaWnXx, genau so sehe ich das auch :)


melden

Geschenke

04.06.2006 um 16:20
@ xXDaWnXx

Ja da stimme ich dir auch zum Großteil zu.
Ich sagte ja auchnicht dass es ein sonderlich bombastisches Geschenk sein soll. Es reicht, wie ich obenschon genannt habe, wenn es einfach was kleines persönliches ist... oder wenns nur eineUmarmung ist... ja... das könnte man ebenso als Geschenk ansehen.


melden

Geschenke

04.06.2006 um 16:21
Ich schenke sehr gerne etwas her. Also vor allem zu Weihnachten und zum GEburtstag! Ichfreu mich immer drauf, wenn ich schon weiß, dass sich derjenige sicher drüber freuen wird(hoffentlich halt...)

Und ehrlich gesagt freue ich mich aber auch, wenn ichetwas bekomme...Auch wenn es nicht wichtig ist, aber wenn es vom Herzen kommt freu ichmich da schon drüber!


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschenke

04.06.2006 um 16:24
Ach ja, wollte mich noch bei dir bedanken DaWn, der Stift war gennau das was ich wiedergebraucht habe und ich freu mich wenn wir uns das nächstemal sehen !

Ich glaubebeim schenken kommt es weniger darauf an was der Beschenkte von uns denkt, als das waswir über den zu Beschenkenden wissen und was zu ihm will...keine Ahnung ob ihr michversteht, aber ich glaube bewusstes Schenken tut einfach nur gut !


melden
Anzeige
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschenke

04.06.2006 um 16:29
@Sis:

Ach ja, wollte mich noch bei dir bedanken DaWn, der Stift war gennaudas was ich wieder gebraucht habe und ich freu mich wenn wir uns das nächstemal sehen!

Das liest sich ein wenig komisch ... also ich mein Stift ... und so^^ öhmnaja egal *hüstel*, keine Ursache, hab dir gern was geschenkt :)
muss dir auchnochmal danken für das Buch :) gefällt mir übrigens sehr gut.


@Topic:

Wenn man wirklich aufmerksam ist, erkennt man es ohnehin was sich der Mensch wünscht,den man beschenken möchte, sei es eine CD, eine Tasse, oder was auch immer.


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden